Zum Inhalt springen

Nvidia GTX 1070m und 1080m kurz vor der Veröffentlichung?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Die Gerüchteküche brodelt. Jetzt gibt es Hinweise, dass die mobilen Pascal GPUs nächste Woche kommen sollen

http://www.notebookcheck.com/Nvidia-Pascal-GPUs-fuer-Notebooks-naechste-Woche.166156.0.html

Wenn die Benchmarks stimmen, wird das richtig fett :)

PS: dazu ist noch anzumerken was @Repayne gepostet hat. Die aktuellen AW 15 und 17 sind alle 100€ günstiger und es gibt 10% Rabatt. Von notebooksbilliger.de habe ich gehört, dass sie für Ende Juni eine neue Lieferung von Dell erwarten mit vermutlich neuen Aliens. Auch Dell selbst sagt, dass es vermutlich eine neue Revision vom AW 15 geben soll. Das habe ich jeweils vom Kundensupport über Twitter erfahren (wie in den verlinkten Thread schon geschrieben).

Bearbeitet von einsteinchen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das wäre ja nett....im oktober gibs evtl. n neuen alien für mich......wenn da die 1080 oder 107o drin wäre wäre ja ein traum

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mich teilweise korrigieren. Die Aussage von Dell kann ich belegen, sieh Bild (der Rest ist geschwärzt). Ich hab mir nochmal die Konversation mit NBB durchgelesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich mich dort verlesen habe, das Notebook das sie erwarten ist wohl ein AW 15 R2. Also hab ich nur eine Quelle.

 

Unbenannt.PNG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

weiß jemand, ob es möglich wäre, zb in einem Alienware 18 eine dort verbaute 880M gegen die neue Graka-Generation zu ersetzen, zumindest rein theoretisch? Hat die 1070/1080 auch ein TDP von 100W?

Gruß

Jörg

Bearbeitet von Jörg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Laut der Tabelle hier hat die GTX 1080 von 180 Watt und die 1070 150 Watt. Von daher würden die Desktop GPUs als MXM Karte nicht passen (falls sie überhaupt von der Größe kompatibel sind). Vermutlich werden die Pascal Notebook GPUs (egal ob mit oder m in Namen) keine so hohe TDP haben, da sonst viele aktuelle Notebooks nicht mit der Kühlung zurecht kommen. Ich gehe deshalb davon aus, dass wenn es passende MXM Module gibt, diese auch mit <= 100 Watt TDP kommen.

Das ist aber alles reiner Spekulatius von mir!

Bearbeitet von einsteinchen
Typo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@einsteinchen:

Das macht nichts, ich mag Spekulatius sehr gerne :) . Danke dir für die Info. Wenn dann meine ich natürlich die Notebook-Variante, also die mit dem M. Wäre ja schonmal positiv für den Fall dass meine beiden oder eine der beiden 880er mal kaputt gehen sollten. Es gäbe dann natürlich noch die Sache mit den Geisterbildern, die ja bei den 980er auftraten. Ich weiß nicht welche Ursache dafür zugrunde lag. Das A12 Bios soll ja den Einbau der 980er ins AW18 ermöglichen. Aber naja, sind halt ungelegte Eier bis jetzt.

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

http://m.heise.de/newsticker/meldung/Fast-Desktop-Performance-Neue-Notebook-Grafikchips-Nvidia-GeForce-GTX-1060-1070-1080-3295321.html

Nvidia hat die neuen GPUs vorgestellt.

http://www.nvidia.de/graphics-cards/geforce/pascal/compare-specs/

180w Leistungsaufnahme bei der 1080, bin gespannt, wie das Alienware löst

Bearbeitet von 5teph
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist noch etwas mehr von Notebookcheck http://www.notebookcheck.com/Nvidia-Pascal-Grafikchips-fuer-Notebooks-Geforce-GTX-1080-SLI-GTX-1070-und-GTX-1060-im-grossen-Benchmark-Vergleich.171219.0.html

Die 1070 hat etwas wohl viel TDP wir eine 980m. Vielleicht verbaut Dell dann keine 1080, oder sie müssen die Kühlung ordentlich verbessern. Bis jetzt wurden nur Notebooks mit 1080 vorgestellt in denen schon eine 980 verbaut wurde (zumindest soweit ich das überblicke)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Möglich.. wär dann aber eine schwache Vorstellung von Dell. Evtl gibt es ja einen Reboot vom AW 18 ohne verlötete Komponenten. :) Hätte auch generell nichts gegen ein dickeres Notebook, Hauptsache die Kühlung passt. Aber ich sehs schon kommen: "Alienware GPU Throttling"..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wünschenswert wäre jetzt ein neues 18,4" oder größer-Notebook von AW mit 2x 1070m oder 1080m im SLI-Verbund. Ich schaue mir gerade mal das Pendant von MSI an. Ich muss sagen : Wirklich ein tolles Gerät, nicht nur was den SLI Verbund der beiden 1080er anbelangt, auch der Rest wird überzeugen. Da würde sich AW bei einem eventuellen neuen 18er ganz schön anstrengen müssen !!

Hier mal der Direktlink für diejenigen, die sich selber ein Bild machen möchten, falls noch nicht geschehen :

https://de.msi.com/Laptop/GT83VR-6RF-Titan-SLI.html#hero-overview

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

SLI würde ich mittlerweile meiden..und das MSI sieht ja richtig doof aus mit der Tastatur zum horrenden Preis. Dann gibt es nicht mal UHD. Das Problem mit den Pascal Grafikkarten soll ja mittlerweile behoben worden sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@5teph:

vor 4 Minuten schrieb 5teph:

Dann gibt es nicht mal UHD.

Stimmt, hast du recht. Das kommt davon wenn man "4K" zwar mit dem Auge erfasst, aber den Rest nicht zu Ende liesst :) .Ok, dann ist das Display halt "nur" Full HD. Trotzdem finde ich das Gerät interessant, auch wenn es vom Design her natürlich nicht an AW herankommt. Ist aber wie immer alles Geschmacksache.

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die sind schon so ziemlich an der Grenze (2 GHz OC), aber der Wert ist krass, v.a. für ein Notebook. Ich bekomme im OC mit 3x GTX 980 knapp 27.000 Punkte. Der Leistungssprung zwischen Maxwell und Pascal ist schon sehr deutlich.

Bearbeitet von 5teph
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Optisch ist das MSI Notebook überhaupt nicht mein Fall. Aber die Leistung ist wirklich beeindruckend!

Dass nVidia das Latenz Problem immer noch nicht im Griff hat ist wirklich peinlich, allerdings scheint es laut dem verlinkten Thread nicht überall aufzutreten. Wenn das so bleibt muss ich meine GTX 680 doch noch gegen eine gebrauchte 980 / 980 Ti austauschen oder auf AMD hoffen :/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@einsteinchen:

vor 10 Stunden schrieb einsteinchen:

Aber die Leistung ist wirklich beeindruckend!

Das sehe ich genau so. Optisch hat es schon seinen Reiz finde ich, auch wenn es ja wirklich ganz anders ist als AW. Die nach vorne gezogene Tastatur macht für mich Sinn, aufgrund der Cherry-Mechanik ist sie gerade für Gamer sicher deutlich robuster und langlebiger als herkömmliche Notebook-Tastaturen mit Gumminoppen.

Edit : Sehe gerade, dass das Gerät anscheinend auch mit 2 Netzteilen betrieben wird(330W x 2)

Gruß

Jörg

Bearbeitet von Jörg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.