Jump to content

K54

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über K54

  • Geburtstag 16. September

Persönliche Informationen

  • Geschlecht
    Männlich

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 17 R4
  • Desktop
    Nicht im Besitz
  1. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    Habe das U3 Plus, was anderes passt ja gar nicht für das 17 R4. Die Lüfter des Notepal waren nicht an.
  2. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    Wollte nur mal kurz mitteilen, dass ich erfahren konnte dass die Temperaturen beachtlich sinken wenn das Notebook hinten etwas angehoben wird. Die GPU ist mal eben 10grad Kühler. Anbei die Werte mit -120mv Undervolt und das Notebook steht eben auf einem CM Notepal. Zwar nur ein 10min Durchlauf aber das gewährt ja einen guten Eindruck. Prime95 und Furmark also Maximale Belastung. Bei "nur" einem Lauf mit Prime 95 sind die Cpu werte nochmals 10grad niedriger. Ein Repaste brauche ich bei solchen Werten nicht würde ich mal behaupten?
  3. Ein Bios Rollback könnte auch helfen.
  4. Moin Leute @Gamer_since_1989 Das ganze schaut ja derbe kompliziert aus Die Lüfter laufen jetzt mit Maximaler Leistung oder? Wie laut werden diese? Kannst du uns zeigen inwiefern diese unter Last einen Unterschied machen? Bsp 1h Prime95/Occt mit und ohne aktive Lüfter?
  5. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    Bei Occt/Prime gibt es kein PowerLimitthrottling. Die Temperaturen sind bei 77 grad. 1h Battlefield habe ich mit -110mv auch gezockt ohne Probleme. Meine Frage ist: Prime 95 und Furmark gleichzeitig laufen zu lassen ist doch der Ultimative Belastungstest? Es gibt ja kein Spiel wo die Leistung Permanent bei Cpu/Gpu zu 100% ausgelastet ist. Soll heißen nach ein paar Stunden dieser Tortur für den Pc kann mann doch annehmen, dass er Stabil läuft?
  6. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @Gamer_since_1989 Habe die Cpu mit 110mv "undervoltet" Prime95 + Furmark gleichzeitig für 2h laufen lassen und es ist deutlich besser Zwar wieder 90 Grad aber mit konstant 3,2ghz.Power Limit Throttling ist trotzdem die ganze Zeit vorhanden. Keine Ahnung warum aber mit bei 93 Grad würde die Cpu wahrscheinlich auch mit 3,4ghz takten. Wenn ich nur Prime95 laufen lasse sind es maximal 79Grad was "akzeptabel" ist meiner Meinung nach. Werde mal schauen wie weit ich noch runtergehen kann, wobei jetzt schon die 3,4ghz mit 0,99V laufen.
  7. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    Im Normalfall hab ich 0.090mv Undervolt. Es geht mir persönlich um die Einstellung ab Werk. Unter den Basistakt sollte die Cpu bsp. ja nicht fallen.
  8. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @captn.ko Nehme mal an, dass du eigentlich den unlocked Prozessor meinst? Bei meinem locked Prozessor ist alles Stock Btw. es geht ums PowerlimitThrottling
  9. @Gamer_since_1989Danke dir für die Info Kannst du die Links von den Teilen die du bestellt hast hier posten? Wäre schön zu wissen woher du welche Teile beziehst um deine Bastelei auch dementsprechend mit den richtigen Equipment nachmachen zu können.
  10. Alienware 17 R4 CPU Limitation umgehen

    Dort steht doch dass es für die CPU ist?
  11. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @Gamer_since_1989 Hab ich doch gesagt? Jetzt ist der Modus aktiv. Es dürfte aber eigentlich keinen Unterschied zu dem Ausgeglichenen Modus/Beste Leistung geben?
  12. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @Gamer_since_1989 Mit dem Powermodus in Windows meinst du das Manuelle einstellen auf den Höchstleistungsmodus? War bei dem Screenshot nicht der Fall, werde es aber mal auch so versuchen. War eben im standart ausgeglichenen Modus auf Bester Leistung. Ansonsten hab ich im Bios trotz gelockter Cpu den "CPU PERFORMANCE MODE" an. Dass das Netzteil nicht genügend Saft liefert war auch mein Gedanke. Beim Spielen entlädt sich die Batterie nach mehreren Stunden von 100 auf 93%. Und lädt danach wieder auf. Das ist allerdings soviel ich weiß eine Option in Windows um den Akku zu schonen. Denn aufgeladen wird er ja wieder. Aber 240 Watt sollen nicht reichen? Bei der Bestellung kann man das größere Netzteil eh nicht mitbestellen...
  13. Ich muss einfach nochmals nachfragen weil es mir die ganze Zeit durch den Kopf geht. Wäre es Technisch machbar die CPU zu wechseln? Es müsste doch "nur" das Mainboard mit der Cpu gewechselt werden oder? Sprich Lüftereinheiten sind ja die selben? Ich kann mir denken dass es net geht, aber hey fragen schadet ja trotzdem nicht
  14. @Gamer_since_1989 Alles klar dann bin ich mal gespannt was für Ergebnisse du erzielst Der Thread selbst ist doch schon zwei Wochen alt, woher bestellst du denn die Teile dass die Lieferzeiten so lange sind?
×