Zum Inhalt springen

DerGerät1983

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    113
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

DerGerät1983 hat zuletzt am 3. September gewonnen

DerGerät1983 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Schweiz
  • Beruf
    Einkäufer
  • Interests
    Familie, Ausflüge, Lego Star Wars, Star Wars, Zocken, mein Auto, Kochen, Freunde
  • Komplett PC (nicht Alienware)
    HP Envy 23 all in one
  • Eigenbau PC
    Phanteks Eclipse P500A, i9 10850k, Asus ROG Strix RTX 3090, ASUS ROG Mainboard STRIX Z590-A Gaming

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware Area-51m R1
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Social Gaming Platforms

  • Battle.net
    DerGerät1983
  • EA Origin
    DerGeraet1983
  • GOG COM
    DerGerät1983
  • Steam
    seshecris1983

Letzte Besucher des Profils

716 Profilaufrufe

DerGerät1983's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • Zugehörig Selten
  • Erster Beitrag
  • Kollaborateur
  • Erste eigene Unterhaltung
  • Einen Monat später

Recent Badges

32

Reputation in der Community

  1. Hab meinen Rechner vor knapp 2 Monaten komplett fertig gestellt. Neues MB (Asus RoG Strix Z590-A) 2x Asus RGB Strips, 2x Phanteks RGB Strips, welche im Hintergrund agieren. Die RAMs sind nun 32 GB 3600er von Corsair RGB Pro statt der alten 32 GB 3200er. Ansonsten ist alles beim alten geblieben. Die weisse oder Gundam Asus ROG Strix RTX 3090 OC wär noch Hammer aber egal. Bin auch weiterhin mit der normalen RTX 3090 OC mehr als zufrieden.
  2. Moin Hab endlich mein Asus RoG Netzteil mit 850 Watt bekommen und noch 2 LED Stripes undercover verbaut. Bald kommen noch ein Asus RoG Ornament an und eine Asus RoG Platte mit der ich den Gap vorne bei den Lüftern schliessen kann. Alles RGB versteht sich. Mal schauen wie ich es schaffe das RoG Ornament zu platzieren. Freu mich schon.
  3. @pitha1337Also ich lasse meine Strix im Quit Bios laufen. Nix Tuning. Habe ein Undervolt von 825 mV und 1800 Mhz laufen. Für Games mehr als ausreichend. Hatte ja nicht vor die CGI für den nächsten Star Wars Film zu produzieren. Habe kein Spulenfiepen und die Karte ist angenehm leise und kühl. Wasserkühlung oder custom loop im System, kommen für mich mittlerweile auch nicht mehr in Frage. Die Kiste soll so bleiben wie Sie ist. Die Strix läuft unter Last bei maximal 75 Grad. Schade auch das bei Ebay Kleinanzeigen und Co mittlerweile niemanden mehr zu trauen ist. Mein Bruder hat mir aus Berlin noch ein Asus RoG G850 Watt Netzteil mitgebracht. Selbst die waren hier in der Schweiz ausverkauft. Wenn das drinnen ist, ist meine Strix Kiste vollendet.
  4. Krass was mit dem Markt passiert ist. In der Schweiz werden 3080er bereits für bis zu 2500 Franken angeboten. Hatte selbst für meine Strix 3090 OC beim Händler 2260 Franken gelöhnt. Echt bedauernswert diese Abzocker und Betrüger im Netz. Will nich wissen wieviel Geld insgesamt bereits in deren Taschen geflossen sind. Auf Ebay Kleinanzeigen kaufe ich auch manchmal. Schaue aber immer erst wie lange der User Mitglied ist und ob er noch anderes Zeugs inseriert hat.
  5. Naja. Kann ich mich nicht drüber beklagen. Für die Preis/Leistung doch noch immer ein Hammer Kasten. xD
  6. Hallo zusammen Zwar nicht mehr das neueste aber immer noch leistungsstark. Hab es von nem Kollegen für 500 chf abgekauft. Sieht wie neu aus, OVP und alles war dabei und kein einziger Kratzer. Hat eine i7 8750H und eine GTX 1080 MQ und 16 GB Arbeitsspeicher. Konnte nicht nein sagen, da mein Asus RoG Fimmel momentan recht ausgeprägt ist. 😱🤐😁 Habe noch einen neuen Akku bestellt, da der aktuelle bereits einen Wear von über 30 % aufweist. Frischer Repaste und ein paar neue Kühlpads hat es auch bekommen. Ein kleiner Undervolt hier und ein neues TPL da und die Kiste läuft noch immer wunderbar bei maximal 83 Grad auf der CPU und 75 Grad auf der GPU. Finde das Notebook wirklich schön, edel verbaut und handlich. So kann ich nach der Pandemie auch mal wieder auf Geschäftsmessen fahren und abends im Hotel ne Runde gamen. 👍 Ein RAM Upgrade und eine neue m.2 mit 1TB wird diese Woche verbaut. Das geile und innovative wie ich finde, ist das sich die Bodenplatte hebt, sobald der Laptop aufgeklappt wird und somit die Lüfter mehr Raum zum atmen haben. Im 3DMark Benchmark schlägt sich das gute Stück noch immer recht gut. Bei Timespy erreicht es knapp 6350 Punkte und bei Fire Strike noch gute 15600 Punkte. Läuft somit also besser (laut 3DMark) wie ein i7 9750H mit einer RTX 2060 MaxQ.
  7. Meine Strix 3090 OC zieht bei Cyberpunk nicht mehr als 245 Watt und Witcher 3 nicht mehr als 220 Watt, bei 1815 mhz. Die Karte ist mit meiner custom Fan Curve nie im Powerlimit. Lasse HWinfo und den RivaTuner bei allen Games mitlaufen. PS: Musste mich korrigieren was die Zahlen angeht.
  8. Verdammt. Hat jemand echt mein Project Pink geleaked. Jetzt weiss es bald jeder.
  9. Also vom Laufgeräusch her finde ich die Lüfter schön leise und das besonders wenn man nachts zockt und die Family am schlafen ist. Habe die Fancurve natürlich im Bios angepasst. Überraschenderweise ist meine GPU nun trotz der vertikalen Verbauung und der nähe zur Scheibe nun kühler als zuvor und erreicht unter voller Last keine 73 Grad mehr. Der Airflow ist im Vergleich zum P400a nochmal besser geworden meiner Meinung nach. Ich finde die haben alles richtig gemacht bei diesem Gehäuse. Die RGB Lüfter sind ja per 3-Pin/ 4-Pin Splitter Anschluss ans Motherboard gekoppelt. Daher merken die sich auch die letzte Einstellung bevor der Rechner ausgeschaltet wurde. Es war mir ja besonders wichtig das ich die komplette RGB über Asus Aura steuern kann. Ja das mit dem Tisch Setup ist mir auch zu krass aber ich finde es nice das es sowas gibt. Die Platten ect. finde ich optisch sehr ansprechend. Überlege mir daher mal eine auszuprobieren. Kaufe ja auch recht häufig bei Aliexpress (meist um Retrokonsolen für den Wiederverkauf aufzufrischen und zu pimpen) ein. Mein Tisch ist nun wirklich etwas klein geworden für das Setup. Der Platz reicht mir aber trotzdem erstmal zum gamen und fürs Home Office. Hat ja keine Eile. Da wir eh am überlegen sind uns ein Haus anzuschaffen, würde ich dann eh ein Papazimmer bekommen, welches dann für meine Bedürfnisse eingerichtet und angepasst wird. Das schwarz/weiss Thema bleibt dann aber weiterhin bestehen.
  10. Die Strimer Kabel sind noch in Planung. Bin mir noch nicht so sicher ob die wirklich nötig sind. Die RGB ist jetzt schon heftig meiner Meinung nach. Ich persönlich finde die schwarzen Blenden nicht schlimm, da Sie das schwarz/weiss nochmal hervorheben. Habe noch das hier im Internet gefunden und überlege die zu bestellen. 3 Pin Anschlüsse. Die RGB Platten gibt es in verschieden grössen und könnten somit rechte neben der Graka und in der Front neben dem PSU Ausschnitt verbaut werden. Das mit dem Radi hatte mir schon Sorgen gemacht, da im Spec Sheet stand, dass Radis bis 360mm verbaut werden könnten aber mein Radiator 380mm lang ist. Habe daher die Front Fans von innen nach aussen unter den Deckel versetzt. Leider passten nicht alle drei 140er Lüfter in die Front, da sonst die Mesh Abdeckung nicht mehr geschlossen hätte. Habe also einen 120mm Lüfter aus dem alten Case genommen und in die Mitte der Frontlüfter gesetzt. den letzten 140er konnte ich somit als Exhaust verbauen. Alles im allem bin ich sehr sehr zufrieden mit der Umsetzung des Projekts. Habe gestern jemanden kennengelernt der nen Tisch Setup mit custom loop gebaut hat (Siehe letztes Foto). Das ist brutal.
  11. Die weisse 3090 ist in Bestellung. Das Case ist wirklich mega. Der Radiator passt sauber unter den Deckel und die Kabel sind schön ordentlich verstaut. Wirklich ein geiles Gehäuse. Morgen kommen noch 2 weisse SATA Kabel für meine SSDs und das Motherboard wurde wegen dem weissen Setup auf das Strix Z490A gewechselt. Dazu wurde noch das schwarz/weisse Cablemod Set gekauft und verbaut. Zu guter letzt kommt nächste Woche noch das Asus Rog Thor 850W Netzteil mit Wattanzeige.
  12. Kurzes Update. Mein Case wurde vom Händler gutgeschrieben, da die RGB der Lüfter den Geist aufgegeben hatten. Grund war ein Wackelkontakt beim Anschluss der Frontpanele. Diese konnte so nicht ausgetauscht werden. Das Case durfte ich behalten. Mit der Gutschrift und einer kleinen Differenzzahlung konnte ich so das Phanteks P500A kaufen. Gestern war die Verpflanzung vollbracht. Die Temps sind überraschenderweise besser als vorher. Grund sind wohl auch die 140er Fans und das grössere Platzangebot. Habe jetzt auch 1 Fan mehr verbaut.
  13. So. Das Game is durch. Habe 2 von 3 Story ending Pfaden durch und muss sagen....GEIL. Epische letzte Missionen. Bereue keinen einzigen Rappen (Schweizer Cent) für das Game ausgegeben zu haben. Werde die Tage noch die dritte mögliche Final Mission zocken und dann pö à pö die letzten Nebenmissionen abschliessen. Jetzt bleiben mir noch die anderen Games die installiert sind. Da wären CoD Cold War, Avengers, Rise of the Tomb Raider, Witcher 3 und STAR WARS Jedi Fallen Order. Ich kann CP wirklich nur wärmstens empfehlen.
  14. Also ich finde das Game immer noch klasse. 50+ Stunden in Game und habe noch sehr viel Spass daran. Das Game ist mal eine Abwechslung zu all den anderen Titeln auf dem Markt. Klar war ich am Anfang ein wenig frustriert wegen der random Abstürze und vielen Bugs aber was solls. Die Entwickler hatten ja sofort Patches nachgeschoben. Das Game wird definitiv durchgedaddelt.
  15. Finale! Fertig is fertig! Letztes Upgrade war der UWQHD von LC und das wireless Charging Mousepad von Logitech Logitech: https://www.logitechg.com/de-ch/products/gaming-mouse-pads/powerplay-wireless-charging.943-000110.html LC Monitor: https://www.lc-power.com/produkte/pc-monitore/lc-m34-uwqhd-100-c-v2/ Grüsse
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.