Zum Inhalt springen

Suche RTX 3080 zum normalen Preis


pitha1337
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen. Ich bin dringend auf der Suche nach einer RTX 3080/RTX3080 mit 2x 8PIN. Am liebsten hätte ich die FE, aber mittlerweile ist das Modell fast egal.

Ich bin gestern leider auf eine Betrügermasche reingefallen und bin erstmal mein Geld los. Da ich davon ausging, dass ich die Founders Edition wirklich bekomme habe ich die RTX 3080 aus dem HP Omen bereits verkauft. (Geld weg und RTX 3080 weg...)

Der Stachel sitzt noch sehr tief, daher keine weiteren Auskünfte dazu...

Vielleicht hat jemand ja von euch noch eine Idee wie ich zu einem normal Preis an eine RTX 3080 komme. Am liebsten natürlich die FE.

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich gesagt, ist es aktuell fast schon besser ne 3090 zu nehmen als eine 3080. Zumindest von Preis her bei den Founders. Ich hatte noch vor kurzem 2-3 RTX 3090FE für knapp 1.600€ gesehen. Alternativ würde ich vielleicht auch AMD in Erwägung ziehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Ja für 1000€. Ich habe die verkauft da ich "eigentlich" die FE gekauft hatte. Leider wurde ich über den Tisch gezogen.

Ich wollte die Karte also austauschen gegen die FE.

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1.750€ ist der günstigste aktuell. Den Ort (Nortrup) kenn ich sogar sehr gut^^

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/nvidia-geforce-rtx-3090-founders-edition-aktionscodes/1638809560-225-2620

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So hohe Beträge über Kleinanzeigen zu kaufen mache ich sehr ungern. Sehr viel unehrliche User dort unterwegs.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei solchen Beträgen hole ich nur noch ab. Gerade bei Grafikkarten wird aktuell sehr viel Sch***e gemacht. Es tauchen immer wieder Anzeigen auf, wo Leute vor anderen Anzeigen warnen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, sind zwar 200km aber mein M2 Competition muss auch mal wieder von der leine gelassen werden ;) Ich habe den Typen mal angeschrieben

Die RTX 3090 FE hat auch "nur" 2x 8Pin auf diesen NVIDIA Adapter gesteckt oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Nuestra:

So hohe Beträge über Kleinanzeigen zu kaufen mache ich sehr ungern. Sehr viel unehrliche User dort unterwegs.

Nicht alle Menschen sind Betrüger und selbst bei ebay direkt gibt es genug. Ich habe bisher zwei schlechte Erfahrungen sammeln dürfen, 1x 600 Euro betrogen worden und einmal 800 Euro. Seitdem checke ich alles wirklich alles genau ab und fahre damit sehr gut. Das höchste was ich bisher bei Ebay Kleinanezeigen bezahlt habe per Paypal Freunde, waren 1900 Euro.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Über Paypal Freunde würde ich nichts mehr über 100 Euro bezahlen... Lieber persönlich abholen. Sie können dir auch n Ziegelstein mit Sendungsverfolgung schicken:) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Nuestra Können sie, ich hatte einmal Vogelsand drinnen anstatt ein Notebook.  Aber da gab es noch kein Paypal er hatte es mir Per/Nachnahme geschickt.  Aber selbst Paypal mit Käuferschutz,schützt nicht. Abholen ist sicherlich immer die beste VAriante, aber wenn derjenige ebend mal 800 km weg wohnt ist das schwer.  Meine letzten 4 Notebooks habe ich alle von Ebay Kleinanzeigen und alles per Paypal Freunde gezahlt . Man merckt schon ob da ein Betrüger hinter steckt oder nicht wenn man gewisse Erfahrungen gesammelt hat im Laufe der Zeit. Ich persöhnlich verkaufe auch nur wenn Abolung, oder Paypal Freunde gezahlt wird oder Überweisung.  Bei Paypal mit Käuferschutz, ist der Käufer geschützt aber ebend nicht der Verkäufer. Wenn der meint ist nix angekommen bzw war nix im Paket denn hast du als Verkäufer die A Karte , so erging es einem Bekannten von mir. Paypal hat nix gezahlt und Geld ging zurück an den Käufer. Anzeige bei der Polizei hat nichts gebracht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dreist auch das die gleichen Betrüger die Masche heute schon wieder abgezogen haben. Hab mir nen Fake Account gemacht und die konfrontiert. Hab mich als Interessent ausgegeben. Exakt die gleiche Masche...widerlich sowas. ...Da war am anderen Ende erstmal stille... hab denen nochmal ins Gewissen geredet. Anzeige ist raus und meinen Anwalt kontaktiere ich Montag.... 

Aber genug gejammert. Ich brauche eine RTX 3080/3090 FE oder etwas ähnliches. Sollen sie am Geld ersticken :) Jede Hilfe herzlich willkommen. Brauche auf jeden Fall eine Karte mit maximal 2 x 8PIN.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

eBay fördert Betrug, denn sie verdienen über die Händler-Provision dennoch mit daran. Es gibt Produkte die sind regelmäßig in betrügerischer Absicht angeboten, wie z.B. Küchengeräte oder nen Dyson. Die RTX-Karten gehören vermutlich auch schon dazu. Ich hatte mal gutgläubig eBay auf mehrere solcher offensichtlich betrügerischen Angebote hingewiesen, unternommen haben sie nix. Leider ist das Recht auch nicht auf unserer Seite, man hat da kaum Chancen wieder an sein Geld zu kommen. Aus meiner Sicht muß man eBay vollständig vermeiden und hoffen, daß der Haufen pleite geht. Würde der Plattformanbieter gesetzlich dazu verpflichtet bei Betrug zumindest Teilweise Ersatz zu leisten, würden die Plattformen sehr schnell reagieren können. Es ist einfach kein Anreiz da dem entgegen zu wirken. Sorry nur ein aktuelles side-topic zum Thread.

Bzgl. der RTX-3x Karten, ich warte wohl darauf, dass die für unter 1000€ eher 800€ auf den Markt kommen, ist ja wirklich pervers der Preissprung. Da sind die 800€ in ein H.O.T.A.S. System von mir aktuell viel besser investiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 1 Stunde schrieb hysterix:

Paypal hat nix gezahlt und Geld ging zurück an den Käufer. Anzeige bei der Polizei hat nichts gebracht.

Mich hat ehrlich gesagt die "deutsche Post/ DHL" ziemlich enttäuscht. Ein User hier aus dem Forum hat sich ein Area 51m über ebay Kleinanzeigen geholt und es per Nachname liefern lassen. Im Paket waren zwei Säcke Mehl drin.... kein Witz. Ich habe die Fotos davon gesehen. Er hatte Glück, dass das Paket in der Filiale lag und die Postangestellten dabei waren.

Nun habe ich mir auch schon öfter Lappys per Post von ebay Kleinanzeigen zuschicken lassen und auch per Nachname bezahlt. Als das letzte Paket (m15 R1) bei der Postfiliale ankam (dank Corona nicht an der Tür), habe ich nachgefragt, ob ich denn ins Paket reinschauen dürfte bevor ich das Geld auf den Tisch lege. Der Postangestellte hat mir gesagt, dass ich das nicht darf. Wenn ich es aufmachen will, muss ich es vorher bezahlen. Daraufhin fragte ich ihn, wo denn dann überhaupt eine Sicherheit bei dieser Zustell-Option sein soll. Seine Antwort war: "wenn es dir komisch vorkommt, warum kaufst du überhaupt?".  Naja, jedenfalls kann man selbst diese Zustelloption als Sicherheit vergessen. Dementsprechend bleibt nur die Option selbst hinfahren über, jedenfalls ab einer bestimmten Summe. Da tue ich mir lieber einmal den Stress mit der Fahrt an als das ich auf die Nase falle. Oder ich erspare mir gleich den Stress und kaufe neu, vorausgesetzt das Zeug ist verfügbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Über die "deutsche Post/ DHL" habe ich eine Uhr durch ein Juwelier zugestellt bekommen, ebenfalls mit der Option bei Entgegennahme zu zahlen. Ich durfte die Ware vorher begutachten, der Postbote hat solange nen leckeren Cappuccino angeboten bekommen und nen Trinkgeld oben drauf bekommen.

Wäre interessant wie die AGBs von DHL hier tatsächlich ausschauen, man macht eine solche Bestellung mit Bezahlung bei Empfang ja auch aus Sicherheitsgründen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sk0b0ld bei mir war damals auch die Post dame dabei als ich das Paket geöffnet habe vor ihren augen, weil mir das Gewicht schon komisch vor gekommen ist. Trotzdem verwies sie mich der Polizei ,sie meinte sie sind aus der Nummer raus. Ich habe das Geld nie wieder gesehen. In den letzten Jahren habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht bei Ebay Kleinanzeigen weil ich mich halt absicher, ich mach Live Video über Whatsapp zb das ich das Book auch Live sehe . Natrülich kann er mich trotzdem betrügen ,aber die Gefahr ist dann bedeutend gringer .Betrüger rufen meistens immer einen Preis auf , der weit unter dem liegt, was das Wert ist.  Wenn man natürlich das Geld hat für einen Neu Kauf denn ok, aber nicht jeder hat das Geld. Ich war damals froh als ich das R3 mit RTX2080 super 2 Mionate alt für 1700 bekommen habe.  Verkauft für 2400 Euro 2 Monate später und mir das aktuelle R4 leisten konnte. Mein letzter Fall des Betruges war 2019. Samsung Galaxy S10 bestellt bei meinem Handy Anbieter. Hermes hat es gleifert. Drinn war kein S10 sondern ein Wlan Repater für 20 Euro. Habe denn Fotos gemacht usw und musste 2 Monate warten bis mein Anbieter mir ein neues Gerät geliefert hat inkl Abgabe einer Eidelstaatlichen Versicherung von mir das ich das Gerät nicht erhlaten habe. Den Fahrer von Hermes habe ich seitdem nie wieder gesehen . Also beschiss lauert überall.

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das rege Interesse, bitte nicht den eigentlich Sinn des Posts vergessen 😂

Ich könnte mich auch noch lange darüber auslassen, aber ich denke mir eher „zum Glück habe ich so etwas nicht nötig“

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 48 Minuten schrieb Gamer_since_1989:

Über die "deutsche Post/ DHL" habe ich eine Uhr durch ein Juwelier zugestellt bekommen, ebenfalls mit der Option bei Entgegennahme zu zahlen. Ich durfte die Ware vorher begutachten, der Postbote hat solange nen leckeren Cappuccino angeboten bekommen und nen Trinkgeld oben drauf bekommen.

Wäre interessant wie die AGBs von DHL hier tatsächlich ausschauen, man macht eine solche Bestellung mit Bezahlung bei Empfang ja auch aus Sicherheitsgründen.

das war wohl die ausnahme.

wenn das jeder machen würde, müsste der tag 48 stunden haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich bei solchen Angeboten im Alternate "Outlet" müsste man sich eigentlich an den Verbraucherschutz wenden. Abzocke vom feinsten:

Grafikkarten Outlet-Artikel (alternate.de)

Hier könnt ihr ne 3060 zum Normalpreis kaufen:

Suchergebnis für rtx 3080 | hwh multimedia store

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.