Jump to content
einsteinchen

Das neue Alienware 13 R3, mit i7 6700 HQ und GTX 1060!

Recommended Posts

Einfach großartig!!!! <3

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefällt mir auch sehr gut.

Hätte ich einen Baum an dem Geld wächst, würde ich einen nehmen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich ein Schmuckstück :-)

Man muss sicher auch hier auf Tests warten, aber ich bin schon sehr angetan. 

Dass sie das fantastische OLED-Display (um 1ms Responsezeit!!!) jetzt mit einer GTX 1060 und sogar der 6700HQ anbieten, in dieser Verarbeitungsqualität, plus der Erweiterbarkeit mit dem Amplifier, falls irgendwann nötig, beeindruckt mich wirklich.

Angabegemäß leistet es ggü dem Vorgänger leistungsmäßig fast das Doppelte, und übertrifft sogar manche 15"er der Mitbewerber, all das in einem 13" Gehäuse, aber wohl ca. 2 kg schwer wg der Materialien und Akku.

Bin gespannt wie die Temperaturen sind, wie lang der Akku unterwegs im Normalbetrieb hält (Surfen, WLA, m.Energiespareinst. auf interner GPU). Netzteil soll 180W sein.

Hier noch ein Link zu einem weiteren Mini-Review inkl. schönes Video, aber in engl. Spr.:

http://hothardware.com/news/hands-on-alienware-13-with-geforce-1060-and-oled

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit OLED wäre ich noch vorsichtig, die Displays haben alle immer noch z.T. größere Probleme (v.a. Burn in und nachlassende Leuchtkraft). Ansonsten endlich mal eine richtige CPU im kleinen Alien. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die möglichen Risiken bei OLED kenn ich, auch wie man sie versucht einzugrenzen. Die aktuellen Panel bei AW sind wieder andere als ganz zu Anfang. Der Fortschritt lässt sich einfach nicht aufhalten^^ Ich find das Feature einfach extrem innovativ von AW, uuuuund, wenn was damit sein sollte , ich hätte Support ;-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Obwohl ich mir gerade das 17er geholt habe finde ich den AW13 auch sehr geil. Auf der US Seite stehen bereits Preise, welche fast schon in Ordnung gehen wenn man nicht die größte Version nimmt.

Meine Version wäre i7, 256SSD, 8GB RAM und Full HD. SSD und RAM würde ich selbst erweitern. Gibt ja zwei M.2 Steckplätze. Bisschen schwer ist der kleine geworden, aber für die Kühlung und Leistung ist es absolut in Ordnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom AW 13 R3 (grün) bin ich mehr überzeugt als vom 15 R3 (rot), weil es kleiner und leichter ist. Allerdings ist mein Dell XPS 15 9550 (blau, wird aber in pink angezeigt wegen der Farbüberlagerung) in zwei Dimensionen kleiner als das neue AW 13 und leichter. Abgesehen von der Leistung hätte ich also nichts gewonnen und den größeren Bildschirm verloren.

aw_size_comparison.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Traumhaft. Genau das richtige für mich. Ich finde mein R1 schon gut, aber das jetzt mit Quadcore und einer GTX 1060 (soll ja so Stark sein wie die GTX 980 Desktop) ist für mich der perfekte Begleiter. Mal gespannt wie die Temperaturen der Hardware sind (Throttling). Witzig ich sehe gerade, dass die i7 Version mit OLED-Touch-Display in den Staaten genau so viel kostet wie das zweitstärkste Fallobst mit Touchleiste:huh: Keine Ahnung wie Apple die Preise noch rechtfertigen will.

AW13R3.JPG

A13.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt jetzt auch das Alienware 13 zu bestellen. Mir sagt das OLED QHD Display definitiv zu, hätte mir aber preislich zum 15 einen größeren Unterschied erhofft. Habe es zwar auf der USA Website zusammengestellt aber naja ist ja trotzdem immer unterschiedlich zwischen US und DE Store.
Habe jetzt mal verglichen:
13" OLED QHD mit 512GB SSD, 6700hq, Gtx1060 und 16gb Ram -> 2279€
15" IPS UHD mit 512GB SSD (und der 1TB HDD), 6700hq, Gtx1060 und 16gb Ram -> 2339€

Irgendwie crazy die Preispolitik :D 
Das hat mir die Entscheidung natürlich nicht gerade erleichtert..
Ich würde ja einfach das 15" Full HD 120Hz mit 1070 und 6820hk nehmen, aber da hab ich zu wenig über das Panel gefunden zumal die Kühlung bescheiden ist..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja das OLED Display lässt sich Dell halt gut bezahlen, deshalb ist der Preisunterschied nicht so groß.

Ich warte mal erste Tests ab, aber momentan ist das 13er meine erste Wahl, nachdem das 15er solche Kühlungsprobleme hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt diese Version gut:

13" FHD, 180 GB SSD, 6700hq, GTX 1060, 8 GB Ram und 1 Jahr VOS -> 1699€

Die SSD ist natürlich zu klein, aber der Preis von Dell für das Upgrade ist zu hoch. 8 GB Ram reichen zum Zocken, 16 GB sind natürlich besser. Aber auch hier ist der Preis für ein Upgrade zu groß. Ein OLED Display mag zwar schick aussehen, aber mit so einem kleinen Display werde ich daheim immer ein externen Monitor anchließen. Von daher würde sich das für micht nicht lohnen. Was mich mal wieder stört ist der Preis für VOS.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, ich weiß nicht, ob man nach einem Blick auf dieses Display überhaupt noch ein anderes anschauen mag  ;-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deshalb will ich garnicht erst sehen wie viel besser die OLED Displays sind ;) Solange man die nicht bezahlbar in 24 bis 32 Zoll kaufen kann, kommt mir das nicht ins Haus ^^ Abgesehen davon sind mir 13 Zoll einfach zu klein zum lange Arbeiten oder Zocken.

Edited by einsteinchen
Wort vergessen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt die Konfiguration für 2079€ sehr sehr gut, würde aber auch gerne auf die 512GB Festplatte hochgehen, was jedoch einen Aufpreis von 200€ bedeutet. 
Wenn ich mir wirklich nen 13" bestellen sollte, wird es definitiv ein OLED. Auch wenn ich mir zur Zeit noch nicht schlüssig über die Lebensdauer von diesem bin. Die neueren OLED Panele in den Fernseher sind natürlich nichtmehr so anfällig, ich hoffe eben dass es beim 13" auch soweit vorangeschritten ist.
Welche Ram Riegel nutzt denn Dell eigentlich? Weiß das jemand?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die ersten Bewertungen eintrudeln und alles in Ordnung ist werd ich wohl folgende Konfig bestellen:

13" OLED QHD
512GB SSD
6700HQ
GTX1060
16GB Ram
3 Jahre VOS

Ich hoffe nur, es gibt keine Temperaturprobleme.
Für mich ist das OLED Display das Highlight :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jemand eine Idee ob sich der i5 zum i7 groß unterscheidet? Meiner Meinung nach nicht. Deswegen würde ich das Geld eher ins OLED investieren. Was meint ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt drauf an. Welche Software?welche Kühlung? Können beide den vollen boost halten? Und und und

Theoretisch ist der i7 6700HQ 44% schneller als der 6300HQ i5. Siehe Cinebench Multi 64bit. Wenn man die Max Werte nimmt (Daher am besten gekühlt) sind es 46%

Das ist je nach Anwendung SEHR deutlich spürbar. Hier wieder mein gern genutztes bf1 Beispiel um die Leistungsdifferenz zu zeigen. I7 6700 zb bei 100min fps, hätte der i5 noch 68FPS. 

Da der 6700 aber keine 100 min FPS schafft sondern eher Richtung 70 geht würde der i5 schon bei 48 FPS limitieren.  

Woher ich die Zahlen schätze? Ein i7 4790k mit 4.6ghz limitiert in BF1 bei ca 105FPS. Das sind mal eben 50% Takt Unterschied - den IPC Vorteil vom Skylake sonst würde es noch schlechter aussehen

 

Screenshot_20161110-152435.png

Screenshot_20161110-152404.png

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites

@pitha1337
also wenn ich den mit i5 mal hochkonfiguriere mit 16gb Ram und 256GB SSD kommt eine Preisdifferenz von 40€ zustande. Die Basiskonfigurationen haben 100€ unterschied. Da würde ich definitiv keinen Gedanken dran verlieren den i5 zu nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir die i7 CPU konfigurieren, aber nicht weil sie bei Cinebench schneller ist. Bei den aller meisten Spielen bringen die zusätzlichen 4 Threads nicht viel. Aber die i5 CPU hat bei Auslastung aller Kerne einen max Turbo von 2,7 GHz im Vergleich zu 3,2 GHz des i7. Auch ist der Standard um 300 MHz höher beim i7. Das wird man schon eher beim Zocken spüren. Hier auch mal noch eine kleine Übersicht der beiden CPUs http://www.technikaffe.de/cpu_vergleich-intel_core_i5_6300hq-577-vs-intel_core_i7_6700hq-573

Auf dieser Seite werden die CPUs noch in Sachen Spielen vergleichen. Ich weiß aber nicht wie genau die Leistung der CPUs errechnet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen Ausblick auf die Leistung in Spielen wenn sie gebraucht wird hab ich ja dazu auch gegeben...natürlich muss die Software auch in der lage sein die mehrleistung umzusetzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich denke das macht Sinn. Die Frage ist nun OLED oder FHD IPS. Natürlich finde ich das OLED ziemlich geil, aber da wird die 1060 teilweise an ihre Grenzen kommen z.B. FarCry Primal 39 Fps. Das wäre mir dann zu wenig. Auf der anderen Seite ist das OLED ein super mega geiles Display. Finde die Entscheidung echt schwer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.