Jump to content
Svencore

Frank Azor verlässt Dell

Recommended Posts

Posted (edited)

https://www.pcgameshardware.de/Wirtschaft-Thema-238882/News/AMD-wirbt-Alienware-Mitgruender-als-Chief-Gaming-Officer-von-Dell-ab-1293089/amp/#referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&amp_tf=Von %1%24s

Schade,aber vielleicht auch eine Chance...

(Falls das hier schon gepostet wurde und/oder im falschen Bereich sein sollte bitte verschieben o.ä.)

Edited by Svencore
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe es eher als Chance , da die Arbeit die letzten Jahre sehr dürftig war. Andererseits sehe ich die Gefahr, dass AMD dadurch abbaut :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin noch nicht lange im Alienware Thema drin aber die Geschichte zeigt dass wenn kein Gründungsmitglied mehr da ist oft das Produkt darunter leidet. (Apple, WhatsApp etc) ich denke Dell spart vieles kaputt, nicht Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe doch, dass das eine Chance für Dell/Alienware und AMD ist :)

Stellt euch mal vor Frank Azor macht bei AMD jetzt richtig effiziente Gaming CPUs und GPUs und Dell kühlt diese dann auch noch gut (beides war ja in den letzten Jahren nicht der Fall :D). Dann könnte man recht schlanke, leise und kühle Gaming Notebooks bauen *träum* <3

Man wird sehen was es für Alienware bedeutet, wenn er weg ist. In dem verlinkten Artikel steht, dass die Gaming Reihe für Dell 3 Milliarden USD Umsatz im Jahr macht. Dell könnte das Geld nutzen um sich richtig gutes Personal zu leisten die dann (für uns Gamer) positive Veränderungen an der Alienware Marke machen.

Meine Wunschliste wäre:

  • kein verlöteter RAM! SSD Natürlich auch nicht
  • bessere Qualitätskontrolle, zu viele Area 51m-Notebooks hatten Probleme
  • bessere WLP, ist schon längst fällig...
  • schlichteres Design, ähnlich wie bei Razer
  • Option auf kalibrierten Monitore
  • Sinnvolle CPU Optionen: weniger Kerne mit höherem Takt (z.B. i5 als k Variante oder der neue mobile Ryzen 7), ist zum Zocken sinnvoller als viele Kerne die den Takt wegen hoher Temperaturen nicht erreichen können.

Habt ihr grundlegende Wünsche die das neue Personal angehen könnte?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich stört schon lange das z.B die kleinen Goodies leider schon vor geraumer Zeit ,glaube seit der All Powerful Reihe, weggespart wurden. Die Samthülle war verkaufspsycholgisch schon echt n Kracher. War sicherlich nicht teuer in der Herstellung,aber hatte einen großen exklusiven Effekt. Bei Hochpreispolitik gehört das eben dazu,finde ich. Auch Mauspad,Cap, Sticker usw. Jetzt kommt das Ding ohne alles,nicht mal Folie o.ä. Das ist sehr schade.

Technisch gesehen gebe ich dem Vorposter recht,aber das Design sollte schon Alienwaretypisch bleiben. Das "schönste" Design bisher war für mich persönlich der Stealth Bomber, Geschmacksache halt. Der ganz neue Area 51m geht auch. Bin gespannt wie sich das alles entwickelt ohne Frank.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So der Azor ist also weg.

MMM ist die Frage ob Sie ihn geärgert haben, da er abgehauen ist weil er andere Philosophien von der Technik hatte.

Oder er brauchte einfach eine neue Herausforderung.

Ich denke ersteres. Er hatte ja Alienware mit entwickelt und aufgezogen. Daher denke ich ist er gegangen weil er kein Bock mehr auf DELL hatte.


Wir werden sehen was er bei AMD dann machen soll. Ob AMD eine eigene Notebook-REihe auf den Markt schmeisst.( Dragonware :)  )  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@einsteinchen

Wenn ich Deine Wunschliste erweitern dürfte, so wäre eine deutlich optimiertere Kühlung schön. Etwas massiver, damit mehr Wärmeenergie abgeleitet werden kann und insbesondere die Fixierung der Kühlung am Mainboard sollte solider sein. Gleichzeitig würde ich mir wünschen, daß die Lüfter deutlich leiser wären, auch wenn sie unter Last laufen. Unternehmen wie be quite! und Noctua zeigen ja, daß man sowohl den Luftstrom als auch die Lautstärke optimieren kann.

Ahh und ich möchte endlich ein OLED Display in 17".

Edited by Gamer_since_1989
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann den Optimismus nicht nachvollziehen. Er hat die Marke Alienware über Jahre hinweg in eine falsche Richtung gelenkt. Es gab oft gute und erfreuliche Ankündigungen, aber fast nichts davon konnte eingehalten werden. Dell selbst wird ihm  - so glaube ich -nicht soviel reingeredet haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach naja alles nur Vermutungen, ich hoffe das Beste. Vielleicht will der gute Mann auch einfach nur neue Herausforderungen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.