Zum Inhalt springen

captn.ko

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4.172
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    229

Alle erstellten Inhalte von captn.ko

  1. seit dem 38er kann ich nicht mehr auf 34 zurück. Hab den 38er von Dell hier und einen 34er von Asus im Büro und hab den Vergleich vor der Nase ^^
  2. naja ich setze mich dazu. Auch i9, 3080ti, 4K und 3 Jahre Vos. @pitha1337 schon bestätigt?
  3. leider nur 34 Zoll 🤣 Als 38er wäre er geil
  4. haben wir vermutlich den gleichen rabatt. Ich hab ja 3Y VoS dabei.
  5. ich werd wohl beim X17 mit 4K (<4k€ 12900HK, 3080ti, 4k, 3Y Vos) nochmal schwach werden ^^ warum kommt die neue Hardware auch so kleckerweise. 😅
  6. @Sk0b0ld ich hab noch mal nachgelegt https://www.3dmark.com/fs/27424131 😁
  7. MMn nicht viel. Das der Fenstermodus so extreme Vorteile bringt zeigt eigentlich sehr gut das der Wärmeübergang von CPU Die zu Heatsink nicht das Problem ist, sondern einfach die Heatsink am Ende ist. LM wird da keine Wunder bewirken, vorausgesetzt die Heatsink mit Element 31 sitzt vernünftig. Bei meinem scheint das zumindest der Fall zu sein. Schwierig. Das X17 Chassis ist mit 12900HK und 3080ti schon am bzw über dem Limit. Das Chassis kann stemmen: - bei Max Fan 150w GPU (85°C) und 80w CPU (100°C) dauerhaft halten - Balanced Fan GPU 130w (TDP Limit) und 80w CPU (100°C) - silent Fan 110w GPU (TDP Limit) und 70w CPU (100°C) Bei maximalem Lüfter kann der 12900HK 3,8ghz halten um bei 80w auf 100°C zu laufen, könnte aber 4,3ghz Allcore laufen wenn die Kühlung mitspielen würde. Der 12900HK also noch nicht mal voll ausgereizt werden. Der 12900HX hat jetzt 2 Kerne mehr und eine höhere TDP. Das hieße im X17 nichts anderes als das der Boost geringer wäre als beim 12900HK. Die Kühlung ist ja die gleiche. Ob das so erstrebenswert ist glaube ich weniger. Der 12900HX macht meiner Meinung nach nur in einem dickeren Chassis mit besserer Kühlung Sinn. Ein A51mR3 mit 175w 3080TI und unlocked 12900HX zb.
  8. Nein will einfach beide Displays mal hier haben. Einen behalte ich und der andere wird verkauft.
  9. Klappt nur nicht 😅 hab noch eins mit i9, 3080ti und 360hz in Order und das ist seit 4 Tagen bestätigt aber nicht in Produktion. Laut Website aber ,,auf Lager für schnelleren Versand,,
  10. Ist das 165hz Panel. Fotografiert mit ISO100, also so daß es nicht überbelichtet erscheint. Das erste Panel war auch nicht schlecht, aber das neue ist noch Mal besser. Bleed ist im dunklen Raum nur minimal zu sehen.
  11. So. Techniker war da und hat das Display getauscht. Keine Pixelfehler und so gut wie kein Bleed. Minimal am unteren Bildschirmrand
  12. Ja ist leider so. Zum zocken ist das X17 R2 ein wirklich tolles Gerät und hat auch seine Daseinsberechtigung. Im Lineup fehlt halt ein Top End Gerät. Das wofür Alienware früher einmal stand. immer Throttlestop. Offset war -100mv.
  13. Naja das gibt es auch bei Autos. Gibt einige die eine Overboost FUktion haben wo kurz XX PS / XX NM mehr anliegen. Opel hat das bei den Dieseln zb so gemacht. So ist es auch bei den Notebooks. Intel gibt 2,5ghz Basis an. Die wird auch beim X17 R2 wohl immer erreicht werden. Der Rest ist Boost. Ich bin davon auch kein Fan. Für mich ist das Augenwischerei wenn mit 4,3ghz Allcore* geworben wird und beim * dann relativiert wird. Im X17 Fall ist es noch ,,erträglich,, da die 4,3ghz bei Battlefield weitestgehend gehalten werden und der Takt immer über 4ghz bleibt. Leider nur bei vollem Lüfter. Ich werde heute Abend noch mal die verschiedenen Lüfterprofile bei gleichen Einstellungen vergleichen. Mal sehen was vom Boost bei Lüfter ,,ausgeglichen,, noch übrig ist. Aber es ist halt Schade. Der 12900HK ist unlocked und das X17 Chassis kann daraus keinen Vorteil ziehen sondern liefert nur das Nötigste damit die CPU so halbwegs in realen Anwendungen ihnen Boost nutzen kann. Einen Zentimeter dicker, eine ordentliche Vapor Chamber, dickere Lüfter und ein NUM Block und das X17R2 würde mit der Konkurrenz den Boden aufwischen und auch die Enthusiasten glücklich machen. So ist es halt ,,nur,, ein sehr gutes Gaming Notebook. Das Gerät macht definitiv Spaß.
  14. Falls es jemanden interessiert. Ich hab mal Battlefield laufen lassen. Sowas sind wie immer nur Momentaufnahmen. DIe Werte pendeln natürlich immer etwas auf und ab. DIE FPS nicht vergleichen da auf den Bildern nicht die gleiche Stelle auf der Map ist. In 1080p volles CPU Limit in beiden Settings. Einmal Vollgas: Lüfter auf Max GPU +200/ +1000 CPU UV, stock Takt CPU erreicht ohne große Umwege 100 Grad. Der Takt pendelt von 4200 bis 4300Mhz und ~90w Verbrauch. Da Battlefield in der Regel die CPUs gut auslastet und AVX nutzt sind 4200Mhz gar nicht schlecht und mehr als ich erwartet hatte. Zumindest bei meinem Exemplar scheint die Heatsink sehr gut zu sitzen. hier noch mal ein Setting im Silent Profil: CPU auf 3ghz gedrosselt GPU auf 1450mhz gedrosselt. --> Das X17 R2 hat auch mit der limitierten Kühlung gut Power, ohne Frage aber es ist einfach Schade das so viel Potential auf der Strasse bleibt. Mit einer besseren Kühlung könnte der 12900HK deutlich mehr Leisten. Im A51mR2 Chassis wären 150w bei gleichzeitiger 200w GPU Power machbar und der 12900HK könnte (weit) jenseits der 4500Mhz laufen. Das sieht man ja schon daran wie der CB R23 Score steigt wenn man das X17 nur an ein offenes Fenster stellt. Das x17 ist geil aber es könnte so viel besser sein
  15. Muss man aber auch gekühlt bekommen. Bei Zimmertemp ist beim 12900HK schon bei 3,8-4ghz Schluss (Cinebench) Entweder die bohren die Kühlung auf oder der 12900HX taktet dann niedriger 🤔
  16. Ich habe am Notebook außer UV und OC nichts gemacht. Auch keinen repaste. Es ist noch so wie von dell geliefert.
  17. Jup. Waren knapp 21k im CB R23. CPU lief in den Benches 4,6ghz Allcore.
  18. @Sk0b0ld das ist Fenster Modus 😁 https://www.3dmark.com/fs/27375547 Hier ist glaub im timespy auch Ende bei meinem
  19. Hab noch nicht am offenem Fenster gebencht. Hatte gestern nur mal ne Weile angekippt weil's echt warm im Zimmer war 😁
  20. 😁 Ja ist möglich. Firestrike scheinen aber nicht mehr so viele mitzumachen Kann es sein daß dieses ominöse Element 31 sich erst einlaufen muss? Ich hab den Test grad noch mal gemacht und das Notebook verhält sich komplett anders. 7w mehr dafür 3,9 statt 3Ghz... Verstehe ich nicht. Ich kann mir nur vorstellen das ich letztes mal ausversehen nicht den Lüfter auf 100% hatte... Aber das er deswegen gleich 1ghz mehr halten kann? Oder Throttlestop hat gestern was verhauen gehabt.
  21. Naja Firestrike ist eh nicht dafür bekannt die CPU sonderlich zu stressen 😁 😅
  22. Nein bisher keine Artefakte. Ich rechne aber auch nicht damit das +250 Gamestablet ist. +200 eventuell.
  23. @Sk0b0ld hier bitte. Hatte grad nur Zeit für einen fixen Durchlauf. Hab daher +200/+1000 genommen als safes Setting. https://www.3dmark.com/fs/27374359
  24. Nein kann aber sein das ich Throttlestop Mal resettet hatte.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.