Jump to content
Sign in to follow this  
Teskal

Windows 7 Windows 7 64bit: Was für Programme zum Abspielen von Video's benutzt Ihr?

Recommended Posts

Da ich demnächst zum ersten Mal mit einem 64bit-System zu tun habe fange ich an erste Vorbereitungen zu machen, für die Programme, die ich nutze(n werde).

 

Bisher habe ich für MP3 den Media Player Classic, aber selten für Video's benutzt.

Für Video's VLC und neuerdings auch PowerDVD 11.

 

Was für Programme nutzt Ihr für Video's?

Habt ihr Codec-Packs installiert? Ich hatte bisher den K-Lite Mega-Codec.

(Davon möchte ich wohl erst einmal lassen. VLC kann eigentlich alles und im Moment sehe ich dafür kein echten Grund.)

Wie regelt Ihr Quicktime oder Realplayer-Dateien im Firefox (oder seltener iExplorer).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Teskal,

zunächst einmal musst du von dem "bösen 64 Bit" loslassen.

64 Bit Systeme sind nicht mehr wie zu XP Zeiten wo man ständig auf der Suche war kompatible Treiber und Software für seine Hardware zu finden.

Heute behandelst du dein System als ob es ein 32 Bit System wäre, von Außen wirst du gar nicht merken, dass du mit einem 64 Bit System fährst ;)

Sollte es keine ausdrücklich für 64 Bit Maschinen ausgelegte Software geben, dann nimmst du einfach die "normale" 32 Bit Version (wird in den meisten Fällen so sein, explizite 64 Bit Software ist erst im Anmarsch).

Für diesen Fall gibt es unter Windows einen zweiten Programm-Ordner namens "Programme (x86)" in dem automatisch 32 Bit Anwendungen installiert und ausgeführt werden (soll aber nicht heißen, dass diese nur dort ausführbar ist).

Was nun mit der Abspielsoftware für Multimediadateien.

Der in Windows 7 integrierte Mediaplayer 12 ist eine hervorragende Basic Anwendung mit vielen Funktionen an Board.

Dieser erlaubt dir das Abspielen gängiger Audio und Video Dateien, auch DVD´s werden in PowerDVD Manier von Haus aus abgespielt.

Vergiss den Media Player Classic.

Alles was in spezielle Richtungen wie .mkv und ähnlichen geht, ist Aufgabe des freien Players VLC (Hinweis: für HD Wiedergabe sollte in den Einstellungen die Grafikkarte als GPU Beschleuniger gewählt werden, sonst holpert es ;))

Software wie Quicktime oder Realplayer haben beispielsweise auf meinem System nichts zu suchen.

Fehlende Plugins für Internetseiten laden moderne Browser wie Opera 11.10 oder IE 9 automatisch herunter, sobald diese gebraucht werden.

All das macht auch den Gebrauch von Codec-Packs überflüssig.

Die nach weit verbreiteter Meinungen im Internet langfristig gesehen sowieso nicht gut für das System sind.

Grüße

Angus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei dem Media Player Classic waren immer Realtime- und Quicktime-Plugins dabei, so das ich darauf auch verzichten konnte. Mal sehen wie Firefox damit klar kommt. Ich brauche spezielles Addon für Japanisch, das ich bisher nur bei Firefox gefunden habe.

Ich wünschte nur, das ich etwas intensiver mal geschaut hätte nach 64bit-Programmen. Wenn ich an all die überflüssigen Diskussionen mit Kunden im Notebook-Support denke, die unbedingt Windows 7 64bit haben wollten, es aber für die Notebooks keine anständigen Treiber gab.

Auf Codec-Packs werde ich wohl ab jetzt verzichten und ruhig den WMP nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe früher für alle den Windows Media Player genutzt. Bin aber seit einiger Zeit auf Cyberlink Power DVD umgestiegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme den Windows Media Player oder ZUNE aber der kennt leider nicht alle formate. deshalb benutze ich beide...

laufen alle beide unter 64bit ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man ein bisschen Zeit dann kann man sich auch xbmc einrichten.

Sehr cooles Tool. Nutze ich selbst. Dort wird die VideoDatenbank verwaltet und das Tool zieht sich Beschreibung, Darsteller, Länge, Format, .... aus dem Internet.

Damit kann man dann auch das Video starten usw.

Ist halt erstmal ein wenig Konfigurationsaufwand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Windows 7 neu installiert und Firefox 4. Dazu Real Alternative und Quicktime Alternative.

Trotzdem kann ich über FF4 keine Quicktime Videos abspielen.

Habt Ihr dazu eine Idee was man machen kann. Bisher hat es immer funktioniert. Realplayer-Dateien habe ich noch nicht zum Testen gefunden. So das ich nicht weiß ob das auch nicht funktioniert.

Zu FF4 gibt es leider für mich keine Alternative, da ich spezielle Addons brauche, die so nur für FF existieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, das mit den Videoformaten... Schnuffel schuat auch genre mal was von National Geographics.... Sieht echt cool aus auf den HD screens mit 120 HZ!

Da der Microsoft-Player eigentlich ganz gut fuer Schnuffel passt, aber nciht alle Formate kennt und sich Schnuffel auch gerne an Funktioneirenden Tumbnails erfreut, hat er irgendwann die Shark-Codec's entdeckt. Diese erweitern den Windows Media Player um fast alle Formate. Und auch die Vorschauen funktionieren nicht schlecht.

Gut ist auch, dass es von den Shark-Codec's auch echte 64-Bit versionen gibt.

Also zum Fischchen geht es da: Shark007's FREE Codec solutions - Windows 7 codecs

Gruesse vom Schnuffel

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.