Jump to content

K54

Members
  • Content Count

    324
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

K54 last won the day on February 24

K54 had the most liked content!

Community Reputation

25 Neutral

About K54

  • Birthday September 16

Profile Information

  • Gender
    Männlich

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 17 R4
    Alienware Area-51m
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi Leute, Da ich für ne gute Woche auf Reisen war habe ich mich mal wieder an den Pc gesetzt. Einfach mal gestartet und siehe da die Tastatur funktioniert wieder. Lag wahrscheinlich damit zusammen, dass der Akku in der Zwischenzeit entleert war, DENN nach eins zwei Updates und normalem herunterfahren die Überraschung beim Start : funktioniert wieder nicht... Also die Tipps von @calmdal probiert und das AWCC nach der Anleitung von Dell deinstalliert und vom Windowsstore heruntergeladen. Brachte nix. Mein PC ist irgendwie eine richtige Diva. Habe jetzt die Schnauze Voll und den Support angeschrieben dass sie mir die Tastatur, das klapprige Touchpad und das Schiefe Display reparieren sollen. Ach so, falls danach immer noch Performance Probleme vorhanden sind, siehe Metro wird's halt ein neuer Alienware.
  2. Ja moin, bevor ein Thread gelöst ist hier direkt das nächste Problem. Wie in der Überschrift schon angedeutet, hat sich meine Tastatur komplett verabschiedet. Habe über Nacht ein Spiel heruntergeladen, dann am Morgen heruntergefahren und jetzt gestartet. Die Tastatur funktioniert auf einmal gar nicht. Wird also auch nicht beleuchtet. Ich kann mich in Windows nicht anmelden und komme auch net ins BIOS. So langsam wirds lächerlich für son teures Teil...
  3. Es sind ja keine kleinen Ruckler, es ist ein massives stottern was auch nach einem Kaltstart vorhanden ist. Die Auslastung springt komplett hoch und runter. Habe den Afterburner deinstalliert, bringt nichts. Danach die Treiber mit DDU deinstalliert, bringt auch nichts. Softwareseitig kann ich als Endkunde nicht mehr viel machen. Das Notebook aufschrauben und daran "rumbasteln" werde ich eher nicht, seit dem Kauf hat das Teil nie out of the Box richtig funktioniert.
  4. Ein bisschen Schief ist es auch bei mir. Stört im Betrieb aber nicht wirklich. Da ich auch das AUO Panel habe bzw. es kaum Bleeding aufweist lasse ich es.
  5. Habe jetzt zunächst, GPU Clock OC ausgeschaltet, dasselbe. Danach Memory OC ausgeschaltet also gar kein OC immer noch dasselbe. Es lief ja problemlos bzw. kann ich das Problem nicht reproduzieren. Es gibt keine unbekannte große Last im Hintergrund, die Stecker sitzen auch. Weiß ehrlich gesagt net weiter.
  6. So bzgl. der Performance Probleme : Nach dem Reset von Windows lief das Spiel zunächst für ca. 90 min wie es sollte, danach fingen wieder die starken ruckler bzw. die Auslastungsprobleme an. Das AlienFX macht immerhin bisher keine Probleme. War so froh und dachte es wäre alles i.O und dann schon wieder dasselbe. CPU hat einen Undervolt von -120mv, GPU ist mit +60/600 Übertaktet ohne was an der Kurve zu verändern. Spiele tue ich im Thermoprofil Leistung und Energieprofil Leistung. Anbei die Bilder von HWInfo, MSI Afterburner und dem AWCC. Das Spiel neuzustarten bzw. in dem Fall den Memory Clock auf +500 zu senken bringt nichts. Ruckelt wieder wie die Sau bzw. spielt die Auslastung verrückt.
  7. Bzgl. des AlienFX Problems ( zu Metro kam ich gar nicht erst ) : Habe zunächst Windows zurückgesetzt, dabei hat mir das Nvidia Control Panel Probleme gemacht. Also Windows wieder komplett neu aufgesetzt inklusive Partition löschen. Habe jetzt nur die Windows Updates und die Alienware Treiber installiert plus Geforce Experience und Dolby Acces installiert sonst gar nichts. Wie immer beim erstmaligen installieren vom AWCC hat alles funktioniert. Nach einem Neustart funktionieren ein paar Tasten schon wieder nicht... Stelle ich die Beleuchtung bei Auswirkungen auf "Statisches Standartblau" leuchten alle Tasten. Möchte ich damit dann ein Spiel starten, das mit AlienFX läuft entstehen wieder Fehler. Es KANN meiner Meinung nach nichts anderes als ein Hardware Schaden sein, habe ja alles plattgebügelt. Irgendein Chip hat sich verabschiedet. Metro bzw. die Leistung zu testen schaffe ich heute nicht mehr, das schaue ich mir dann morgen an bzw. rufe direkt den Support an. Auf so einen Schaden muss man erstmal kommen. Anbei noch die Bilder damit ihr wisst was ich meine. @Jörg Installiert habe ich auch erst den Audiotreiber. Das AWCC und OC Control Center installiere ich immer als letztes. Das AWCC zeigte den Audiobereich aber nicht an weswegen ich den Audio Treiber wieder darüber gebügelt habe.
  8. Habe hier auch starke Probleme, habe jetzt Windows zurückgesetzt und jetzt ist das Nvidia Control Panel bei mir nicht mehr vorhanden. Du kannst die Datei erst am Dienstag laden ?
  9. Ich denke wirklich, dass es irgendeinen Hardware Schaden gibt. Habe jetzt bloß den PC hochgefahren und erstmal das AWCC gestartet und einzelne Tasten blinken wieder nicht bzw. manche Tasten zwei farbig oder nur zur Hälfte. Starte jetzt mal Metro Exodus mit -120 Cpu Undervolt und +60/500 GPU Overclock. Mal schauen ob auch das die ganze Zeit ruckelt.
  10. Ja habe das auch schon versucht, bringt leider nix. Gefixt kriege ich das nur mir einer reinstallation. Das Problem jetzt ist, dass beim start von Metro, AlienFx anfängt rumzuspinnen.
  11. Liegt ja Primär an Metro was AlienFX ja im Spiel benutzt. Andere spiele steuern das ja nicht an. Ich habe es mal gegoogelt aber nicht wirklich was gefunden. Wie sieht es denn Performance Mäßig bei denjenigen aus, die das Spiel auch haben ? Also halt ab Kapitel "Wolga" Da will man nach einer Woche mal wieder am 3 Tausen Euro Notebook Sitzen und Zocken und nach 2h gibts schon nen Strike... Berichte ich dem Support davon, wird deren Kompetenz mir sicher raten ein BIOS Update zu machen...
  12. Kann es sein, dass meine Tastatur irgendwie defekt ist ? Was soll ich den Softwaremäßig noch alles machen ?
  13. Soo jetzt weiß ich wirklich nicht mehr weiter. Habe das Spiel deinstalliert und neu installiert, AWCC war auch neu installiert und so schaut es dann wieder beim Neustart aus. Und das EINMALIGE starten von Metro sorgt dann jetzt, dass AlienFx bzw. das AWCC jetzt wieder am Arsch ist. Sprich muss wieder alles deinstallieren. Will das Ding fast gegen die Wand schmeißen, wenn es net so Teuer wäre.
  14. Das Notebook steht auf einem U3 Pad. Die CPU ist mit -120mv Undervoltet. Hast du dasselbe Spiel ? Wie bereits erwähnt, fängt es ab Kapitel "Wolga" an zu ruckeln. Wo also auch verstärkt CPU Last entsteht. Ich muss das Spiel jetzt gerade eh Neu installieren da bei jedem Start AlienFX durchgedreht ist. Werde dann mal mit +500 Memory und +60 Core Clock testen, was halt wirklich nicht viel OC ist. ( Auch mit deaktiviertem OC ruckelte es )
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.