Jump to content
Sign in to follow this  
Nuestra

AMD big Navi und Zen 3

Recommended Posts

Wenn die Raytracing Leistung auch passt kommt an den AMD Karten nicht vorbei.

Ausser man möchte sein Geld zum Fenser ausgeben.

Dazu kommt noch wenn man eh ein AMD-System zu Hause hat ( also X570  plus ryzen 5000 ), dann macht es ja sowieso sinn

 

 

mal gucken wie die Tests aussehen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo, hab meine MSI 3090 wieder verkauft, natürlich ohne Verlust! Ausführlicher Test hat Spaß gemacht und mich nix gekostet. 😎


Werde mir aber wieder eine 3090 kaufen (😬), und zwar als Neuware über einen Shop.

Hintergründe:

  • durch die angekündigte Performance der AMD GPUs fallen bereits jetzt schon die Preise der Nvidia GPUs, wenn ich länger gewartet hätte, hätte ich "Miese" gemacht
  • so spare ich nun Geld (eben mindestens 100 Euro, weil Standardpreis ja 1499 und nicht 1600 Euro - für letztere Summe hatte ich ja die MSI gekauft). Außerdem sind meine neue CPU sowie mein Netzteil eh noch nicht da... habe es nicht eilig (die 3090 schonmal ausführlich getestet zu haben war aber natürlich gut)
  • ich möchte nochmal eine andere 3090 ausprobieren, um alleine schon wegen der Chipgüte etwas mehr Erfahrung zu haben. Werde mir wohl die schicke Founders Edition (FE) kaufen, die sich auch mehr Energie als die MSI Ventus genehmigen darf (auch wenn ich die +50W wohl nicht nutzen werde)
  • zudem hol ich mir im Dezember dann noch die dickste AMD GPU (6900XT) und vergleiche sie mit der 3090 FE. Eine davon wird anschließend verkauft (ich denke die 6900XT, da ich denke, dass die 3090 im unabhängigen Vergleich die schnellste bleiben wird, und da reden wir noch nicht von DLSS 2.0 und Raytracing). Ich möchte einfach für mein 4k@120-Gaming-Setup das Schnellste was es gibt (also nicht unbedingt das beste Preisleistungsverhältnis). Ob 16 oder 24 GB VRAM ist mir egal, nur die 10 GB der 3070/3080 gehen für mich gar nicht
Edited by Silentfan

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Silentfan:

Sooo, hab meine MSI 3090 wieder verkauft, natürlich ohne Verlust! Ausführlicher Test hat Spaß gemacht und mich nix gekostet. 😎


Werde mir aber wieder eine 3090 kaufen (😬), und zwar als Neuware über einen Shop.

Hintergründe:

  • durch die angekündigte Performance der AMD GPUs fallen bereits jetzt schon die Preise der Nvidia GPUs, wenn ich länger gewartet hätte, hätte ich "Miese" gemacht
  • so spare ich nun Geld (eben mindestens 100 Euro, weil Standardpreis ja 1499 und nicht 1600 Euro - für letztere Summe hatte ich ja die MSI gekauft). Außerdem sind meine neue CPU sowie mein Netzteil eh noch nicht da... habe es nicht eilig (die 3090 schonmal ausführlich getestet zu haben war aber natürlich gut)
  • ich möchte nochmal eine andere 3090 ausprobieren, um alleine schon wegen der Chipgüte etwas mehr Erfahrung zu haben. Werde mir wohl die schicke Founders Edition (FE) kaufen, die sich auch mehr Energie als die MSI Ventus genehmigen darf (auch wenn ich die +50W wohl nicht nutzen werde)
  • zudem hol ich mir im Dezember dann noch die dickste AMD GPU (6900XT) und vergleiche sie mit der 3090 FE. Eine davon wird anschließend verkauft (ich denke die 6900XT, da ich denke, dass die 3090 im unabhängigen Vergleich die schnellste bleiben wird, und da reden wir noch nicht von DLSS 2.0 und Raytracing). Ich möchte einfach für mein 4k@120-Gaming-Setup das Schnellste was es gibt (also nicht unbedingt das beste Preisleistungsverhältnis). Ob 16 oder 24 GB VRAM ist mir egal, nur die 10 GB der 3070/3080 gehen für mich gar nicht

Ja hab mir auch schon gedacht das derjenige der eine 3090 gekauft (für über 1500) hat sich nach dem amd release in den arsch beißt:) ich behalte meine Msi 3080 auch bis amd 6900xt kommt. Ebentuell werde ich dann auch diese kaufen oder die hübsche 3090 founder edition. Der wirkliche Kampf geht aber erst ca. Im Februar / März 2021 los wenn alle neuen Karten ausgeliefert worden sind. Es ist auch krass das die amd gpus mit amd cpu besser performen. Leider haben die amd Karten wohl  schlechtere rtx und dlss Leistung. Hat dein TV überhaupt hdmi 2.1 ? Die 2018 Modelle von LG haben es nicht z. B. OLED77C8LLA

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, mein 4k/120Hz-TV hat HDMI 2.1 (2019er Modell). Und bei meinem 4k/120Hz-Monitor läuft es über DP 1.4.

Edited by Silentfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 3 Stunden schrieb Nuestra:

Es ist auch krass das die amd gpus mit amd cpu besser performen.

Aber nur mit AMD 5000er CPU Serie und soweit ich das verstanden habe nur bei unterstützten Spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unser Frank Azor ist zurück und bringt das ultimative gaming setup :) bin mal gespannt wie die Performance in games mit rtx und dlss wird. 

 

Bin mal gespannt ob es nvidia wie intel ergeht :) der Vorteil die cpu und gpu zu liefern wie bei den Konsolen ist schon klasse. Die nvidia Preise werden endlich fallen:) 

 

Fürs Notebook wird es auch interessant. Kleiner Formaktor und energiesparend.  

https://www.notebookcheck.com/Gaming-Benchmarks-versprechen-eine-marktfuehrende-Leistung-fuer-die-AMD-Radeon-RX-6800-XT-und-die-RX-6900-XT.501553.0.html

Die Benchmarks sind nur in Verbindung mit den neuen Cpus ohne rtx dlss. Aber sehr überwältigend für die günstigen uvps.

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na wer greift zu raten 5000 und ne rx 6800XT

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde (hoffentlich) diese Woche einen 5900X bestellen. Und als GPU werde ich im Dezember das Top Modell 6900XT bestellen. Dieses werde ich dann mit meiner 3090 vergleichen und schauen, welche ich am Ende behalte.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Norbert Bortels die Grafikkarte finde ich interessant. Ist schneller als die 6800 und wohl auch 4% schneller als die RTX 3800, aber hoffentlich nicht allzu teuer. Letztendlich kann ich auch nur kaufen was verfügbar ist, von daher bin ich mal vorsichtig lol. Da ich aber eine Ryzen 3700 CPU habe, upgrade ich da erst mal nicht.

PS: zu den Preisen. Die Preise sind bekannt. Die 6800 XT soll 649 USD kosten. Ob AMD in Deutschland daraus aber auch 649 Euro macht ist die Frage.

Edited by einsteinchen
Typo, Link

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sk0b0ld kannst du bitte die Nvidia RTX Beiträge hier im Thread in den dafür passenden RTX 3X00 Thread verschieben? Ich war auch dran beteiligt 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur kurz zur info :) falls ihr es noch nicht mitbekommen habt...

Amd hat jetzt endlich auch die schnellsten Spiele cpus zu menschlichen Preisen hat. Find ich klasse das Amd noch auf das am4 mainboard setzt und ich nächstes Jahr aufrüsten werde.

 

Die cpu 5950x zusammen mit der 6900 xt wird wohl aktuell das schnellste gaming  System. 

Radeon gpus werden auch raytracing unterstützen aber die Leistung ist noch nicht bekannt. 

 

Respekt amd ;)

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.11.2020 um 10:56 schrieb Nuestra:

Unser Frank Azor ist zurück und bringt das ultimative gaming setup :) bin mal gespannt wie die Performance in games mit rtx und dlss wird.

DLSS bei AMD-GPUs? Ok

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Sk0b0ld:

DLSS bei AMD-GPUs? Ok

Ja für dlss und rtx hat amd eine Antwort;) heißt nur anders... super Resolution zu dlss

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen 5900x hab ich die Woche ergattern können. Die 6900XT werde ich dann auch noch bestellen und sie gegen meine 3090 benchmarken. Am spannendsten wird jedoch sein, ob Super Resolution wirklich gegen DLSS anstinken kann.

Für mich auch noch interessant bzw. Voraussetzung, um ggf. überhaupt die 3090 durch die 6900XT zu ersetzen ist, ob VRR meines TVs  im allgemeinen reichen wird, ob um einen ordentlichen Sync mit der 6900XT hinzubekommen. Da ich den Desktop nicht nur am Monitor, sondern auch am TV nutze, ist mir das wichtig. Und mein LG65C9 OLED TV aus 20190 hat leider "nur" VRR im Allgemeinen sowie G-Sync-Kompatiblität, kein AMD FreeSync 2 (letzteres hat nur das Modell aus 2020 und mein Monitor).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für cyberpunk bin ich mit dem 3900x und der 3090 gut gerüstet in uwqhd und 4k. 

 

Eventuell werde ich dann nächstes Jahr zu dem 5950x und einer 6900x mit wasserkühlung wechseln. Preise müssten Mitte nächstes Jahr um einiges günstiger sein. 

 

Bin auf die Antwort auf amd von nvidia gespannt. Die 3080ti soll gleich viel Kerne wie die 3090 haben. Eventuell bringt nvidia auch eine 3090 ti um wieder der Herrscher zu sein :)

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites

den3900x bestize ich auch, mich jucken die 5 Ghz Boost  :) da ich aber n X470 Board habe und es weder Bios-Updates noch Tests gibt bleib ich da entspannt. 

 

Mal schauen wie die Preise aussehen in 3-4 Monaten. Aber n 5950X werde ich nicht holen....Wenn dann den 5900X ( Star Citizen nimmt die Kerne zum Glück an).


Als GPU war ich eigentlich RTX3080TI/3090 fixiert. Aber wenn die 6800XT/6900XT sich als brauchbar raustellen, wovon ich aus gehe, dann wird die gekauft und unter Wasser gesetzt 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Krasse Leistung 

20201113_183751.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls die Werte stimmen ganz ok für raytracing   und amd :)

20201117_221341.jpg

 

Screenshot_20201117-221114_Chrome.jpg

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Nuestra:

Falls die Werte stimmen ganz ok für raytracing   und amd

Ne, leider nicht. Leider muss sich AMD bei der RayTracing Leistung ziemlich geschlagen geben.

AMD RX 6800 XT RayTracing Leistung (Youtube)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sk0b0ld Und die Information beziehst du aus dem verlinkten Video? In dem Video gibt es keine Quellen. Hat er das selbst getestet? Selbst wenn, welche Szene? Es ist ja garnicht klar, welche Szenen AMD in den genannten Spielen getestet hat. Nur von irgendwelchen FPS Zahlen auf Leistung zu schließen, ohne einen direkten Vergleich angestellt zu haben, ist fragwürdig.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb einsteinchen:

@Sk0b0ld Und die Information beziehst du aus dem verlinkten Video? In dem Video gibt es keine Quellen. Hat er das selbst getestet? Selbst wenn, welche Szene? Es ist ja garnicht klar, welche Szenen AMD in den genannten Spielen getestet hat. Nur von irgendwelchen FPS Zahlen auf Leistung zu schließen, ohne einen direkten Vergleich angestellt zu haben, ist fragwürdig.

1. Wäre die RayTracing Leistung so toll, hätte AMD das in der Präsentation sicher nicht verschwiegen. Jedoch war RayTracing kein wirkliches Thema. Ein Grund könnte die Leistung sein.

2. Moore's Law is dead und iVadim hauen verschiedene Infos immer sehr früh raus und wenn du ihre Beiträge aus der Vergangenheit vergleichst, dann liegen die oft richtig oder nah an dem, was sie behaupten.

3. Die AMD Karten liegen schon seit einiger Zeit bei verschiedenen Reviewern und Youtubern. Daher nicht überraschend, dass hier und da und die ein oder andere Info durchsickert.

So fragwürdig meine Vermutung ist, so fragwürdig ist auch das Gegenteil zu behaupten, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Ich gebe immerhin immer meine Quelle an und auf was ich mich beziehe und in dem Fall ist es ein YT-Kanal, der in der Vergangenheit oft richtig lag. Wenn du bessere Quellen hast, kannst du sie gerne posten. Ansonsten cool bleiben und abwarten. Heute sollte das NDA für Leistungsdaten fallen und wir sehen ja dann wie die Karten abschneiden.

 

vor 1 Stunde schrieb einsteinchen:

Und die Information beziehst du aus dem verlinkten Video? In dem Video gibt es keine Quellen.

So wie bei Leaks oder anderen Infos die unter NDA stehen, werden natürlich keine Quellen genannt, sonst könnte man den Leuten direkt Strafzahlungen auf's Auge drücken.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Dlss 2.0 hat Amd aktuell wohl auch noch keine Antwort. Aber die reine Rohleistung wird für viele interessant sein. Ich werde wohl bei der viel zu teuren 3090 bleiben wegen Rtx und Dlss 2.0 :) Aber mal abwarten was heute um 15.00 Uhr für neue Infos kommen. 

 

Nvidia kontert im Januar wohl mit einer 3080 ti :)

 

 

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Sk0b0ld:

So fragwürdig meine Vermutung ist, so fragwürdig ist auch das Gegenteil zu behaupten, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. [...]. Ansonsten cool bleiben und abwarten.

No front und gute Zusammenfassung!

Ich habe keine guten Quellen, die anderes behaupten, und ich gehe auch nicht davon aus, dass AMD bei Raytracing gute Leistung haben wird. Hatte Nvidia bei der erste Generation RTX Karten auch nicht. Du hast es nur nicht als Vermutung formuliert, damit hätte ich kein Problem gehabt :)

Bin sehr gespannt, was die Tests sagen! Wenn es die Asus TUF RTX 3080 zu guten Preisen zu kaufen gäbe, hätte ich schon längst eine. Bei der RTX 3090 hat mich mein Netzteil und mein Gehäuse abgehalten 😅, die sind dafür zu klein. Zu kaufen gab es die 3090 FE in den letzten Wochen öfters.

Edited by einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb einsteinchen:

Du hast es nur nicht als Vermutung formuliert, damit hätte ich kein Problem gehabt

Ja, das stimmt schon. Ich hätte hier vielleicht etwas deutlicher schreiben sollen, wie ich zu dieser Meinung komme. Für die Zukunft weiß ich bescheid.
 

Unabhängig davon was nun am Ende bei AMD rauskommt, ist das, was sie bislang abgeliefert haben, wirklich bemerkenswert. Ich bin weder Pro Intel, noch AMD oder sonst was. Wir als Endkunden profitieren davon nur und auf Herstellerseite fördert es die Entwicklung. Selbst wenn AMD jetzt in der Raytracing-Leistung nicht so performt wie wir uns das gern wünschen, ist zumindest mal die Rohleistung im Vergleich zum Power-Budget mehr als ordentlich. Das zeigt halt auch, dass AMD im High-End Segment mitspielen kann und wenn jetzt die Raytracing-Leistung noch nicht so ganz stimmt, dann spätestens in der nächsten Generation. Nvidia hat's beim erstem Mal mit der 2.000er Serie auch nicht so viel besser gemacht. Warten wir also ab, spannend bleibt's auf alle Fälle.

Um 15 Uhr wissen mehr. Igor hat den Live-Stream schon online. Ich warte aber noch die Tests von GamerNexus und Hardware unboxed ab.

 

vor 4 Stunden schrieb Nuestra:

Nvidia kontert im Januar wohl mit einer 3080 ti

Ich hoffe nicht wieder mit gefühlt nur 20 Karten für ganz Europa.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwischenstand um 15:07 Uhr: caseking down, computeruniverse down, alternate lädt nicht, AMD Shop kaputt :D 

Bildschirmfoto 2020-11-18 um 15.07.29.png

Bildschirmfoto 2020-11-18 um 15.07.39.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.