Willkommen in der AW-Community

Um ein Teil der größten deutschsprachigen Alienware Community zu werden, benötigst du einen registrierten Account. Mit deiner kostenlosen Anmeldung wird dir Zugang zu bisher ausgeblendeten Inhalten und Funktionen gewährt.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
The_Mistral

Alienware 17 R4
Bios Update 1.1.8

Hi,

hab mir vorhin mal das neue Bios Update aufgespielt. ( 1.1.8 ) 
Finde es läuft echt rund. Meine Temp. unterschiede zwischen den Kernen finde ich auch schöner als vorher.
Meiner Meinung nach eine echt gelungene Sache. Also wenn ich da noch an Anfang des Jahres zurück denke .........

Wie ist Eure Meinung oder gibt's schon jemanden der auch das neue Bios nutzt?

Viele Grüße :cool:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie hast Du das Update eingespielt, der doppelklick aus Windows oder über das BIOS?

Zweitere Variante wollte ich bei einem älteren BIOS Update mal versuchen, hat aber nie geklappt.

Und hast Du auch das BIOS Update zur GTX 1080 zum erhöhen des PowerLimit erfolgreich eingespielt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Bios auch aufgespielt....Keine Probleme  :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder eine unspezifische Antwort, da ich doch nach der Methode gefragt habe ;) Über die Option im BIOS oder aus Windows heraus?

Da es ab und zu Probleme bei einem BIOS-Update aus Windows gibt halte ich die Option direkt aus dem BIOS heraus mit der dafür vorgesehenen Funktion für sicherer, leider hatte diese Option bei mir einfach nicht geklappt und ich wollte wissen ob jemand anderes auch dieses Problem hat.

Zur Info hier der passende Thread dazu:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mach das immer über Windows und bisher keine Probleme gehabt......

Dran gehalten was dort stand....laufende Programme schliessen und OC vorher deaktivieren

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dito, bis her immer aus Windows heraus!

Bringt das V Bios für die 1080 denn was? Oder macht kein Sinn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DU hebst ja das Power Litmit auf oder wird erhöht...

 

Ich kann da nicht viel zu sagen da ich die 1070 hab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

In folgenden Thread hatte ich schonmal gefragt ob das bisher jemand mit dem i7-7820HK und GTX1080 gemacht hat, jedoch hatte niemand mit dieser bisher geantwortet. Ich denke es sollte klappen, DELL bietet mir den Download an, jedoch beschreibt DELL in den Requirements nur den 6820HK, sehe aber keinen Grund warum es nicht gehen sollte.

In dem Thread gibt's auch bereits positive Berichte zum aufgehobenen PowerLimit der GTX1080. Bei mir Liegt das Powerlimit aktuell bei 165 Watt, grantorino berichtet von 210 Watt danach, daß sollte schon einiges ausmachen, aber natürlich auch mehr Abwärme verursachen. Zusammen mit einem Repaste sicherlich kein Problem.

@The_Mistral Dein Link verweist auf noch einen weiteren Link im Notebookreview-Forum (klick) und dort wird von einem bekannten Problem bei einigen mit dem Freeze nach dem vBIOS OC Update in Zusammenhang mit zu hohen Temperaturen gesprochen. Abhilfe brachte bei vielen ein Repaste, bei Anderen wurde dadurch wohl nur das Phänomen verbessert, wieder Andere haben das Problem erst garnicht. Durch den Bericht im Notebookreview-Forum habe ich zumindest jetzt auch die Bestätigung, dass das vBIOS OC Update zusammen mit dem i7-7820KH läuft. Da ich aktuell keinerlei Temperaturprobleme habe werde ich wohl mal demnächst das aktuelle BIOS und dann das vBIOS OC einspielen.

bearbeitet von Gamer_since_1989

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um ein Kommentar zu hinterlassen.

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0