Jump to content

Willy

Members
  • Content Count

    290
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Willy last won the day on November 21 2014

Willy had the most liked content!

Community Reputation

48 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nur fürs Grafikkarten-Protokoll, bei Dell handelt es sich um die GeForce Titan X, also die Allererste, welche ähnlich der 980TI ist!!! Die Titan X (also ohne Geforce) sollte es eigentlich ausschließlich nur bei Nvidia gegeben haben und liegt auf Höhe der 1080TI. Die Titan Xp (nicht zu verwechseln mit gebräuchlichen Bezeichnung Titan X (p) –> ((p) für Pascal) ist derzeit aktuell, gibt es auch nur bei Nvidia und ist ca 7% schneller als die 1080TI. Preisleistungsmäßig ist derzeit eine Custom 1080 für ca 500 € bei FHD sicher noch Oberklasse, für fordernde Games wie Ark, oder eben höhere Auflösungen, sind die Custom 1080TI aber begeisternd besser und bei Asus, Evga und Zotac sogar noch kühleffizienter, als ihre 1080er Vorgänger.
  2. Naja, ohne den Laden jetzt zu bewerten, das LM Cooling finde ich auch schon sehr speziell. Ich belese mich recht gern über verschiedene Marken, aber im deutschen Raum ist das hier m.M.n. auch schon am Extremsten. Eine Marktlücke für externes, professionelles Notebook-Tuning sehe ich daher auch nicht wirklich. Von daher steht für die PC-Shops eher nur die Aufgabe, einen Gebrauchszustand herzustellen. Es ist doch allein schon jämmerlich, wenn die Hersteller selbst ihre „Extreme“ (inkl. Desk.-Grafikkarten) seit Jahren auch nur mit ollen Standartpads bekleben, wenn etwas Präzision und hochwertigere Kühlpasten deutlich messbare Verbesserungen aufzeigen.
  3. Deaktiviere mal Gsync (Vsync on (zwecks kein Tearing)). Ich hatte das bei Ark sonst auch immer mal. Schön Smooth sollte es allein durch die 120Hz laufen, also auch die 30+ Fps.
  4. Nein, bzw. nur irrelevant, weil vielleicht eher nur ~ 1mal pro Stunde für wenige Minuten. . Der AW 17 r1 war dahingehend viel öfter, bzw. eben deutlich länger „ultrasilent“, was aber sicher auch am Optimus lag. . Ich finde es so beim G751 aber trotzdem viel angenehmer. Der AW17 r1 ging halt wegen jedem Windowsmüll oder einfachsten Tools mal länger, mal kürzer und wieder umgekehrt, auf einen markanten und wechselnden Geräuschpegel, ich fand das eigentlich ziemlich nervig, so dass ich viele nächtliche Aufgaben auf meinem alten G60 belassen hatte. . Der G751 ist zwar „ständig“ wahrnehmbar (also auch klar über einer 2.5“ Toshiba/Hitachi HDD), aber eben immer unaufdringlich, wie ich finde. . Der ++ Punkt ist aber eher diese ständige Unaufdringlichkeit, auch bei andauernden Alltagsaufgaben, bzw. nächtlichen Stapelverarbeitungen, Serverdiensten usw.. . Für die Bereitschaft/Office gibt es aktuell aber sicher weniger wahrnehmbare Lösungen!
  5. so kenne ich das eigentlich auch nur, außer der VOS-Techniker hilft beim 1. Einsatz ebenso noch etwas nach
  6. Willy

    GTA V Probleme

    Ist halt auch ein AW 17 R2 Thread wrext0r setzte dann ja noch ein „bei Alienware kann man es…“ oben drauf, dachte als (R2!) Mitleser, ich hab evtl. etwas verpasst.
  7. Willy

    GTA V Probleme

    Ich dachte beim AW 17 R2 kann man es nicht mehr ausschalten?
  8. Wollte in dem anderen Thread schon nachfragen, wie & wo Du bei Crysis 3 mit welchen genauen Settings (AA) gebencht hast. Die 980m Werte kamen mir nämlich recht niedrig vor!
  9. Das Asus hat bei dem Preis natürlich eine 970m, zusätzlich auch noch eine 250GB SSD (bei -JT normalerweise „nur“ Sata3), jedoch kein Dualchannel, da 1x8 GB verbaut (2x4 im AW). Ein 4720HQ sollte bei dem Preis auch drinnen sein (neueres Modell suchen!), einige Händler bieten auch noch einen The Witcher 3 Gutschein an (falls Du sowas unmittelbar spielen würdest). . Ebenso gibt es auch noch ein MSI GT 72 mit 970m (6GB), (ebenso „IPS“ Wideview Panel), ohne SSD, ohne OS für 1499.-€. . Gegen einen AW sprechen sicher nur die Lieferzeit und die für mich immer noch unklare Arbeitslautstärke. Den „leise, super leise“ Aussagen hier würde ich nicht unbedingt pauschal trauen, so bescheuert können die bei dem HWLuxx Test ja nun auch nicht sein. Da hilft eben nur ausprobieren & selbst den eigenen Störfaktor abwägen, Widerruf sei Dank. . Ich persönlich habe doch recht viele DVD’s (Programme, Videoschnittressourcen, Lernkurse), also ein ext. LW bräuchte ich definitiv, aber wegen 50€ würde ich da jetzt nicht rumjammern, ebenso über das zusätzl., kleine Case. . . Seit knapp 5 Monaten bin ich nach wie vor begeistert von meinen G751JY, wobei mir die Arbeitslautstärke neben der Grundperformance & dem Display sehr wichtig ist, Es gibt jedoch auch beim Asus einige Umstände. . Zu der Supportdebatte, nun, Asus ist halt ein Discounterprodukt, genau wie Acer, Lenovo, Samsung, Sony, Toshiba usw., ebenso wird der Support dort nach Effizienz standardisiert und damit hier und da auch verunfähigt – das kann mittlerweile bei allen Marken ausarten. . Bei Asus bin ich ja seit Monaten selbst involviert, da ich auch vor meinen G751 wie wild Support-Threads zum Vorgänger durchgeackert hatte – - ich beschränke mich dabei aber nur auf die G60/G75/G750/G751 Kategorien. . Was ich dagegen aber allein hier über den AW-VOS seit 2013 so mitgelesen habe, finde ich um ein vielfaches heftiger, wenn letztlich, nach einiger Zeit, aber mit auffallend sehr kulanten Endergebnissen. Ein beruhigender & damit nennenswerter Vorteil war der VOS für mich hierdurch aber noch nie, nur eine auszuprobierende Alternative. . War das nicht sogar auch bei Dir, Priest, mit nem AW 18, wo ständig etwas hin und her getauscht und dann noch mal eine ganz neue AW-Rev. verschickt wurde/werden sollte? Danach hätte ich mich jedenfalls nie wieder mit jemandem zum Thema AW unterhalten! . . Wirklich Mitreden kann ich über den Asus-support allerdings auch nicht, außer dass bisher die Geräte so 2-3 Wochen weg waren, manchmal auch nur 3-5 Tage, allerdings wurde dort dann nur geprüft und es „unbehandelt“ zurückgesendet und der Telefonsupport ist ebenso nicht zu gebrauchen (geht im Dell-Chat aber noch eine halbe Note schlechter) . Sämtliche heiß kommentierten Missstände zum G751 betreffen mich halt (evtl. noch?) nicht, bzw. kann ich damit leben, ebenso gibt es auch anderweitig viele begeisterte User. . Geht mir ein Book/Handy/PC/Komponente/Kamera 2x im Jahr kaputt, wechsle ich sowieso die Marke oder je nach Umstand nur das Modell/Rev., Service hin oder her. . . Die inneren Werte sind bei MSI/Asus/AW im Moment ziemlich gleich auf denke ich, Audionutzung, Zugänglichkeiten, Ausstattung/Anschlüsse, Tastatur, - sprechen aber sicher für AW.
  10. Haben „nur“ eine sata 3 Anbindung, wie alle Geräte mit mehreren M2 Slots.
  11. Mir wäre das ja eigentlich völlig egal, wie jemand das für sich nun benennen will, nur finde ich, dass es die meisten Anderen irritieren könnte & eigentlich auch sollte! Ich kenne niemanden, der mit 2K ernsthaft Ultra-Auflösungen verbindet (TV/Monitore, Filme, Kamera, Games, Encodersetups), auch bei Dell steht 4K Gaming-Erlebnis. . Klick doch dort in Deinem 4K2K behandelnden Link gleich in der ersten Zeile mal auf 2K Film, dort steht auch, dass 2K einer 2048er Breite entspricht, 4K dem Doppelten. Umgangssprachlich nennt man halt die Cinemaformate (FHD/UHD) ebenso 2K/ 4K. Die meisten FHD TV haben ja auch keine echten 1920 Pixel sichtbar . . Besser ausgeleuchtete 4K Alternativen gibt es aber wohl tatsächlich nicht, wobei 350cd/m² eigentlich schon sehr gute Werte sein sollten. Aber wenn struselix auch schon Veränderungen zum 17er bemerkt, ist das mit den Helligkeitsangaben einmal mehr nur relativ. Wenn es Dir neben dem AW 18 oder anderen Geräten nicht ganz geheuer vorkommt, würd ich mal beim Support anrufen. Ich mein der Aufpreis ist schon heftig, da kann man das ruhig mal Checken lassen.
  12. Was meinst Du nun eigentlich immer mit „dem 2K“? Das ist doch FHD?! . Wenn Du die Touch Version hast, sollte das doch 4K sein? Der Hauptgrund für die Glanzoberfläche liegt darin, dass jede Antireflexbeschichtung bei der kleinen Displaygröße zu grob für solche hohen Auflösungen wäre und Details ausfranzen würden. . Mit der Helligkeit wird man wohl leider auskommen müssen, scheint so, als ob die Touchversion auch keine höhere Ausleuchtung bekommen hat, was bei Glossy sicher hilfreicher gewesen wäre. Dass das bei kleineren Blickwinkelveränderungen schon auffällt, finde ich allerdings merkwürdig. . Markante Helligkeitsunterschiede dürfte es zwischen den Geräten selbst eigentlich nicht geben, außer Du hast irgendwo doch ein „Beschädigtes“ abbekommen .
  13. - finde es lustig, dass man sich über "Andere" ärgern würde, die für so ein extravagantes Zeug gar nichts können . Der Onlinehändler schickt so ein ausgepacktes Teil halt ein paar mal so, oder als Letztes, wieder raus, da hier eher Leute das Ding erstmal behalten/laufen lassen, weil letztlich keinen Bock auf eine tagelange Umtausch-/Neukauf-aktion. Der Einzelhändler hat damit vor dem Kunden ein viel größeres Problem..., aber ok, kann der Verbraucher jetzt auch nix für, also verstehe diesen Gedanken jetzt nicht auf Dich bezogen. . Es verdeutlicht eben nur zusätzlich mein Kopfschütteln über so einen "Hardwaregott" (AW), auch wenn es mich nicht selbst betrifft, da ich u.a. aus solchen "Kompatibilitätsgründen" keine AW-Desktops nutze/empfehle (& man sich das eigentlich auch beim GA schon hätte denken sollen), bzw. verwende ich seit den ACX Kühlern auch nur noch solche EVGA Karten. . Das heißt aber nicht, dass mir jegliches Verständnis anderer Hardware oder anderer User verloren geht, insbesondere sind auch andere Karten empfehlenswert.
  14. Einen Vorwurf kann man AW schon gehörig machen, denn es ist ja offiziell ein Universalgehäuse für Enthusiasten & die Karten sind seit mehreren Jahren schon so vielschichtig!!! Ebenso finde ich das Ding jetzt schon riesig und alles andere als mobil, da kommt es auf 2 cm nun auch nicht mehr an, denn ein vglb. mATX ist ja immer noch 3-4cm höher lol . Ob AW jedoch daran etwas ändern muss, ist natürlich eine andere Sache, da es ja (noch ) unter gewissen Voraussetzungen passt. Die könnten dann aber wenigstens Angaben dazu in den techn. Details oder der Beschreibung machen! .
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.