Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin neu hier, und habe schon eine frage.

ich bin letzte woche zu einem alienware M17X r3 gekommen.

bin sehr zufrieden damit da es einwandfrei funktioniert-bis auf die lautsprechen, die sprechen nämlich garnix-einfach stumm.

über kopfhörer ist alles ok.

die diveren einstellungen bin ich auch schon durch gegangen, alles richtig konfiguriert.

woran kann das liegen?

danke

 

bearbeitet von Rene
Präfix angepasst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wenn du dir absolut sicher bist, dass keine fehlerhaften Einstellungen vorhanden sind, wird wohl sehr wahrscheinlich etwas defekt sein. Da wohl aus allen Lautsprechern nichts kommt, gehe ich mal nicht davon aus, dass die Lautsprecher selber einen Defekt haben, sondern schon irgendeine Komponente davor.

Gruß

Jörg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an einen defekt habe ich auch schon gedacht.

naja, der kopfhörerausgang funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Allgäuer,

du könntest als erstes mal den eSPA- Test durchlaufen lassen.

Um diesen Test starten zu lassen musst du beim Starten des Aliens die Taste F12 gedrückt halten, bzw. mehrfach kurz hintereinander drücken um in das Boot- Menü zu gelangen.

Dort dann mit den „Pfeil- Tasten“ den Punkt „Diagnostic“ auswählen und mit „Enter“ bestätigen.

Hier noch weitere Infos zu diesem Test.:

http://de.community.dell.com/techcenter/enterprise-client/w/wiki/1086.epsa-anleitung

Bis dann, RENÉ!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der test lief fehlerfrei durch.

allerdings habe ich gesehen, dass im gerätemanager ein treiber offensichtlich fehlt, kanns der sein?

 

Unbenannt.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also es könnte laut dem Bild des Geräte-Managers schon sein, dass hier der zum Gerät passende Sound-Treiber fehlt und nur Standard-Treiber von Windows installiert sind. Was mich jedoch irritiert ist, dass du über Kopfhörer Ton hast und nur aus den Lautsprechern nicht. Wenn es am Treiber liegen würde, dann dürfte zumindest aus meiner Sicht auch über Kopfhörer nichts kommen. Schon etwas kurios. Bei dir scheint aber auch noch etwas anderes zu fehlen. Es kann also nicht schaden, einfach mal den für dein Gerät passenden Original Dell-Soundtreiber zu installieren.

Gruß

Jörg

bearbeitet von Jörg
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sodele, ich kann wieder BR-Heimat anhören.:)

hatte einen soundtreiber nochmal installiert, dann gings komischerweise.

allerdings ist das "unbekannte gerät" immer noch im taskmanager. wie kann ich herausfinden, was das für ein gerät ist?

danke an alle, die geholfen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.11.2017 um 17:52 schrieb dude08/15:

Hallo,

gib uns bitte die HardwareID's von den unbekannten Geräten durch, dann schaun wir mal.

Diese findest du im Gerätemanager wie im folgenden Beispiel:

143345d1458564236-festplattenauslastung-

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

super, danke dir, genau der war das.

gehe ich echt in der annahme, dass dieser sensor die platte abschaltet, wenn das notebook fliegen lernt?

da hilft dann aber dieser sensor auch nicht, wenn das ding auf den boden kracht.:)

da eine SSD verbaut ist, bräuchte ich diesen sensor eigentlich garnicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau so sieht's aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann sein, dass der allgäuer langsam nervt (oooooohja, wir allgäuer können das:)), aber zwei fragen habe ich noch:

kann man die farbe des alienkopfes auf dem displaydeckel ändern, oder leuchtet der nur weiss?

das r3 ist ja schon etwas älter, und bei meinem klebt die oberfläche wirklich nur ganz leicht rund ums touchpad, wie kann ich das idealerweise säubern?

dass es etwas klebt stört mich nicht, da ich prinzipiell eine maus nutze. da hier aber ein manchesmal durchgeknallter kater sein "unwesen" treibt, gelangen katzenhaare auf dies oberfläche,und lassen sich nur mühsam entfernen.

gibts da einen geheimtipp?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb der allgäuer:

kann man die farbe des alienkopfes auf dem displaydeckel ändern, oder leuchtet der nur weiss?

nur weiss und an oder aus

vor 27 Minuten schrieb der allgäuer:

das r3 ist ja schon etwas älter, und bei meinem klebt die oberfläche wirklich nur ganz leicht rund ums touchpad, wie kann ich das idealerweise säubern?

vor 27 Minuten schrieb der allgäuer:

da hier aber ein manchesmal durchgeknallter kater sein "unwesen" treibt, gelangen katzenhaare auf dies oberfläche,und lassen sich nur mühsam entfernen.

gibts da einen geheimtipp?

Bürste ihm täglich sein Fell gründlich aus und er wird es dir schnurrend danken ;)

tumblr_lzz486FNAy1r5epv9o1_400.gif

bearbeitet von dude08/15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke dir.

werds mal mit ner feinen zahnbürste versuchen.

in dem link gings ja meistens um die innerereien und die tastatur.

den kater kämmt meine frau, ist aber sinnlos, da ein kurzhaarbiokater.

hab ich schon erwähnt, wie ich zu dem AW gekommen bin?

glaube nicht. da ich meistens früh aufstehe und zum bäcker gehe kam ich vor ostern an einer ansammlung e-schrott vorbei, da lag das AW incl. netzteil dabei, aber nicht lange.:) soetwas entsorgen zu wollen ist schon erheblich mehr als nur grenzwertig.

PS: die schlieren sind natürlich längst beseitigt.

IMG_1519.JPG

bearbeitet von der allgäuer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.