Zum Inhalt springen

Gibt es kein Kürzel/Abtrennung mehr zu Grafikkarten?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

wollte mal fragen ob jemand weiß warum es keine Abtrennung mehr direkt gibt bei GPU's?

Ich hatte letztens eine gtx 970m, und bei den Nachfolgern stand auch immer ein m für Mobile dahinter, mir fällt nur gerade auf das bei meiner jetzigen gtr 2080 nichts dahinter steht, weil im Internet wird ja trotzdem noch unterschieden zwischen 2080 Mobile und 2080 Desktop.

P.S. kleine Frage am Rande, dass OC Ready muss nicht auch noch zufällig stehen im Gerätemanager? Da ich Bilder von Leuten gesehen habe, bei denen das dabei steht.

Bearbeitet von SpecialAgentFoxMulder
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das liegt daran, dass die Karten auf den gleichen Chips basieren, wie ihre Desktop Vorbilder. Hier findest du die Erklärung zur 2080. 

Einzig die Taktraten werden angepasst und da macht jeder Hersteller auch sein eigenes Ding - je nach Kühlungs- und Leistungsreserven.

  • Like 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb SpecialAgentFoxMulder:

Danke, basiert bedeutet aber nicht gleich.

in dem Fall schon. Der Chip ist der gleiche. Die GTX 1080, 1070 und 1060 waren die ersten ,,mobilen,, Grafikkarten die vollständig mit den Desktop Pedants übereinstimmten. Daher auch kein mobile Kürzel mehr. 

vor 22 Minuten schrieb SpecialAgentFoxMulder:

da ja die Desktop Version doch einiges besser ist.

ist das so? Das war bis einschließlich 980m so. Seit Pascal ist das vorbei :)

Beispiel:

Desktop 2080, 9900K

https://www.3dmark.com/fs/17564146

Area51m

https://www.3dmark.com/3dm/34584797?

 

Bis auf einen einstelligen % Bereich sind die ,,mobilen,, GPU (je nach Kühlung vom Hersteller) genau so schnell wie ihre Gegenstücke. Bis Kotzgrenze übertaktete Desktop RTX2080 vielleicht +10%. 

 

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Über die Namensgebung von Nvidia, Intel und Co. brauchen wir uns nicht unterhalten. Gerade Nvidia hat 2019 ordentlich für Chaos gesorgt. Neben den regulären RTX Karten, kamen dann Super-Karten + die 16XXer Reihe (1650, 1660 Ti, 1660 Ti Max-Q und und und). Da blickt auch keine Sau mehr durch. Bleiben wir aber im High-End Segment der Notebooks, sagen wir mal RTX 2070 und RTX 2080, kann man das ganze grob in 2 Klassen aufteilen, zumindest aus Performance-Sicht.

  • RTX 20XX Max-Q (85w - 110w)
  • RTX 20XX non-MQ (140w - 200w)

Die MQ Versionen werden meinst in den Thin & Light Notebooks eingesetzt (Razer Blade, Alienware m15/ m17 etc.). Zwar ist der Chip (DIE) der selbe wie bei den Desktop-Pedants, jedoch laufen die GPUs aufgrund der strom- und thermaltechnischen Voraussetzung (VRM + Netzteil) mit geringerem Takt und anderen Limits. Die non-MQ Karten, die teilweise eine Leistungsaufnahme bis 200w haben, unterscheiden sich zumindest leistungstechnisch, nicht mal all zu sehr von den Desktop-Karten. Jedenfalls wenn man Nvidias RTX 2080 FE als Referenz nimmt (215w - 225w). Partnerkarten wie meine MSI RTX 2080S beispielsweise haben standardmäßig eine max. Leistungsaufnahme von 250w. Logisch das man mit mehr Strom auch mehr Leistung rausziehen kann.

Da der Chip bei allen Karten der gleiche ist, (was wahrscheinlich mit ein Grund ist für den Wegfall des Kürzels ist) definiert sich die Leistung mehr über VRM, Kühlung und Limits. Ein weiterer Grund für die Namensgebung könnten Marketinggründe sein. So als ob Nvidia sagen möchte, dass die Notebook-GPUs, den Desktop-Pedants im nichts nachstehen.

 

vor 51 Minuten schrieb captn.ko:

Beispiel:

Desktop 2080, 9900K

https://www.3dmark.com/fs/17564146

Area51m

https://www.3dmark.com/3dm/34584797?

Bis auf einen einstelligen % Bereich sind die ,,mobilen,, GPU (je nach Kühlung vom Hersteller) genau so schnell wie ihre Gegenstücke. Bis Kotzgrenze übertaktete Desktop RTX2080 vielleicht +10%. 

Das Ergebnis war mit dem 200w Limit oder? Wobei man fairerweise sagen muss, dass deine Scores mit zu den höchsten überhaupt gehören und nicht unbedingt als Referenz für den Standard-User genommen werden können, falls FoxMulder jetzt anfängt zu vergleichen. Ist halt so ähnlich wie die Kühlwerte von meinem R5, die für die meisten User unrealistisch sind. Zeigt aber sehr wohl, was tatsächlich möglich ist, wenn man nur will.

Aber ja, so im groben kann ich das wohl bestätigen mit den +10%. Mit meiner 2080S und leichtem OC (+110/ +750) hole ich bei FS 32.237 Grafikpunkte, was irgendwo 10-12% entspricht, wobei ich die Kotzgrenze meiner Karte noch nicht ausprobiert habe. Zocken mit den Einstellungen geht problemlos, wobei der Stromverbrauch zu dem Plus an FPS in keinem gesunden Verhältnis mehr steht.

 

FS.thumb.jpg.806f62340f42fdad09623e39d817f50f.jpg

 

  • Like 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die 2080 Super hat aber auch mehr Shader als die normale 2080 ;)  ist also von Chip her schon leistungsstärker.

 

Schau Mal meine beiden Links an. Beide gpus takten 2055mhz. Meine als auch die Desktop 2080. Stock sind die Scores bei beiden halt etwas niedriger.

 

 

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir fiel wieder ein was ich eigentlich fragen wollte, ob der Area 51m mehr als 2 Steckplätze für SSD oder HDD hat. ?

(Auf der Toilettefragen) 

Aber danke für die genaue Erklärung, ist und bleibt für mich trotzdem noch eine Laptop GPU.

Bearbeitet von SpecialAgentFoxMulder
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

2x m.2 und 1x 2.5 zoll

vor 1 Minute schrieb SpecialAgentFoxMulder:

ist und bleibt für mich trotzdem noch eine Laptop GPU.

Ist es aber nicht. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb captn.ko:

Die 2080 Super hat aber auch mehr Shader als die normale 2080

Ja ich weiß, deswegen ist auch ein bisschen mehr % drin. Ich bin auch ehrlich, ich konnte das anfangs auch nicht so wirklich glauben, aber die Zahlen sprechen halt für sich und der Abstand ist wirklich gering. Die Ti schafft da nur noch deutlichen Abstand, wobei man hier auch berücksichtigen muss, dass der TU-102 das nur schafft, weil seine Leistungsaufnahme 260w FE/ 300w MSi noch mal ne ganze Ecke angehoben wurde.

 

vor 11 Minuten schrieb SpecialAgentFoxMulder:

bleibt für mich trotzdem noch eine Laptop GPU.

 

vor 9 Minuten schrieb captn.ko:

Ist es aber nicht.

Da kann man sich unendlich lange drüber streiten. Fakt ist, es ist exakt der selbe Chip wie bei den Desktop-Karten (Super-Karten jetzt mal außen vor gelassen) inkl. dem GDDR6 Speicher. Jedoch ist Formfaktor des PCB, VRM Layout inkl. aller Komponenten und Limits (max. Leistungsaufnahme, Temp-Limit, OC-Begrenzungen) unterschiedlich. Wo will man jetzt hier die Grenze ziehen? Das hängt immer davon ab was man betrachtet und vergleichen will.

Betrachtet man die Hardware ist es eine Laptop-Karte. Betrachtet man die Leistung ist sie auf dem Niveau einer Desktop Karte (Nvidia FE als Referenz).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 43 Minuten schrieb captn.ko:

2x m.2 und 1x 2.5 zoll

Ist es aber nicht. ;)

Danke dir, hatte das Teil schon aufgeschraubt, sah aber nix, ^^

2xm.2 schade, hätte nur eine m4 SSD noch da.

Finde keine Anleitung dazu, weiß einer wo die anderen 2 Festplatten verbaut sind, sehe nur eine?

Bearbeitet von SpecialAgentFoxMulder
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 27 Minuten schrieb SpecialAgentFoxMulder:

Finde keine Anleitung dazu, weiß einer wo die anderen 2 Festplatten verbaut sind, sehe nur eine?

Ist doch ganz einfach via google, google Bilder, Youtube

 

ssd.jpg.f598ad333888191cfd60ceca633c12a9.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.