Zum Inhalt springen

Alienware m17 R4 Erfahrungsbericht


Empfohlene Beiträge

So die 24k im Firestrike sind geknackt :)  CPU feste 4 GHZ GPU 170/650  UV -93mv

CPU max 82 Grad GPU 75 Grad alles im SIlent Modus wie immer

NVIDIA GeForce RTX 3080 (notebook) Grafikkarten Benchmark Resultat - Intel Core i7-10870H Processor,Alienware Alienware m17 R4 (3dmark.com)

schade das meine CPU nicht so Undervolt freudig ist und nur die -093mv macht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 709
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

So, habe mein m17 R4 ja bekommen und es die letzten wenigen Stunden getestet. Soviel vorab: ich hab keinerlei Motivation, das Ding nochmal anzuschalten. Leider muss ich es ja noch zurücksetzen, werde

Servus aus dem Allgäu, da mir da Forum und ihr als Mitglieder bisher viel wichtige Infos geschenkt habt wollte ich jetzt meine Erfahrung und Werte ebenfalls mitteilen. Vieleicht hilft es jemandem

Undervolt Funktioniert: Hier mit -125mV Hier ohne:   Mal eben 20W weniger auf der CPU ^^ Performance Mode mit -125mV Balance Mode -125mV... während des gesamt

Veröffentlichte Bilder

14000 sind geschafft:) mit dem m17 r4 laut Notebookreview 

 

Screenshot_20210313-223503_Chrome.jpg

Bearbeitet von Nuestra
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Ja Notebookcheck bewertet nur das 100 Watt tdp razer gut :) Zahlen wohl am meisten. Und ja das razer pfeift auch wie die meisten thin Notebooks. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lol ... welcher Depp hat diesen Test geschrieben ? Seit wann gibt es beim M17 eine 4K OLED Version ...

Eine 4K-OLED-Variante, bei der man die hohe Bildwiederholrate für eine höhere Auflösung, Helligkeit, eine 100-prozentige Abdeckung des AdobeRGB-Farbspektrums und Tobii-Eye-Tracking eintauscht, ist ebenfalls verfügbar, allerdings mit einem hohen Aufpreis verbunden.

Lol

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe derzeit ein Area51m welches in Wandlung läuft da zum 3. x das Mainboard hin ist,

jetzt ist meine Überlegung auf den m17r4 gefallen, ich habe hier grob überflogen lohnt der sich wirklich?

Habe derzeit:

 

i9 9900k

2080 

64gb RAM 

 

würde auch den mit i9 nehmen und 3080, oder eher den i7?

Ist das Gerät von der Leistung besser als der Area51m r1?

bräuchte mal % vergleiche CPU und GPU bitte 

und Wie viele RAM Slots hat das Gerät 2 oder 4?

 

Bearbeitet von dekekz
Fehlerteufel
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

und Wie viele RAM Slots hat das Gerät 2 oder 4?

Gar keinen. Ist alles leider festgelöteter RAM. Erst das (noch kommende) m15/17 R5 haben wieder zwei Slots für SO-DIMM. Dann wohl aber auch bis 3.200 MHz XMP (D.O.C.P.) Unterstützung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb dekekz:

würde auch den mit i9 nehmen und 3080, oder eher den i7?

Wenn du ein Repaste mit Liquid Metal machst, dann lohnt sich der i9 vielleicht. Ansonsten reicht der i7. Wenn du ein Austauschgerät angeboten bekommst und der i9 sowieso dabei ist, dann nimm den.

Zitat

bräuchte mal % vergleiche CPU und GPU bitte 

Das ist immer schwer. Man weiß ja nicht was du so spielst. Bei Timyspy habe ich mit dem m17 R4 knapp 20% mehr Grafikpunkte, als mit meinem Area-51m R1. Der 9900k ist natürlich schneller, bei Cinebench R20 waren das so ungefähr 13% oder so.

Zitat

und Wie viele RAM Slots hat das Gerät 2 oder 4?

Da bleibt noch zu erwähnen, dass es maximal 32 GB Ram gibt im R4.

@Sk0b0ld Ist das gesichert, dass es im R5 wieder Ram Slots gibt oder sind das Gerüchte?

Bearbeitet von JetLaw
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dekekz ich denke zu erwähnen ist noch, dass die Lüfter Charakteristik zwischen Area51 und m17 eine komplett unterschiedliche ist. Das Area 51m hat ein tiefes angenehmes Rauschen, während das m17 hochfrequente Geräusche macht. 

Wenn es nicht zwingend ein Alienware sein muss, dann würde ich mich bei der Konkurrenz umschauen. Die "Eierlegende Wollmilchsau" ist gerade das Lenovo Legion 5 Pro.

Bearbeitet von pitha1337
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb JetLaw:

Ist das gesichert, dass es im R5 wieder Ram Slots gibt oder sind das Gerüchte?

NotebookCheck (Link) behauptet das. Ich könnte schon durchaus vorstellen, dass das stimmt. War ja von Anfang ein massiver Kritikpunkt. m15 und m17 werden wie schon immer vom Mainboard-Layout, zumindest in diesem Punkt, identisch sein.

1943664726_m15r5.thumb.jpg.252d09eb761a1b5073d1c3f36b8184dd.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt darauf an was man will. Die Tastatur zb. vom Alienware ist um welten besser als die vom Lenovo. Über das aussehen kann man sich auch streiten da wirkt das lenovo natürlich „deutlich“ billiger. Ist aber alles geschmackssache.

Preis/Leistung ist aber Top.

Wenn man aber mehr Leistung will evtl auf das Legion 7 Warten. Der sieht mM nach auch besser aus. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb BrAvE:

Kommt darauf an was man will. Die Tastatur zb. vom Alienware ist um welten besser als die vom Lenovo. Über das aussehen kann man sich auch streiten da wirkt das lenovo natürlich „deutlich“ billiger. Ist aber alles geschmackssache.

Preis/Leistung ist aber Top.

Wenn man aber mehr Leistung will evtl auf das Legion 7 Warten. Der sieht mM nach auch besser aus. 

@BrAvE hattest du die Möglichkeit beide zu vergleichen bezüglich Tastatur? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wie oben schon erwähnt befindet sich mein Area 51 in Wandlung kann man sich das Auszahlen lassen?

Ich bin eig mit dem Dell Support zufrieden vor allem mit dem Vor Ort Service den kenn ich bei anderen Herstellern XMG Schenker zb nicht den hatte ich den Vergangenheit.

@pitha1337ist das Fiepen so extrem bei dem Gerät hab dazu leider kein Video gefunden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dekekz

Normalerweise wird dir entweder ein Austauschgerät angeboten oder den Kaufpreis zu erstatten. So war es bei mir immer. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine du kannst das Austauschgerät auch 14 Tage testen und dann ggf. zurückschicken und doch die Erstattung vom Kaufpreis bekommen. Da würde ich vorsichtshalber aber nochmal beim Support nachfragen. Ich habe das nie gemacht, aber ich meine das wurde mir mal angeboten.

Das Pfeifen ist schon deutlich hörbar. Man liest zwar oft im Netz das es nur zu hören ist, wenn die Lüfter langsam laufen, aber ich höre das hochfrequente Pfeifen auch wenn sie mit voller Leistung laufen. Gerade wenn man etwas weiter vom Gerät weg ist, hört man es schon recht deutlich. Anfangs fand ich es schon schlimm, aber man gewöhnt sich daran. Da ich das Gerät auch sehr günstig kaufen konnte, behalte ich es und natürlich wegen dem VOS. Wenn du mit Kopfhörern hörst, wirst du davon nicht viel mitbekommen. Das ist aber auch alles wieder ein sehr subjektiver Eindruck, mein Frau bspw. hört das Pfeifen kaum und findet es auch nicht schlimm :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay danke, wie läuft das genau ab aktuell gibt es ja noch 14% beeinflusst das den Kaufpreis mit ?

Ich hab heute die Email bekommen das in den nächsten 2 Tagen die Logistik sich bei mir meldet. Wäre halt sau doof wenn die erst am 22. sich melden und da die Aktion rum ist ,...

Ich werde den m17r4 auf jedenfalls testen, weil der A51m ist halt schon recht groß und globig gewesen und 2 Netzteile sind halt auch net so toll mit zu schleppen.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay ein Kurzes Feedback, also ich muss sagen, der Service bei DELL wie immer Bombe, allein das ist der Grund warum ich bei DELL bleiben werde.

Ich habe ein Austausch Angebot bekommen nach 2x Mainboard defekt.

Vorher

i9 9900k

RTX 2080

144hz, schwarzes Gehäuse.

 

Sie haben das gleiche Gerät als R2 genommen mit 

I9 10900K

RTX 2080 Super 

und 350 hz display, weißes Gehäuse (gab es damals beim Release des R1 nicht in deutschem Layout)

für 0 Euro Aufpreis!!!

Ich hätte auch mein Geld wieder bekommen aber wenn ich mir die Tests anschaue wäre es nicht schlau bei dem Angebot auf das m17r4 zu gehen womit ich mich nicht einmal verbesser ausser dem Gewicht.

WOllte ich nur mal kurz loswerden ^^, schönen Abend euch noch!

 

 

Bearbeitet von dekekz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dekekz Freut mich für dich, dass es ein passendes Angebot für dich gab.

Wobei ich ja noch anmerken würde, dass es von der Grafikleistung her auf jeden Fall eine Verbesserung werden würde. Die 2080 Super ist knapp 5% schneller als die normale 2080. Da die 3080 knapp 20% schneller als die 2080 ist, wird die 3080 auf jeden Fall 10-15% schneller sein, bei einem Verbrauch von 165 Watt und die 2080 Super ist bei 200 Watt. Dafür ist die CPU Leistung natürlich nicht erreichbar ;)

Bearbeitet von JetLaw
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JetLaw gibts da zuverlässige quellen, wo hast du die vergleiche her?

Wenn ich hier schaue sind es angeblich nur 3% 

Auch wenn ich hier schaue:

M17R4 Firestrike 

https://www.3dmark.com/fs/24871528

Area51mr2 Firestrike 

https://www.3dmark.com/fs/23213772

B94F492E-F53D-4FBF-BD38-1B94DC864DBB.png

Bearbeitet von dekekz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.