Jump to content

jimpanse

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 18
    Alienware 17 R4
  • Desktop
    Alienware Alpha R1

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Super, den Link schau ich mir gleich mal an. Ich habe gestern nochmal getestet und den Ton vor dem Zuklappen abgedreht. Auch habe ich gewaret und ihn nicht im warmen Zustand zugeklappt (weiß nicht ob das irgendwas ändert). Jedenfalls kam gestern der ominöse Beep Ton nicht. Aber wie gesat er kommt ja auch nur jedes 2. mal. Der Beep ist schwer zu beschreiben, das klassische BIOS beepen ist glaube ich eher etwas leiser. Mein beep ist da schon relativ laut, also wenn man es nicht erwartet dann erschreckt man. Ich kann mal versuchen ein Video zu machen. Die Tipps von der Seite empfehlen mir ja nur den Ton abzudrehen bzw. an den Einstellungen etwas vorzunehmen. Aber so ein beepen könnte ja bedeuten das es irgendwo ein Problem gibt, das beseitige ich ja nicht durch abdrehen des Sounds, ich hör es halt dann nicht mehr.
  2. Ich hatte ihn noch nie offen. Heute werde ich das mit dem Sound mal probieren, aber wär doch irgendwie eigenartig wenn es daran liegt. Gestern hab ich ihn zugemacht, in die Hülle gepackt umd verstaut, und erst dann kam der Ton. Kann das was im Bios sein? Ich habe sber auch hier nichts verändert.
  3. Hi Community, seit ein paar Tagen piepst mein AW 17 R4 einmal sehr schrill und laut sobald er heruntergefahren ist. Also ich spiele / arbeite ganz normal, wenn ich fertig bin fahre ich ihn entweder heruter oder setze ihn in Energiespar Modus. Sobald ich ihn dann zuklappe macht er, nicht jedesmal, ein kurzes schrilles Piepsgeräusch. Hat jeman Ahnung was das sein kann? Es ist wirklich nur wenn ich ihn abdrehe, beim Hochfahren oder im Betrieb ist nichts. Danke euch jetzt schon für die Antworten.
  4. Eigentlich kann ja nicht wirklich was passieren, lediglich die Lebensdauer des Akkus verkürzt sich, oder? Aber wenn er eh immer am Strom hängt könnte man sich überlegen den Akku auszubauen, ist ja auch etwas Hitze das der Akku erzeugt.
  5. Ok danke dir, dann bin ich jetzt mal beruhigt
  6. Wie handhabt ihr das denn mit dem Akku laden? Wenn ihr spielt und der Akku voll ist, schlißt ihr den Laptop trotzdem am Strom an, oder erst wenn der Akku fast leer ist?
  7. Alles klar und danke für die Infos. Ich habe mir das eh schon gedacht das die Lüfter nicht schnell genug starten. Ist es sinnvoll das im Bios umzustellen oder sollte man die Lüfter so eingestellt lassen wie sie sind? D.h. ein Hitzeproblem würde man erkennen wenn der Durchschnitt an der 100er Grenze kratzt und nicht nur einmal kurz sehr ansteigt.
  8. Verstehe deine Antwort jetzt nicht so ganz OC mache ich nicht. Der Laptop ist 3 Wochen alt, ich denke nicht dass die Wärmeleitpaste verschlissen ist, eher schlecht aufgetragen. Aber ich traue mir ein Repaste nicht zu.
  9. Naja ich kenne mich Hardwaretechnisch jetzt nicht so top aus, deswegen wollt ich von euch Spezialisten wissen ob das eh ein normales verhalten ist, denn 92°C würde ich jetzt schon als sehr heiß bezeichnen. Zu welchem Zeitpunkt diese Spitzen auftreten weiß ich nicht, ich kann nur im HWinfo auslesen dass es irgendwann in meiner 2std. spielphase passiert ist. Aber du meinst auch dass wenn die Average Temperatur um die 80 liegt und die Spitzen nur kurz und bei einem Kern auftreten, ist es ein normales Verhalten?
  10. Hey liebe AW Besitzer und Hitzegeplagten. Ich habe eine Frage zu meinem 17 R4 UHD Notebook. Ich habe teilweise einen kurzen Peak von 92°C aber nur auf dem Core 0, alle anderen bleiben unter der 90° Grenze. Vorgestern habe ich beim Dell Support angerufen, der hat dann einen Test mit meinem Gerät gemacht, war natürlich alles in Ordnung. Er meinte wenn nur ein Core in die Höhe geht dann handelt es sich um den Turbo Boost der anspringt wenn eine Anwendung nur einen Core sehr beansprucht. Auf meine Frage ob das mit über 90° nicht sehr Grenzwertig ist meinte er nur dass es alles im Normalen Bereich ist und das der CPU aushält. Wie gesagt sind das nur Temp Spitzen, im Idle habe ich um die 50° auf allen Kernen, und beim Spielen z.B. Pubg bin ich knapp unter 90°. Zeitweise, wie gestern wieder bei Tumb Raider, erreiche ich kurzzeitig die 92°. Ich habe ihn gefragt ob es möglich ist die Wärmeleitpaste von einem Techniker tauschen zu lassen, da meinte er nur das es nicht mehr notwendig ist da die Geräte jetzt besser verarbeitet werden. Aber ist das wirklich normal dass das Gerät bzw. ein Kern kurzzeitig auf über 90° ansteigt. Die Average Temp ist für gewöhnlich beim Spielen um die 75 - 80° Soll ich den Support nerven damit die die WLP tauschen, oder meint ihr das mit dem Turbo Boost ist korrekt und die Temp Spitzen sind normal? Sei noch zu erwähnen dass ich diese hohen Temperaturen nur mit angeschlossenem Netzteil erreiche, ohne ist alles super. Danke und LG
  11. Hi, ich kenne mich leider zuwenig damit aus, aber hier sind ja genügen Spezialisten unterwegs die mir das sicher erklären können. Ich habe vor ca. 1,5 Wochen nach unglaublich langer Wartezeit mein AW 17 R4 mit QHD und Geforce 1070 bekommen. Bild und Gerät alles Top. Die Temperaturen würde ich sagen sind auch super. Im Idle habe ich zwischen 40 und 50°. Aber beim Zocken gibt es zeitweise ziemliche Temp Spitzen von bis zu 90°. Diese Spitzen sind allerdings nur sehr kurz, dann schalten sich die Lüfter ein und es pendelt sich wieder zwischen 65 und 75° ein (je nach Spiel). Das geht dann eine Zeit lang so, dann werden die Lüfter wieder etwas langsamer, und nach ein paar minuten geht die Temp wieder hoch, Lüfter springen an usw. Das habe ich allerdings nur wenn ich am Strom hänge, im Akkubetrieb ist es relativ konstant. Meine Frage: Ist dieses verhalten normal? Ich mache mir jetzt nicht allzuviel sorgen da die Durchschnittstemperatur nach 2 Std. Zocken immer bei ca. 70° liegt. Aber sind diese Temperatur Ausschläge normal? Ich habe schon gelesen das die Kaby Lake CPU´s dazu neigen, aber ist das auf dauer gut für die CPU? Sollte ich bei den Lüftern etwas umstellen damit die Temp konstanter bleibt? Schaut ihr generall eher auf die Durchschnittstemperatur oder auf die Max Werte, auch wenn diese nur von kurzer dauer sind?
  12. Supder danke für die Antworten. Es muss antürlich nicht zwingend ein 17 Zöller sein. Aber ich hab mich schon auf die Größe eingestellt. Ich werde ihn auch zu 99% nur an einem Ort benutzen. Ich habe mir jetzt den QHD mit der 1070er Graka bestellt und drücke mir die Daumen dass ich keine Streifen habe. Aber laut Englischen Foren und Internet sollte das Problem seit April mehr oder weniger behoben worden sein. Ich gebe Bescheid wenn ich meinen Alien in ca. 3 Wochen habe.
  13. Weiß man schon ob mittlerweile schon bessere TN-Panels verbaut werden die keine Streifen haben?
  14. Du hörst nur noch schlechtes über qhd oder uhd? Denn du lobst ja grad QHD Also dein Tipp wäre auch 1070 mit QHD?
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.