Jump to content
EK2000

All Powerful M17X R3 Bios UEFI Boot Mode wofür

Recommended Posts

Hallo,

Ich habe versucht, eine GTX 980 in einem M17x R3 zum laufen zu bringen, was nicht funktionierte. Dann sagte mir im Forum hier einer, dass diese Karte ein UEFI Bios braucht, um zu funktionieren. Jetzt habe ich in meinem Bios beim Reiter Boot eine Option gefunden, die heißt UEFI Boot Mode, was ist denn das? ich meine, dass ich das jetzt einfach mal auf Activate setze, und schon hab ich UEFI, und die Karte funktioniert ist wohl zu schön um wahr zu sein. Bios ist übrigens unlocked.Vielleicht weiß ja irgendwer, was es mit der Funktion auf sich hat, und ob man damit  vielleicht eine 980er in einem 17 R3 zum laufen bringt.

 

Edited by Rene
Präfix angepasst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du brauchst nicht nur ein UEFI BIOS, sondern auch ein Windows das unter UEFI installiert wurde.

 

MFG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt auch Anleitungen um mit dem windows installer von Masterboot auf UEFI umzusteigen. Ein clear install ist aber auf jeden Fall empfehlenswert. 

Edited by camellion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

 

Ok, ich aktiviere also die Option im Bios, und installiere dann Windoof im UEFI Modus, nur wie mache ich das, in den Anleitungen im Internet steht, man soll ins UEFI gehen, und dort dann den Eintrag mit UEFI davor beim Bootmedium auswählen, aber ich hab ja auch wenn ich die Option aktiviere kein UEFI, wie die anderen, ich meine so eins mit Maus, und tausend Farben, und das dann so aussieht wie eine Windows Anwendung. Also wo wähl ich dann aus, dass Windows als UEFI installiert wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst stellst du im BIOS den besagten UEFI-Mode ein.

Bei der Win-Installation wählst du beim Hochfahren im Bootmenü (Taste [F12]) dein/e USB-Stick bzw. DVD unter dem "UEFI" Eintrag aus.

Edited by dude08/15

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

 

Der Eintrag mit UEFI davor existiert bei mir nicht, trotz aktiviertem UEFI Boot gibt es da nur:

Hard Drive

CD/DVD/BD

Network

ACPI mit so einer langen Nummer dahinter

Diagnostics

Enter setup

mehr kann ich leider nicht auswählen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um ein Windows unter UEFI zu installieren, muß du, falls du es von einem Stick installierst, den Stick in FAT bzw. FAT32 formatiert haben. Sonst geht es nicht.

 

 

MFG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss mal doof in die Runde fragen - ich habe auch ein M17XR3, aber in meinem BIOS gibt es keine UEFI-Boot Option, in welcher BIOS-Version soll sie denn enthalten sein oder spielt man dafür etwa BIOS ein, was eigentlich für ein anderes Gerät bestimmt ist? Wenn ja, wo nehme ich das her?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, den Kenntnisstand hatte ich auch, aber es hat mich nur der erste Post in diesem Thread vollkommen ...

Am 21.7.2017 um 18:00 schrieb EK2000:

Jetzt habe ich in meinem Bios beim Reiter Boot eine Option gefunden, die heißt UEFI Boot Mode, was ist denn das?

... irritiert, es hat sich so angehört, als ob EK2000 im Bios seines M17XR3 die UEFI-Boot Option entdeckt hat??? Hä? 

what.gif.6ee54522f12c457952af98f2c9987e6a.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.