Jump to content
Steph

8800 GTX wahrscheinlich defekt [Dell XPS 420] - Backofen?

Recommended Posts

Servus Community,

bei meinem alten Desktop hat sich anscheinend die GPU verabschiedet. Es ist eine 8800 GTX. Sie zeigt permanente Streifen an und gibt den berühmten Fehler 43 aus. Treiber hat nichts geholfen. (Bilder im Anhang)

Da der PC dringend benötigt wird, wollte ich fragen, ob jemand von euch die "Backofen-Methode" versucht hat? Wenn ja wie habt ihr das gemacht? Im Internet gibt es die verschiedensten Anleitungen. Bin daher etwas unsicher.

Welche GPU würde denn ansonsten reinpassen? Muss keine gaming sein, ne normale, günstige reicht..425W Netzteil ist verbaut.

image.jpeg

image.jpeg

Edited by 5teph

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb 5teph:

Da der PC dringend benötigt wird, wollte ich fragen, ob jemand von euch die "Backofen-Methode" versucht hat? Wenn ja wie habt ihr das gemacht? Im Internet gibt es die verschiedensten Anleitungen. Bin daher etwas unsicher.

Ich habe das vor wenigen Wochen zum ersten Mal riskiert, weil es nichts zu verlieren gab. Zum Erstaunen meiner Mitmenschen hat es beim ersten Versuch direkt funktioniert lol Die Karte, die vorher überhaupt nicht mehr ansprechbar war, läuft seitdem wieder tadellos. 

Die Anleitungen im Netz ähneln sich letztendlich ja alle ziemlich stark. Denke nicht, dass man da viel falsch machen kann. Abgesehen von der Tatsache einer deutlich zu hoch gewählten Temperatur vllt. 

Ich jedenfalls habe die besagte Karte in Alufolie gewickelt (frei von Kühler und Wärmeleitpaste) und bei 130°C für 30 Minuten im Laborofen gehabt. Ob man das zu Hause im Backofen machen möchte weiß ich nicht ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, das werde ich dann versuchen, hab davor noch ein paar Sachen die ich ausschließen möchte, nicht das es doch die Software ist. Hab auch einige Tipps gesehen mit jenseits der 200 Grad, das kam mir dann deutlich zu hoch vor.

Der PC ist bei meiner Schwester und ihr Backofen wird eh erneuert, daher ist das dann nicht schlimm (evtl bis auf den Gestank). Lebensmittel darin zubereiten würde ich wohl eher nicht mehr nach so einem Versuch... :)

Edited by 5teph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs vor Jahren auch mit einer gemacht. Meine mußte ich dann zwar alle 6-9 Monate nachbacken, aber war besser als neuer Lappi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.