Jump to content

K54

Members
  • Content Count

    611
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

K54 last won the day on March 27

K54 had the most liked content!

Community Reputation

54 Good

About K54

  • Birthday September 16

Profile Information

  • Gender
    Männlich

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 17 R4
    Alienware Area-51m
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es wurden drei verschiedene Panel im A51M verbaut. LG, AUO und aktuell nur noch Chi-Mei. Ich hatte alle drei, und wirklich dunkel fand ich keines. Tagsüber reichen mir auch Max 80% Displayhelligkeit vollkommen aus. Das aktuelle Chi-Mei sollte ca 350 Candela Helligkeit schaffen, was eben vollkommen ausreichend sein sollte.
  2. Ich sehe es so wie @captn.ko , was eine 35W da bewerkstelligen kann ist sehr beeindruckend. Wieso die meisten Hersteller da nicht darauf setzen verstehe ich nicht. Ohne jetzt was ganz falsches sagen zu wollen, wenn die AMD CPU in Benchmark so gut abschneidet uns sich auch gut kühlen lässt, wieso ist sie dann zum Zocken schlechter geeignet ? Das ASUS als Massenhersteller hier LM benutzt, wird sicherlich daran liegen, dass die Intel Chips sehr heiß werden, siehe M17 R2 wo der i9 mit mehr als 90 Grad arbeitet um hohe Taktraten zu erzielen. Andererseits, wenn ASUS in 1000€ Notebooks LM auftragen kann, sollte das für Alienware auch zu bewerkstelligen sein. Wahrscheinlich erst bei einem komplett neuem LineUp aber immerhin.
  3. Kann man bzw. sollte man auch für den i9 im BIOS irgendein Powerlimit aufheben ?
  4. Wahrscheinlich wird das Gerät die neuen 2080/2070 Super Grafikkarten bekommen, welche aber nicht wirklich ein lohnenswertrs Update darstellen.
  5. Die neuen GPU/CPU 's sind ja wohl ein schlechter Witz. Die 2080 Super im Notebook hat 3072 vs 2944 Cuda Cores der normalen 2080, taktet mit 1560 MHz Boostclock aber 30 Mhz geringer als die normale 2080 mit 1590 Mhz. Das sind vielleicht 5% Mehr an Leistung, und dafür noch einen saftigen Aufpreis ?
  6. Steht für die Latenz. In der Theorie gilt, je geringer die Latenz desto "schneller" der RAM. Macht in der Realität vielleicht 1-2 FPS beim spielen aus. Trotzdem würde ich immer die geringere Latenz nehmen, 1-2 FPS sind halt 1-2 FPS 😀
  7. Er will die bestehenden beiden Plätze sicher ersetzen. Nimm die HyperX. Gibt keine besseren mit 2666Mhz, was das R5 ja unterstützt.
  8. Genau, das ältere Gt75 hat UHD und G-Sync das neuere Gt76 kein G-Sync. So ein UHD Panel wäre schon was feines aber wenigstens mit G-Sync, trotz 60hz. Das Bild wirkt meiner Meinung nach trotzdem viel flüssiger.
  9. Gibt es eigentlich aktuelle Notebooks mit 17.3 UHD und G-Sync Display ? Im XMG Ultra 17 haben die das mal verbaut. Ansonsten habe ich jetzt über Google auf die schnelle nichts gefunden
  10. Bin mir nicht mehr sicher, habe nur UEFI benutzt. Wie du schon sagtest, beim erneuten Aufsetzen Windows Boot Manager vom Stick an erste Stelle gesetzt. Nachdem Windows installiert war wieder zurück bzw. den Stick entfernt.
  11. Das entsperren von Windows mit Tobii geht immer noch nicht oder ? Beim R4/R5 war es ziemlich nützlich.
  12. Seit es diesen Thread gibt, waren die Temperaturen beim A51M nie wirklich ein Problem. Außer wenn das Ding brennt 😅. Wie @captn.ko schon schrieb, jeder i9 in dem Gerät kann vernünftig betrieben werden. Ohne jetzt zu genaue Werte zu haben, bei mir läuft die CPU mit -122mv 4.7 Ghz in Battlefield 5 nach Stunden mit 82 Grad im Durchschnitt. Ich benutze auch den "HWInfo Trick", der CPU Lüfter dreht max 2800 (?) Rpm. Das Notebook wird unter Last nicht lauter als 35db.
  13. Na die Langeweile trägt hier schon komische Blüten wie es aussieht...
  14. Ich hatte das hier mal in einem separaten Thread gepostet. Hier :
  15. Hört sich nicht schlecht an. Aber mal ehrlich es sind ja auch 2 Kerne mehr, kein Wunder dass das Multicore Ergebnis dann 15% besser ist. Wichtiger wäre mMn die Singlescore Performance, welche eben keine nennenswerte Verbesserung mitbringt. Der i9 9900K reicht doch sicherlich die nächsten 5 Jahre für den Otto Normalverbraucher, oder sogar länger. Wie viele Kerne brauchen wir noch ? 😅
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.