Jump to content

Norbert Bortels

Members
  • Content Count

    1,723
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    22

Everything posted by Norbert Bortels

  1. ja hast du recht....aber veranschaulicht ja trotzdem ein Resultat....
  2. Ist ja bald weihnachten Also wenn die CPU n Flaschenhals ist dann macht die 2080ti das genauso.....finde ich n bisschen merkwürdig die aussage, wobei es ist jetzt nur !!! 1440p
  3. Moin...Linus Tech hatte Mal den getestet ( youtube Video) . Da sah das nicht so aus. Man müsste den Mal live testen
  4. Sein Quantum-Dot-VA-Display mit einer 120 Hz Bildwiederholrate verhindert Schlieren und Nachzieheffekte und eignet sich besonders für Gaming. Unterstützt wird das durch die Unterstützung von Adaptive Sync beziehungsweise AMD Freesync 2 HDR. Hinzu kommt die enorme Helligkeit von 600 cd/m², die sich bei eingeschaltetem HDR auf 1.000 cd/m² erhöht und somit für die höchste HDR-Zertifizierung reicht. Selbstredend werden nativ 1,07 Milliarden Farben (10-Bit) ausgegeben. Auch der Kontrast von 3.000:1 statisch sowie die Reaktionszeit von 4 Millisekunden Grau-zu-Grau können sich sehen lassen.
  5. https://www.caseking.de/samsung-c49rg9-124-46-cm-49-zoll-va-dp-hdmi-tfss-120.html der monitor plus RTX 390...hö hö hö für star citizen ist das must have
  6. Die Karte wird für UWQHD ordentlich dampf machen....vorraussetzung man hat eine potente CPU. Tests haben ja auch schon preis gegeben das sogar ne 3900XT bzw. 10900K als Flaschenhals wirkt zur 3090 was echt übel ist.... Also alles unter WQHD braucht keine 3080 oder höher....denk ich mal mal guckcen wann man kaufen kann weil bestellen kannste nix..... das wird mit der 3090 nich besser, sieht irgendwie nach paperlaunch aus
  7. warten definitiv. Igor hatte auch Temperaturen gezeigt von der Karte im Wärmebild. Die 90 Grad haben mich schon gestört. Der Rest , joar ok aber wie is das dann in einem Gehäuse. Bis naja bis gutem Airflow ........ ich weiss nich. Aber bin halt Wasserkühl-Junkie und andere Temps gewöhnt
  8. Da hast du recht.....2080ti zur 3080 is jetzt nicht soooo viel.... Für leute die eine 2080(Super) haben dann lohnt sich das auf jeden fall find ich.... Für 2080ti Besitzer denke/ fürchte ich das eher die 3080ti (gerücht) oder doch die 3090 in Frage kommen muss P.S. die Videos von IgorsLab finde ich auch gut und authentisch +#
  9. junge junge die 3080 hat röööchtög Power
  10. och nööö.ich dachte die haben das jetzt im griff mit bleeding
  11. Ja ich bin auch gespannt was die neue AMD CPU/GPU angeht. Die CPU´s werden fett und locker mit Intel mithalten wenn nicht überbieten. Die GPU´s......Tjoar....mal gucken. All die Jahre hat AMD immer mit den Treibern Probleme gehabt. Ich hatte vor der 2080ti eine AMD Vega 64 Strix ( wassergekühlt versteht sich ). Die Karte von Grund auf hatte so ihre Tücken. Mal lief die echt geil und schnell und auch der HBM Speicher. Und plötzlich is der Takt abgesoffen oder die Spiele ständig abgestürzt. Oder sogar mal nach einen Treiber-Update ging nichts mehr. Ich würde mir wünschen das AMD mit den neuen GPU´s ordentlich Dampf macht, ehrlich gesagt bin ich da etwas pessimistisch
  12. So sehr ich die Karten interessant finde werde ich nicht gleich kaufen....die founders reizt mich persönlich nicht....den neuen Stromanschluss find ich kacke....und tut nicht not,siehe custom Modelle. Der Kühler ist, glaube ich, nicht optimal für stehenden einbau.( Zusatzerwärmung des rams). Erstmal schauen was die Tests sagen und dann Mal schauen was amd raushaut.😎
  13. ne3090 zotac für 1700 is schon ne hausnummer. Dann kann man sich vorstellen was eine EVGA,ASUS,MSI kosten wird..... ui ui ui. ich hoffe das AMD für den 17. ihre Karten ankündigt und dann die Preise fallen bzw. die 3070/80 ti angekündigt werden
  14. Die Handballenauflage kann man ja zur mit folieren.dann haste ruhe....oder austauschrn. Ist das der r4 oder der r3?
  15. in vr is das schon n unterschied.... ich habe eine Oculus Rift und damit hatte ich folgende GPU -Vega 64 , war ne katastrophe - dann einen GTX980ti, jooooar ging schon gut aber hackelig und unscharf -jetzt RTX 2080ti Gaming X Trio, damit echt gut schon. Project Cars 2 mit VR und Lenkrad, einfach geil
  16. je nach spiel krieg ich die Ti zwischen 2050 Mhz und 2100 Mhz ( die aber mit glück ) und je nach auslastung. die 3090 Gaming X trio is schon nice.....aber 24!!! GB Vram braucht man zum zocken glaube ich noch nicht. Also müsste eine GTX3080 mit 20GB kommen was realistischer wäre. Eine 3080 mit 10GB macht in meinen Augen keinen Sinn wenn man UWQHD zocken will bzw, VR und keine 3090 kaufen will/kann. richtig meine Kühlung wäre da und noch n 4. radiator für die CPU wäre wiiirklich übertrieben
  17. Ich hatte bei ebay ein bisschen gestöbert und gestöbert und bin auf 2 alte M17X-R2 gestossen .Bei jedem Gerät war was anderes defekt und somit habe ich beide erstanden ( ich wollte schon immer einen roten M17X-R2 haben ) Mit ein bisschen basteln und gefummel und bisschen fluchen läuft er tatsächlich soweit ( aus 2 macht 1 ) Hat zwar auch n paar Probleme beim starten das der Bildschirm dunkel bleibt, der lappi aber hochfährt aber wenn der erstmal hochfährt loft alles mit Windows 10.. schon geil und der alte Alien ist echt cool vom design.. Das Board muss irgendein Problem mit dem Display Stecker haben. Andere GPU bzw. anderes Display zum test hatte die gleichen Probleme. Aber trotzallem ein geiles Gerät und bekommt meine Tochter als Lappi zum lernen, und stöbern im Internet Konfig: -Core i7 840QM ( suche noch n 940XM) -4 GB Ram 1066Mhz ( stöbern nach 1333 8GB) -Display 1920x1200 -GTX660m (installiert ohne Treiber-Mod) -Blu-Ray Laufwerk DVD-RW -noch ohne AKKU ( im Netz noch keinen gefunden ) -schön in ROT ( mit paar gebrauchsspuren ) P.S. der silbere kommt in mein Gehäuse-Museum
  18. Schön das deine Super so kühl ist.... meine ti war halt so....vllt. war ja auch was mit der Paste /oder Pads aber das kann ich nicht mehr sagen aber auch egal da der Lüftkühler nicht lange im Betrieb war... Ich bau seit Jahren auf Wasserkühlung (CPU/GPU) und auch Ampere wird unter Wasser kommen..... mal schauen wann
  19. Das stimmt...wenn Wasserkühlung dann muss man schon n Full-Coverblock nehmen und einen ausreichnenden Radiator. Bei Luftkühlung spielen ja auch verschiedenen Faktoren eine Rolle.... Ich habe ja die 2080 Gaming X Trio vorher mit dem Original Luftkühler betrieben und unter Last hatte die locker 90 Grad (airflow ,grosses Gehäuse ). Mit Full-Cover Wasserblock mit 360er Radiator ,gleiches Gehäuse, gleicher Airflow unter Last bisschen über 50 Grad. Dadurch nicht nur Kühler wodurch der takt höher gewählt werden konnte sondern die Hardware mag es auch und geht nicht so schnell kaputt Ich freu mich auf die 3000er Karten, auch für Virtual Reality wird es einen Qualitätssprung geben. Und ich fürchte auch das AMD da nicht hinkommen wird. Big Navi vllt. an die 3070. Aber mehr nicht
  20. natürlich muss man nichts wasserkühlen, nur wenns leiser sein soll und kühler
  21. Die selbe Frage habe ich mir auch gestellt.....:) die nächste Frage wäre ob Tiger-Lake unterm dem gleichen Sockel/Chipsatz kommt..... Fragen über Fragen und warten über warten...Katastrophe Ich denke auch das die Ampere GPU auch ne Vapor Chamber Kühlung bekommt und 4k 120Hz G.sync
  22. https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/notebooks/53961-alienware-area-51m-r2-im-test-mehr-leistung-geht-nicht.html?fbclid=IwAR35mLiMkq57_9Ye4F7BibDl24fvQgntOz1429PleiBgVLE3XBAaUPWpdY0 Hier ist ein Testbericht: Hat sich sehr gut gelesen. Wenn man die Kühlung dann etwas optimiert (paste bzw. LM ) wird das gut werden
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.