Jump to content
Sign in to follow this  
Tommy71

Aurora R7 Aurora R7 Defekt 2mal VOS

Recommended Posts

Hallo, 

nach mehren Jahren mit Alienware Notebooks ohne größere Probleme habe ich mir letztes Jahr eine  Desktop Aurora R7 gekauft.  Der Pc wurde Ende März geliefert, ist also noch kein Jahr alt. Ich habe auch nur 1 Jahr VOS gekauft. 

Vor ca. 3 Wochen hat ich Probleme mit Grafikfehlern bzw Bildstörungen. Am Monitor lag es nicht, ich hatte einen anderen ausprobiert. Also habe ich bei Dell angerufen, der Support hat mehrere Dinge per Fernzugriff getestet aber natürlich nichts feststellen können. Er meinte er würde gerne die GPU austauschen lassen. 2 Tage später kam der VOS und tauschte die GPU aus. Leider ohne Erfolg, immer noch Störungen. Also habe wieder angerufen, nun sollte ich einen Bericht schreiben, Fotos vom taskmanager, Temperaturen beim Spiel und ohne Last, sowie die Lüftergeschwindigkeiten. Mit Temperaturen hatte ich nie Probleme. Naja 2 Tage später folgte der 2 VOS, diesesmal sollte nochmal die GPU und die Hauptplatine getauscht werden. Der Techniker war wirklich gut. Leider ist der Fehler immer noch da.  Schon der erste Techniker sagte das kann an alles möglichen liegen CPU, RAM, Netzteil usw.  Eigentlich habe ich keine Lust auf die Bastelei bzw auf noch mehr VOS Einsätze. Ab wann kann man vom Kaufvertrag zurücktreten bzw lieber wäre mir ein kompletter Austausch, also ein Ersatz Gerät? 

 

Gruß Tommy 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

du musst 3 VOS Einsätze hinter dir haben um mit Dell zu „verhandeln“.

Vom Kaufvertrag zurückzutreten ist nicht ganz so einfach, da muss du auf die Kulanz von Dell hoffen, schließlich hattest du das Gerät ja auch ohne Fehler fast ein Jahr im Einsatz! Ein Ersatzgerät zu verlangen ist dagegen etwas „einfacher“ wenn du 3 erfolglose VOS Einsätze hattest, aber auch hier musst du mit Dell einig werden! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

nach 3 erfolglosen Reparaturversuchen für den selben Fehler hätte man die Möglichkeit vom Kaufvertrag zurückzutreten. Wo hast du das Gerät gekauft? Das ist einmal interessant, weil Onlineshops gerne mal eine Nutzungsentschädigung verlangen und zweitens weil wenn du es bei einem Onlineshop gekauft hast, aber die Garantie in Anspruch nimmst, kann es sein das sie dir den Rücktritt vom Kaufvertrag verweigern.

Du kannst beim Support fragen ob ein Austauschgerät möglich ist, normal wird dir eins Angeboten wenn es möglich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe direkt von Dell gekauft. Der Fehler war schon letztes Jahr da. Ich hab’s auch gemeldet und hoffe das es auch vermerkt ist. Leider hatte ich wenig Zeit mich um das Problem zukümmern, da wir gerade Gebaut hatten und ich kaum am PC war. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie ich Dell bisher kennegelernt habe, ist das auf jeden Fall gespeichert worden. Du hattest ja bisher nur 2 Versuchen, also würde ich dort nochmal anrufen und einen weiteren Einsatz starten lassen. Du könntest dann auch sagen, was der Techniker zu dir gesagt hat.

Allerdings sollte dir bewusst sein, dass selbst wenn du im Recht bist mit dem Rücktritt vom Kaufvertrag und Dell sich weigert musst du vor Gericht gehen um sie dazu zu zwingen. Ich habe Dell aber bisher als sehr Kundenorientiert wahrgenommen, deshalb könnte ich mir so eine Zuspitzung nicht vorstellen. Ich habe mir 2015 ein 17 R3 gekauft und hatte mehrere Austauschgeräte. Mir wurde jetzt auch Angeboten, dass ich mein Geld zurückbekomme. Das fand ich schon sehr erstaunlich, dass ich nach fast 4 Jahren noch den Kaufpreis erstattet bekomme.

Ich würde aber auch nicht zu fordernd in das Gespräch gehen, selbst wenn du im Recht bist. Das könnte kontrapoduktiv sein, so war zumindest bisher mein Eindruck. Ansonsten kannst du dich auch per Twitter oder Facebook an Alienware wenden, vielleicht hast du da dann mehr Erfolg. Aber wie gesagt erst mal den dritten Versuch abwarten.

 

Auf jeden Fall hoffe ich, das du bald wieder Spass haben kannst mit dem Gerät, die sind ja teurer genug 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Geld will ich eigentlich garnicht wiederhaben, der Pc ist gut. Mir wäre ein Austausch lieber. Ich werde da mal nachfragen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das BGB sagt zur Gewährleistung, nach 2 erfolglosen Nachbesserungsversuchen, besteht das Recht auf Rücktritt. Aber es muss der selbe Fehler sein und Gewährleistung besteht, wenn die Ware mangelhaft bei Übergabe übergeben wurde. Das können versteckte Mängel wie herstellungsfehler oder Konstruktionsfehler sein. Nach 6 Monaten ist der Käufer in der Beweispflicht. Davor wird pauschal angenommen, dass der Defekt bei Übergabe vorhanden war. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@camellion hat Recht. Es sind nur 2 Versuche, hab mich da wohl vertan.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja. Bestimmt weil es ja dann das 3. Mal reklamiert werden muss, aber dann eben mit Rücktrittserklärung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte zu oft mit dem Dell Support Kontakt, bei der Garantie tauschen/erstatten die erst nach 3 maligen Versuchen.

@Tommy71 Wenn du das Geld nicht wieder willst, solltest du noch einen Einsatz starten. Kannst natürlich probieren jetzt schon nach einem Austauschgerät zu fragen, aber ob sie das machen weiß ich nicht. Wie gesagt Dell tauscht normal erst nach dem 3. Versuch, aber vielleicht hast du ja Glück. Versuch aber auf jeden Fall nach dem Telefonsupport noch Facebook und Twitter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, ich muss da morgen erstmal anrufen, so wie ich das lese sind es fehlgeschlagene. 2 VOS Einsätze danach kann man ein Ersatzgerät verlangen. Mal sehen was die morgen sagen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na toll heute 2std mit Support Telefoniert, der wollte unbedingt eine Windows Neuinstallation, das hat irgendwie nicht so geklappt wie er sich das vorgestellt hatte. Kurz nach 18h hatte er Feierabend, ich musste alleine Windows neu installieren. Hab ich soweit hinbekommen, ich bekomme jetzt nur noch den alten Dell NVIDIA Treiber installiert. Die originalen Treiber von der NVIDIA Seite gehen nicht mehr. Man muss irgendwas modifizieren davon hab ich kein Plan.... kann man irgendwo sowas runterladen? Achso der Fehler ist trotz Neuinstallation immer noch da. Ich könnte kotzen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Benützt mal Geforce Expieriance dieses zusatztool. Damit sollte es gehen. Hatte das Problem bei. AW51m vielleicht geht es damit. 

 

Edited by Rene
Vollzitat entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über Expierance hatte ich es probiert, der Treiber war drauf aber die Nvidea Systemsteuerung fehlte jedesmal. Ich habe es nun endlich hinbekommen. 

Im Abgesicherten Modus den Treiber mit DDU gelöscht. Und dann im normalen Windows ohne Internetverbindung neuinstalliert, das hat dann geklappt. 

 

Trotzdem saß ich heute Nacht  bis 4h vorm Pc. Der Fehler ist immer noch da. Ich werde da jetzt erstmal ne Mail hinschicken und auf ein Geräte Tausch bestehen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist natürlich schlecht. Halte uns mal auf dem laufenden was der Support gesagt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach langen hin und her wurde nun einem  Austausch zugestimmt. Weiß jemand wie das abläuft? Ich habe gesagt das ich auf jedenfall die Konfiguration sehen will, bevor da was bestellt wird. Ich würde vielleicht was ändern hoffe das geht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meinen 17 R1 durch den Austausch mit einem Dell bekommen. Bei mir war's so, dass ich den Alien zugeschickt bekommen habe und der Spediteur hat bei der Lieferung gleich den Dell wieder mitgenommen. Also abgesehen davon, dass du vormittags zuhause sein musst sehr bequem. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tommy71 Normalerweise sollte der Support Mitarbeiter dir erklären wie der Austausch abläuft, sobald er bewilligt worden ist.

Bei den Notebooks ist es so, dass du dasselbe Gerät nochmal bekommst, wenn es das noch gibt. Es wird sich jemand bei dir melden und dir eine Konfiguration für ein Austauschgerät anbieten. Du musst dann noch zustimmen und erst dann geht es in Produktion. Wenn du etwas an der Konfiguration ändern willst, wird sich eine andere Abteilung bei dir melden und dort kannst du Upgrades kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe heute die Bestätigung mit Ablauf bekommen. Nun warte ich auf die Konfiguration, dieses macht wieder eine andere Abteilung. Mal schauen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute kam die Konfiguration, bestätigen musste ich nichts mehr. 

Dell hat sich nicht Lumpen lassen, Hut ab...

Nun ist es das R8 geworden, mit rtx 2080 und 9700k 

vorher hatte ich R7 mit gtx 1080 und 8700, echt ein tolles Upgrade, ohne was zu sagen. Ich freue mich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.