Jump to content

lanpartyforever

Members
  • Content Count

    25
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

lanpartyforever last won the day on April 19

lanpartyforever had the most liked content!

Community Reputation

7 Neutral

About lanpartyforever

  • Birthday 07/12/1978

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Deutschland
  • Interests
    Gaming :)
  • Komplett PC (nicht Alienware)
    Nicht vorhanden
  • Eigenbau PC
    Nicht vorhanden

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware Area-51m
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hui, heute einen fiesen Absturz - irgendwie konnte ein Audiotreiber nicht richtig installiert werden. Das Area51m hat dann heute sich gefühlt 25 mal von selbst neu gestartet und irgendwann war dann nach dem Start von Win10 der Bildschirm schwarz. Klingt so ähnlich wie hier: Ich habe allerdings einfach alles in den Fabrikzustand zurückgesetzt und jetzt läuft es wieder. Muss ich mir Gedanken machen und schon mal die Nummer vom VOS bereit legen?
  2. So, nachdem ich das Wochenende das Alienware Area51m nun mal ausgiebig getestet habe, möchte ich Euch mein Fazit nicht vorenthalten: Es ist fantastisch! Heute ist noch der Couchmaster Cywork geliefert worden und die 2. SSD eine Samsung 970 EVo Plus. Aber mal der Reihe nach: 1. Bezahlt habe ich im Endeffekt ca. 2580 Euro. 10% wurden mir wegen der Lieferschwierigkeiten neben dem Tech10-Rabatt zusätzlich erlassen. Lieferdatum war eigentlich der 30.04.2019 doch plötzlich war es da :) Gut es kam jetzt noch die 970 Evo Plus dazu - 115 Euro, der Couchmaster Cywork für nochmal 115 Euro, der Vindicator 17" Messenger Bag für 89 Euro (Drittanbieter) und eine AW Advanced Gaming Maus für 30 Euro. 2. Die SSD liess sich problemlos einbauen - jetzt sind 3 Festplatten (2 SSD und 1 Hybrid-HDD) verbaut. Leider wurde für den 2, M2-Slot kein SSD Kühler mitgeliefert. Da muss ich jetzt mal gucken, ob ich Dell da noch was aus den Rippen leiern kann. 3. Ich hatte bei Reddit gelesen, dass dort Area51m Besitzer bemängelten, dass das OS auf der Hybrid-HDD installiert war. Nicht bei mir - hier war alles so, wie es sein soll: Win10 auf der SSD. 4. Mit dem Overclocking, was ich noch nie zuvor je gemacht habe, habe ich mal im AW Command Center experimentiert. Dabei ist mir der Rechner ein paar mal abgeschmiert. Danach kamen dauern Nachrichten, dass noch irgendwas von AW installiert werden muss- jetzt scheint alles installiert zu sein. Und das AW Command Center kann nun auch Overclocking und Undervolting. Habe mal ein Profil angelegt und die berüchtigten -100 mV eingestellt und den Prozessor auf 5,3 GHz eingetaktet - heraus kamen 100 Grad Core-Temperatur und 4,79 GHz. Ich weiß, dass ihr Benchmarkprofis damit nicht viel anfangen könnt, ich will da auch nicht groß mitreden ;) Ich bin jetzt wieder Stock und freu mich des Lebens. 5. Gezockt habe ich am Wochenende ausgiebig und hinlänglich Path of Exile mit allen Einstellungen auf "Ultra" - das lässt das Area51m nur müde lächeln: 50 Grad hatte die CPU und ich hatte das Gefühl, das Lüfterrauschen klang gelangweilt. 6. Was mich sehr überrascht ist die Akkulaufzeit: ich sitze an meinem Couchmaster und dödel hier 30 Minuten im Forum herum und es waren am Anfang über 3 Stunden Restlaufzeit. Da sage noch einer, days Gerät sei nicht für den mobilen Einsatz konzipiert ;) Das soll erstmal als erster Eindruck reichen - vielleicht kann ich mich auch noch sinnvoll beteiligen ;)
  3. Ich konnte es nicht glauben... bis er jetzt vor mir steht. Ich bin total geflasht. Ich war auf Dienstreise: Heute noch den gemoddete U3 Kühler von Sk0b0ld bei der Post abgeholt: Leute, das ist wie Weihnachten 1985 Ein Riesenlob an @Sk0b0ld: Netter Kontakt, super Arbeit. Ach ich freu mich so, ich könnt die Welt umarmen.
  4. Ich zitier mich mal selber : Gestern noch beim Support nachgefragt, wie es denn nun aussehe mit der 10% Gutschrift, da hieß es "kein Problem, wird in 7 Tagen gutgeschrieben" und "Das Gerät hat unsere Fabrik heute verlassen". Da habe ich mich zunächst geärgert, weil der Versandstatus seit 06.04.2019 auf "An UPS übergeben" stand. Heute gucke ich 'rein und es heißt "Wird am 11.04.2019 zugestellt". Durchaus noch verbesserungswürdige Kommunikation aber vom Ergebnis: 5 Tage aus China nach Hamburg. Das finde ich schon stark.
  5. Wenn man den 9900 undervoltet sind die Temperaturen im brauchbaren Bereich. Ich habe mein Wissen aber nur aus 2. Hand, guck dazu einfach mal im Area51 Laberthread. Da steht im Prinzip alles über Kühlung, Undervolting und Overclocking. Und die dort präsentierten Performancezahlen sprechen da meines Erachtens für sich. Der i9 9900 ist zurzeit - was Gaming angeht - High-End. Er wird im Area51m wohl gut hitzemäßig gebändigt.
  6. Ich denke nicht, dass man mit einem der Geräte etwas grundlegend falsch machte. Ich würde - wie dekekz auch bereits bemerkte - auf jeden Fall einen i9 9900k bevorzugen. Neben dem i9 9900k war für mich der legendäre Ruf von Alienware und das Design entscheidend. Der MSI GT75 wirkt mir zu klobig. Aber letztere Aspekte sind bestimmt Geschmackssache. Was für das MSI spricht: es ist wohl sofort verfügbar - bei Dellienware kann es schon einmal passieren, dass man mal ein paar Wochen warten muss.
  7. Jippie - gerade die Rechnung bekommen: Das Gerät ist auf den Weg zu UPS. Ich hoffe, dass das jetzt nicht mehr bis zum ursprünglichen Liefertermin 30.04. dauert
  8. Ich weiß jetzt nicht., ob Du mich meinst. Ich habe als einzige SSD die 256er - dazu wird bei mir noch eine 1 Tb Hybrid-Festplatte verbaut. Ich dachte eher daran, eine 3. Platte einzubauen (SSD). Und da danke ich schon einmal für die Empfehlung.
  9. Das Thema SSD interessiert mich auch - ich habe mal irgendwo gelesen, dass man noch zusätzliche SSD einbauen kann. Meine bereits verbaute 256er will ich eigentlich für Win10 und Office nehmen, eine zweite für Steam wäre nicht schlecht (wenn es geht - hätte jemand einen Tipp für eine empfehlenswerte SSD ~512 gb?)
  10. Ich kann mir einen Ford Mustang kaufen oder einen Porsche 911 Carrera S. Beides sind sauschnelle Autos. Der Mustang hat sogar mehr PS und kostet die Hälfte. Trotzdem wird sich keiner die Frage stellen: Kauf ich mir einen Mustang oder einen Porsche.
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.