Jump to content

M18x-Oldie

Members
  • Content Count

    412
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    23

M18x-Oldie last won the day on December 18 2019

M18x-Oldie had the most liked content!

Community Reputation

113 Excellent

1 Follower

About M18x-Oldie

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    NRW
  • Komplett PC (nicht Alienware)
    Sonstiger
  • Eigenbau PC
    Ältere Mühle: MSI P35, Q9550, GTX 770, 8 GB, 256 GB SSD

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M18X R1
    All Powerful M17X R4
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Lautstärke ist mir, ehrlich gesagt sekundär, solange die Temps passen, daher hab ich da nie so genau drauf geachtet. Möglich ist sowas vielleicht, aber mir ist da nix bekannt beim m17x r4. Dieser hier war original nicht im M17x r4 verbaut gewesen, lt. Teilenr. stammt er auch aus der Vostro-Reihe von Dell Entweder hat sich der Verkäufer hier vertan, oder dieser passt von den Maßen und der Befestigung her, wirklich in die M17x r3, r4.
  2. Technisch kann ichs auch nicht so gut erklären. Ich denke die Schaufeln der m17x r4 Lüfter sind anders, so daß der Durchsatz an Luft höher ist. CPU Lüfter des r4 liegt bei 4,xx cfm, soweit ich das noch aus dem Kopf weiß. Ja der Lüfter des m14x r2 ist auch sehr gut, muß aber halt angepasst werden. Diesen und den "Turbo Fan" für die CPU hab ich beide in meinem r4 getestet, der Turbo Fan war schon besser als der normale, der des m14x war am allerbesten, jedoch ist die Anpassung relativ fummelig.
  3. Ein USB Stick mit Klinkenbuchse quasi. @einsteinchen war n Ticken schneller. Der HM67 im r3 kann nur mit CPUs der 2. Core i Generation umgehen.
  4. Auch mal eBay/Kleinanzeigen abklappern, da ist immer wieder mal was bei, hab da auch ab und an mal Teile besorgt. Ah jo, mit dem 3D Display fallen AMD-Karten dann raus. Die Meisten haben sich da wohl echt mit ner USB Soundkarte beholfen.
  5. Gibt für die CPU nur den 2 Pipe Kühler original, der 3 Pipe von ebay/Ali... ist ein Nachbau mit "Fertigungstoleranzen", sprich es gab leider auch Leute die schlechtere Temps damit hatten. 100w Grafikkarten im r3 sind kein Problem, hatte es seinerzeit im r3 ja auch gegeben (580m, 6970/6990m), 3 Pipe Heatsink vorausgesetzt. Die 880m war eine hochgezüchtete 780m, sprich hatte sehr geringe Reserven, lief heiß, taktetete sich runter, und brannte wohl auch öfters und gerne mal durch. Beide Lüfter des r3 lassen sich auch sehr gut durch die des r4 ersetzen, diese sind stärker, schaufeln doppelt/dreimal soviel Luft durch (lt. den cfm-Angaben). Achja: der r3 hatte ja leider auch das Soundchip-Kompatibilitätsproblem mit den nVidia-Karten (>= 7xx m Modelle, ich glaub die 680m war nicht betroffen), sprich zu 99,9% wird die Tonausgabe deaktiviert bleiben müssen und man muß auf ne USB-Soundkarte ausweichen. PS: ne 7970m läuft sehr gut im r3, seinerzeit auch ohne Treiber-Mod, hatte mal eine am Laufen gehabt, wohl unter Win 7, wie es unter Win 10 mit den Treibern aussieht, kann ich leider nicht sagen.
  6. Evtl. meinst Du die K3100m, ein Q-Modell gibt es, soweit ich weiß, nicht??
  7. Ok gut, dann hat sich das wohl mittlerweile erledigt. Umlaute in Dateinamen, wer macht denn sowas 😁
  8. Ich denke es steht dort bestimmt irgendwo, aber der Dateiname in "Dateiname.rom" sollte nicht länger als 8 Zeichen lang sein, es gab da früher mal Probleme mit nVflash, obs mittlerweile behoben worden ist, kann ich nicht sagen, hab schon länger nicht mehr geflasht 😀
  9. Was für ein Display ist neu verbaut worden? Welche Grafikkarte ist aktuell verbaut? Wurde ein LVDS- oder eDP-Display verbaut?
  10. Wird im Gerätemanager unter der Grafikkarte evtl. eine Fehlermeldung angezeigt? So ein gelbes Dreieck. Evtl. ist auch ein unpassendes vBIOS auf der Karte. Mach doch auch mal nen Screenshot mit GPUz.
  11. In den m18x wird, soweit ich weiß, jeweils immer nur die aktive Grafikkarte angezeigt. Sprich wenn der MXM-Slot belegt ist verschwindet die Intel im BIOS, das ist normal. @nemo Erscheint denn deine 880m im Gerätemanager?
  12. Korrektur! Habe hier im Forum, bzw. im ganz oben verlinkten Thread jetzt auch mal ein wenig gewühlt, es heißt dort man soll die SSD im r3 an HDD1 betreiben, nicht an HDD0, um weiterhin Sata 3 Speed zu haben. Werd das die Tage auch mal austesten.
  13. @Artamstart Sata 3 ist Sata 3, egal wie alt das Gerät ist, von daher ist der Speed da auch immer ähnlich. Das Problem beim r3 war die nachträgliche Kastration durch Dell (ab A09), auf Sata 2 😑
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.