Jump to content
Lepus87

die neuen Modelle auf Dell.com konfigurierbar

Empfohlene Beiträge

mmmm.............merrde...........na ma gucken

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich finds auch blöd ^^ aber bis dahin können wir die leistung der Kühlung abschätzen weils sicher schon erste Berichte über den aw17 mit 1070 gibt. Am meisten bin ich gespannt welches netzteil Dell liefert... bei der 1070 wäre das 240w noch grade so on Ordnung. Bei der 1080 muss es das 330w sein... aöles andere wäre throlling vorprogrammiert 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vom ding her könnte die die 1070 sogar reichen von der leistung.........

 

das ding wird aber auch wieder sein das der Kunde wieder das Versuchskaninchen ist was Anfangsprobleme angeht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definitiv...deswegen ist es vielleicht gar nicht so schlecht das wir auf die 1080 warten müssen. Da können wir zusehen und schauen was es für Macken gibt.  ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich heute auf den Link klicke, ist es auch nicht mehr möglich zu konfigurieren. Müssen wohl wirklich bis Oktober warten und hoffen, dass es gscheite Tests recht früh nach dem Launch gibt.

Edit: Das ist übrigens der Grund weshalb ich dann lieber die vmtl. 500€ spare und dann in eine saubere 1080TI investiere.

bearbeitet von Lepus87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ne 1080Ti und kein GDDRX VRAM???????

 

das passt niht zusammen...............

 

dann bleibt erst recht meine 980ti im desktop und warte noch 2 jahre bis 1180 kommt gg

 

bearbeitet von Norbert Bortels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konfigurator auf alienware.com online für aw15 und aw17 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nice, beim AW 15 R3 ist das FHD Panel mit 300 nits. Sehr schön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheinbar nur 60hz...mal sehen wann die guten optionen kommen. 1080p 120hz und qhd120hz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht wohl auch danach aus, dass alle 120 Hz Displays TN-Panels sind. Jedoch steht nebenan noch WVA (Wide-view-angle) dran. Ist dies überhaupt möglich bei TN-Panels?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja gut das muss nicht unbedingt schlecht sein. Im aw17 ist das 120hz auch tn und hat echt gute Farben. 

Edit: mit PLS war quatsch. Habs geändert

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant, dass alles so ist, wie vor ca. einer Woche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man von alienware.com auf die neue Revision clickt, starten die Preise bei $1499.99. Und weiter bei "Build Yours" gibts dann wieder Konfigurationsvorschläge, wie es sie vorher auch gab.

Scheinbar war der Link aus dem Startpost ein Rabattlink.

Aber es ist eindeutig zu sehen, dass die Preise gleich bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt auch auf ser deutschen Homepage gelistet 

http://www.alienware.de/landings/laptops.aspx

 

1440p 120hz display ist auch schon aufgeführt. Cool 

Aber der konfigurator führt noch ins Leere .

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konfigurator geht jetzt auch

1879€ Startpreis mit 6700hk, 1060gtx, full hd mit eyetracker, 8gb ram

Gtx 1070 +200€

Uhd +280€

Grösere cpu kostet im größeren Paket 4 Euro Aufpreis wenn man Paket 2 und 3 gleich konfiguriert.

Also: Startpreis happig, Aufpreise sehr human. 

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Versand erfolgt innerhalb von 0 – 1- Arbeitstagen "

Hahahahahaha

Irgendwie fehlt die Auswahl des größeren Akkus.
Habe ich auch überlesen wie groß dieser sein soll? Kann ja sein, dass man schon automatisch den 99Wh Akku hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den akku sieht man beim checkout wenn man auf bestellen geht. Kann man auf Detailanzeige klicken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bleiben die Preise für den Premium Service?? Über 1000€ Aufpreis für 4 Jahre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist der Preis wenn man BGA Notebooks baut. Bei einem Defekt muss immer board + cpu + gpu getauscht werden. Das das extrem teuer ist muss ich glaub keinem sagen ;) das weiß auch Dell. 

 

So hab mal meinem Dell Mann des Vertrauens ne mail geschickt und um ein Angebot gebeten. Würde zwar lieber auf qhd und 1080 warten...aber mal schauen... 

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe ja, dass das mit dem Preise für VOS ein Fehler ist. Die sind nämlich extrem hoch. Das AW 15 R3 mit kleiner i7 und 1070 kostet 1900€, das ist ein guter Preis.

Unbenannt.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön wärs wenn das ein fehler wäre. Ja der Preis beim aw15 ist echt gut. Der aw17 ist aber auch ,,nur,, 200 euro teurer bei selber konfig, hat dafür aber eyetracking drin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja mal abwarten.. die Konfigurationsmöglichkeiten sind momentan ja noch richtig spartanisch. Momentan gibt es das 17 mit großer CPU nur in der einen konfi. 

Für das 15 gibt es kein UHD ? 

Immer wieder lustig wie die Dell Seiten den Eindruck machen als seien die ganz neu im Geschäft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist jedes mal aufs neue peinlich was Dell hier abliefert. Man könnte meinen der CEO hätte gestern Hals über Kopf neue Notebooks angekündigt und die Mitarbeiter mussten über Nacht einen Konfigurator zusammen schustern... Das sie 4 Wochen Zeit hatten seit der Vorstellung mag man da kaum glauben  O.o

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@einsteinchen: Das mit dem VOS ist kein Fehler..die Preise sind vor kurzem bei den Notebooks so erhöht worden (schon bei der "alten Generation)..Grund sind offensichtlich die verlöteten Komponenten..hatte im Dell Chat nachgefragt, es hieß dort alles korrekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb 5teph:

... Grund sind offensichtlich die verlöteten Komponenten. ...

Die Argumentation ist Unsinn solange man beim XPS 15 VOS für weniger als die Hälfte bekommt. Was die Geräte früher mehr gekostet haben wird jetzt über VOS Verlängerung rein geholt? Ich weiß ja nicht. Für den Preis sind die Aliens noch unattraktiver (neben dem hohen Gewicht und der tiefen Bauform.

 

Unbenannt.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Thema teilnehmen

Du kannst jetzt posten und dich später registrieren. Wenn du bereits registriert bist, melde dich jetzt an, um mit deinem Konto zu posten.
Hinweis: Dein Beitrag erfordert die Freischaltung des Moderators, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.