Zum Inhalt springen

News zum Alienware m15/ m17 R3/R4


Empfohlene Beiträge

Was ich ja schade finde ist, dass man eigentlich kaum noch etwas konfigurieren kann. CPU und GPU sind so vorgefertigt, dass man da eigentlich nicht die freie Wahl hat. Da würde ich mir etwas mehr Freiheiten wünschen.

Auch Liquid Metal ab Werk wäre eine schöne Neuerung. Da würden einige sicher auch etwas extra zahlen, gerade wegen den gedrehten Mainboards.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 59
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Das Notebook ist an sich auch nicht schlecht, eigentlich sogar richtig gut. Auch Dave Lee hat gutes zu berichten. Mir prsönlich gefällt die Optik vom m15 R3 und m17 R3, es gibt gute Displays, es ist r

Jeder Hersteller hat bestimmt eigene Probleme, wie der VOS bei Lenovo ist kann ich selbst nicht beurteilen. Was du beschreibst ist ärgerlich, kennen einige in abgewandelter Art auch von Dell. Man

Das müssen erst die Tests und Benchmarks zeigen. Im mobilen Sektor ist Ryzen nicht zwingend besser als Intel. Siehe Vergleich von Jarrod hierzu:   Mit sehr großer Wahrscheinlichk

Veröffentlichte Bilder

vor 4 Stunden schrieb JetLaw:

Was ich ja schade finde ist, dass man eigentlich kaum noch etwas konfigurieren kann. CPU und GPU sind so vorgefertigt, dass man da eigentlich nicht die freie Wahl hat. Da würde ich mir etwas mehr Freiheiten wünschen.

Auch Liquid Metal ab Werk wäre eine schöne Neuerung. Da würden einige sicher auch etwas extra zahlen, gerade wegen den gedrehten Mainboards.

Ja das versprechen mit dem upgrade beim area51m war auch für die Katz...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die können doch im Werk normale Wärmeleitpaste auch nicht richtig auftragen, wie soll das erst mit Liquid Metal werden......ohoh 🙂 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Melde mich jetzt auch mal von der m15r3 Front. Hatte heute nach knapp 2 Wochen den ersten Technikereinsatz gehabt. 
Grob geschätzt ein etwas älterer Herr (50-60 geschätzt) mit leichter Sehschwäche. Kann aber auch an den4 nicht ganz optimalen Sichtverhältnissen gelegen haben. 

Bisherige Eindrücke:
- sauber verarbeitet
- wahnsinnig toller Bildschirm ( 4K OLED genommen ) 
- flott untferwegs , der 6 Kerner dürfte mir wohl für die nächsten Jahre dicke reichen
- die 2070S macht auch bei keinem Game Probleme, hätte ich auch nicht erwartet
- optimus scheint besser zu laufen als bei meinem 2016er 15r3 
- Akkulaufzeit mit Throttlestop Anpassungen, Helligkeitsanpassungen (50%, Darkmode , Browser Darkmode Plugin) werden4 so in etwa 5-6 Std drin sein bei aktivem AlienFX , möglicherwerise sogar mehr , zuminde4st wenn man nicht die ganze Zeit davor sitzt und das Display mit dem Eyetrackingmodul nochmal weiter abdunkelt., in dem Punkt absolut in Ordnung... ab Werk allerdings so aufgedreht, dass es eher untfer 2Std wären....  das sollte einem bewusst sein, dass man das noch ändern müsste

- Lautsprecher: ich bin sehr positiv überrascht worde4n , etwas leiser als das 15r3 allerdings mit viel runderem Klang, mehr Tiefen etc. , kann nicht mithalten mit meinem ehemaligen XPS17 L702X , welches die JBL WavesMaxxaudio Dinger hatten wo sogar nen 10W subwoofer drin saß , aber echt in Ordnung.

- CPU Temps.....  das ist echt stark vom Setting abhängig, wenn ich mich da recht erinnere hängt er bei 45W im thermal Trottling drin und in den4 Sparmodi  sind es beim Gaming im Schnitt nur so 25W cpu leistungsaufnahme und dabei ca 80°C , ob ich das gut finden soll, sei mal dahingestellt. Das übrigens bereits bei nem 100er undervolt und einer Allcore Limitierung auf 3.6ghz.  Hatte de4n Techniker vor Ort gebeten, die WLP zu ersetzen, hatte noch Kryonaut da gehabt, allerdings hat er das nicht gemacht (war ok für mich) , und hat sich dann nugr dem eigentlich gemeldeten Probelm gewidmet.

Problem , ihr könnt es jetzt bereits erraten..... die Tastatur !
Es lässt sich sooo gut auf dem Ding tippen, so gut, dass ich anscheinend zu schnell bin um dem Gerät genugr Pause zu geben um Fehlerfreie Eingaben tätigen zu können. 
Je nachdem wo und was ich tippe werden4 durch meine Eingaben weitere Phantomeingaben getätigt, die so wie es aussieht zum Teil auf dem nicht vorhanden4en Nummernblock getätigt werden4. 

Würde ich jetzt beispielsweise das Programm "Lock State 2.0" installieren und manuell den4 Nummernblock ausschalten, so würde es andere Phänomene geben als Buchstabendreher oder angehangene Zahlen. N-Key Rollover oder Anti-Ghosting oder was auch immer würde ich das hier jetzt jedenfalls nicht nennen. 

 

Schaue dass ich das Gerät nun austauschen lasse und hoffentlich ein Mängelfreies Exemplar bekomme. Und wenn das nicht ein solches ist, sollen die mir bitte die Ersatzteile schicken und nen gerechten Stunde4nlohn bezahlen, dann mach ich das lieber selbst. 

 

Eieiei..... bin mal gespannt wann sich der Caseowner bei mir meldet und das Thema angehen wird.....  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb OnkelFeix:

Problem , ihr könnt es jetzt bereits erraten..... die Tastatur !
Es lässt sich sooo gut auf dem Ding tippen, so gut, dass ich anscheinend zu schnell bin um dem Gerät genugr Pause zu geben um Fehlerfreie Eingaben tätigen zu können. 
Je nachdem wo und was ich tippe werden4 durch meine Eingaben weitere Phantomeingaben getätigt, die so wie es aussieht zum Teil auf dem nicht vorhanden4en Nummernblock getätigt werden4. 

Und ich hab mich schon gewundert warum ständig die Ziffer 4 in deinemText vorkommt lol

Was hat der Technider denn bei dir gemacht? Die Tastaur wohl nicht :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb einsteinchen:

Und ich hab mich schon gewundert warum ständig die Ziffer 4 in deinemText vorkommt lol

Was hat der Technider denn bei dir gemacht? Die Tastaur wohl nicht :D

Tastatur getauscht. Dabei etwas unglücklich ausgesehen weil vermutlich schlechte Augen bei so kleinen Käbelchen und Steckern... kann aber auch an einer nicht allzu guten Ausleuchtung des von mir zur Verfügung gestellten Arbeitsbereichs liegen. Schauen wir mal was draus wird, aber die Tastatur alleine wird es wohl nicht sein. Er meinte noch "Palmrest" evtl oder Board , aber frage mich ob da noch irgendwas mit dran ist, was das auslösen kann? Haben im Grunde genommen alles getestet was menschenmöglich war, habe 2 Windows Installationen auf dem Gerät (1x Firma , 1x Privat) und über nen Stick des Technikers noch nen Stick mit Linux. In allen Fällen das gleiche oder vergleichbare Fehlerbild. In der Linux Distri konnte man auf dem Onscreenkeyboard sehen, dass nicht-existente Tasten auf dem Nummernblock ausgelöst wurden, teilweise auch die F tasten, sogar in irgendeiner Kombination die F4 und die F6 Taste gleichzeitig. Auf jeden Fall sehr seltsam, egal welches Keyboard drin war, voll reproduzierbar ohne Änderung. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe die neuen jetzt eigentlich , egal welche CPU eingebaut ist diese Vapor Chamber Kühlung für die CPU oder wird da wieder abgestuft?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2020 um 19:33 schrieb Nuestra:

Ja das versprechen mit dem upgrade beim area51m war auch für die Katz...

Eigentlich nicht, man kann ja von der 2060 oder 2070 auf die 2080 upgraden. Von der nächsten Generation war ja nie direkt die Rede oder?

 

vor 54 Minuten schrieb Norbert Bortels:

habe die neuen jetzt eigentlich , egal welche CPU eingebaut ist diese Vapor Chamber Kühlung für die CPU oder wird da wieder abgestuft?

 

Soweit das beim 17er steht, immer wenn mit Nvidia GPU konfiguriert ist. Da steht ja extra GTX und RTX, also müsste das auch die schwächen GPUs einschließen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb JetLaw:

Eigentlich nicht, man kann ja von der 2060 oder 2070 auf die 2080 upgraden. Von der nächsten Generation war ja nie direkt die Rede oder?

 

Soweit das beim 17er steht, immer wenn mit Nvidia GPU konfiguriert ist. Da steht ja extra GTX und RTX, also müsste das auch die schwächen GPUs einschließen

Soweit mir bekannt ist gab es die upgradesätze für die gpu nicht in Deutschland. In us nur ganz kurz und viele wollen eine sammelklage starten. Die 2080 Upgrades haben Sie komplett raus genommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

On Stock score des 15r3 bei mir mit 2080mq und 10700... cpu ist ein wenig schwach... hoffe die cou ist kein flaschenhals für die 3080ti im aga? Ab 1 September werden wohl die ampere Karten vorgestellt...  

20200812_134713.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Hallo danke für die antwort Habe ein 

15,6" FHD (1.920 x 1.080) 300 Hz 3 ms 300 cd/m2 100 % sRGB-Farbspektrum

also die intel grafikkarte ist im bios sichtbar oder im speccy 3dmark etc sichtbar

im windows geräte manager ist nur geforce drin 

seltsam 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Broso:

Hallo danke für die antwort Habe ein 

15,6" FHD (1.920 x 1.080) 300 Hz 3 ms 300 cd/m2 100 % sRGB-Farbspektrum

also die intel grafikkarte ist im bios sichtbar oder im speccy 3dmark etc sichtbar

im windows geräte manager ist nur geforce drin 

seltsam 

 

Bei mir zeigt es die intel Karte im Manager an ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Broso:

Hast du das gleiche display?

hier geht es weiter...

 

Nein ich hab das oled Display...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

https://www.notebookcheck.com/Adieu-Max-Q-Das-Dell-Alienware-m17-R3-GeForce-RTX-2080-Super-im-Laptop-Test.492153.0.html

Mal wieder ein Beweis das Alienware mit den R3 Modellen wieder die Nase vorn hat. Der 17 r3 ist mit Abstand das schnellste thin and light Notebook. Das 15r3 ist mit Oled auch super geworden und das area51m r2 ist auch fast schon perfekt. Leider nur mit den langsamen 2000 gpus... Wir können gespannt auf das Update mit Ampere sein.

Bearbeitet von Nuestra
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...

Nicht wundern, ich poste es hier rein, weil sich das Thema nur um AW dreht. Auf Reddit wurde eine Unterhaltung mit Eddy und Ernie gepostet. Dort geht es um den AGA, verschiedene Sachen bezüglich der neuen Geräte m15/17 R4 usw. Auch das Thema mit dem TCC Controller... Ernie weiß einfach nicht was TCC tatsächlich macht.

- Reddit Link -

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Kann man jetzt zumindest in den USA auswählen als Tastatur beim M15/17. denke mal das es die Nächsten Wochen zusammen mit den Neuen CPU‘s auch zu uns kommt.

Die Tastatur war ja schon sehr gut bin mal gespannt wie sie damit ist.

 

BEB5E1E4-6E31-4876-8934-ED848D188485.jpeg

Bearbeitet von BrAvE
  • Like 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Sk0b0ld änderte den Titel in News zum Alienware m15/ m17 R3/R4

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.