Zum Inhalt springen

Alienware m17 R4 Erfahrungsbericht


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, wenn du mit dem Repaste das Alienware m17R4/m15R4 meinst dann würde ich es als schwer einschätzen. Ich habe schon sehr viele Notebooks repasted und diese Serie ist kompliziert. Positiv ist, dass man keine Clips oder sowas versehentlich abbrechen kann, jedoch ist das Mainboard einmal invertiert und muss komplett ausgebaut werden.

CPU und GPU mache ich immer direkt zusammen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 32 Minuten schrieb TKOK:

Wie schwer würdest du eine Liquid Metal Upgrade einschätzen? Machst du es auf CPU und GPU drauf oder nur auf CPU?

Einen Einblick, wie viel Arbeit dich erwartet findest du im Repaste-Guide zum m15 R2. Das m17 unterscheidet sich kaum zum m15:

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand Bitte folgende Frage beantworten?

Sind die Lüfter im

  • Office Betrieb (Internet Surfen - Dateien kopieren auf Ext.Festplatte )
  • Amazon Prime Serien schauen

lautlos oder laufen die Lüfter immer wider mal an ?

Würde das M17R4 gerne im Still/Silent Modus nutzen bzw. mit UV .

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ohne UV laufen sie ab und zu an mit UV laufen sie sehr selten an oder gar nicht . Werde wenn ich meins wieder habe mal checken ob der LM repaste auch in der Hinsicht geholfen hat ,dass sie jetzt komplett aus sind bzw gar nicht mehr anspringen.  Leider hat dell die Lüfterkurve höher gestellt so dass sie jetzt schon ab über 50 Grad angehen.  Beim r3 sind die erst ab 60 Grad angesprungen . 

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer bereit ist was am m17 R4 zu ändern oder ändern zu lassen, der kann sich wie z.B. ich (im A51m) eine eigene Lüfter-Steuerung verbauen. Auch eine eigene Lüfter-Kurve wäre möglich. Dann könnt ihr genau bestimmen, wann die Lüfter anlaufen sollen und wie schnell sie maximal drehen sollen. 
Der Aufwand hält sich in Grenzen und es ist auch wieder rückrüstbar. Wollte das an der Stelle nochmal erwähnen, weil ich LM nicht sehr viel weniger aufwändig finde bzw. hier auch schon ein "ordentlicher" Fremdeingriff vorgenommen wird. 

Bearbeitet von Silentfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hysterix : Danke für die Info und ja das würde mich Interessieren.

Kannst Du Bitte mal probieren was passiert wenn man den TURBO MODUS im Bios deaktiviert ?

Mr.Universe hier im Forum hat da eine sehr gute Platine entworfen mit der solch eine Lösung umsetzbar wäre !

 

Bearbeitet von Elite10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau, seine Platine ist aktuell darauf ausgelegt, die Lüfter-Kurve "nur" ändern zu können, wenn man flasht. Zudem nutzt er Temperatursensoren. Wenn man jedoch mit seiner oder einer ähnlichen Platine an einen Datenport geht (USB, z.B. von innen), dann könnte man wie am Desktop in Echtzeit die Lüfter-Kurve anpassen (z.B. mit der Software Argus Monitor). Ich werde das machen, sofern mir das m17 R4 zusagt. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

SILENTFAN : Genau, seine Platine ist aktuell darauf ausgelegt, die Lüfter-Kurve "nur" ändern zu können, wenn man flasht. Zudem nutzt er Temperatursensoren. Wenn man jedoch mit seiner oder einer ähnlichen Platine an einen Datenport geht (USB, z.B. von innen), dann könnte man wie am Desktop in Echtzeit die Lüfter-Kurve anpassen (z.B. mit der Software Argus Monitor). Ich werde das machen, sofern mir das m17 R4 zusagt. 

Falls das machst würde mich Interessieren wie das genau machst 😀

Bearbeitet von Elite10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Elite10:

Kann mir jemand Bitte folgende Frage beantworten?

Sind die Lüfter im

  • Office Betrieb (Internet Surfen - Dateien kopieren auf Ext.Festplatte )
  • Amazon Prime Serien schauen

lautlos oder laufen die Lüfter immer wider mal an ?

Würde das M17R4 gerne im Still/Silent Modus nutzen bzw. mit UV .

 

Office Betrieb:image.thumb.png.eaae5f25afb339a9f810a05ba02d6039.png

Amazon Prime im Browser, volle Qualität. Nicht oder kaum wahrnehmbar:
image.thumb.png.c9f0e0a478aeca710a5ffce742d16808.png

Bearbeitet von TKOK
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

TKOK  DANKE sehr detailliert !😀

Will nicht unhöfflich sein aber kannst Du Bitte mal probieren was passiert wenn man den TURBO MODUS im Bios deaktiviert und das ganze im Profil: Still nochmal macht ?

DANKE

Bearbeitet von Elite10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Elite10:
  • Dateien kopieren auf Ext.Festplatte

Was ich hier noch anmerken würde ist, dass wenn du SSDs hast, die heiß werden bei der Datenübertragung, auch die Lüfter anspringen. Also man sollte seine Aufmerksamkeit nicht nur auf CPU/GPU richten, sondern auch ein Auge auf die SSDs haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, es sind keine weiteren Kühler dabei. Eine Schraube zum einbauen ist aber drin. Ich meine hier hat jemand geschrieben, direkt bei Dell 40 Euro. Da kann man aber sicher auch andere nehmen. Ich würde mal Aliexpress gucken, vielleicht ist da etwas interessantes dabei. Musst halt nur aufpassen, dass es passt.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte 

https://de.aliexpress.com/item/1005002020809089.html

vor 3 Stunden schrieb JetLaw:

Was ich hier noch anmerken würde ist, dass wenn du SSDs hast, die heiß werden bei der Datenübertragung, auch die Lüfter anspringen. Also man sollte seine Aufmerksamkeit nicht nur auf CPU/GPU richten, sondern auch ein Auge auf die SSDs haben.

Gut zu wissen, werde mal bei mir schauen wie heiß meine P1 wird, da sie ja ohne heatsink ist . Kann man doch in hwinfo auslesen ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 36 Minuten schrieb Tribun:

Vielen Dank- das ist genau das, was ich gesucht habe.

Gibts die auch für den 2230er Slot?

Habe bei Aliexpress nichts gefunden..

Hat jemand n Tipp für ne gute 2230 ssd ? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 59 Minuten schrieb hysterix:

Gut zu wissen, werde mal bei mir schauen wie heiß meine P1 wird, da sie ja ohne heatsink ist . Kann man doch in hwinfo auslesen ?

Ja, HWInfo liest die aus. Also meine P5 wird schon ordentlich warm wenn ich da etwas installiere, dann gehts schon recht hoch. Ich habe mir bei Aliexpress auch eine gekauft für 20 Euro. Also wird deine P1 nicht anders sein ;)

vor einer Stunde schrieb Tribun:

Gibts die auch für den 2230er Slot?

Gibt es hier bei Ali Da kannst du auswählen ob du den für die 2280 oder 2230 haben willst. Die kleinen sind etwas günstiger.

vor 28 Minuten schrieb Nuestra:

Hat jemand n Tipp für ne gute 2230 ssd ? 

Ich habe da auch mal etwas gesucht, als ich das m17 bestellt habe. Ich habe nur etwas von Kioxia gefunden, aber meiner Meinung nach viel zu teuer. Da zahlt man für 512 GB knapp 100 Euro. Ich habe für die P5 115 gezahlt und das sind 1TB. Wenn es nicht sein muss, würde ich auf die 2230 verzichten.

Bearbeitet von JetLaw
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@JetLaw die P1 ist bei mir aber nicht die System ssd,wird also nicht so doll belastet.  Aber es sind die games auf der ssd daher wird sie ja denn doch belastet 😅  bei ali bestellen will ich nicht dauert auch 3 bis 4 Wochen bis es da ist oder überhaupt ankommt . Ich habe aber noch eine gefunden aber ob die zu dick ist kein plan https://www.ebay.de/itm/363281474720

 

Die scheint ins Notebook zu passen, denke werde sie mal bestellen.

 

Screenshot_20210225-180345_AliExpress.jpg

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine ist auch nicht die Systemplatte. Ich nutze die 512GB von Dell als Systemplatte und die 1TB für die Spiele und großen Programme. Wie es beim Spielen direkt ist, kann ich noch gar nicht sagen, hab zwar schon viel installiert, aber noch nichts gespielt :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber auch 20 Euro sind einfach zu viel für so ein billiges China blech . Hab dem jetzt bei ebay 5,50 angeboten, entweder das Teil ist ok oder halt nicht, für 5,50 mir egal 😅 aber das gleiche wird auch bei ali verkauft und die Bewertungen sind gar nicht so schlecht.  

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So habe nun das Notebook ja ein paar Tage und bin von der Leistung weiterhin sehr überzeugt. Es wurde ja bereits alles meinerseits dazu geschrieben. Was aber gerade subjektiv schlechter geworden ist sind die Lüfter...die sind irgendwie noch hochfrequenter geworden.

Ich muss das mal weiter beobachten. Das ist nur um niedrigen Drehzahlbereich, beim Gaming z.B. ist es ein gutes Rauschen...

Arbeiten an dem Notebook ist eigentlich nicht möglich da ich Gefühl einem "Tinitus" ausgesetzt bin.

P,s, Notebook steht flach auf dem Tisch, wie bereits erwähnt wird der Ton der Lüfter schlechter wenn man es aufbockt.

Hab mal diesen Tape fix angebracht. Mal sehen ob ich nen Unterschied feststelle.

 

F692080E-9A15-43A6-8C8C-571205BF7465.jpeg

Hab die Klebestreifen gerade nochmal neu positioniert, da der erste Versuch keinen Erfolg brachte.

...entweder habe ich schon einen Gehörsturz oder mein zweiter Versuch hat das Problem massiv behoben. Der Ton ist nur noch ganz minimal...

Wenn das so ist, dann wäre das ein Easy fix :)

Hier mein zweiter Versuch:

 

CE9FF214-3C71-4BFE-A44E-F79D98734155.jpeg

3ABEF724-B25D-463A-B2A7-B5E68F8AFEC9.jpeg

Bearbeitet von pitha1337
  • Danke 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.