Jump to content

wackaman

Members
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About wackaman

  • Birthday 08/28/1965

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Gelsenkirchen
  • Beruf
    Elektriker
  • Interests
    werden immer weniger...

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M17X R4
  • Desktop
    Nicht im Besitz
  • Zubehör
    TactX Maus
    TactX Tastatur

Social Gaming Platforms

  • EA Origin
    wackaman1

Recent Profile Visitors

106 profile views
  1. Guten Morgen. Zum Thema Soundblaster Recon 3Di, sowie Klipsch Audio System und THX Trust Studio Pro Steuerungssoftware und Treiber, in Verbindung mit Windows 10 x64 alle Updates inkl. neuem Funktionsupdate1903, kann ich verkünden, ich habe die Lösung wieder gefunden. Die Lösung, zur korrekten Funktion der Steuerungssoftware füge ich im Anhang bei. Das ganze klappt NUR mit folgenden Treibern und Software Versionen. Soundblaster recon3di. Software 1.00.08 Soundblaster recon3di. Extras 1.0 Soundblaster recon3di. Treiber 6.0.100.2033 / Datum 27.03.2012 Mit allen anderen und "normalen Versionen funktioniert es nicht, ich musste Dateien aus einer Windows 7 Installation entnehmen und hier editieren und Einfügen. So geht Ihr vor: 1. Rar Archiv entpacken. 2. Gerätemanager öffnen, Audio Video und Game Controller öffnen, Doppelklick auf Soundblaster Recon3Di, dann Treiber aktualisieren, dann auf dm Computer nach Treibersoftware suchen, dann oben auf Durchsuchen klicken und den entpackten Ordner des rar Archivs auswählen. Im Anschluss unten auf aus einer Liste auf dem Computer verfügbarer Treiber auswählen. Achtet hier UNBEDINGT auf die OBEN angegebene Treiber Version und dessen Datum (siehe oben) Treiber installieren und Neustarten. 3. Nach dem Neustart kann es sein, dass sich eine Anwendung meldet und um Erlaubnis bittet sich aktivieren zu dürfen (Benutzerkontrolle) nennt sich etwa "spcbl..." (oder ähnlich, Erlauben notwendig. 4. Jetzt den Ordner des entpackten Archivs öffnen, Ordner Treiber und Software Mod Paket öffnen, Setup.exe markieren, Maus rechts Klick, Eigenschaften auswählen, Reiter Kompatibilität anklicken, Haken bei Kompatibilitätsmodus setzen, Windows 7 auswählen. Weiter unten Haken bei "als Administrator" setzen, anschließend auf Einstellungen für alle Benutzer übernehmen, öffnende Benutzersteuerungsmeldung mit Ja (OK) bestätigen, dann ganz unten auf Übernehmen, dann auf OK klicken. 5. Jetzt öffnet sich ein Fenster, was soll gemacht werden, Ändern, Reparieren oder Entfernen... Auf Ändern klicken, es sollten alle 3 Optionen dann im sich öffnenden Fenster weiß sein, also Treiber, Software und Extras aus diesem Paket sollen installiert werden. Installation läuft... Am besten einmal Neustarten. (falls Ihr nicht sowieso dazu aufgefordert werdet) Im Anschluss wird jetzt auf jeden Fall die Benutzerkontensteuerung sich melden, iwas mit "spcbl..." Erlauben. Fertig und läuft. Soundblaster_Treiber.rar
  2. Ich finde es wirklich schade, dass es hier, seit meiner Feststellung zu den Problemen, rund um Soundblaster, keine Beteiligung mehr gibt. Woran liegts? Verbotenes Thema? LG. Wackaman.
  3. ...und schon sind alle weg... Ich editiere das hier gleich nochmal, muss Bilder machen, vielleicht wisst Ihr ja nicht was ich meine. So sieht die Steuerung aus. Ich habe irgendwann mal, im besoffenem Kopf hinbekommen. Da hatte ich wohl mal gute Laune... Windows Version ist Windows 10 x64 Pro 1809. Installiere ich, egal welche Treiber Version, dann bleiben alle Reiter, wie auf den Bildern zu sehenden Einstellungen leer. Es ist nur Profil und der Facebook Link daneben zu sehen. Mit meiner modifizierten Version geht aber alles und das Schlepptop klingt auch gut. Ich kann aber keine SystemUpdates, wie z.B. auf 1909 (1908?) wie letzte Woche versucht, installieren. Die ruinieren die Treiber Software... Hatte ich gemacht letzte Woche und schon war die Treiber Steuerungssoftware nicht mehr zu verwenden! Meldung: Einige Komponenten, die zum Betrieb benötigt werden fehlen, bitte installieren Sie Anwendung erneut. Klar, kommt noch Ton raus, aber kein Klang mehr. Ich habe doch mit Recon 3Di THX und Klipsch System bestellt. Ohne die Steuerungssoftware klingt das Laptop, wie ein billiges Laptop halt so klingt... Mit Software klingt es wesentlich besser, lauter ist es auch, Ich kann externen Subwoofer anschließen und dem Anschluss zuweisen. Etc... Kaum ist das Update von Windows installiert, alles weg, alles leer, keine Funktionen mehr außer Blechdose... LG. Jürgen.
  4. Ja, sch. Grafikkarte... werde dann bei der GTX 980m bleiben und hab sie gestern Abend bestellt. 430 € aus Finnland. Die Andere, die GTX 1060 hätte 420 € gekostet aus Holland + Umbau der Kühlung. Naja, beides ist besser als die AMD 7970m... Imo quäle ich mich aber schon wieder mit meiner damals georderten Soundkarte Soundblaster 3D Recon THX rum. Laptop bekam gestern Abend Windows Update zu Ver. 1903, installiert und wieder ist die Recon 3D nur ein normaler Soundchip. Klingt (Sound) total bescheuert. Das wären/sind die richtigen Treiber: Soundblaster Recon 3Di 1.00.08 Soundblaster Recon 3Di Extras 1.0 Funktioniert schon wieder nicht mehr, Windows schmeißt immer beim Update was von Soundblaster raus. Jetzt kann ich wieder vorherige Version wieder herstellen und auf Updates verzichten... Hätte ich doch damals bloß Realtek gewählt... Das geht immer... Sch... Soundblaster.
  5. Och männo... Vor dem Umbau auf 120 Hz Display scheue ich mich ja nicht. Die nächste, jährliche Zerlegung und Reinigung mit Erneuerung der WLP und Pads steht eh an. Selbst wenn ich jetzt sage, okay ich wechsel auf 120 Hz Panel. Das schafft die GTX 1060 ja auch nicht stabil. Ich bin davon ausgegangen, dass wenn ich mir die bestmögliche und passende Graka für mein Schlepptop kaufe, dass ich dann einfach V-Sinc 60Hz einstelle und bin damit dann befreit von FPS Einbrüchen, so wie ich sie jetzt habe. Baue ich ein 120 Hz Panel ein, dann geht klar die Spitze der FPS nach oben, aber auch nach unten. Dann also doch bei der GTX 980 m bleiben? Die kommt, ende April aus Holland für 429 € mit 8 GB VRam... Kommt noch dazu, die GTX 1060 hat ein nur 192 Bit Speicherinterface, statt wie die 980 m 256 Bit. weniger VRam hat die 1060 m auch noch...
  6. Mahlzeit. Gerade entdeckt:Nvidia GTX 1060 MXM 6 GB. War noch nicht fertig. Die GTX 980m hat 8 GB die 1060m "nur" 6 GB Vram... Preis ist ok. ...und da war doch was mit modifizieren der Kühlung... Was sagt Ihr, bzw. zu was ratet Ihr mir? LG. Wackaman
  7. Ich habe mal nachgesehen. Geratemanager Deteils zum BD Laufwerk zeigt mir unter Gleichgeordnete Elemente meine SSD und meine HDD an, also selber BUS?
  8. Sehe ich ähnlich... Die neuesten "Kracher", da gehts nur eingeschränkt bei Details, Schatten und Auflösungen. Spiele, die ich oben angegeben habe, gehen ja jetzt mit der AMD schon gut aber nur mit so 35-40 FPS AVG. Je nach Umgebung, Wasser Reflexionen, Spiegelungen Detaillierte Beleuchtung, da gehen die FPS auch mal stark nach unten, z.B. Farcry 5. Da erhoffe ich mir dann Besserung mit GTX 980 m. Egal, ob nun 4 oder 8 GB.... Eigentlich sollte die Karte heute schon kommen, aber angeblich ist der Kerl (wie immer) im "Krankenhaus" und kann erst morgen verschicken. Hatte mir heute freigenommen (Urlaubstag futsch), um direkt umbauen zu können. WLP gestern extra noch besorgt. Naja... Noch ne Frage zu SATA... Ich hab ein Panasonic Slot-In BD Brenner verbaut aber auch noch einen externen Samsung USB 3.0 Brenner, der sogar mehr Features hat, schneller ist, + und - brennt etc... Die Frage dazu, wie ist der Brenner intern per SATA angebunden? SATA 2 oder SATA 3? Überlegung dazu, Ich hatte vor paar Wochen eine Samsung Evo 860 Evo 250 GB für meine Nvidia Shield gekauft, ist aber mit der Shield nicht kompatibel. (Die kann quasi nur mit Samsung T5) Bei Amaz gibt's Einbaurahmen die SSD/HDD aufnehmen können. Da soll dann die 250GB SSD rein. Das Macht aber keinen Sinn, wenn die "nur" SATA 2 nutzt. Jetzt nutze ich eine Samsung Evo 860 1 TB, eine Hitachi 1 TB HDD 7200 U/min 32 MB Cache. Außerdem macht der interne BD Brenner wenig Sinn, zu viele Schreib Fehler, liest nicht alles ein und ich vermute Verschmutzung. Da Slot-In fällt Laser Reinigung ja aus. Naja, nach dem Motto; "Speicher hat man nie genug"... Vielen Dank und LG. Wackaman.
  9. Ich meinte jetzt eher den Unterschied zwischen GTX 980m 4 GB vs. 8 GB.
  10. Es geht ja um ein + an Leistung, was Spiele angeht.
  11. Moin Ihr Aliens... Mir wird gerade eine GTX 980m allerdings die 4GB Variante Vers. 1.0 angeboten. Preis inkl. Nachnahme 267 €. Zuschlagen oder lassen??? Diese Spiele habe ich installiert: COD Black Ops II, Farcry 2, Farcry 4, Farcry 5, Grid Autosport, GTR Evolution, F1 2017, Americas Army 3, Call Of Juarez 1 + 2, Battlefield 2,3,4, Battlefield 2 Special Forces, Crysis 3. Mehr als Full HD 60 Herz kann mein Monitor eh nicht, und die Spieleliste spiegelt so meine Interessen wieder. Was meint Ihr?
  12. Vielen Dank nochmal für Eure Antworten und Beiträge. Ich kümmere mich jetzt erstmal um die Graka. Hab da gerade eine bei Ebay kleinanz. im Auge. Das mit China Versand ist mir nicht so sicher bei Ebay, ich muss ja vorher zahlen und mal eben nach China rüber schippern um jemand auf die Löffel zu hauen... eher undenkbar. Wenn die Grafikkarte drin ist, kann ich ja mal meine CPU beobachten, hab das Intel Core I7 Mini Gadget rechts auf dem Desktop mit Verlauf für etwa 30 Sekunden. Eins nach dem Anderen eben. LG. Jürgen. Edit: Hat sich doch als 4GB Variante heraus gestellt.
  13. Ich sach ma, Ihr seit die geilsten. Toller Support hier. Bin begeistert. Kann kommende Woche eine GTX 980m 4GB Version kaufen in Essen bei mir um die Ecke. Preis 280 €. Reichen 4GB auch? Meine jetzige AMD hat 2GB gDDR5.... Nehmen oder lassen und 5GB Version kaufen und bei der 4GB Version fehlen die Kühlpads und die von meiner AMD reichen nicht, die 980m benötigt mehr davon. Bekommt man sowas bei Conrad? Ist ja auch in Essen... OC Bios, Dein Bild M18x Oldie... An den Spannungen kannst da ja auch nicht spielen. schade... Trotz XM CPU. War doch hier die Rede von, dass Spannungsregelung erst mit XM CPU freigeschaltet werden.
  14. Und was sagt der Zoll, oder gabs keine Probleme? Ist denen sowas egal? Ach ja, hab mit meinen USB 3 Anschlüssen Probleme, vermute Stromversorgung. Hab ein USB 3 Bluray Brenner und ne USB 3.1 4TB 2,5" HDD, beides geht an USB 3 nicht, wird nicht erkannt und auch nichtmal als nicht erkannt gemeldet, sie laufen aber an aber das wars. Am USB 2.0 eSATA Kombi Anschluss keine Probleme. Kennt das Problem jemand? EDIT: USB Problem gelöst. neue Intel Chipsatz Treiber installiert...
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.