Zum Inhalt springen

Alienware M17 R3 verkaufen oder nicht


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, ich bin mir irgndwie unsicher ob ich mein Alienware M17 R3 verkaufen sollte, da ich aktuell 2000 Euro noch für bekommen würde. Ich denke das soabld die neuen Notebooks raus kommen, dass ich keine 2000 mehr bekommen würde. Das Notebook ist 5 Monate alt habe es für 1900 gebraucht gekauft vor 2 Monaten. Es hat folgende Ausstattung: I7 10750 H  RTX2080 Super 32 GB Ram FULL HD 144 HZ.  Die Frage ist ob es sich überhaupt lohnt auf ein anderes Notebook  zb mit RTX3070 oder RTX3080 Max Q zu gehen.  Vom Buget her ,hätte ich dann 2400 Euro zur VErfügung. Aktuell tendiere ich zu ROG Strix SCAR 17 G733 . Was denkt ihr, 2000 nehmen und ein neues holen oder es behalten ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du es für 2000€ verkaufen kannst, und bis zur Lieferung der neuen Notebooks warten kannst, sicher würde ich empfehlen.

Die Frage wäre aber wieso dann ein potezieller Käufer 2000€ für die alte Generation ausgeben soll ? Genau wie du es dir vorstellst, sollte jemand anderes ja auch auf die Idee kommen für etwas mehr Kohle die neue Generation zu kaufen 😅

Hat das Gerät noch den Premium Support bzw. bis wann ?

Bearbeitet von K54
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb K54:

Wenn du es für 2000€ verkaufen kannst, und bis zur Lieferung der neuen Notebooks warten kannst, sicher würde ich empfehlen.

Die Frage wäre aber wieso dann ein potezieller Käufer 2000€ für die alte Generation ausgeben soll ? Genau wie du es dir vorstellst, sollte jemand anderes ja auch auf die Idee kommen für etwas mehr Kohle die neue Generation zu kaufen 😅

Hat das Gerät noch den Premium Support bzw. bis wann ?

Ne Garantie ist bis August 2021. Keine Ahnung wieso das die Leute kaufen wollen für 2000 Euro er würde es sogar abholen :)  Bei Alternate bekommt man ja ab 28.1 schon das Acer Nitro 5 mit RTX3080 Max q und AMD CPU.  Ich weiß das Acer nicht der brüller ist, hatte das Predator vor dem Alienware war aber auch sehr zufreiden.

https://www.alternate.de/Acer/Nitro-5-(AN517-41-R7JY)-Gaming-Notebook/html/product/1706316?

 

Und das Asus ist einfach zu teuer und hat nur FULL HD

https://www.alternate.de/ASUS/ROGStrixSCAR-17-(G733QS-HG215T)-Gaming-Notebook/html/product/1712609?

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb K54:

Ich würde es auf verkaufen, wenn du warten kannst.

Es ist halt schade das es noch keine wirklich guten Benchmarks gibt ,gegenüber der RTX2080 Super, da hält mich irgendwie ab, weil ich im Grunde mit dem Alienware super zufrieden bin. Aber das Acer hat ne wirklich Top Ausstattung und wenn es ab 26.1 lieferbar wäre, denn wäre ja die Wartezeit echt nicht lange.

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das eher so : Das Notebook hat nur noch ein paar Monate VOS und die Leistung deines M3, auch wenn die 150 Watt Max P verbaut ist, sollte locker um min 10% von den neuen Modellen übertroffen werden. Zumal du ja bei den Slim Modellen ja eh viel Auswahl hast. "Klopper" Modelle wie das A51M mit Desktop CPU gibt es nicht viele von bzw. wurde ja bisher auch nicht so ein Modell vorgestellt. Könntest also direkt bei One und co zuschlagen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb K54:

Ich sehe das eher so : Das Notebook hat nur noch ein paar Monate VOS und die Leistung deines M3, auch wenn die 150 Watt Max P verbaut ist, sollte locker um min 10% von den neuen Modellen übertroffen werden. Zumal du ja bei den Slim Modellen ja eh viel Auswahl hast. "Klopper" Modelle wie das A51M mit Desktop CPU gibt es nicht viele von bzw. wurde ja bisher auch nicht so ein Modell vorgestellt. Könntest also direkt bei One und co zuschlagen

Also vom Preis her ist das acer mit der Ausstatung am besten und ne 3080 max q reicht ja dicke aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Skobold hatte es bereits erwähnt, das Acer wird ein Plastikbomber sein. Und ein Notebook ist mehr als die reinen Specs, sprich Verarbeitung Külung Garantie etc. Von Acer würde ich abraten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb K54:

Skobold hatte es bereits erwähnt, das Acer wird ein Plastikbomber sein. Und ein Notebook ist mehr als die reinen Specs, sprich Verarbeitung Külung Garantie etc. Von Acer würde ich abraten.

Aber welche Alternative gibt es zu dem Acer mit der Ausstatung zu dem Preis?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb K54:

Wo steht das ? Die sind ja auch in DE vertreten, sollten also auch die Deutsche Tastatur liefern.

Sind die?  ne die sitzen nicht in de und denn würden noch 19 Prozent Einfuhrsteuer dazu kommen das sind fast 400 Euro oben drauf

die sitzen in den USA

 

Vereinigte Staaten nach Deutschland

Flag of Germany
Herzlich willkommen

Kommen Sie während des Einkaufens jederzeit hierher, um mehr darüber zu erfahren, worauf Sie sich einstellen müssen, wenn Sie Waren nach Deutschland einführen.

Zölle und Steuern

In Deutschland können Sie bis zu 150 EUR ausgeben, ohne dass Zollgebühren für Ihre Bestellung anfallen. Die Einfuhrumsatzsteuer beträgt 19% und wird für jede Bestellung von mehr als 22 EUR fällig.

Wenn Sie Artikel zu Ihrem Warenkorb hinzufügen, können Sie hierher zurückkehren, um detaillierte Berechnungen von möglichen Zoll- und Mehrwertsteuerbeträgen zu erhalten.

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb K54:

Ok sry, das wusste ich nicht... 😒 Naja, soviel zu gutem P/L Verhältnis...

Sag ich ja, das Acer ist aktuell mit der Aussstatung das beste . Selbst das Asus Rog Strix G17 mit RTX3080 kostet 3000 Euro und hat nur Full HD.  Das MSI mit RTX3070 hat nur nen nen I7 10 Genratin kostet 2600 Euro. Also wer hier mal gesagt hat, die Preise gehen ja der hat wohl Tomaten auf den Augen gehabt :)  Ich finde ja nichtmal nen vernünftiges Notebook mit RTX3070 für unter 2500 Euro mit Voll Ausstattung . Das Lenovo Legion 17 fängt auch AB 1800 Euro an, da wird ne RTX3060 drinnen sein, mit RTX3070 sicherlich 2400 und mit RTX3080 2800 Euro

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt so ja trotzdem nicht. Wo konntest du denn zum Release ein 2080 Notebook für 1900€ kaufen ? Die Preise sind im Vergleich immer noch gut. Das Xmg Neo 17 kostet mit der 3070 2014€

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klar der Preis vom ASUS ist sehr gut, aber wie andere hier schon gesagt haben kommt der Preis nicht einfach so zustande...
Irgendwo muss ASUS ja dann sparen und dass passiert bei den Komponenten drumherum, wenn einem das egal ist, dann kann man natürlich zuschlagen.

Ich möchte ehrlich gesagt kein Plastikbomber zu hause haben, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden :) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • Sk0b0ld änderte den Titel in Alienware M17 R3 verkaufen oder nicht

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.