Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 52
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Und wieso willst du dein BIOS zurücksetzen, wenn du nur dein System formatiert hast? Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. Gleiches gilt auch für das Command Center. Warum müssen deiner Ans

@BlackMile, bei meinem M17xR4 wäre es die Version 3.5, versuch sie über diese Seite zu laden oder einfach, wie im folgendem Bild, in den Windows Features zu aktivieren: P.S.: du solltes

@dude08/15: Leider ist für mich nicht ersichtlich, um welches Gerät es sich bei ihm handelt. Er schreibt hier nur M17X, aber nicht welche Revision. Eventuell weiß er das gar nicht, das wäre natür

Veröffentlichte Bilder

So wie bei fast jedem anderen BIOS vermute ich mal:

- CMOS Batterie für einige Minuten/ Sekunden abklemmen

- oder ins BIOS gehen (falls möglich) und Default Settings laden

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

kann es sein das man für ein paar Minuten die Alienware Power Taste gedrückt halten muss damit der Bios zurück gesetzt wird?

Du kannst es versuchen. Würde mich aber wundern, wenn es daran liegen sollte.

Normalerweise führt man diesen sogenannten "Power Drain" durch, also den Power-Knopf einige Sekunden drücken, nach dem der Akku entnommen wurde, um die Restspannung, die ggfs noch in den Kondis sitzt, zu entladen. Das hat so erstmal keinen Einfluss auf den BIOS-Chip, sondern ist nur eine Sicherheitsmaßnahme, wenn man vor hat an der Platine zu arbeiten.

@M18x-Oldie Genau das wollte ich auch schon fragen.

Warum/ Wann genau ist das Problem aufgetreten? Wie äußert sich das Problem? Was heißt für dich genau zurücksetzen? Nur die Settings oder auf eine ältere Version etc. Desto mehr Infos, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass man dir helfen kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann die Beleuchtung nicht mehr aktivieren nach einem komplett System formatiert wurde. Mit Fn+ F zeigt er immer wieder das es deaktiviert ist.

da BIOS und Comand Center nicht die A07 haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieso willst du dein BIOS zurücksetzen, wenn du nur dein System formatiert hast? Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. Gleiches gilt auch für das Command Center. Warum müssen deiner Ansicht nach das Command Center und das BIOS die gleiche Versionsnummer haben?

Die Beleuchtung wird nicht über's BIOS gesteuert, sondern über'n ENE Super I/O-Chip (ENE KB930), siehe Schaltdiagramm. Ist zwar bei mir schon sehr lange her, aber soweit ich mich erinnern kann, hatte ich auch einmal bei meinem M17x R4 Probleme mit dem Command Center und der Beleuchtung. Aus irgendeinem Grund konnte ich immer nur die Command-Center Version installieren, die auf der beiliegenden Alienware-CD war.

779810159_AW17xR4SchematicDoc.pdf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Und was hast du da gegen gemacht, dass die  Beleuchtung jetzt wieder ging?

 

Ich könnte auch eine neue Version installieren, aber da kommt ein Microsoft Net. Framework Fehler.

Dieser Fehler:

Informationen über das Aufrufen von JIT-Debuggen
anstelle dieses Dialogfelds finden Sie am Ende dieser Meldung.

************** Ausnahmetext **************
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei AlienLabs.AlienFX.Controller.LightsZoneController.SupportChangeBrightness()
   bei AlienLabs.AlienFX.Controller.ControllerMainForm.configureTrayIconContextMenu()
   bei AlienLabs.AlienFX.Controller.ControllerMainForm.initializeTrayIcon()
   bei AlienLabs.AlienFX.Controller.ControllerMainForm.controllerMainFormLoad(Object sender, EventArgs e)
   bei System.Windows.Forms.Form.OnLoad(EventArgs e)
   bei System.Windows.Forms.Form.OnCreateControl()
   bei System.Windows.Forms.Control.CreateControl(Boolean fIgnoreVisible)
   bei System.Windows.Forms.Control.CreateControl()
   bei System.Windows.Forms.Control.WmShowWindow(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.ScrollableControl.WndProc(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.ContainerControl.WndProc(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.Form.WmShowWindow(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.Form.WndProc(Message& m)
   bei AlienLabs.AlienFX.Controller.ControllerMainForm.WndProc(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)


************** Geladene Assemblys **************
mscorlib
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework/v2.0.50727/mscorlib.dll.
----------------------------------------
AlienwareAlienFXController
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Program%20Files/Alienware/Command%20Center/AlienwareAlienFXController.exe.
----------------------------------------
AlienwareAlienFXTools
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/AlienwareAlienFXTools/1.0.92.0__bebb3c8816410241/AlienwareAlienFXTools.dll.
----------------------------------------
Alienlabs.CommandCenter.Tools
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/Alienlabs.CommandCenter.Tools/1.0.92.0__bebb3c8816410241/Alienlabs.CommandCenter.Tools.dll.
----------------------------------------
System.Windows.Forms
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.dll.
----------------------------------------
System
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.dll.
----------------------------------------
System.Drawing
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Drawing/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Drawing.dll.
----------------------------------------
AlienLabsTools
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/AlienLabsTools/1.0.92.0__bebb3c8816410241/AlienLabsTools.dll.
----------------------------------------
System.Configuration
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Configuration/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Configuration.dll.
----------------------------------------
System.Xml
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Xml/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Xml.dll.
----------------------------------------
WindowsBase
    Assembly-Version: 3.0.0.0.
    Win32-Version: 3.0.6920.4902 built by: NetFXw7.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/WindowsBase/3.0.0.0__31bf3856ad364e35/WindowsBase.dll.
----------------------------------------
PresentationFramework
    Assembly-Version: 3.0.0.0.
    Win32-Version: 3.0.6920.4902 built by: NetFXw7.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/PresentationFramework/3.0.0.0__31bf3856ad364e35/PresentationFramework.dll.
----------------------------------------
PresentationCore
    Assembly-Version: 3.0.0.0.
    Win32-Version: 3.0.6920.4902 built by: NetFXw7.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_32/PresentationCore/3.0.0.0__31bf3856ad364e35/PresentationCore.dll.
----------------------------------------
System.Management
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Management/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Management.dll.
----------------------------------------
AlienwareAlienFXTools.resources
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Program%20Files/Alienware/Command%20Center/de/AlienwareAlienFXTools.resources.DLL.
----------------------------------------
AlienwareAlienFXController.resources
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Program%20Files/Alienware/Command%20Center/de/AlienwareAlienFXController.resources.DLL.
----------------------------------------
AlienFX.DeviceDiscovery
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/AlienFX.DeviceDiscovery/1.0.92.0__bebb3c8816410241/AlienFX.DeviceDiscovery.dll.
----------------------------------------
AlienLabs.MasterIOBoard.Communication.Core
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/AlienLabs.MasterIOBoard.Communication.Core/1.0.92.0__bebb3c8816410241/AlienLabs.MasterIOBoard.Communication.Core.dll.
----------------------------------------
AlienFX.Communication
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/AlienFX.Communication/1.0.92.0__bebb3c8816410241/AlienFX.Communication.dll.
----------------------------------------
AlienLabs.MasterIOBoard.Communication
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/AlienLabs.MasterIOBoard.Communication/1.0.92.0__bebb3c8816410241/AlienLabs.MasterIOBoard.Communication.dll.
----------------------------------------
System.Core
    Assembly-Version: 3.5.0.0.
    Win32-Version: 3.5.30729.4926 built by: NetFXw7.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Core/3.5.0.0__b77a5c561934e089/System.Core.dll.
----------------------------------------
LightFX
    Assembly-Version: 1.0.92.0.
    Win32-Version: 1.0.92.0.
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/LightFX/1.0.92.0__bebb3c8816410241/LightFX.dll.
----------------------------------------
mscorlib.resources
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework/v2.0.50727/mscorlib.dll.
----------------------------------------
System.Windows.Forms.resources
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms.resources/2.0.0.0_de_b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.resources.dll.
----------------------------------------

************** JIT-Debuggen **************
Um das JIT-Debuggen (Just-In-Time) zu aktivieren, muss in der
Konfigurationsdatei der Anwendung oder des Computers
(machine.config) der jitDebugging-Wert im Abschnitt system.windows.forms festgelegt werden.
Die Anwendung muss mit aktiviertem Debuggen kompiliert werden.

Zum Beispiel:

<configuration>
    <system.windows.forms jitDebugging="true" />
</configuration>

Wenn das JIT-Debuggen aktiviert ist, werden alle nicht behandelten
Ausnahmen an den JIT-Debugger gesendet, der auf dem
Computer registriert ist, und nicht in diesem Dialogfeld behandelt.

Bearbeitet von BlackMile
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Und was hast du da gegen gemacht, dass die  Beleuchtung jetzt wieder ging?

 

vor 27 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Aus irgendeinem Grund konnte ich immer nur die Command-Center Version installieren, die auf der beiliegenden Alienware-CD war.

Die Version von der CD installiert.

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ja habe ich, aber jedes Thema was ich als .ath Datei hochlade ist nicht kompatibel.

 

Und wenn ich die neue Version mit A07 installiere kommt der Fehler den ich oben hinzu gefügt habe.

Bearbeitet von BlackMile
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BlackMile:

vor 11 Stunden schrieb BlackMile:

Ich könnte auch eine neue Version installieren, aber da kommt ein Microsoft Net. Framework Fehler.

Manche Versionen des Command Centers benötigen eine bestimmte NET.-Framework-Version. Aber eigentlich, so kenne ich es zumindest von meinem M18X R2, prüft das CC-Installationsprogramm vor Beginn der eigentlichen Installation, ob das korrekte Framework vorhanden ist. Falls nein wird die Installation verweigert. Wie äussert sich denn dieser Fehler bei dir und von wem oder was kommt die Fehlermeldung?

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Fehler kommt dann wenn ich CC installiert habe und den Neustart durchführen lasse.

ich weiß nicht welche NET.Framework Version 

benötigt wird ? Bei der CC von der CD kommt kein Fehler 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BlackMile,

bei meinem M17xR4 wäre es die Version 3.5, versuch sie über diese Seite zu laden oder einfach, wie im folgendem Bild, in den Windows Features zu aktivieren:

2-630.2565801529.jpg

P.S.: du solltest immer nur die aktuellste Version des CC von der Dell-Supportseite installieren und nicht die alte der beigelegten Treiber-CD.

       sonst kann es passieren, dass du deine FX-Controller Firmware kaputtflasht/unbrauchbar machst.

Bearbeitet von dude08/15
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dude08/15:

Leider ist für mich nicht ersichtlich, um welches Gerät es sich bei ihm handelt. Er schreibt hier nur M17X, aber nicht welche Revision. Eventuell weiß er das gar nicht, das wäre natürlich bezüglich einer Command Center-Installation mehr oder weniger ein Fatalus Maximus. Wir wissen ja noch nicht mal, welches Windows er überhaupt installiert hat. Eigentlich wissen wir so gut wie gar nichts.

Zitat

P.S.: du solltest immer nur die aktuellste Version des CC von der Dell-Supportseite installieren und nicht die alte der beigelegten Treiber-CD.

       sonst kann es passieren, dass du deine FX-Controller Firmware kaputtflasht/unbrauchbar machst.

Das stimmt natürlich, aber beim M17X R3 kann selbst das Probleme machen, wenn eine Version übersprungen wurde.

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dude08/15:

Ah ok, so genau hatte ich da jetzt nicht nachgeschaut. Das was du hier gepostet hattest mit den Windows-Features gibt es bei Windows 10 oder irre ich mich da?

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.4.2021 um 18:29 schrieb BlackMile:

Leider beides nicht....kann es sein das man für ein paar Minuten die Alienware Power Taste gedrückt halten muss damit der Bios zurück gesetzt wird?

 

Powerkabel einstecken, genau 30sec den Power Button drücken und 2-5min stehen lassen LEDs beobachten. Das ist  RTC Reset.

Damit kann man no Power no Post, unerklärliche Probleme lösen. Die Bios Einstellungen Uhrzeit Datum ect. müssen neu gesetzt werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden schrieb dude08/15:

@BlackMile,

bei meinem M17xR4 wäre es die Version 3.5, versuch sie über diese Seite zu laden oder einfach, wie im folgendem Bild, in den Windows Features zu aktivieren:

2-630.2565801529.jpg

P.S.: du solltest immer nur die aktuellste Version des CC von der Dell-Supportseite installieren und nicht die alte der beigelegten Treiber-CD.

       sonst kann es passieren, dass du deine FX-Controller Firmware kaputtflasht/unbrauchbar machst.

Wenn ich diese CC Software nehme von der Dell Seite kommt der NET.Framework Fehler

Und das mit dem Windows Features gibt es nivht beim Win7

Wie gesagt ich kann Alien FX nicht aktivieren...

Wie kann man feststellen ob der FX Controller kaputgeflasht oder unbrauchbar ist und wie repariere ich es???

Bearbeitet von BlackMile
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BlackMile:

Ich glaube, dass für dich der erste Schritt sein sollte herauszufinden, welches Gerät du exakt hast, also auch um welche Revision es sich handelt. Es wird definitiv nicht zum Erfolg führen, wenn du nicht weißt, welche Revision du hast und du dir evtl. dauernd nicht passende Command Center installierst !!

Gruß

Jörg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einerseits befindet sich unterm Gerät meist ein schwarzer Aufkleber mit der Modellbezeichnung & ServiceTag und ansonsten kannst du auch über den verbauten Prozessor deine Version festmachen.

zum Testen der FX-Beleuchtung versuch dies:

  

Am 29.12.2020 um 19:43 schrieb Angus:

Bevor du jetzt etwas anderes unternimmst, prüfst du bitte zunächst erstmal Folgendes. Im Ordner "Program Files/Alienware/Command Center" solltest du eine Datei mit dem Namen "AlienwareAlienFXTester.exe" finden. Wenn du diese ausführst, bekommst du dieses kleine Programm, welches die Verbindung zum AlienFX Controller prüft. 

FXtester.png

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.