Zum Inhalt springen

captn.ko

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4.324
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    257

Alle erstellten Inhalte von captn.ko

  1. Kühlung muss besser sein als X17 weil beim M18 mit 250w Systemleistung geworben wird. Da ist ein X17 weit entfernt von. Das hat mit 150w schon zu kämpfen
  2. Rechne mal damit das Dell für die 4090 empfindlich teure Upgrades vorschreibt. Würde mich nicht wundern wenns die 4090 nur mit mindestens 32gb RAM, 13980HX und 2TB SSD gibt.
  3. Bin ich ja gespannt ob die dell IT eine funktionierende Seite bis 15 Uhr ans laufen bekommt. 😅 Ich ahne Schlimmes
  4. Das ist echt nicht schlecht. Kann man so lassen.
  5. @pitha1337 du wolltest doch den bestellen der zuerst gelistet ist oder? Dann schlag zu 😁
  6. Den Rechner mal mit einem Linux von einem USB Stick starten und schauen ob die USB Ports da auch ohne Funktion sind...
  7. Wenn du den nach Deutschland bringst wird Einfuhrumsatzsteuer fällig. Ich glaube kaum das sich das dann rechnet wenn noch mal 19% drauf kommen. ,,Überschreitet eine Ware die Freigrenze, etwa ein Notebook für 850 Euro, musst Du 850 Euro verzollen. Die Einfuhrabgaben sind auf den Gesamtwert der Ware zu bezahlen und nicht nur auf den Anteil, der die Freigrenze übersteigt.,, https://www.finanztip.de/einfuhrzoll/ Klar könnte man behaupten das man das Ding vor der Reise gekauft hat aber erkläre dann mal die QWERTY Tastatur. Doof sind die ja auch nicht und: ,,Befinden sich nach Abzug des Freibetrags Waren für mehr als 700 Euro im Gepäck und werten die Behörden das Verhalten als nicht nur leichtfertig, leiten die Zöllner in der Regel ein Strafverfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung ein.,, Auf einen Versuch würde ich es nicht ankommen lassen. Wäre mir zu viel HickHack und potentielles Theater, seis wegen Zoll oder Garantie.
  8. Für 180w Last sind die CPU Temps völlig I.o. aucauch die Temperaturen der 4090 sind gut. Wie laut war die Kiste dabei? Für ein OEM System nicht schlecht, sollte man bei dem Preis eigentlich erwarten dürfen.
  9. Das musst du am Telefon besprechen. Denke der bringt gleich ein neues Board mit. Kosten keine Ahnung, schätzen würde ich 2-300€ insgesamt.
  10. Durchaus möglich. Könntest dell anrufen in die kostenpflichtig einen Techniker vorbei schicken.
  11. Mach doch mal bitte 15 Läufe 😎 und dazu die Punkte aus dem logfile. Dann wissen wir was die Kühlung kann und wie weit gedrosselt wird. Könntest du Bei Tests zu den Temperaturen der GPU auch bitte mit angeben ob die Grafikkarte dauerhaft 99% Last hatte? Oder vielleicht nen hwinfo Screen über nen Zeitraum X. Die Durchschnittswerte zeigen ja dann was Sache war. Einfach hwinfo Bei Spielstart Nullen und mitlaufen lassen. Bei 65°C glaub ich das kaum das das Volllast war 😅
  12. So cool wie der R15 auch ist, aber irgendwie hab ich bei fertig Desktops im Gegensatz zum Laptop immer das Gefühl mir aus beiden Welten das schlechte ins Haus zu holen. Die Nachteile von Laptops und Desktops in einem Gerät 😅 Nicht so mobil wie ein Laptop, schwer aber trotzdem so laut bzw lauter als ein Desktop mit Custom Loop. Im Gegensatz zum Custom Desktop aber kastriertes BIOS, schlechtere Upgrade Möglichkeiten und etwas weniger Leistung. Ich bleib wohl immer Selberbauer 😁 aber der R15 scheint für ein OEM PC schon nicht übel zu sein. bzw ein R15 Case aber mit Custom Loop würde mir auch gefallen.
  13. Dann passt es doch. Dell hält sich hier an die Limits von Intel. Das machen sie eigentlich seit jeher, im Gegensatz zur Konkurrenz die gern mal beim Powerlimit kastriert: Razr ist da meist ganz vorne dabei. Dell lässt da meist zu was der Hersteller maximal erlaubt.
  14. Nächste Woche ist auf meinem Hobbykonto hoffentlich Ebbe weil ich endlich ein m18 bestellen konnte 😂
  15. Alles steht und fällt für mich mit den Lüftern. Laut ist mir egal aber fiepen dürfen sie nicht wieder. 🤮
  16. Naja gibt ja Videos wo eine Desktop 4080 auf 70% Powerlimit beschnitten wird und die weniger als 10% Leistung verliert. <10% weniger Leistung bei 300W auf 210W gedrosselt. Von 210w auf 175W sollte der Verlust dann nicht allzu groß sein und das sieht man ja in den Videos die sich so langsam zeigen. Die 4090 Laptop hat den gleichen Chip und entspricht einer 4080 mit ca. 58% Powerlimit. Das da nicht mehr so viel Verlust dazu kommen sollte war zu erwarten. Das aber real zu sehen ist schon geil.
  17. Wirklich krass. Im Mittel würd ich sagen 10% hinter der 4080 Desktop. Mit nem Ausreißer nach oben (F1) und nach unten (GoW). Mit OC auf core und Mem und UV sollte man die 10% noch holen können und sehr nahe ran kommen an die 4080. Wenn Nvidia das Ding jetzt 4080 Laptop genannt hätte würde sich keiner beschweren. Bitte Dell... jetzt noch vernünftige Lüfter und Kühlung und ich bin zufrieden.
  18. Und Mal ehrlich. So nah an der 4080 Desktop hätte ich das Ding nicht erwartet. Mit etwas OC und undervolt könnte man sogar auf 4080 Niveau kommen. Beeindruckend.
  19. https://youtu.be/nBpQW84fWDg Performance Vergleich 4090 Laptop mit den Desktop Karten. Eigentlich immer schneller als die 3090ti
  20. Gibt nur wenige ,,Tech Youtuber,, die wirklich Ahnung haben.
  21. Sehe ich auch so. Man muss bei den vielen Vergleichen mit dem A51m auch bedenken das die CPU und der Sockel sowie die DGFF Grafikkarte die Bauhöhe (32mm) verursachen. Ich kann mir gut vorstellen das ein A51m mit verlöteten Komponenten auch nur noch diese 26mm dick wäre bei gleicher Kühlung. Ich erhoffe mir vom m18 insgeheim doch mehr als ich zugeben möchte und hoffe das Dell hier die Chancen nutzt.
  22. Bei dell sollte man sowieso nichts glauben was man nicht selber gesehen hat 😂
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.