Jump to content

Empfohlene Beiträge

MeteorHeaD    79

Nach mehrfachen Wunsch, schreibe ich hier meine Erfahrung zu meinem kleinen Upgrade... und zwar der wechsel von der GTX970 zur GTX1070 im x51 R3. Viele die das X51 kennen werden vermutlich schon sagen, "Junge, das wird Eng" und sie haben recht :D

Wie knapp es war, verraten euch ein paar Daten.

Im x51 R3 (vermutlich auch im R1 und R2, aber ich Erwähne nur das R3 da ich es vor mir stehen haben und Nachmessen kann) hat man ca 247mm (mit Frontlüfter) und 272mm (ohne Frontlüfter) in der Länge und 111mm in der Breite Platz für eine Grafikkarte.

Die GTX970 passte mit einer Länge von 241mm und 111,11mm Breite sauber rein ohne Veränderungen vorzunehmen. Bei den 111mm Breite sollte man sich keine Gedanken machen, bis auf manche Custom Grafikkarte mit überhängender Heatpipe o.ä. sind fast alle Grafikkarte max 111mm Breit.

Soooo, nun kommen wir zu den Daten der GTX1070 ;)

Also bei der Breite sind es die üblichen 111mm... um genau zu sein 111,15mm, also nur 0,05mm breiter als die GTX970. Und nun die Länge... ihr merkt schon, ich mach es Spannend ;) 

Wie gesagt, 272mm hat man platz wenn man den Frontlüfter ausbaut... und die GTX1070 ist 266,7mm lang, man hat als nur noch 5,3mm dann wäre es nicht mehr möglich gewesen.

 

Wer nun denkt, ach das war doch nicht dramatisch, der bekommt noch eine Dreingabe ;)

Also, GTX1070 ist drin.... aber der Stromstecker passt nicht mehr drauf oO 

Zur Erläuterung, das X51 R3 hat 2x 6pin abgewinkelte PCIe Stromstecker, die GTX 1070 braucht aber 1x 8pin. Alles kein Problem, bei meiner Palit GTX 1070 lag ein Adapter von 2x 6pin zu 1x 8pin dabei... aber da der 8pin nicht angewinkelt ist, ist er zu breit. Einen abgewinkelten 8pin PCIe Stecker scheint es nicht zu geben, weder bei Amazon, Conrad, Reichelt oder Ebay bin ich fündig geworden.

Also muss die Wand weichen... Die Wand hat 4 große Durchgänge die mit einem Gitter geschlossen wurden.

WP_20160725_10_20_43_Rich.jpg

Dieses Gitter musste raus, das ist nur leicht an der Wand befestigt und man bekommt es relativ leicht ab.

So... nun passt es... Haarscharf wie man sieht XD 

WP_20160725_10_18_46_Rich.jpg

Ich hab Blut und Wasser geschwitzt aber es hat alles gepasst :D Kabel gehen jetzt erst durch die Wand nach Außen  und kommen dann wieder rein. Glücklicherweise hat die Plastikverkleidung vom X51 genau soviel Platz zum Gehäuse das man diese wieder draufbekommt und das Kabel dazwischen liegt.

WP_20160725_11_10_54_Rich.jpgWP_20160725_11_13_05_Rich.jpg

Jetzt liegt sie Sauber im x51 R3 und verrichtet Ihre Arbeit hervorragend. 

WP_20160725_11_14_43_Rich.jpg

 

Gruß

MeteorHeaD ;) 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einsteinchen    318
vor 45 Minuten schrieb MeteorHeaD:

... Wie gesagt, 272mm hat man platz wenn man den Frontlüfter ausbaut... und die GTX1070 ist 266,7mm lang, man hat als nur noch 5,3mm dann wäre es nicht mehr möglich gewesen. ...

Das heißt, du hast den Gehäuse Lüfter vom X51 R3 entfernt, oder? Sind denn dann die Temperaturen noch im grünen Bereich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MeteorHeaD    79

Ja das habe ich. Der Lüfter war eh nur dafür da um der Grafikkarte Luft zu geben. Temperaturen sind im grünen Bereich, GPU nicht mehr wie 82°C bei vollem Boosttakt, also kein Runterregeln oder so. Und CPU liegt bei 55-58°C wenn ich Battlefront oder ARK zocke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einsteinchen    318

Ok, das hört sich gut an :)

Ich finde es toll, dass man in so kleine Gehäuse noch nachträglich so viel Leistung mit angenehmen Temperaturen unterbringen kann. Auch wenn es nur knapp passt ^^

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deinen tollen Bericht!

 

Ich hab die GTX 1070 jetzt schon seit knapp einen Monat in einem X51 R2 verbaut und es läuft alles super.

Bezüglich Frontlüfter, ich hab unter anderem auch das DVD Laufwerk entfernt und den Lüfter rechts vom Gehäuse (liegend) wieder Eingebaut. Jetzt bläst dieser die Luft von der Seite zur Grafikkarte. Und zusätzlich hab ich die große 3,5 Zoll HDD Festplatte unter der Grafikkarte Entfernt und eine kleine 2.5Zoll SSD dort verbaut. Jetzt ist viel mehr Platz unter der Grafikkarte zum "atmen".

Das Gitter links hab ich nicht entfernt sondern nur ein wenig zur eingedrückt, soweit ich auf deinem Foto erkennen kann ist dein Stecker größer wie meiner. 

 

LG

Hast auch einen Benchmark gemacht?

 

bearbeitet von Sheldon Cooper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MeteorHeaD    79

Eine 2,5" SSD habe ich auch drin statt der 3,5" und das DVD Laufwerk ist auch raus. Ach das Gitter hatte eh keinen Nutzen... Als Staubschutz waren die Löcher zu groß, daher habe ich es direkt rausgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dude08/15    257
Am ‎25‎.‎07‎.‎2016 um 11:39 schrieb MeteorHeaD:

Einen abgewinkelten 8pin PCIe Stecker scheint es nicht zu geben, weder bei Amazon, Conrad, Reichelt oder Ebay bin ich fündig geworden.

Bin hier fündig geworden, wäre interessant ob der passt:

http://www.ebay.de/itm/90-Degree-Right-Angle-Two-Female-6-Pin-to-8-Pin-PCI-E-Video-Adpt-/331959437168

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MeteorHeaD    79

Das ist der normale, halt nur bearbeitet damit die Kabel etwas seitlicher rausgehen, das kann sich dann auch selber machen. Und dafür 15$ + 12$ Versand seh ich nicht ein ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×