Zum Inhalt springen

Was haltet ihr vom CPU Köpfen?


Empfohlene Beiträge

Ich habe das zwar noch nie selber gemacht aber das soll ja, grade bei den verlöteten CPUs, ein bisschen schwierig sein. Die CPUs der 9. Generation sind alle verlötet. Beim i9 9900K bringt das wohl laut der Bauer bis zu 10°C (Video). Vorausgesetzt man nimmt Flüssigmetall zwischen DIE und Heatspreader. Das von Intel verwendete Indium Lot hat zwar einen etwas höheren Wärmeleitwert als Flüssigmetall (Gallium), allerdings ist die Lotschicht recht dick. 

Um es nochmal zusammen zu fassen: Wenn du dich zum Köpfen entscheidest, musst du Flüssigmetall statt normaler WLP nehmen, da du ansonsten deine Temperaturen eher verschlechterst. Aber schau dir das Video an. Ich denke mit dem richtigen Werkzeug ist das Risiko überschaubar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Stunden schrieb SpecialAgentFoxMulder:

Hallo,

 

 

wollte mal Fragen ob der ein oder andere von euch schon mal eine CPU geköpft hat, soll ja zumindest im Desktop Bereich einige Grad an Temperaturen runter gehen?

ich hab meine CPU im A51m damals köpfen lassen. Wie viel es bringt hängt immer davon ab wie gut die CPU verlötet ist. Bei mir hatte es keine 10 Grad gebracht.  5 Grad wird es sicher bringen, 10 Grad nur in Ausnahmefällen, wenn das Lot sehr ungleichmäßig drauf war.

Ich würde nur Köpfen wenn ich eine zweite CPU für den A51m besorgen würde. Dann hast du die originale noch da, falls das Gerät Mal gewandelt / repariert werden muss. 

5 Grad können am Ende halt den Unterschied von Throttling zu stabilem Takt ausmachen. Von daher würde ich es wieder so machen (2. Selektierte CPU kaufen, Köpfen lassen und originale im Schrank aufheben) 

vorher

tempsvorher.thumb.png.82ba0a35278a12b745a91f3a04ed018b.png

 

nachher

tempsnachher.thumb.png.5406f077af24bff3c09344e6acae0777.png

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.