Jump to content
Sign in to follow this  
Nolimits1337

Alienware 17 R4 Alienware 17 R4 kauf

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo, ich lese seit Tagen bei euch im Forum und finde es toll wie stark die Community hier ist. Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen. 
 

und zwar ich habe vor mir einen Alienware 17 R4 zu kaufen. 
 

17“ QHD 120 hz mit G - Sync (das gute?)

GTX 1080 8GB

I7 7820 HK

128Gb SSD + 1TB HDD

16GB Ram

denke das sind die wichtigsten Eigenschaften. 
Das Gerät ist circa 2 Jahre alt und ist in einem makellosen Zustand. 
Der Preis den ich verhandelt habe liegt bei 1200€. 
 

nun wollte ich euch fragen ob der Preis gerecht ist und die Hardware noch etwas Zukunft hat. Ich bin kein dauer Zocker, da ich beruflich gut zutun habe und lediglich abends zum abschalten 2-3 Stunden spiele. 
momentan besitze ich noch meinen alten Acer 7750g ... 😂 

Spielen tue ich momentan nur Wow Classic da es darauf so einigermaßen noch läuft. 
Ich bin aber auch an weiteren Titeln wie z.B. Borderlands, Forza Horizon und nächstes Jahr Cyberpunk interessiert. Nur so als groben Anhaltspunkt was mich erwarten würde. (Verständlich das vielleicht der ein oder andere Titel nicht auf Max Einstellungen läuft).

Das dass R4 mit der 1080 Hitzepropleme hat ist mir bekannt und würde in naher Zukunft wenn es zum Kauf kommt mir ein Cooling Pad bauen was hier auch empfohlen wird und ein repaste würde darauf auch folgen  

 Ich würde mich über eure Antworten und Ratschläge freuen. 

 

Ein Notebook kommt für mich nur in frage wegen der Mobilität.

 

viele liebe Grüße aus NDS. 

Edited by Rene
Thema verschoben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde den Preis mehr als fair für die Ausstattung. Mein alter R4 (7820HK + GTX 1070) ist bei meinem Arbeitskollegen im täglichen "Zocker-Einsatz" und er spielt überwiegend nur aktuelle Titel und das ohne Probleme. Gut, fairerweise muss man aber auch sagen, dass ich ihn ein wenig optimiert habe und das er mit LM läuft. Aus meiner Sicht kannst du mit dem Gerät noch lange Spaß haben, aber Repaste + Repad sollte definitiv gemacht werden. Wenn du gerne noch ein wenig kostenlose Extra-Leistung in Anspruch nehmen möchtest, wäre ein Notebook-Kühler sicher nicht verkehrt. Ausführliche Tests zu den besagten Themen habe ich hier erläutert.

Aktuelle Notebooks mit Top Ausstattung sind was Gaming angeht kaum schneller. Vergleiche ich mein R5 (8950HK, GTX 1080) mit einem M17 R1 (8750H + RTX 2080 Max-Q), ist mein R5 immer noch schneller.

1325309486_FSm15r1.thumb.jpg.44f5ef8c00ae7552205fd317b4f8b340.jpg

262311088_FireStrike20722.thumb.jpg.c25cc50d892c9f0ef065095c48b730f9.jpg

Soviel zum Thema Max-Q.... Der R4 in der max Ausstattung ist da nicht so viel langsamer. Zum spielen hast auf jeden Fall Leistung satt. Wichtig ist halt die Kühlung, sonst verderben Lags und Freezes dir das Spielvergnügen. QHD Panel finde ich persönlich als Gaming-Panel am besten. Bietet etwas höhere Auflösung (Pixeldichte), aber nicht so hoch wie 4K, wo dir die Frames in den Keller gehen. Und natürlich 120Hz. Ich war mit meinem R4 Top zufrieden, wenn auch erst nach dem Umbau.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Danke Sk0b0ld, auf eine Nachricht von dir habe ich eigentlich gewartet. ^^
(nicht böse den anderen Membern gegenüber gemeint). 

ja super dann werde ich das Angebot wohl wahr nehmen und endlich ein teil
der Alien Family. 
Und das mit der Kühl Optimierung werde ich auf alle Fälle dann in den Angriff nehmen. 
Cooling Pad Umbau wird aus deinem Thema in Angriff genommen. 
 

vielleicht muss ich dich dann nur einmal wegen dem Repaste + Headsink mod belästigen ob du das für mich übernehmen kannst, da ich denke das es für jemanden der darin Erfahrung hat einfacher ist, und ich mir die ein oder andere Fehlersuche beim Zusammenbau erspare. 
 

Da ich grad gelesen hab das du auf dem R4 auf mit LM unterwegs bist, bin ich etwas verwundert da ich deinen Thema immer wieder gelesen habe das es dir etwas zu heikel ist. 
Ich finde das die Sache mit dem LM toll ist aber ich habe Angst davor das wenn ich den R4 im Rucksack transportiere sich etwas über das Board verteilt.... 

naja vielleicht kann man ja das eine oder andere auch PN schicken zwecks repasten usw ...

 

vielen Dank für die schnelle ausführliche Antwort. 
 

Grüße 
Daniel

Edited by Rene
Vollzitat entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Preis ist ohne Frage gut, vielleicht willst du aber mal schauen ob du einen R5 mit 8950HK und 1080 erwischen kannst? Grade in Hinsicht auf die nächsten Jahre ist ein 4 Kerner heute schon ,,altes Eisen,,

Wenn es der R4 wird -> schreib Dell mal an. Vor Ort Service kann man auch reaktivieren, selbst wenn der bereits abgelaufen ist. Wenn das Angebot gut ist kannst noch mal 2 Jahre Garantie für nen guten Kurs abstauben.

vor einer Stunde schrieb Nolimits1337:

Da ich grad gelesen hab das du auf dem R4 auf mit LM unterwegs bist, bin ich etwas verwundert da ich deinen Thema immer wieder gelesen habe das es dir etwas zu heikel ist. 

meine Schuld. Hab @Sk0b0ld da angefixt :P 

vor einer Stunde schrieb Nolimits1337:

Ich finde das die Sache mit dem LM toll ist aber ich habe Angst davor das wenn ich den R4 im Rucksack transportiere sich etwas über das Board verteilt.... 

machst du alles richtig brauchst du da keine Angst haben. Ich hab auf allen Notebooks LM drauf und bin 20 Wochen im Jahr dienstlich unterwegs gewesen. Die Notebooks immer im Rucksack dabei. Da gibts keine Probleme, WENN du alles richtig machst und dich an die Guides hier im Forum hältst :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Nolimits1337:

vielleicht muss ich dich dann nur einmal wegen dem Repaste + Headsink mod belästigen ob du das für mich übernehmen kannst, da ich denke das es für jemanden der darin Erfahrung hat einfacher ist, und ich mir die ein oder andere Fehlersuche beim Zusammenbau erspare. 

Je nach dem wo du aus Niedersachsen kommst, hast du es möglicherweise nicht wirklich weit zu mir. Je nach User kommt derjenige entweder persönlich mit dem Notebook vorbei oder schickt es per Post.

 

vor 29 Minuten schrieb Nolimits1337:

a ich grad gelesen hab das du auf dem R4 auf mit LM unterwegs bist, bin ich etwas verwundert da ich deinen Thema immer wieder gelesen habe das es dir etwas zu heikel ist. 
Ich finde das die Sache mit dem LM toll ist aber ich habe Angst davor das wenn ich den R4 im Rucksack transportiere sich etwas über das Board verteilt.... 

Und genau deswegen baue ich immer einen Auslaufschutz mit rein. Mein Kollege (der mit dem R4) transportiert sein Notebook berufsbedingt mindestens 2-3 mal die Woche, teilweise sogar noch öfter und das Notebook läuft nach wie vor super. Ich kann dich schon verstehen, ich war damals auch nicht anders zur LM eingestellt. Hab zu der "Gefährlichkeit" mal einen Thread (Zerstört LM meine Heatsink?) erstellt. Je nach Notebook setze ich auch nicht immer LM ein. Das kommt mehr oder weniger auf das Notebook und die Ausstattung an. Bei normalen Notebooks reicht gute WLP und UV. Auch beim R4 kannst du mit guter WLP, nem gescheiten Kühler und UV sehr gute Temperaturen erreichen, aber die Temps von LM wirst du nicht dran kommen.

edit, Captn.Ko warst beim schreiben etwas schneller.

 

vor 14 Minuten schrieb captn.ko:

Grade in Hinsicht auf die nächsten Jahre ist ein 4 Kerner heute schon ,,altes Eisen,,

Das ist natürlich sicher ein Argument. Schaue ich mir aber die Auslastung der CPU während des Spielens an, sehe ich da noch nicht großartig das Problem und auch ehrlich gesagt auch nicht in den nächsten 2-3 Jahren. Teilweise wird immer noch mit nem M17x R4 gezockt. Vergleiche ich die Leistung des R4's mit aktuellen 0815 Gaming-Notebooks, würde ich die Leistung immer noch als sehr gut einstufen. Wie gesagt, mein Kollege mit dem R4 spielt damit nur aktuelle Titel (PUBG, Apex, FC5, Division 2, AC Odys).

 

vor 20 Minuten schrieb captn.ko:

meine Schuld. Hab @Sk0b0ld da angefixt

OC und benchen ebenfalls 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb captn.ko:

Der Preis ist ohne Frage gut, vielleicht willst du aber mal schauen ob du einen R5 mit 8950HK und 1080 erwischen kannst? Grade in Hinsicht auf die nächsten Jahre ist ein 4 Kerner heute schon ,,altes Eisen,,

Hab gerade mal geschaut und nur einen in der KA Bucht entdeckt und der kostet 1950 Vb. Ist ehrlich gesagt mir zu teuer, da ich das ganze nur zum Daddeln nutze. Habe aber einen R5 mit einem i7 8750H mit ner Gtx 1070 gefunden, 1600,- soll der Kosten, dass gerät ist 14 Monate jung. Die Frage ist nun ob es das bessere Gerät zum R4 wäre, eure Meinung ist gefragt 🤪 Also mehr als 1400 wollte ich nicht für ein gebrauchtes Gerät ausgeben. (Vielleicht kann man ja mit dem Verkäufer gut verhandeln)  vorher anschauen, sowie Bar kauf bei sowas ist eh Pflicht 😊
 

vor 17 Minuten schrieb captn.ko:

machst du alles richtig brauchst du da keine Angst haben. Ich hab auf allen Notebooks LM drauf und bin 20 Wochen im Jahr dienstlich unterwegs gewesen. Die Notebooks immer im Rucksack dabei. Da gibts keine Probleme, WENN du alles richtig machst und dich an die Guides hier im Forum hältst :) 

Würde mir das ganze noch mal in Ruhe anschauen und falls ich mir das nicht zutrauen sollte würde ich es abgeben zum LM mod ... handwerklich geschickt bin ich und die Ruhe habe ich eigentlich für sowas auch. Aber erstmal muss ein Gerät her. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 13 Minuten schrieb Sk0b0ld:

OC und benchen ebenfalls 😎

immer wieder gern B)

 

vor 13 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Schaue ich mir aber die Auslastung der CPU während des Spielens an, sehe ich da noch nicht großartig das Problem und auch ehrlich gesagt auch nicht in den nächsten 2-3 Jahren.

CPU Limit hast du nicht erst bei 100% CPU Auslastung. Ein 4 Kerner kann bereits bei ~18,75% Last an der Kotzgrenze Laufen (nämlich wenn 1Kern abzüglich HT (man sagt immer das HT ca 50% eines echten Kerns übernehmen kann) limitiert)

das nur grundlegend. Da die meisten CPUs in den Alienware HT haben wirst du auch da nie /extrem selten 100% Last sehen. bei 75% Auslastung sind bei aktivem HT alle 4 echten Kerne am Limit.

Battlefield 4,1,5 / PUBG / GTA / etc sind bereits heute Spiele die von 4 Kernen limitiert werden.

 

@Nolimits1337 wenn dann einen mit 1080. Ob 8950 oder 8750 ist weniger wichtig. Aber runter auf eine 1070 gehen macht keinen Sinn. Wenn die nicht im Budget zu bekommen sind dann bleibt nur der R4 mit 4Kerner. Wollte nur drauf hinweisen

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Sk0b0ld:
vor 1 Stunde schrieb Nolimits1337:

 

Je nach dem wo du aus Niedersachsen kommst, hast du es möglicherweise nicht wirklich weit zu mir. Je nach User kommt derjenige entweder persönlich mit dem Notebook vorbei oder schickt es per Post

Per Post wäre sicherlich der schnellste und einfachste Weg. Einiges gesehen was du gebaut/umgebaut hast und das sah vielversprechend aus. Und ich denke es ist angenehmer als wenn man den Typen da hinter sitzen hat und eventuell noch Druck macht weil er es nicht abwarten kann! 😀

vor 5 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Und genau deswegen baue ich immer einen Auslaufschutz mit rein. Mein Kollege (der mit dem R4) transportiert sein Notebook berufsbedingt mindestens 2-3 mal die Woche, teilweise sogar noch öfter und das Notebook läuft nach wie vor super. Ich kann dich schon verstehen, ich war damals auch nicht anders zur LM eingestellt. Hab zu der "Gefährlichkeit" mal einen Thread (Zerstört LM meine Heatsink?) erstellt. Je nach Notebook setze ich auch nicht immer LM ein. Das kommt mehr oder weniger auf das Notebook und die Ausstattung an. Bei normalen Notebooks reicht gute WLP und UV. Auch beim R4 kannst du mit guter WLP, nem gescheiten Kühler und UV sehr gute Temperaturen erreichen, aber die Temps von LM wirst du nicht dran kommen.

So oft wäre es bei mir nicht. Nur gelegentlich mal am Wochenende. Ansonsten steht das gerät bei mir auf dem Tisch bzw auf dem Cooling Pad. Mit Anlaufschutz meinst du mit iso tape außen rum angeklebt ?

 

vor 9 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Das ist natürlich sicher ein Argument. Schaue ich mir aber die Auslastung der CPU während des Spielens an, sehe ich da noch nicht großartig das Problem und auch ehrlich gesagt auch nicht in den nächsten 2-3 Jahren. Teilweise wird immer noch mit nem M17x R4 gezockt. Vergleiche ich die Leistung des R4's mit aktuellen 0815 Gaming-Notebooks, würde ich die Leistung immer noch als sehr gut einstufen. Wie gesagt, mein Kollege mit dem R4 spielt damit nur aktuelle Titel (PUBG, Apex, FC5, Division 2, AC Odys).

 

Also wie gesagt ich daddel momentan auf einem 7750g Acer rum mit 1Gb Grafikspeicher, nen kastrierten i5 sowie glänzendem Display 😂 muss jetzt nicht das „non plus Ultra“ bei mir sein. Wenn sich zukünftig die Titel in mittlerer Auflösung gut spielen lassen bin ich zufrieden. 

vor 26 Minuten schrieb captn.ko:

wenn dann einen mit 1080. Ob 8950 oder 8750 ist weniger wichtig. Aber runter auf eine 1070 gehen macht keinen Sinn. Wenn die nicht im Budget zu bekommen sind dann bleibt nur der R4 mit 4Kerner. Wollte nur drauf hinweisen

Okay danke dir. Ich schaue mich auf dem Markt noch mal um und wenn es keinen gescheiten R5 gibt werde ich mir den R4 kaufen und den dann entsprechend überarbeiten. 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Nolimits1337:

Mit Anlaufschutz meinst du mit iso tape außen rum angeklebt ?

Nein. Ließ dir mal die letzten 2-3 Seiten durch. Repaste R4

 

vor 19 Minuten schrieb Nolimits1337:

Und ich denke es ist angenehmer als wenn man den Typen da hinter sitzen hat und eventuell noch Druck macht weil er es nicht abwarten kann! 😀

Mir ist das eigentlich egal. Manche wollen das gerne sehen damit sie es für's nächste Mal wissen oder einfach aus Interesse. Anderen ist das eher egal, die wollen einfach den Laptop aufklappen und sorgenfrei ohne lästiger Ruckler zocken.

 

vor 23 Minuten schrieb Nolimits1337:

Also wie gesagt ich daddel momentan auf einem 7750g Acer rum mit 1Gb Grafikspeicher, nen kastrierten i5 sowie glänzendem Display 😂 muss jetzt nicht das „non plus Ultra“ bei mir sein. Wenn sich zukünftig die Titel in mittlerer Auflösung gut spielen lassen bin ich zufrieden.

Wenn du immer noch mit so einem schwachen Teil unterwegs bist, wird dein Upgrade auf den R4 schon eine ganz andere Liga sein. Nicht umsonst wird das Notebook mit dem 330W Netzteil (ausstattungsabhängig) ausgeliefert.

 

@captn.ko, ich habe immer wieder verschiedene Notebooks (Clevo, XPS, MSI, Acer, etc) zuhause und teste sie auch öfters. Irgendwann sieht man schon anhand des Netzteils was man für ne Leistung erwarten kann. Ob jetzt ein 7700HQ oder ein 8750H oder 9750H (Vergleich). So groß ist der Unterschied nicht und letztendlich entscheidet sich die maximal Leistung nach den Powerlimits des Notebooks. Da kannst du auch nen 9750H + 1660Ti haben, aber mit'm 90W Netzteil reißt du jetzt auch keine Benchmark-Rekorde.

8. Gen Intel CPU + GTX 1070/ 1080 wird für den Preis so gut wie nicht möglich sein. Von daher finde ich das Angebot mit dem 7820HK ziemlich gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 26 Minuten schrieb Sk0b0ld:

aber mit'm 90W Netzteil reißt du jetzt auch keine Benchmark-Rekorde.

ich gehe natürlich davon aus das der Nutzer ein passendes Netzteil verwendet und das Notebook thermisch in der Lage ist die Powerlimits zu nutzen ;) 

 

vor 26 Minuten schrieb Sk0b0ld:

7700HQ oder ein 8750H

700 mhz mehr 4 Kern Boost, 50% mehr Kerne. Für mich kein kleiner Unterschied mehr... Im Spielen die die Kerne und den Takt nutzen dreht der 8750 Kreise um den 7700HQ ;)  BF5 *hust*

selbst dein i9 8950HK@ 4500mhz schafft es nicht die GTX1080 in BF1 und BFV dauerhaft bei 99% Last zu halten. Und da sind alle 12 Threads am Limit. Da spreche ich aus Erfahrung ;)  selbst mein 5Ghz i9 9900k kotzt bei der RTX2080 ab stellenweise...

Ist ja völlig OK wenn das Budget nicht reicht. Davon war aber im Anfangspost keine Rede. Ein 4 Kerner ist heute nun mal nur noch bedingt zu empfehlen. Wenn das Budget begrenzt ist würde ich aber auch eher die Kombi 7820+1080 nehmen als den 8950+1070. Da sind wir uns einig.

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hab meinen R4 mit i7 8750H und 1070GTX auch "günstig" in der Bucht bekommen, für echt starke 1000,-€. Das hat mir bei Anno 1800 zumindest gut was gebracht. Mit der künftigen Konsolengeneration wird es wohl noch wichtiger auf mehr Kerne zu setzen.

Spielst du aber primär Spiele aus der jetzigen Zeit und von gestern, fänd ich das Angebot schon echt stark. Als ich vor einem Monat viel in der Bucht unterwegs war, gabs da weit und breit keine 1080GTX für 1200,-€, zumindest nicht im Zusammenhang mit Alienware. Klar gibts auch jetzt schon vereinzelt Spiele die von vielen Kernen profitieren, aber so richtig durchgesetzt hat sich das Konzept meiner Meinung nach im PC-Bereich noch nicht. Spiele aktuell Shadow of the Tomb Raider und war überrascht, dass da laut IEU auch nur die ganze Zeit ein Kern belastet wird.

Die 1080 wäre auch in der Lage was mit G-Sync anzufangen. Mit meiner 1070 bringt mir das nur was, wenn ich alle Details minimiere, was es mir aber nicht wert ist.

Edited by michimii

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb michimii:

Die 1080 wäre auch in der Lage was mit G-Sync anzufangen. Mit meiner 1070 bringt mir das nur was, wenn ich alle Details minimiere, was es mir aber nicht wert ist.

Die Aussage macht so keinen Sinn... könntest du darauf näher eingehen? Ich vermute du hast bei Gsync was falsch verstanden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von 120hz  G-Sync habe ich doch letztlich nur etwas, wenn mein System in der Lage ist Spiele mit entsprechenden FpS laufen zu lassen, oder nicht? Meine 1070 schafft bei keinem aktuellen Spiel 120FpS, daher hab ich das G-Sync Panel auf 60Hz eingestellt.  Zumindest habe ich das bislang so immer verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 29 Minuten schrieb michimii:

Von 120hz  G-Sync habe ich doch letztlich nur etwas, wenn mein System in der Lage ist Spiele mit entsprechenden FpS laufen zu lassen, oder nicht? Meine 1070 schafft bei keinem aktuellen Spiel 120FpS, daher hab ich das G-Sync Panel auf 60Hz eingestellt.  Zumindest habe ich das bislang so immer verstanden.

Dann hast du das völlig falsch verstanden und verschenkst komplett den 120hz Effekt. 

1. 120Hz hast du nicht nur in Spielen sondern auch auf dem Desktop. Auch da spürt man den Unterschied zu 60Hz deutlich. Zieh mal einen Ordner hin und her bei 60 und 120Hz  :)

2. Auch bei 60 Fps sieht das Bild bei 120 Hz sauberer / flüssiger aus. Es wird bei 60Fps halt jedes Bild 2 mal gezeigt. Die Grafikleistung sollte dich nicht dazu verleiten den Monitor auf 60hz zu kastrieren.

Diese Dinge gelten pauschal ohne Gsync. Mit 120Hz hat die Gsync oder adaptive Sync Technik nämlich nichts zu tun. 

Gsync passt die Frequenz deines Monitors (Die Hz) adaptiv den aktuellen Fps an. Das heißt: wenn deine 1070 65Fps schafft, läuft dein Monitor mit 65Hz. Schafft sie im nächsten Augenblick 75fps dann hast du 75Hz. 

Das hat den Effekt das du kein Tearing mehr siehst. Du kannst deinen Monitor also bedenkenlos auf 120Hz stellen und Gsync anlassen. Das regelt den Rest ganz alleine. 

-> daher Gsync kommt am besten zum Zug wenn deine Grafikkarte eben keine stabilen 120Fps schafft. Bist du über 120fps ist Gsync nämlich gar nicht aktiv. Daher Framelimiter immer global auf 117-119Fps setzen. 

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb michimii:

Meine 1070 schafft bei keinem aktuellen Spiel 120FpS, daher hab ich das G-Sync Panel auf 60Hz eingestellt.

Dann musst du dein Setting ggfs ändern.

Wenn dein System dauerhaft 90 FPS schafft, warum nicht? Sonst von Ultra auf Hoch stellen. Dann gehen die FPS auch hoch. Bei meinem R5 sehen die Werte in FarCry 5 eigentlich ganz annehmbar aus:

1509782556_FC51080p.thumb.jpg.f38d4391af9d361a2b666accd8fb8dbd.jpg

1748382520_FC51440p.thumb.jpg.1965980964a4f35995fbae5e227eaf36.jpg

 

Ich denke beim R4 werden sie nicht viel schlechter aussehen.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die 1070 ist ne ganze Ecke langsamer als deine 1080 (optimiert + dick übertakter Cpu). Trotzdem macht es keinen Sinn das Panel auf 60Hz zu begrenzen. Ob mit oder ohne Gsync

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Mir geht die generelle Optik vor der flüssigen. Meine 1070GTX schafft bei Tomb Raider nie mehr als 58 bis 60 FpS und auch Anno 1800 pendelt sich eher zwischen 30 und 50 FpS ein, daher dachte ich, lass ich das Display gleich auf 60Hz. Aber wenns keinen Sinn macht, stell ichs wieder hoch! Danke für die Aufklärung.

Edited by michimii

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gsync passt ja die Hz den Fps an. Daher hast du bei 40 fps auch 40 Hz egal ob das Panel auf 60 oder 120 steht. Aber du kannst auf dem Desktop die 120 Hz nutzen. Gsync soll ja in erster Linie Tearing beseitigen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, mein alter R4 war mal heute zur Durchsicht und Reinigung hier. Eigentlich hatte ich vor mal einen Blick unter die Heatsink zu werfen, aber angesichts der (InGame-) Temperaturen ist das nicht notwendig gewesen. Sind fast noch wie am ersten Tag und das mit über 2 Jahren alten LM.

@Nolimits1337, ich habe mal ein paar Benchmarks mit FarCry 5 gemacht. Das System ist mit nem i7-7820HK und einer GTX 1070 ausgestattet und dementsprechend als 240W Version ausgelegt. Mit einer GTX 1080 hat das Notebook das 330W Netzteil (und BIOS). Ich kenne jetzt von der GTX 1070 nicht das Powerlimit, aber über 135W wollte sie im Spiel nicht. Beim R5 mit der GTX 1080 kannst bis 200W hoch gehen. Ich glaube, dass das auch beim R4 geht. Das ist leistungstechnisch schon ein gewaltiger Unterschied.

Getestet wurde 25 Minuten mit Apex bei 4,1 GHz mit -100mV. GPU mit Stock-Settings. Das ganze auf meinem U3-Kühler (Noctua A12-Fans). 

1088470836_apexlog.thumb.jpg.2598f12f69c02b1640533e93453a2ae3.jpg

 

Ok, 35W im AVG ist jetzt nicht sonderlich viel. Trotzdem, dafür das die Lüfter nicht auf 100% drehen, bleibt selbst die GPU sehr kühl. Als nächstes habe ich FarCry 5 (Ultra) getestet bei 4,2 GHz und -60mV und GPU undervoltet bei 1.800 Mhz @ 900mV, ebenfalls auf meinem U3-Kühler.

 

478723065_FCLog42x.thumb.jpg.a86a0c9f3deb7ee863add25d48265486.jpg

 

Aus Zeitgründen konnte ich nicht all zu lange testen, aber die Tendenz sollte klar zu erkennen sein. Das ist alles noch sehr weit weg vom Thermal Throttle. Dementsprechend hätte ein Repaste nicht wirklich Sinn gemacht. Fairerweise muss ich dazu sagen, dass mein alter R4 die stärkere GTX 1080 Heatsink inkl. Heatsink-Mod drin hat und mit dem U3-Kühler betrieben wird/ wurde. Deshalb nicht mit Out of the box Temperaturen vergleichbar.

Zusätzlich habe ich noch den FarCry Benchmark paar mal unter verschiedenen Einstellungen durchlaufen lassen. Leider konnte ich ab 4,2 GHz nicht wirklich viel mehr Frames rauskriegen. Die GTX 1070 kann halt nicht mehr als 130W und limitiert das ganze dann. Mit ner GTX 1080 und der 330W Version wirst du noch ne ganze Ecke mehr rauskriegen. So sehen die Daten mit ner GTX 1070 und der 240W Version aus:

892340173_FC1440Ultra.thumb.jpg.a54044641ce8e290b20433c646141ca9.jpg

292622327_FC1140Hoch.thumb.jpg.88ad3647b8c4108a9064873b65012383.jpg

58330705_FC1440normal.thumb.jpg.fdb3cd17850a22ab99d044e664cba7a7.jpg

1352648899_FC1080Hoch.thumb.jpg.5d4142ee7b34a22b646791ceb5f69b0c.jpg

1977312783_FC1080normal.thumb.jpg.258a7ba00cc9669c96bbae8fad87ff52.jpg

 

Mit passendem Fein-Tuning würde sicherlich noch ein wenig mehr gehen, aber wie gesagt, aus Zeitgründen konnte ich nicht so viel austesten.

FC Log 46x.jpg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Sk0b0ld:

GTX 1080 kannst bis 200W hoch gehen. Ich glaube, dass das auch beim R4 geht.

Ja das kann ich bestätigen für den R4 mit der GTX1080 bestätigen, hier im Anhang die Ingame Temperaturen mit Anno 1800, dieses Spiel ist z.B. durch die Grafikkarte limitiert. Von der Modifikation ist mein Alienware mit dem R5 von Sk0b0ld vergleichbar und zeigt was mit dem R4 und dem I7-7820HK so geht. Zum Benchen gehen auch 4,7 GHz und wohlmöglich etwas mehr. Der Sweetpoint sollte mit den Modifikationen bei ca. 4,3 GHz und 4,4 GHz liegen. Aktuell habe ich aber keine Spiele, die viel mehr verlangen, daher die 4,1 GHz.

Der Dir Angebotene Preis für den R4 in quasi Vollausstattung ist schon sehr gut, insbesondere wenn Du sagst dem Gerät fehlt nichts und Du konntest es ausgiebig begutachten.

1345906161_Anno1800_StnderLfter100_22C_2019-08-24_Kryonaut_OC_41x_-0.08V_GTX1080OC_2.thumb.JPG.0dbfc51cdc6eadd790ae2f181d875b01.JPG

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Moin zusammen, vielen lieben Dank nochmal das mir so bei der Entscheidung geholfen wird und ihr mir zeigt was wirklich möglich ist. 
 

@Sk0b0ld danke für die Ergebnisse die du extra gemacht hast trotz Zeitmangel. Ja Headsink mod, LM und überarbeiteter Coolermaster sind für mich nach diesem Gespräch Pflicht, wenn dann möchte ich auf Dauer und ein relativ sorgenfreies R4 besitzen. Aber erstmal muss ich das gerät in den Händen halten. 
Habe gerade noch mal die Service Tag gecheckt, dort steht drin das dass Versanddatum der 30.01.2018 war. Sprich das Gerät ist dann knapp 2 Jahre alt?

 

sind die A12 Fans so viel besser als die bq Fans?

Ich habe dem Verkäufer gestern noch zugesagt das ich das R4 kaufe solange es dem angegebenen  Zustand entspricht. Laut Verkäufer wurde das Gerät auch noch nicht geöffnet was ich als positiv sehe da nicht rumgepfuscht wurde. Vielleicht fahre ich heute nach der Arbeit direkt hin und kaufe es (wenn der Verkäufer Zeit hat). 
Der wohnt zwar 200km weit weg aber ist ja nicht aus der Welt. 
 

Nun habe ich noch ne frage, gibt es irgendwelche Sachen wo ich besonders drauf achten soll? 

Gelesen hatte ich hier das man die Eigentumsrechte übertragen soll. 
 

@Gamer_since_1989 Okay super, dass hört sich doch gut an. Ich denke mal das ich dann für den Kurs den ich bezahlen soll nichts verkehrt machen werde. Bisher hab ich auch noch nichts vergleichbares in der Ausstattung entdeckt. 
 

und was das modden und oc angeht muss ich mich eh erst bisschen einlesen da ich dort nur bedingte Erfahrungen drin hab. Sollte denk ich aber kein Thema sein und einiges hier im Forum drüber finden. 

Edited by Nolimits1337

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 30 Minuten schrieb Nolimits1337:

Nun habe ich noch ne frage, gibt es irgendwelche Sachen wo ich besonders drauf achten soll? 

das Übliche was man auch bei Neugeräten macht:

- schauen das alles verbaut ist was ausgemacht ist

- Konfiguration checken (richtige CPU, GPU Display etc)

- auf Pixelfehler kontrollieren -> https://www.eizo.de/zubehoer/software/monitor-test/

- Lichthöfe sollten bei dem TN Panel kein Thema sein, aber die Ausleuchtung sollte gleichmäßig sein

- Ohr dran halten -> komische Geräusche (lautes Fiepen zb.)

- Benchmark starten und Lüftergeräusche anhören -> gibts Rasseln, klappern oder ähnliches?

- Gehäuse I.O? Kratzer, Dellen?

- Beleuchtung I.O? Haben die Leuchtstreifen die gleiche Farbe über die komplette Länge? Wenn das Gerät offen war kann es beim Zusammenbau passieren das die Streifen ungleichmäßig aussehn

- Schraubenköpfe und Hintere Lüfterabdeckung anschauen -> sind die zerkratzt ist das ein Anzeichen für ein Gerät das mal offen war

- Lautsprecher testen -> knacken oder ähnliches zu hören?

 

das ist so das was mir auf Anhieb einfällt

 

Edited by captn.ko
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ergänzen zu captn.ko, mach Dir nen USB-Stick fertig wo Du HWiNFO und 1-2 Benchmark-Tool schon drauf packen kannst, dann verlierst dort keine Zeit. Wenn er zu heiß werden sollte muß das aber kein schlechtes Anzeichen sein, ist ja vermutlich noch Stock Paste drauf.

Im BIOS kannst noch prüfen, ob Du ein OC Level einstellen kannst, fürs Anlaufen lassen der Benchmarks würde ich den Multiplikator mal für alle Kerne auf x36 stellen, daß sollte reichen um z.B. über OCCT Last zu erzeugen, damit die Lüfter schön hoch drehen und Du akustisch hören kannst, ob er komische Geräusche macht.

Und prüfe, ob die WLAN Karte geht, wenn den jemand mal offen hatte kann es leicht passieren, daß man das Antennenkabel der Karte beschädigt.

Das R4 hatte gerne mal am Displayrahmen das Problem, daß dort der Kleber nicht gut hält, könnte man aber mit etwas Aufwand leicht fixen.

Man könnte alle Ports fix prüfen, 2x USB Typ A und 2x USB Typ C sowie die HDMI Buchse (Sichtprüfung und mal was anklemmen).

Du könntest in HWiNFO auch das Wearlevel des Akkus auslesen, wobei es nach 2 Jahren durchaus sein kann, daß der nicht mehr so fit ist. Je nachdem wie mobil Du ihn nutzen willst könnte vllt der Kauf eines Ersatzakkus nötig sein.

Jetzt fällt mir auch nix mehr ein, im Prinzip alles ganz logisch, ich glaub ich würde mir ne Checkliste machen, da ich gerne mal vergesslich bin.

Edited by Gamer_since_1989

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Gamer_since_1989:

Ergänzen zu captn.ko, mach Dir nen USB-Stick fertig wo Du HWiNFO und 1-2 Benchmark-Tool schon drauf packen kannst, dann verlierst dort keine Zeit. Wenn er zu heiß werden sollte muß das aber kein schlechtes Anzeichen sein, ist ja vermutlich noch Stock Paste drauf.

Danke das mit den Tools auf dem Stick ist eine gute Idee. Wären dann für den kurzen Test : 3DMark firestrike und Unigine Heaven 4.0 gut ? 
lasse ich die beide gleichzeitig laufen oder nacheinander ? 

 

Werde mir eine .TXT Datei fertig machen und die dann mit den gesammelten Infos abarbeiten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Theoretisch reicht es Firestrike als Kombinationstest für CPU und GPU laufen zu lasen, Du willst ja nur mal hören wie er sich unter Last verhält. Parallel sollte eben HWiNFO laufen zum Dokumentieren.

Wenn Du möchtest könntest noch OCCT für den reinen CPU Lasttest nutzen, aber das ist glaube ich nicht nötig, letztlich willst Du ja nur schnell den Zustand beurteilen und dafür sollte Firestrike reichen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.