Zum Inhalt springen

Ampere Mobile Notebooks


pitha1337
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Techradar M17: 

This is an absolute powerhouse of a gaming laptop, pushing the silicon on offer to its absolute limit, which is probably why that fan gets so loud. In terms of raw specs, the mobile version of the Nvidia RTX 3080 should be close to what the desktop version of the RTX 3070 can do. In practice, that's exactly what we saw with this laptop. 

Oookkkkk👀

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier der Final Fantasy Benchmark @Sk0b0ld

Lüfter und System sind AI gesteuert. Lüfter sind nicht maximale Geschwindigkeit.

image.thumb.png.3bdd12cd74a4b4eb00b42d98c0c10c8b.pngimage.thumb.png.cd0ddd0f71913f6ee147d757bb0f79e6.png

Hier noch ein TimeSpy bei maximalen Lüftern: CPU max. 87 und GPU max. 69. 

image.thumb.png.3f89b068ee37e6cf69139b98199cc588.png

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok.... könntest du auf Maximum testen? Mit Maximum habe ich Ergebnisse vom AW17 R5 (1080), m15 (2070mq & 2080mq) und PC (2080s)

125w auf der GPU scheint wohl möglich, aber avg überwiegend 90w. Rechnen wir bisschen idle raus, landen wir ca. auf 95w wahrscheinlich.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt stell mal auf Maximum. Auf Hoch habe ich keine Referenz. Von mir aus auch mit 100% Lüfter. Ich will wissen, was das Ding kann. 😄

maxi.thumb.jpg.db2e5ebad3d1023f8905a9a3357df0e7.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Haha hatte verstanden die Lüfter auf Max. Hier ist das Ergebnis, aber irgendwie war ich wohl im falschen Modus beim Gigabyte...bin nicht sicher.

16964 Punkte auf Maximum.

 

vor 25 Minuten schrieb BrAvE:

Den kannte ich tatsächlich noch nicht. Das stimmt mich positiv. Mit ein bisschen OC komme ich da auch auf 12k TimeSpy Graphicsscore :)

Bearbeitet von pitha1337
  • Like 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat

16964 Punkte auf Maximum.

.... keine Ahnung wie ich das bewerten soll. Das sind meine Ergebnisse:

 

AW17 R5 (8950HK + 1080:

1000031427_Final18302.thumb.jpg.ab2ec564e23cade0ffebe4a8119bf54a.jpg

 

m15 R1 (8750H + 2070MQ):

1645312790_FF15473.thumb.jpg.db299131f8ecf2df5878da78e3dc59b6.jpg

 

m15 R1 (8950HK + 2080MQ):

1603369651_FF15500.thumb.jpg.6ba0d0e93c23a48f7999f425fb4f97e4.jpg

 

PC (9900KS + 2080S):

212914376_FF24150.thumb.jpg.7e25c1f16ff0e130bd16981b9a04d0ca.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das netzteil etwas weiter oben währe, und es ein HDMI 2.1 Anschluss hätte währe es noch besser :P

vor 14 Minuten schrieb pitha1337:

Den kannte ich tatsächlich noch nicht. Das stimmt mich positiv. Mit ein bisschen OC komme ich da auch auf 12k TimeSpy Graphicsscore :)

 

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sk0b0ldich denke es liegt auch etwas an der Auflösung. Gerade nochmal Valhalla gestartet und alles auf Ultra und Ultra HD. Habe jedoch die interne Auflösungsskalierung auf 70% gestellt. 60Fps dauerhaft mit einem traumhaften Bild. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe am PC auch aufn QHD Panel getestet. Läuft dann halt im Fenster-Modus, sollte aber nicht die Punkte beeinflussen. Im 3D-Mark ist der Graphics-Score auch wieder Beschiss, dank Dynamic Boost. Im FF-Benchmark war die GPU irgendwo bei 95w im avg. In Timespy oder Firestrike hast du im GPU-Part immer die 125w wahrscheinlich anliegen. Das erklärt auch im 20-sekündigen Combined Test (viel zu kurz) von Firestrike, dass dort dein Abstand größer ist als im reinen Graphics-Score zu meinem Score am PC.

 

Graphics: 26.036 vs. 27.416 (+5,3%)

Combined: 9.335 vs. 12.665 (+35,7%)

 

und genau deswegen ist der Dynamic Boost reine Augenwischerei, weil er nur Ergebnisse aufpoliert, die so nicht direkt auf Realworld-Performance umgerechnet werden können. Wenn du überhaupt von Dynamic Boost profitieren wirst, dann tendenziell eher in UHD, als in FHD.

Dass das Bild aufn OLED Display traumhaft aussieht, glaube ich sofort. Auch wenn 60Hz etwas wenig für ein Gaming-Panel sind, wäre es trotzdem mein Panel der Wahl. Die Farben, die Schärfe ist einfach mit keinem anderen NB-Display vergleichbar. Für AC Valhalla, Single-Shooter wie FC gehen auch 60Hz für mich klar.

 

Valhalla habe ich auch drauf, das könnte man noch zusammen testen. Der FPS Unterschied wird aber gering ausfallen bei solchen Spielen. Falls du testest, sag bitte die genauen Einstellungen. Am liebsten wäre es mir, wenn du in QHD (2560 x 1440p) testen könntest. Ich weiß nicht wie das ist, wenn ich künstlich die Auflösung hochskaliere.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den test hatten wir schon aber danke👍
 

meint Ihr man merkt den Unterschied bei der 3080 ob 8GB oder 16GB?

vor 6 Stunden schrieb Sk0b0ld:

Ich habe am PC auch aufn QHD Panel getestet. Läuft dann halt im Fenster-Modus, sollte aber nicht die Punkte beeinflussen. Im 3D-Mark ist der Graphics-Score auch wieder Beschiss, dank Dynamic Boost. Im FF-Benchmark war die GPU irgendwo bei 95w im avg. In Timespy oder Firestrike hast du im GPU-Part immer die 125w wahrscheinlich anliegen. Das erklärt auch im 20-sekündigen Combined Test (viel zu kurz) von Firestrike, dass dort dein Abstand größer ist als im reinen Graphics-Score zu meinem Score am PC.

 

Graphics: 26.036 vs. 27.416 (+5,3%)

Combined: 9.335 vs. 12.665 (+35,7%)

 

und genau deswegen ist der Dynamic Boost reine Augenwischerei, weil er nur Ergebnisse aufpoliert, die so nicht direkt auf Realworld-Performance umgerechnet werden können. Wenn du überhaupt von Dynamic Boost profitieren wirst, dann tendenziell eher in UHD, als in FHD.

Dass das Bild aufn OLED Display traumhaft aussieht, glaube ich sofort. Auch wenn 60Hz etwas wenig für ein Gaming-Panel sind, wäre es trotzdem mein Panel der Wahl. Die Farben, die Schärfe ist einfach mit keinem anderen NB-Display vergleichbar. Für AC Valhalla, Single-Shooter wie FC gehen auch 60Hz für mich klar.

 

Valhalla habe ich auch drauf, das könnte man noch zusammen testen. Der FPS Unterschied wird aber gering ausfallen bei solchen Spielen. Falls du testest, sag bitte die genauen Einstellungen. Am liebsten wäre es mir, wenn du in QHD (2560 x 1440p) testen könntest. Ich weiß nicht wie das ist, wenn ich künstlich die Auflösung hochskaliere.

Ja OLED ist schon geil kenne ich von mein TV. Einmal OLED immer OLED. Hatte mal das Razer Oled, einfach Geil. Aber die 60hz find ich halt einfach trotzdem bissel doof. 
 

und alle OLED geräte haben halt eine beschränkte 3080 mit 8GB.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne der war vom m15 r4 der ist vom m17 r4 😉 

Die 16gn rtx3080 sind die mit mehr Watt zb das im msi mit 130 Watt und dir mit 8b vermute ich sind unter 130 Watt.  Bei games wie cyberpunk machen sich wohl 16gb bemerkbar gegenüber 8 GB.  

Will mir noch ne zweite ssd ins Notebook packen ,habe zwar noch ne 1 tb ssd externe will die aber extern lassen . Würde diese passen ?

https://www.proshop.de/Festplatten/Patriot-SSD-P300-M2-PCI-Ex4-NVMe-512GB-1-7GBs-Festplatten-cache/2841826

 

 

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Sk0b0ld:

Ich habe am PC auch aufn QHD Panel getestet. Läuft dann halt im Fenster-Modus, sollte aber nicht die Punkte beeinflussen. Im 3D-Mark ist der Graphics-Score auch wieder Beschiss, dank Dynamic Boost. Im FF-Benchmark war die GPU irgendwo bei 95w im avg. In Timespy oder Firestrike hast du im GPU-Part immer die 125w wahrscheinlich anliegen. Das erklärt auch im 20-sekündigen Combined Test (viel zu kurz) von Firestrike, dass dort dein Abstand größer ist als im reinen Graphics-Score zu meinem Score am PC.

 

Graphics: 26.036 vs. 27.416 (+5,3%)

Combined: 9.335 vs. 12.665 (+35,7%)

 

und genau deswegen ist der Dynamic Boost reine Augenwischerei, weil er nur Ergebnisse aufpoliert, die so nicht direkt auf Realworld-Performance umgerechnet werden können. Wenn du überhaupt von Dynamic Boost profitieren wirst, dann tendenziell eher in UHD, als in FHD.

Dass das Bild aufn OLED Display traumhaft aussieht, glaube ich sofort. Auch wenn 60Hz etwas wenig für ein Gaming-Panel sind, wäre es trotzdem mein Panel der Wahl. Die Farben, die Schärfe ist einfach mit keinem anderen NB-Display vergleichbar. Für AC Valhalla, Single-Shooter wie FC gehen auch 60Hz für mich klar.

 

Valhalla habe ich auch drauf, das könnte man noch zusammen testen. Der FPS Unterschied wird aber gering ausfallen bei solchen Spielen. Falls du testest, sag bitte die genauen Einstellungen. Am liebsten wäre es mir, wenn du in QHD (2560 x 1440p) testen könntest. Ich weiß nicht wie das ist, wenn ich künstlich die Auflösung hochskaliere.

Die GPU läuft maximal mit 105W im TimeStpy, die 125W war nur ein ganz kurzer Peak. In der Realität boostet die Karte je nach Spiel:

CyberPunk 105W und Valhalla 100W. Der Final Fantasy Test lief nicht in vollem Boost gestern, den mache ich jetzt nochmal.

@Sk0b0ld hast du eine Idee wie ich QHD einstellen kann? Irgendwie kann ich keine custom Auflösung bauen.

EDIT: Der Final FantasyBenchmark sieht auch mit Turbo aus wie vorher: 16909 Punkte

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin sehr auf die "echten" Temperaturen gespannt, wenn hier im Forum die ersten Leute ihre m15 oder m17 R4 erhalten.
Ich selbst besitze ja das m15 r2 und wenn ich damals die Test auf youtube/Internetseiten mit den echten Temperaturen in HWinfo vergleiche verliert man etwas das vertrauen in die Testseiten ;)

Also lasst euch durch solche "Tests" nicht zu sehr hypen :)

Zum Vergleich mein m15 r2 mit i7 und 2070 maxq hat ohne Undervolt locker die 99°c auf CPU Seite erreicht, dank @Sk0b0ld , einem Notebook-Kühler, Undervolt und LM sind die Temperaturen und die Leistung des Notebooks jetzt klasse.

 

Das OLED Panel ist aber wirklich klasse, hatte ich schon im 13 R3(übrigens meiner Meinung nach ein richtig klasse Notebook) und jetzt auch im m15 R2 :) 

Bearbeitet von SlipKornDown
  • Like 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb pitha1337:

Öhm die volle Leistung bekommt lan nur am externen Monitor? Hab das Video bissel überflogen. Oder was ist hier los👀

vor 2 Minuten schrieb hysterix:

Ja passt 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb hysterix:

Die ssd passt aber ins alien m17 r4 ?

Ja, ist ne normale 2280er. Finde sie aber zu teuer. Vom P/L her, geht nichts über Crucial P1 (Mindfactory). Verbaue die mittlerweile fast standardmäßig in jeden Desktop. Kosten genau so viel, hast du nur doppelt so viel Speicher.

 

vor 1 Stunde schrieb SlipKornDown:

Zum Vergleich mein m15 r2 mit i7 und 2070 maxq hat ohne Undervolt locker die 99°c auf CPU Seite erreicht, dank @Sk0b0ld , einem Notebook-Kühler, Undervolt und LM sind die Temperaturen und die Leistung des Notebooks jetzt klasse.

Freut mich zu hören, dass der Lappy immer noch tip top läuft. Gut finde ich auch, dass sogar der Kühler bei dem Notebook was bringt. Ich will zumindest nicht ausschließen, dass ich wenn günstig an ein m15 R3/R4 mit OLED Panel komme, evtl wieder umsteige. Undervolting wird dann wahrscheinlich nicht möglich sein und so kann ich dann immmerhin noch was mit dem Kühler rausholen.

 

vor 2 Stunden schrieb BrAvE:

und alle OLED geräte haben halt eine beschränkte 3080 mit 8GB

Das liegt aber nicht am Panel, sondern an den 15" Geräten.

 

vor 1 Stunde schrieb pitha1337:

@Sk0b0ld hast du eine Idee wie ich QHD einstellen kann? Irgendwie kann ich keine custom Auflösung bauen.

Ich hatte ein ähnliches Problem mit SOTTR, als ich es FHD benchen wollte. Ich glaube, ich hatte was im Nvidia Control Panel umstellen müssen. Also nur die Auflösung im Windows umstellen hat da nicht gereicht. Ich weiß, dass man im dem NV-Control Panel auch Custom-Auflösungen definieren kann. QHD-Auflösung sollte aber so schon vorhanden, normalerweise.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 39 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Das liegt aber nicht am Panel, sondern an den 15" Geräten.

Das Asus Zephyrus DUO hat auch 16GB trotz 15 Zoll. Deswegen war ich etwas verwirrt.

Und die Frage ist in wie weit man das Merkt die 8Gb zu 16GB.

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte, deine Aussage bezieht sich mehr auf Alienware.

Was die VRAM Frage betrifft, bin ich mir nicht sicher. Beim Desktop-PC bekomme ich meine 8GB VRAM auf QHD nicht voll, zumindest bei den Spielen, die ich so spiele.

In einem anderen Test mit'm Clevo Notebook, hatte in FC5 die 4GB VRAM mit der 1050Ti komplett voll und habe ehrlich gesagt keinen Nachteil zu 8GB VRAM feststellen können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.