Jump to content
subzero107

All Powerful M17X R4 Alienware 17x R 4 - neue Grafikkarte einbauen

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Die Grafikkarte (Radeon M7970) meines Alienware Notebooks (17x R4, Baujahr 2012) ist kaputt gegangen.

Daher würde Ich gerne eine neue und bessere Grafikkarte kaufen und einbauen.

Ich habe mich auch schon ein wenig informiert.

Demnach könnte ich ein M980 einbauen und alles wäre (vielleicht) perfekt.

Aber die Frage ist, wie sieht es mit einer Geforce Grafikkarte z.B.  GTX 1070m oder GTX 1080m aus? Würden die Steckplätze der Karte an das Mainboard passen??

Und wenn ja, wie sieht es mit der Kühlung der Karte aus. Muss da was "umgebaut" bzw. verändert werden?

Oder muss ich noch andere Sachen berücksichtigen?

Tausen Dank vorab für Eure Antworten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 1070m ist wohl möglich. Jedoch nur mit 120Hz Display. Den Kühler musst du mit Sicherheit verändern. Vor allem, da du eine AMD Karte hattest. Das Problem hast du aber bei der 980m auch. 

Die 1080m ist leider raus. Es gibt zwar tatsächlich Leute die es angeblich geschafft haben wollen, aber keine vernünftigen Anleitungen parat haben. 

Ich habe mich bei meinem AW18 für zwei 980m entschieden, da ich niemanden gefunden habe der die 1070m im SLI zum laufen bekommen hat.

Aber für die 1070m gibt es für deinen Alien auf jeden Fall Anleitungen. Ich suche nachher kurz und schreibe dann nochmal. 

 

Edit:

Hier habe ich eine sehr schöne Anleitung gefunden: 

http://forum.notebookreview.com/threads/msi-gtx-1070-mxm-successfully-working-on-alienware-m17x-r4-another-socket-victory-against-bga-crap.803637/

Ist halt wirklich ein ziemlicher Aufriss und nicht ganz ohne Risiko. Ich würde es wahrscheinlich machen, wenn du schon den 120Hz Bildschirm hast. Ansonsten wär mir das wahrscheinlich zu teuer für die Mehrleistung gegenüber einer 980m.

Die 980m läst sich ziemlich gut takten und erreicht beim Firestrike auch Werte über den 10.000 Punkten.

Edited by MrUniverse
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.8.2019 um 03:42 schrieb subzero107:

Hallo zusammen.

Die Grafikkarte (Radeon M7970) meines Alienware Notebooks (17x R4, Baujahr 2012) ist kaputt gegangen.

Daher würde Ich gerne eine neue und bessere Grafikkarte kaufen und einbauen.

Ich habe mich auch schon ein wenig informiert.

Demnach könnte ich ein M980 einbauen und alles wäre (vielleicht) perfekt.

Aber die Frage ist, wie sieht es mit einer Geforce Grafikkarte z.B.  GTX 1070m oder GTX 1080m aus? Würden die Steckplätze der Karte an das Mainboard passen??

Und wenn ja, wie sieht es mit der Kühlung der Karte aus. Muss da was "umgebaut" bzw. verändert werden?

Oder muss ich noch andere Sachen berücksichtigen?

Tausen Dank vorab für Eure Antworten

und was hast gemacht? Bin grad auch am überlegen, hab auch die 7970M

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das "Einfachste" in Punkto Aufwand/Nutzen beim 60 Hz Modell, wird wohl sein, ne 970/980m zu nehmen und den Takt ein wenig hochzuziehen.

Edited by M18x-Oldie
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.