Zum Inhalt springen

rossy

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    74
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

rossy hat zuletzt am 23. Juni 2023 gewonnen

rossy hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware m18 R1
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Letzte Besucher des Profils

1.864 Profilaufrufe

Leistungen von rossy

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • Gut reagiert Selten
  • Zugehörig Selten
  • Erster Beitrag
  • Kollaborateur
  • Erste eigene Unterhaltung

Neueste Abzeichen

24

Reputation in der Community

1

Community-Antworten

  1. Nein gibt es nicht. Meines Wissens war da nur eine neuere CPU und GPU im R2
  2. Also bei mir geht Cinebench 2024 nicht, da kommt meine CPU immer auf 73 Punkte. Cinebench 23 absolut kein Problem OK, doch noch gegangen. Hier meine 2024 Ergebnisse
  3. Habe nun auf " Overdrive " getestet. Ein bischen mehr gab es da schon, aber auch nicht die Welt. Die Temperaturen waren zwischen 90-99 Grad, der Takt ging bis max 3,9Ghz. Das Overclocking im Bios habe ich deaktiviert, für meine Aufgaben reicht dies locker. Denke aber, daß ich noch mehr raussholen könnte wenn ich im Bios das Overclocking einstellen würde, jedoch wie gesagt, für mich reicht dies.
  4. Das ist von meinem 18er, Profil " Ausgeglichen ", kein Undervolten oder Übertakten usw.
  5. Könntest du zum Undervolten eine kleine Anleitung geben? Geht das im Bios oder braucht man wieder eine extra Software dafür? Danke dir
  6. Kann mich nicht beklagen. Im Office Betrieb ist er absolut leise, bei Spielen kann er zwar aufdrehen, aber jetzt nicht so störend. Die Temps sind im Office Betrieb um die 40 Grad, bei Spielen oder Packprogramme kann es schonmal auf 95 Grad gehen, aber das weiß man ja schon vorher.
  7. Da du nicht soviel ausgeben möchtest, würde ich dir empfehlen, nur die minimal Konfiguration bei RAM und Festplatte zu bestellen und danach selbst aufzurüsten. Da kannst du gut und gerne 100 Euro sparen zu den Preisen von DELL. ( Je nachdem was du dann einbaust )
  8. Soweit ich weiß, kann man nicht irgend ein Netzteil bei Alienware verwenden. Dein M15 muß es auch erkennen damit er wieder die volle Leistung bringt. So war es zumindest noch bei meinem Alienware18. Ob dies immer noch so ist kann ich dir leider nicht sagen.
  9. Hallo, gibt eine neue CommandCenter Version. Version 6.0.330.0 vom 18.08.2023
  10. Gibt eine neue Bios Version. Version 1.10.1 vom 10.8.2023
  11. Danke, jedoch würde dadurch auch die Anmednung mit Pin verschwinden. Möchte sie nur nicht jedesmal eingeben wenn ich das Display wieder aufwecke.
  12. Hallo, benutze Windows 11, aktueller stand. Jedesmal wenn das Display nach einer gewissen Zeit ausgeht, muß ich meine Pin eingeben damit ich wieder auf den Desktop komme. Hatte davor ein XMG, da war dies nicht so. Wie deaktiviere ich diese Abfrage, ohne den Pin zu löschen? habe bereits mit Powercfg alles versucht, jedoch leider ohne Wirkung. Displayzeit nach oben stzen ist auch keine Lösung. Danke für eure Hilfe.
  13. Wo kann man XMP eigentlich ewinstellen im Bios? Habe dort nirgends etwas gefunden
  14. Gibt ein neues Bios: 1.08.1 vom 12 Juni https://www.dell.com/support/home/de-de/drivers/driversdetails?driverid=413tm&oscode=w2021&productcode=alienware-m18-r1-laptop
  15. Hatte ich bei meinem auch mal gehabt,nach dem tausch des RAMs. Display schwarz, Tastatur Regenbogen, Lüfter laufen. Bin damals dann kurz zum Einkaufen ca 30 Minuten, als ich wieder kam war das Notebook im Service Menü wo die ganzen Tests gemacht werden können und und das Bios war zurück auf Grundeinstellung. Zeit dem passte aber wieder alles.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.