Jump to content

M18x-Oldie

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    130
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

M18x-Oldie hat zuletzt am 20. Juni gewonnen

M18x-Oldie hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

23 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    NRW
  • Komplett PC (nicht Alienware)
    Sonstiger
  • Eigenbau PC
    Alte Mühle: MSI P35, E 4600, 4 GB, 2x 250 GB HDD, Radeon HD 4870

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M18X R1
    All Powerful M17X R4
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ne, so hoch kann se eigentlich net übertaktet sein Wennst n neues NT holst, greif direkt zum 330er, dann hast mehr Reserven.
  2. Ui, Paste hattest aber reichlich reingehauen m.M. nach auch viel zu viel. Effektiv kann ich Dir nicht sagen, aber der mx ist mit 57W spezifiziert (und hat im AW17 leider ein Hitzeproblem, daher würd ich von OC absehen, wenn OC unbedingt sein muß dann i.V. mit Fanmod und Undervolt ). Haben wir bei nem Kumpel mim 4910 auch erlebt, der war ständig bei über 90℃, da haben wir dann auf nen 4700er zurückgerüstet, der läuft nu auf fast vollem Turbo bei ca. 82/83°C. Gruß
  3. Nein, so einfach wie beim Desktop gehts bei unseren Laptops leider net. Bei uns sind bestimmte Modelle (Laptop, Karte) quasi "aneinander gebunden" und nur ne einfache Treiberinstallation geht da net. Man muß seine neue Kombination explizit per Hardware-ID im Treiber "nachtragen". Mal auf die Schnelle (auch nicht ganz 100pro korrekt, aber so ungefähr): UEFI ist quasi die Weiterentwicklung des BIOS, GPT die Weiterentwicklung des MBR (Bootmanagement, Partitionierung) Für jemanden der net schon ein bißchen Ahnung hat, sind die 9xxm-Karten schon schwieriger einzurichten. Die 7xxm/8xxm sind da "was einfacher".
  4. Meinst Du BIOS oder vBIOS? Hast n 60 oder 120 Hz Bildschirm? Die 880m ist ziemlich hochgezüchtet und soll unter Temp-Problemen leiden, dann lieber ne 780m, die läuft stabiler. Besser wär ne 970m/980m, die setzen aber ne Neuinstallation unter full UEFI und GPT voraus. Ohne Treiber-Mod geht >680m nix Gruß
  5. Wenn er gar keinen Mucks macht, kanns schon gut die Karte sein. Hatte das gleiche bei meinem M17x R4 gehabt wo ich ihn gebraucht gekauft hatte. Karte drin, absolut Null Reaktion, Karte raus, bootete hoch. Gab bei mir zwar die 8 Beeps wg. 120 Hertz, aber er lebte und die Karte war der Übeltäter. Gruß
  6. Na denn herzich willkommen, realisiert hab ich sowas zwar noch net, aber da diese Quadro n Ableger des GK104 (7xxm-Reihe) ist wirst im R3 wohl um den Mod des Treibers net herumkommen. Gruß
  7. Sers Leute, sorry war am WE ziemlich eingespannt gewesen. Danke für Eure Tips! Checke das die Tage mal am M18x durch, ich glaub vorm WE wirds eh nix werden. @Jörg: Danke, ich muß mal checken ob ers hergeben möcht, falls ja meld ich mich.
  8. Jo, ist n R1, sorry vergessen zu erwähnen. Ok, hatt net dran gedacht, daß 10 nicht freigegeben is dafür. Jup, kein Optimus. Muß das ganze nochmal Revue passieren lassen, ist nu schon n paar Wochen her (Reihenfolge der Treiber immer gemäß der Anleitung hier im Forum).
  9. Hey Dude, passt, sauber, danke, da gilts ja doch noch einiges durchzuchecken! Muß ich mir mal in Ruhe durchlesen und mit ihm checken. Hatte selbst, zum Glück, noch nicht so ein Phänomen gehabt.
  10. Hi Leude, hatte nen M18x von nem Kumpel neu aufgesetzt, es lief 1-2 Wochen alles gut, nu haben wir aber das Problem, daß beim Öffnen eines Fensters im Desktop, der Inhalt verzögert dargestellt wird (ca. 10s) und das Kontexmenü (rechte Maustase) auch diese Verzögerung hat. Sonst läuft er soweit normal. Bis auf Win und Treiber ist bisher noch nichts Weiteres installiert. Ist Euch sowas bekannt/aufgefallen? Ich selbst hab noch keine großen Erfahrungen mit Win 10. Aktuelle Konfig, falls die ne Rolle spielen sollte: 2670qm, 8 GR Ram, 580m SLI, 120 GB SSD Danke
  11. An der Stelle hier muß Material abgetragen werden, dann passt die Heatsink auf die Karte drauf. Der Verkäufer hat mir meine bearbeitet.
  12. Jo, so n modularer Aufbau is scho cool eigtl. wollt ich auf die 980m gehn, aber die 1060 lief mir zufällig über den Weg und es hat gepasst Es sind einige Schritte als Vorarbeit notwendig: die 1060 postet absolut nicht, wenn Legacy "aktiv" ist - BIOS muß also auf full-UEFI gestellt werden (und Win in diesem Mode installiert werden) - hierfür muß das vBIOS der "alten" Graka UEFI kompatibel sein (Dell ab 765m, Clevo ab 680m) ansonsten muß man dieses flashen (gibt modifizierte vBIOS bei Techinferno) und kann dann die Einstellungen vornehmen. Modifizierte vBIOS gibts hier. - Secure Boot und Fastboot auf "Disabled" stellen - die Heatsink muß an einer Stelle bearbeitet werden, da ein neuer Baustein auf der Karte "im Weg" ist - Treiberinstallation wie gehabt, per Mod und Deaktivierung der "Digitalen Signatur" (der aktuellste Treiber aus Mai geht noch nicht einwandfrei, meiner ist der von ca. Mitte April, der läuft)
  13. Hi Leude, da es hier einige Interessierte unter Euch gab, mal n paar Zahlen/Fakten für Euch. Es ist die GTX 1060 (Laptop) von MSI, 75 Watt. Voraussetzung: 120 Hz./3D-Display, da Signalverarbeitung über EDP erfolgt. Windows-Installation im full-UEFI-Mode. Es wird kein unlocked-BIOS zwingend benötigt, meins ist das normlae A11. Zahlen: Firestrike gab: 9300-9400 Pkte., mit ner stärkeren CPU sind evtl. ein paar mehr drin. Reine Grafikpunkte 11800-11900. (Bin kein Bencher, drum hab ich nur den FS durchlaufen lassen). Vergleicht man diese Werte mit notebookcheck.com, sind diese soweit auch ok. So, nun zum Wichtigsten, die Temps: bisher max. 68 °C, meist ca. 66/67 °C. Bin aber noch nicht dazu gekommen, sie richtig ausgiebig zu testen, es ist meist ca. eine 1/2 Std. - 45 mins. gewesen, wo sie auf full-Power lief. Falls gewünscht kann ich auch nen Guide erstellen. Gruß
  14. Die WLP sollt man eh bei jedem Abnehmen der Heatsink erneuern, aber ich würd an Deiner Stelle aufs Ganze gehn und die Pads auch austauschen, auf dem Bild sehn die auch scho ziemlich "zermatscht" aus oder hast die direkt mit neugemacht?
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.