Jump to content

Flo-Grins

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Flo-Grins

  • Birthday 10/30/1993

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Beruf
    Student

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 17 R1
    All Powerful M14X R2
  • Desktop
    Nicht im Besitz
  1. Hallo ihr beiden, danke für eure Tips und Hinweise. Bin leider erst jetzt dazu gekommen auf weitere Fehlersuche zu gehen. @einsteinchenDie ePSA Tests hat er alle bestanden. Einen alten Treiber habe ich noch nicht ausprobiert. Da sollte ich dann aber einen von letztem Jahr versuchen, oder? Also zu einem Zeitpunkt wo noch alles funktioniert hat. Der Zuverlässigkeitsreport sagt: Und das immer, wenn das Spiel abstürzt. Andere Fehler werden nicht angezeigt. Es könnte also sein, dass die Grafikkarte einen knacks hat. Müsste sie dann aber nicht bei jedem Spiel abstürzen? @Sk0b0ld Die Strategie im Video habe ich ausprobiert. Hat leider nichts gebracht.
  2. Hallo, nachdem ich jetzt schon seit Monaten erfolglos das Internet nach einer Lösung durchsuche und auch schon den Ubisoft Tech Support kontaktiert habe versuch ichs einfach mal hier. Folgendes Problem: Beim Spielen von Ghost Recon Wildlands stürzt das Spiel jedes Mal ab. Immer kurz nachdem die Map geladen ist, wird der Bildschirm schwarz, das Spiel minimiert sich und man hört nur noch die Musik in Dauerschleife. Sowohl die Neuinstallation des Spiels, als auch des Betriebssystems hat nicht geholfen. Aktuelle Treiber sind installiert. Komisch ist auch, dass das Spiel vor einem dreiviertel Jahr noch einwandfrei lief. Seitdem hat sich an der Hardware nichts geändert. Den Zeitpunkt des Absturzes kann ich auch angeben. Das passiert immer dann, wenn die GPU Auslastung auf 100 Prozent geht. (Ausgelesen mit MSI Afterburner; Nvidia 780m) Bei anderen Spielen erreiche ich diese Auslastung auch, aber da passiert nichts. Runtertakten mit MSI Afterburner hat auch nicht geholfen. Hat vielleicht noch jemand eine Idee was ich tun kann? Vielen Dank Flo
  3. Ich hab hier nen großen Hammer und ne Stichsäge rumliegen... Ich habs verstanden
  4. Hallo, das gleiche Problem habe ich auch sein ein paar Wochen. Aber hald mit meinem Alienware 17.
  5. Hallo, ja die Reinigung hat geholfen! Die Lüfter kommen manchmal zur Ruhe. Nur der linke Lüfter (Von oben, also wenn ich davor sitze) ist nicht lange still. Läuft nach kurzer Pause wieder an. Aber das stört nicht weiter denke ich. Kann als geschlossen werden. Vielen vielen Dank!!
  6. Erst mal vielen Dank für eure Hilfe! Die linke Seite war tatsächlich voller Staub! Alles sauber gemacht und ich muss jetzt mal schauen ob es besser wird. Ich hab aber trotzdem mal die Temperaturen überprüft und diese sind kurz nach dem Start ohne ein Programm zu starten bei 46°C (CPU) Und 48°C (GPU). Ist das denn normal?
  7. Hallo, in meinem Alienware 17 laufen beide Lüfter die ganze Zeit. Als ich vor einem halben Jahr das System neu aufgesetzt habe konnte ich mit Word, IE, usw. sogar arbeiten ohne dass ich nur das kleinste Geräusch gehört habe. (Dank SSD!!) Woran kann das liegen? Muss ich mein System schon wieder neu aufsetzen?
  8. Ja vielen dank! Genau die WLAN Karte ist direkt unter der Bodenplatte. Ich denke dass der VOS nur die gleiche Karte einbaut. Werd mir wohl die Intel ohne Bluetooth holen und dann berichten.
  9. Hm...ok. Also ist die einzige Möglichkeit ne andere WLAN Karte? Kann ich da eigentlich die Killer vom M17xR4 einbauen? (Der neue ist ja eigentlich ein Austauschgerät aber das alte liegt immer noch da weil den keiner abholt. Muss ich da irgendwas machen?)
  10. Ja genau da hab ich ja nachgesehen. Da stehen von Zeit zu Zeit verschiedene Werte. Jetzt liegt er zum Beispiel bei 78. Die Killer Sachen hab ich jetzt alle deinstalliert. Wusste nicht dass das Probleme machen könnte. Hab jetzt auch den Treiber mal komplett deinstalliert und gelöscht. Nach dem Installieren zeigt sich bis jetzt auch keine Besserung.
  11. Im Taskmanager habe ich 104 Mbit/s. Ich bin nicht den Weg über den Gerätemanager gegangen. Was mich verwirrt ist der Killer Network Manager. Der liefert nämlich diese Werte. (Siehe Anhang) Oder ist das völlig irrelevant.
  12. Der Router ist die FritzBox Wlan 7360 SL. Mit dem M14xR2 ging es. Da hab ich wenigstens gleichmäßige 144 MBit/s bekommen. Ich hab schon gelesen, dass viele Probleme mit dieser Karte haben. Lag das aber nicht meistens am Router (Speedport) ? @Priest: Sorry hab ich gerade erst gelesen. Wenn du meinst ob ich den Treiber manuell gedownloadet habe und dann installiert dann ja.
  13. Hallo, Hab wohl irgendwas verwechselt. Verbaut ist die "Broadcom 4352 802.11n/ac and Bluetooth 4.0" und ich verwende Windows 7 Ultimate.
  14. Hallo, Mein Alienware 17 (780, 4900, Intel Standard Wlan Karte) hat große Probleme mit dem Wlanempfang. Wir haben eine 50.000er Leitung und auch den entsprechenden Router. Mit meinem alten M17xR4 hatte ich durchgehend 300 Mbit/s (Killer Wireless) und jetzt schwankt es zwischen 50 und 100. Obwohl ich nur 5 Meter neben den Router sitze. Online Spiele sind garnicht möglich, da ich alle paar Sekunden stehen bleibe. Weiß irgendjemand woran das liegen könnte?
  15. Dann wird deiner wohl mit meinem verschickt worden sein. Bei mir geht auch noch nichts.
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.