Jump to content
fiore2711

Alienware 17 R4 Alienware 17r4 startet nach Repaste nicht

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Auf dem Weg! Freunde 

habe gestern ein repaste bei meinem alienware 17 r4 gemacht nach Anleitung von Captn.ko

nach dem ich alle Kabel wieder dran hatte und ihn zusammengeschraubt habe passierte nix

gestartet kurz an wieder aus 

kein Bild kein nix 

 

brauchte eure Hilfe 

vielen vielen Dank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja da hilft nur alles von vorn. Noch mal auf machen, alle Kabel kontrollieren.

Speziell: hast du die Kabel auf der Rückseite oben auch wieder dran? 

Irgendwo ist eins von den Kabeln nicht richtig dran vermute ich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ihn heute um kurz nach 1 wieder auseinander geschraubt 

kabel waren dran 

Lüfter lief auch kurz an bevor der Strom weg war 

dachte erst zu wenig LM aber wollt vorher mal fragen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal ob du zuviel Paste am Die hast. Daneben sind kleine Bauteile, wenn die mit WLP in Berührung kommen, werden sie zu warm und der Lapi schaltet ab, aus Schutz vor Überhitzung. Schaue , dass gerade genug Paste auf dem Die ist, dass nix anderes außer dem Metallkopf damit in Berührung kommt. Mit nem Wattestäbchen kannst du Überreste vorsichtig abwischen. 

bearbeitet von camellion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich kaum glauben das die kleinen Widerstände neben dem Die eine Temperatur Überwachung haben.  ;) er nutzt ausserdem LM. Wenn das da drauf wäre, wäre der R5 eh hinüber. Ich weiß nicht warum sein r5 nicht startet... aber zu 100% liegt es nicht daran das wlp auf Widerstände gekommen sein könnte. 

Aber du solltest mal unter den Kühler schauen ob das LM raus gelaufen ist.  Das wäre worst Case. Eventuell mal das LM entfernen und mit normaler wlp weiter testen.

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, hatte er ja nocht geschrieben, dass er LM nutzt. Dann würde es nen kurzen geben, wenn die LM an die Wiederstände kommt. Mit etwas Glück kann er das noch fixen durch säubern. Manche WLP hat auch einen hohen silber bzw. metallgehalt und wäre auch leitend, dass würde dann auch zu Kurzschlüssen führen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb fiore2711:

Habe ihn heute um kurz nach 1 wieder auseinander geschraubt 

kabel waren dran 

Lüfter lief auch kurz an bevor der Strom weg war 

dachte erst zu wenig LM aber wollt vorher mal fragen 

Klar hatte er das geschrieben  ;) auch wenn es kein LM wäre.  An den Widerständen würde es nicht liegen, nur weil da wlp drauf ist.

Ich würde an seiner Stelle erst mal auf normale WLP zurück gehen und alles reinigen. Schauen das auf dem Board nichts ist, alle Kabel mehrfach prüfen,  schauen das die an der Stirnseite auch richtig drin sind. Dann weiter sehen. 

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unter dem kühler ist nichts ausgelaufen sieht alles gut aus da und das LM ist auch da wo es hingehört ein wenig auf der Isolierung wo es angeklebt ist aber drunter alles top

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das ist schon mal wichtig. Dann ist dadurch wohl nix kaputt gegangen. Bist auch mit dem Schraubendreher nichtabgerutscht oder so? Also das das Board n Treffer hat? Dann noch mal Stecker kontrollieren und RAM raus und rein stecken. 

Hast du dich an ner Heizung geerdet vorher?

Wenn das LM an Ort und Stelle ist,  das Board io ist und du dich geerdet hat kann es eigentlich nur ein Stecker sein der nicht sitzt...oder der RAM steckt nicht richtig  

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So mal von vorne gemacht 

erdung ist vorhanden und so sieht es auf dem Board aus 

das LM vom kühler bin ich dabei gerade weg zu machen und dann neues 

image.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der GPU ist das Tape nicht ganz anliegend. Kann auch täuschen aber hoffentlich ist da nix drunter gelaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein Piepen beim Start nicht das Indiz für einen Bios oder Mainboardfehler? 

https://www.dell.com/community/Alienware-General-Read-Only/Alienware-Beep-Codes-Table/td-p/5588971

Bist du dir sicher, dass du alle Flachkabel wieder richtig angeschlossen und verriegelt hast? Ein Computer kann ohne Tastatur beispielsweise gar nicht starten.

Schaltet der Laptop denn direkt wieder aus oder bleibt er an, fährt aber einfach nicht hoch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute auch das eins der Kabel nicht richtig drin ist... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb MrUniverse:

Ist ein Piepen beim Start nicht das Indiz für einen Bios oder Mainboardfehler? 

https://www.dell.com/community/Alienware-General-Read-Only/Alienware-Beep-Codes-Table/td-p/5588971

Bist du dir sicher, dass du alle Flachkabel wieder richtig angeschlossen und verriegelt hast? Ein Computer kann ohne Tastatur beispielsweise gar nicht starten.

Schaltet der Laptop denn direkt wieder aus oder bleibt er an, fährt aber einfach nicht hoch?

Er bleibt kurz an dann wieder aus

wie im Video aber weder Bild noch sonstiges nur Licht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich konnte mir das Video bis eben noch nicht anschauen, war unterwegs. Aber ich tendiere stark zu einem Kabel... Jede andere Alternative die mir einfällt wäre nicht so gut. 

In dem Video sieht man das der Laptop selbstständig versucht neu zu starten, das bedeutet er erkennt einen Fehler der den Bootvorgang verhindert. Daher auch der Piepton der auf einen Mainboardfehler hinweist. Ich denke nicht das etwas kaputt ist. Wäre LM ausgelaufen und Hätte CPU oder GPU beschädigt hättest du in der Regel auch die entsprechenden Pieptöne. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt das LM von dem kühler runter und mache ein wenig neu drauf hoffe das dies so ok ist mit wegmachen 

image.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht das noch bissl sauberer? ^^ glasreiniger funktioniert gut  ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ideal wäre isopropanol oder ähnliches. Wenn du welches hast reinige sicherheitshalber die wiederstände um den die. 

bearbeitet von camellion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas hab ich leider nicht und schrubbe schon kräftig 

danach werde ich wieder ein wenig Aufträgen oder soll ich es beim cpu und gpu belassen 

bevor ich neu teste 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht täuscht es aber auf dem Bild sieht es so aus als läge das eine Wärmeleitpad in Falten. Wenn das so ist kann es sein das der Kühlkörper nicht überall richtig aufliegt und manche Bereiche heiß werden. Aber das nur so, denn das wird nicht der Grund für dein Problem sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da fehlt noch die Pads für oben drauf die habe ich wegen des saubermachend abgemacht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ich würde an deiner Stelle einmal alles penibel sauber machen. Am besten auch mal Glasreiniger kaufen falls du keinen hast. Sei aber mit stärkeren Sachen wie Verdünner oder Terpentin vorsichtig, da die Lacke lösen können. Nach dem reinigen würde ich zu testen normale WLP nehmen und beim zusammenbauen nochmal besonders darauf achten, dass kein Flachbandkabel vergessen, schief eingesteckt oder nicht richtig verriegelt wird. Wenn dann alles wieder geht nochmal LM nach Anleitung drauf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok werde mich dann nochmal melden 

Bin noch am schrubben 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Thema teilnehmen

Du kannst jetzt posten und dich später registrieren. Wenn du bereits registriert bist, melde dich jetzt an, um mit deinem Konto zu posten.
Hinweis: Dein Beitrag erfordert die Freischaltung des Moderators, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.