Jump to content
einsteinchen

Alternativen zu Alienware

Recommended Posts

Da war mein Area 51 R2 mit 3.500€ (5.000€ Liste) ja ein Schnäppchen.. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Hamsterbacke:

Fühlst du dich irgendwie angegriffen?

Nein ^^ keine Angst ;) jedem das, was ihm gefällt! Ich habe mir nur als Beispiele für die Leute genommen, denen die akuellen Alien gefallen. Als Gegepol zu dir. Das ist alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir anfangs auch schwer getan mit dem neuen AW Design, v.a. die Bilder im Internet sehen nicht gut aus. Ich war immer gegen die matten Displays. Als ich dann das 17R3 aufgemacht habe, war ich wirklich "geflasht" und ich habe das alte Design nicht mehr vermisst, genauso wie die spiegelnden Displays.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann bin ich wohl der einzige dem das neue Design gleich besser gefiel wie das alte.. ^^ 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm... Ich weiß ja net ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sieht besser aus als das von MSI, aber wirklich gut gefällt es mir nicht. Es gibt halt sehr wenig schlichte Gaming Notebooks, die einzigen die mir einfallen sind ein paar von Clevo. Schlicht gefällt mir besser als bling-bling mit bunten Lichtern und komischen Formen oder Lüfter-Gittern. Deshalb hab ich bei meine AW auch die LED's alle aus, bis auf die Tastatur.

Aber zurück zum Ideapad Y900, wenn die das mit dem Tastatur Layout auf den Markt bringen wie auf den Fotos zu sehen, würde ich es alleine deshalb schon nicht kaufen. Abgesehen davon, dass Lenovo jetzt noch ein Notebook vorstellt, das auf die GTX 980m setzt, und Pascal in ein paar Monaten schon auf dem Markt sein kann. Vermutlich mussten die nachziehen, nachdem Acer ein richtiges Gaming Notebook gebaut hat.

Edited by einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Alien immer noch alternativlos, aber immerhin besser als das von MSI :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für mich gibt es bisher keine Alternative... Irgendwie gehen die andern net so an mich .. Wenn das 3. R3 wieder nichts ist werd ich wohl mal nach einem 15R1 schauen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb 5teph:

Ich finde das Alien immer noch alternativlos, aber immerhin besser als das von MSI :) 

 

vor 11 Minuten schrieb Ja3n:

Also für mich gibt es bisher keine Alternative...

So geht es mir auch. Ich bin sogar am überlegen, ob ich mir ein AW 15 R2 mit UHD Display kaufen soll. Eigentlich wollte die Serie nicht kaufen wegen dem miesen FHD Display, aber mein 17 R1 wird mir doch zu schwer. Und das 15 R2 mit UHD, 16 GB Ram, 980m 4GB, 256 GB SSD und 2 Jahre VOS gibt es bei verschiedenen Händlern 'schon' für 2150€ (Wobei notebooksbilliger da FHD stehen hat, hab aber deshalb dort schon nachgefragt, alternate hat z.B. UHD). Bei Dell würde diese Konfig momentan 2818€ kosten, minus den 281€ VIP bin ich aber immer noch viel teurer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß immer noch nicht was ich machen soll, bin hin und her gerissen..

Entweder jetzt nochmal ein 17R3 oder auf Pascal warten..die 980M war schon richtig stark, zur Not könnte ich eine Karte aus meinem Desktop ausbauen und in den Amplifier stecken. Die Notebooks mit der richtigen 980 sind alle richtig teuer, schwer und gefallen mir nicht..

Und auf mein Geld von Dell warte ich immer noch^^

Edited by 5teph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und welcher CPU ? Dem 6700 ? 

Das ist ein gutes Angebot, glaube für das Geld würde ich dann auch zudem R2 greifen ganz klar !

Wenn das was noch offen ist, alles so geht wie wir hoffen.

Zumal hat es auch noch 2 Jahre VOS hast du das mit einkalkuliert. Ich gehe davon aus ^^ 

Ich hoffe und bin noch guter Dinge dass das 3. Gerät jetzt einfach ohne Probleme angekommen ist.. Wenn net bastel ich mir aus den 3en die ich dann mittlerweile daheim habe einfach wirklich eins lol 

nur muss ich leider bis morgen warten, weil vorhin keiner mein Paket entgegen nehmen konnte :34:

ich bin auch auf Pascal gespannt habe mich aber ehrlich gesagt noch gar net darüber informiert. 

Soll das denn wirklich so eine heftige Steigerung sein ? 

Also ich muss sagen durch die Amp. Option ist man doch momentan echt bestens versorgt mit den aktuellen Baureihen... Und wie steinchen schon sagte sind die CPU auch erst mal absolut ausreichend. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die verlängerte VOS ist bei den 2818€ dabei, mit 6700, der anderen ist ja nicht viel schneller.

Ob Pascal viel schneller ist weiß nicht. Ob eine Notebook GPU der Pascal Generation die GTX 980 für Notebooks schlägt bezweifle ich sogar. Hoffentlich irre ich mich :D

Edited by einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kepler zu Maxwell war schon sehr groß, mit Pascal werden die Nm wieder verkleinert, und es kommt wahrscheinlich der HBM Speicher zum Einsatz bei den Topmodellen. Wie groß der Sprung tatsächlich wird weiß wohl nur Nvidia. Was ich mir vorstellen könnte wäre eine VR Kompatibilität.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alleine nur geringere nm bei der Fertigung der Chips bedeutet nicht immer mehr Leistung! Siehe die Skylake Notebook CPU's vs den die 4000er Generation. Und mit HBM Speicher rechne ich nicht für die Notebooks.

Das mit dem VR ready ist auch ein schlechter Scherz ^^ das ist wie früher HD ready. Die sollen mal lieber ein 'läuft mit VR, voller Auflösung und hohen Details flüssig' Aufkleber machen. Mein Notebook ist VR ready, halt nur nicht ruckelfrei [emoji6]

Share this post


Link to post
Share on other sites

AW 17 R2 ist weg, hab mir jetzt als unauffällige Alternative fürs Studium, wo ich eh das Zocken größtenteils sein lassen werde, ein XPS 15 in großer Austattung mit i7, 16 gb ram, uhd, gtx 960m und 512gb ssd bestellt- leider kann die Wartezeit bis 29.1. betragen. Gibt es hier eigentlich Interesse an einem Erfahrungsbericht? Oder gehört der in ein eigenständiges Thema?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du einen Bericht dazu schreiben willst, kommt der in einen eigenen Thread. Dazu nimmst du am besten das Unterforum Andere PC und Peripherie Hersteller -> Sonstiges, wo sich dieser Thread hier auch befindet. Mich würde das auf jeden Fall interessieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte auch Interesse an einem Erfahrungsbericht von dem XPS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange ich noch warten muss, bis Dell den AW15R2 bei mir wieder abholt, schaue ich mir die Modelle anderer Anbieter an. Neben den Angeboten von Schenker mit ihrem XMG ist mir nun Aorus ins Auge gefallen. Ich kann gar nicht so genau sagen 'warum' aber ihre SLI Lösung beim X5 mit dem 3k Display gefällt mir irgendwie. Vermutlich ist es bedingt durch meine Enttäuschung auf Dell =D ... demnächst kommt der X5 auch mit einer Single 980m und einem 4k Display raus. Hat jemand hier schon Erfahrungen mit diesem "Neuling" Aorus gemacht, was den Service anbelangt? 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das findest du besser? Also beim Stresstest senkt die CPU den Takt von 2,7Ghz auf 1,4-1,6Ghz, schon deswegen alleine wäre das Gerät ein No Go. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mich grad mal bei Aorus umgeschaut und muss sagen ich wäre nicht abgeneigt.

Scheinen ja gute Geräte zu sein, auf den ersten Blick.

Würde mich auch mal interessieren wie sich die NBs so in der Praxis schlagen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das bisherige Modell des X5 hatte bisher: Core i7-5700HQ | GTX 965M 8GB (SLI) | 3K Display | G-SYNC Ready 

Die neue Generation des X5 kommt mit dem i7 6700HQ | GTX 980 8GB | 4K Display 

Ich bin noch am schwanken was ich am Ende nehmen würde, sobald beide gleichzeitig erhältlich sind. Der SLI-Lösung beim Vorgänger möchte ich pauschal keine Absage erteilen wollte.
@JetLaw der Stresstest hier sagt zumindest nichts besonders dramatisches. (Zitat: "Das System bleibt sogar bei 100-Prozent-Last stabil.")

Aorus bietet folgendes unter Garantie:

Zitat

Garantie
Aorus gehört zu den wenigen Notebook-Herstellern, die standardmäßig für US-Kunden eine Garantie von zwei Jahren inkludieren. Der interne Akku ist allerdings nur für ein Jahr abgedeckt. Bei einer beliebigen Anzahl an "Stuck"-Pixeln (Pixel, die nicht aktualisiert werden) gibt es Anspruch auf Tausch des LCD, während tote Pixel (stets dunkel) überhaupt nicht abgedeckt sind. Auch für Deutschland gelten 2 Jahre Gewährleistung.

Mich würde wirklich interessieren wie kulant sie bei Aorus sind. Ich habe leider (leider? *G*) noch nie mit den Technikern von ihnen zutun gehabt und kenne auch den Service bei Gigabyte nicht. 

Edited by InvaderTekk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Direkt im ersten Satz steht: "Volllast mit sowohl Prime95 und FurMark bremsen die CPU auf 1,4 bis 1,6 GHz. " Das ist nichts dramatisches für dich?

Edited by JetLaw

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zugegeben, 1,4 bis 1,6 GHz sind schon ein Wort. Ob es beim I7 6700HQ auch so sein wird, muss sich zeigen - ich werde mir hier die Tests ebenfalls durchlesen und dann das ganze entsprechend bewerten. Ich bin sicher alles nur kein Experte was die Tests mit Prime95 oder FurMark anbelangt; ob ich diese Auslastung beim Stresstest auch erreiche wenn ich 'nur' mein Skyrim (2k Grafik-Mods on Mass) oder F4 (2k Grafik-Mods on Mass) spiele - da kennst du dich vermutlich besser aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.