Jump to content

Mordrag

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    179
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Mordrag hat zuletzt am 18. November 2018 gewonnen

Mordrag hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

19 Neutral

Über Mordrag

  • Geburtstag 28.12.1977

Persönliche Informationen

  • Geschlecht
    Männlich

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M17X R4
    All Powerful M17X R3
    Alienware 17 R4
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ich sauge immer einfach den Kühler sauber und schaue mit den Lüfter an. Wichtige wäre aber das du den Lüfter festhälst wenn du reinsaugst, da sonst die Lager beschädigt werden können wenn sie durch den Staubsauger zu schnell drehen!
  2. Also den dreck auf den Lüftern solltest du sehen und die Lüfter kannst du auch ausbauen ohne Paste. Der Kühler muss dafür nicht zwingend raus. Bei mir ist dann immer eine Schicht Staub zwischen Lüfter und Kühllamellen auf beiden Seiten (Graka und CPU). Den Staub entfernen und es sollte einiges ruhiger sein auch ohne Repaste! dauert eigentlich keine 5 Minuten das ganze. Bodenplatte ab und die 3 Schrauben der Lüfter und raus damit und dann sieht man es schon!
  3. Zur Info meine CPU liegt im Idle bei 52° (Lüfter AUS) also stimmt da was ganz gewaltig nicht bei dir wenn du die Lüfter noch nie gereinigt hast, dann liegt es einfach daran das sie verstopft sind (hab ich schon öfters beim M17xR4 gehabt. Dann hören die Lüfter nicht mehr auf zu Laufen. Natürlich könnte es auch sein dass irgendwelche Prozesse den Prozesor wach halten und sagen wir auf 5-10% Last, dann laufen die Lüfter auch aber 90° dürfen es dann auch nicht werden! Zum Vergleich ich hab einen i7-3820QM drinnen mit GTX680M!
  4. Auch ich mag Optimus nicht missen. Probleme hatte ich damit wenig, solange man den Intel Treiber von Dell einsetzt klappt alles wie es soll. Allerdings mit den Intel Graka Treiber von der Intel Seite hab ich Probleme (ging nur beim M17xR4) und damit kommt es zu Bluescreens. Ansonsten finde ich es super so wie es ist mit Optimus, auch in meinem 17 R4 habe ich damit keine Probleme. Aber wie es aussieht scheiden sich da die Geister Der eine Mags der andere nicht!
  5. Stand das nicht irgendwo das der große Akku den 2,5 Zoll Slot im Beschlag nimmt? Also entweder oder 😉
  6. Mein 17r4 ist vom aber 2016 und der Wearlevel hat sich glaub nicht geändert. Hab aktuell 7% und ich glaube der Strand damals schon auf 7%. Lappi hängt immer am Strom mir Akku eingesteckt.
  7. Also ohne RAM wird er auch nicht angehen. Ich tippe mal darauf das einer der Riegel defekt ist. Zertifiziert ist immer so ne Sache, aber ich hab nie Probleme mit Kingston in meinen Alienwares gehabt!
  8. Er hat doch geschrieben das er auch kein Passwort setzen kann oder hab ich da was falsch gelesen?
  9. Naja ich habe eben die 1 tb Samsung drinnen und eine 2 tb HDD als datengrab. Dafür sind mir ssd's dann doch zu teuer... Defekte hab ich selten, es sei denn sie waren von IBM ?
  10. Wenn die Leistung auch ohne Akku mit Netzteil Mist ist, ist sicherlich das Netzteil oder schlimmer die Buchse aufm Mainbord ewentuell hinüber.
  11. vorsicht der M17X-R4 hat kein M.2 Slot sondern ein MSATA slot. Hab dort ne 860 Evo drinnen allerdings hat der nur SATA 2 Anbindung und nicht SATA 3, was mich abern icht wirklich störte, deswegen eine 1 TB 860 Evo Nur falls das hier einer liest und sich ne M.2 kauft, der wird dann sicherlich ziemlich dumm aus der Wäsche schauen
  12. Benutze es schon seit nem Monat und finde da keine großen Bugs. Also viel Spaß damit
  13. Ja wäre es nicht so ne arbeit das Zeur runterzufummeln würde ich das auch machen
  14. Das ausbauen hättest du dir sparen können. Bei der Installation einfach alle partitionen löschen und windows Formatiert dann bei der Installation. Mit dem WIFI Treiber hatte ich nie Probleme, aber ich habe auch ne 6300 oder ne 7260 drinnen. Nehme immer den von der Intel Seite und der funktioniert ohne Probleme!
  15. Oder einfach gleich auf win10 updaten. Zur Zeit geht das noch kostenlos über ein Update per usb Stick.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.