Zum Inhalt springen

M18X R2 Bios Update auf Version A10


Empfohlene Beiträge

Hallo,

meine Frage richtet sich an die M18X R2 - Besitzer hier im Forum, die, wie ich auch, auf das A10 Bios geupdatet haben. Bei meinem Gerät habe ich den Eindruck dass sich die Lüfteraktivität nach dem Update etwas verstärkt hat. Ich bin mir da aber nicht sicher, es kann auch reine Einbildung sein. Aus diesem Grunde möchte ich hier einfach mal in die Runde fragen, vielleicht haben andere ja auch den Eindruck dass dies so ist.

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie ich gelesen habe soll es tatsächlich so sein, dass a10/11 die Lüftersteuerung erhöht hat. Ich hatte bei meinen m17 a11 drauf, habe es wieder auf A9 gepatcht seit dem ist es wieder etwas besser, troßdem weis ich nicht ob zurücksetzten immer 100% geht oder ob da was vom neueren BIOS drin bleibt, mein Eindruck ist das es besser geworden ist, aber nicht sogut wie es früher unter A5 war. Allerdings hatte ich da auch den i7 3820 und jetzt habe ich den 3840, keine Ahnung ob es auch damit zusammen hängt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mein M18 bereits mit dem A10 BIOS erhalten, doch höre ich bei mir fast nie einen Lüfter. Das einzige was ich höre ist meine HD, der Lüfter nur kurz ca. alle 5 Minuten. natürlich nur bei Officearbeiten oder wenn ich Surfe, wenn ich ein Game zocke sieht es anders aus.

Wie sind den deine Temperaturen im IDLE?

MFG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Priest,

Temps habe ich noch gar nicht gemessen. Bei mir ist es auch so dass im Office-Betrieb ca. alle 3-5 Minuten einer der Lüfter, ich nehme an es wird der Proz-Lüfter sein, anspringt, und dann immer mehr die Drehzahl reduziert, kommt aber auch drauf an welche Anwendungssoftware betrieben wird. Spiele sollten hierbei, so denke ich mal, kein Beurteilungs-Kriterium sein. Es ist also keinesfalls so dass permanent etwas läuft. Ich habe allerdings auch, muss ich fairerweise dazu sagen, einen sehr starken Proz, den 3940XM, der Bios-seitig wohl ab Werk mit einer ganz leichten Übertaktung(Level 1) betrieben wird. Wie schaut dass denn bezüglich Proz-Settings bei dir aus? Arbeitest du bei deinem M18 mit dieser Intel Thermal Dynamic Framework-Geschichte bzw. mit dem DPTF-Treiber? Was hast du ab Werk im Bios eingestellt im Menü "Performance Options" ? cTDP? ich bin auch am überlegen ob ich diese leichte Übertaktung überhaupt benötige, ich bin kein Hardcore-Spieler, habe aber keine Alltagserfahrung mit dieser Thermal Framework-Sache, weiß also nicht was die bessere Lösung ist. Vielleicht kannst du ja etwas dazu sagen.

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im BIOS habe ich nur von RAID auf AHCI umgestellt. Lasse die Thermalgeschichte alles vom BIOS handeln, da fährt man denke ich mal am besten. Gut deine CPU ist natürlich in einer anderen Liga wie meine ( 3740QM ), dennoch sollte sie im IDLE genauso wie meine runtertakten, da man ja keine Leistung benötigt. Hast du bei deinem BIOS mal die Defaults geladen? hier noch ein gutes Gadget um deine Temperaturen immer im Sichtfeld zu haben. ( Benötigt keine extra Software die im Hintergrund läuft )

MFG

post-3794-1436612378201_thumb.png

IntelCoreSeries25.zip

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort, trotzdem würde es mich interessieren was bei dir an dementprechender Stelle ab Werk eingestellt ist, auch wenn du einen anderen Proz hast. Danke für dieses Programm. Was hat es für einen Ursprung bzw. wer ist der Hersteller?

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, du hattest also auch das Problem mit der Installation des DPTF-Treibers. Der Grund für die Installations-Verweigerung liegt an einer Bios-Einstellung, womit sich meine Frage bezüglich deiner Bios-Settings schon selber beantwortet. Es muss nämlich "cTDP" eingestellt sein, sonst lässt sich der DPTF-Treiber nicht installieren. Ich gehe also mal davon aus dass bei dir also entweder die Einstellung "Bios" oder "Disabled" gesetzt ist.

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich meine das hier:

http://forum.techinferno.com/alienware-m18x/1966-%5Bm18x-r2%5D-unlocked-bios-versions.html[/HTML]

Allerdings hab ich es noch nicht heruntergeladen oder getestet

Aktuell nutze ich das A08 Unlocked, hier:

[HTML]http://www.techinferno.com/downloads/?did=51[/HTML]

MFG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö und würde ich auch nicht, da es etwas ältere Versionen sind.

MFG

EDIt: habe grade gesehen das dort auch ein unlocked A10 Bios gibt, also streiche mein Satz oben. kann man in diesem Unlocked Bios das Lüfterverhalten ändern?

Bearbeitet von Priest
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ob man sich für die "aufgeschlossenen" und inoffiziellen Bios-Versionen entscheidet muss jeder für sich selber entscheiden. Prinzipiell halte ich die Möglichkeit einer Lüfterdrehzahl-Manipulation für nicht ganz unkritisch. Es nützt mir das leiseste Gerät nichts wenn ich in relativ kurzer Zeit meine Hardware durch stille und schleichende Überhitzung zerstöre. Ich denke die Bios-Entwickler haben sich schon Gedanken gemacht wann dementsprechende Lüfter anspringen und in welcher Intensität. Es ist halt nunmal der Nachteil eines Hochleistungs-Notebooks dass es halt mehr Wärme entwickelt als ein Standard-Gerät, die dann auch irgendwie abgeführt werden muss. Damit müssen wir halt nunmal leben, und ich finde speziell das M18X R2 ist zumindest im Office-Betrieb schön leise, auch wenn ab und an mal ein Lüfter anspringt.

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 8 Monate später...

Ok, du hattest also auch das Problem mit der Installation des DPTF-Treibers. Der Grund für die Installations-Verweigerung liegt an einer Bios-Einstellung, womit sich meine Frage bezüglich deiner Bios-Settings schon selber beantwortet. Es muss nämlich "cTDP" eingestellt sein, sonst lässt sich der DPTF-Treiber nicht installieren. Ich gehe also mal davon aus dass bei dir also entweder die Einstellung "Bios" oder "Disabled" gesetzt ist.

Gruß

Jörg

Habe das gleiche Problem, kann den DPTF-Treiber nicht installieren.

Wo muss ich denn im im BIOS cTDP genau umstellen? Ich finde unter Performance Option nur eine Einstellung Disabled oder Bios, cTDP finde ich nicht.

Braucht man den DPTF-Treiber überhaupt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Monate später...

@Jörg

Welches Bios benutzt du?

Habe das A12 Bios und bin am überlegen mal das A10 unlocked Bios zu testen.

Weiß jemand die Unterschiede vom A10 zum A12 Bios?

Mal eine Frage, hat hier jemand mal das A10 Unlocked Bios getestet?

MFG,

Steven

Hat es mittlerweile jemand gestestet?

Weiß jemand die Unterschiede vom A10 zum A12 Bios?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sergeant : Ich habe das A10-Bios. Eingestellt wird es an der Stelle, die ich dir bezüglich der Übertaktung des 3940XM geschrieben habe, also unter "Extreme Edition". Ich bin mir nicht 100pro sicher, ob diese Einstellung "cTDP" bei allen Prozessoren überhaupt möglich ist, ausserdem weiß ich nicht ob du den 3940XM inzwischen eingebaut hast. Der Sinn der drei möglichen Einstellung ist folgender:

1.) BIOS : Prozessor wird vom Bios kontrolliert, die Übertaktungsfunktionen werden freigeschaltet, sofern der Prozessor dies unterstützt.

2.) cTDP : Die Leistungsaufnahme des Prozessors wird über den DPTF-Treiber gesteuert, der Benutzer kann dann in einem gewissen Rahmen die TDP selber einstellen. Daher macht die Installation dieses Treibers nur dann Sinn bzw. ist auch nur dann möglich wenn man cTDP im Bios eingestellt hat.

3.) DISABLED : Denke mal dürfte klar sein, habe allerdings nie ausprobiert wie sich das auswirkt.

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben du sagst es, alles läuft sehr gut und im Moment sehe ich da keine Notwendigkeit eines Updates.

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.