Zum Inhalt springen

Alienware m15 R4 Wartezimmer


Empfohlene Beiträge

Wie schließt ihr denn eure zukünftigen Laptops an? Benutzt ihr externe Monitore? Der AW2721D hat wohl die Eigenschaft, dass dieser nur über den DP Anschluß die 240hz herstellt.

Das m15 R4 hat aber nur einen Mini DP Anschluß. Werden da trotzdem die vollen 240hz übertragen?

Bearbeitet von getTaH
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 54
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ja, wurde am Mittwoch zugestellt, konnte aber noch keine großen Erfahrungen mit dem Gerät sammeln. Ich denke jetzt zum Wochenende werde ich die Zeit dafür finden.

Hi, ich geselle mich mal zu euch und werde geduldig mit euch warten. Bei 16% Rabatt musste ich nun auch zuschlagen...

Hä?    Was hat das mit meinem Post oben zu tun?🧐 Und deine Sarkastische Art kannst du dir Sparen Zumal alle Geräte die Interessant für mich sind/waren nie rausgekommen sind. Da wird e

Veröffentlichte Bilder

vor 3 Stunden schrieb Nuestra:

@TwoFaces85 bist du sonst zufrieden mit dem Gerät? Wirst du einen repaste machen um die Temperaturen zu senken? Da ich einen umgebauten u3 Kühler von skobold verwende und die Wasd Tasten bei mir kühl bleiben hab ich damit kein Problem.

Ich bin sonst soweit absolut zufrieden. Die Leistung ist Alienware typisch brutal, da wird das Maximum aus der Maschine herausgeholt :)

Verarbeitung ist fast schon im Bereich eines Apple Macbook Pro oder eines Razor Blade Adv. 15

Der OLED Bildschirm ist unbeschreiblich ... endlich mal kein Backlight Bleeding ohne 5 mal umzutauschen lol - vorrausgesetzt man kann mit 60 Hz leben und findet sich mit der Windows Skallierung ab, welche immernoch nicht in allen Apps korrekt funktioniert

Stationär betreibe ich den M15 meist per USB-C an einem Benq 34 Zoll Monitor mit 100 Hz, praktisch - da so Bildschirm/Maus/Tastatur nur mit einem Kabel angebunden werden

Wegen der Temperatur mach ich undervolting und temp. offset auf -20 ... dann läuft die Kiste im Prime 95 bei 80 Grad CPU und 3,4 GHz dauerhaft - bei 0,080 V

Repasting fällt aus ... ist mir die Demontage zu komplex und innerhalb der Garantie zu heikel. Davon abgesehen ändert Repasting nichts an der Erhitzung des Gehäuses ... die CPU würde dann nur bei gleicher Temp. höher takten. Liegt halt einfach daran das Alienware die CPU praktisch unbegrenzt Strom zum boosten zur Verfügung stellt und die Temp immer das Limit darstellt

Ansonsten aber kann ich schwer wirkliche Kritikpunkte finden ... selbst die Lüfter sind nicht unangenehm laut ... ich erinner mich noch an meinen alten Clevo Laptop mit 2x GTX 980m

vor 2 Stunden schrieb getTaH:

Wie schließt ihr denn eure zukünftigen Laptops an? Benutzt ihr externe Monitore? Der AW2721D hat wohl die Eigenschaft, dass dieser nur über den DP Anschluß die 240hz herstellt.

Das m15 R4 hat aber nur einen Mini DP Anschluß. Werden da trotzdem die vollen 240hz übertragen?

Ich bin kein Experte aber bei Mini DP auf DP oder einem DP auf USB-C Videokabel sollte das klappen ...

Ich hab selbst einen Benq 34 Zoll Monitor am USB-C hängen bei 3440x1440 Auflösung und 100Hz - klappt prima

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Davon abgesehen ändert Repasting nichts an der Erhitzung des Gehäuses ...

Das ist so nicht ganz richtig. Das habe ich nachweislich (Thread) in verschiedenen Konstellationen getestet und mit einer Wärmepistole nachgemessen. LM (auch schon ein Repaste mit besserer Paste) kann beispielsweise dafür sorgen, dass sich Palmrest, Tastatur usw. stärker erhitzt, weil durch den besseren Wärmeleitwert sich mehr Hitze in die gesamte Heatsink verteilt und damit alle umliegenden Teile mehr Wärme abbekommen/ aufnehmen. Die Hitze, die sonst bei der CPU wäre, ist dann woanders im Gehäuse. Ein klassisches (anderes) Beispiel war da der AW17 R4/ R5, den man gerne hinten angehoben hat, um bessere Temps auf CPU und GPU haben. Das hat auch gut funktioniert, jedoch auf Kosten von Gehäuse-, PCH-, RAM-Temps usw.

 

Zitat

die CPU würde dann nur bei gleicher Temp. höher takten.

Höher takten allein entscheidet noch nicht über die Leistung. Ist halt ein Unterschied, ob ich 4,8 Ghz im idle laufen habe oder im Gaming unter Last, Package Power ist da entscheidender. Mehr Kühlleistung erlaubt einen größeren Headroom für Rechenleistung. Gleichzeitig erlaubt auch eine bessere Kühlung (z.B. durch Repaste, Kühler etc.) bei gleichbleibender Leistung einen leiseren Betrieb. 

 

Zitat

Liegt halt einfach daran das Alienware die CPU praktisch unbegrenzt Strom zum boosten zur Verfügung stellt und die Temp immer das Limit darstellt

Ja, im Out of the box Zustand kann man das vielleicht so sehen. Area 51m mit +200w PL mal außen vor gelassen. Beim m15 R1 und R2 war es mit LM und Kühler absolut kein Problem in die PLs mit der CPU zu laufen. Im Gaming kann das bei einer Shared-Heatsink durchaus was anderes sein, aber mit solchen PLs macht auch CPU benchen ein wenig Spaß und da sind 90w, 110w etc. alles noch über einen gewissen Zeitrahmen kühlbar.

 

Zitat

Repasting fällt aus ... ist mir die Demontage zu komplex und innerhalb der Garantie zu heikel.

Kann ich gut nachvollziehen. Sind jetzt nicht unbedingt die Geräte, an den man sich versuchen sollte. Aus meiner Sicht ist das bei den neuen Geräten auch nicht unbedingt notwendig. Wenn man bei WLP bleibt, kann man's sich eigentlich sparen, weil der Kühlungsvorteil sehr gering sein wird. Wenn man schon ein Repaste macht, dann am besten gleich auf LM, damit sich's auch lohnt.

 

Solange du mit deiner Leistung und den Temps zufrieden bist, brauchst auch gar nichts "verschlimmbessern". Es gibt halt Leute, die die volle Leistung bezahlt haben und diese dann auch, im besten Fall dauerhaft sehen wollen (ich zähle mich dazu). Unter Umständen kommt man um LM, Kühler usw. nicht drum herum. Auch aus anderen Gesichtspunkten kann ein Kühler oder LM Sinn machen. Mit dem Kühler beispielsweise bleiben die Lüfter des Notebooks im idle vollständig aus und unter Last braucht man deutlich weniger RPM für die gleiche Kühlleistung. Temperaturen von PCH, SSDs, RAM, aber auch VRM oder Gehäuse können da einem wichtig sein. Beispiel: Drosselung durch PCH-Temps im m15 (Repaste m15 + testing). LM hab ich in meinem m15 drin, weil damit auch die Passiv-Kühlleistung steigt und durch die nicht-drehenden Lüfter der Akku länger durchhält.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Bei Dell usa lässt sich jetzt die 3070 gpu auswählen 

Screenshot_20210504-224853_Chrome.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja hab ich auch gesehen. Und ein WQHD Display ist auch auswählbar....

das hört sich ja schon mal ganz anders an :) 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.