Zum Inhalt springen

Alienware x17 Erfahrungsberichte und Lieferstatus


Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Für das Protokoll meine Settings sind:

- AWCC Volle Geschwindigkeit

- Kein OC Profil

- 150/500Mhz auf GPU

- Höchstleistungsmodus im AWCC

- Neusten NVIDIA Treiber installiert

- G.Skill RAM (XMP aktiv)

- Windows Auflösung auf 1080P gestellt

P.s. Scores bleiben gleich auch mit AWCC "Balanced" Profil. Ich denke es liegt an der Desktop Auflösung, dass die 3DMarks so schlecht sind mit dem 4K Display ^^

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Minuten schrieb BrAvE:

Meins noch immer nicht in Produktion xD steht seit dem 15ten nur bestätigt.

Irgendwas scheint denen zu fehlen. Mein A51m Ersatz ist seit 2.7. in Produktion. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okay es scheint wirklich die Auflösung in Windows zu sein mit der, der 3DMark nicht zu recht kommt.

Hier nochmal in 4K Windows Auflösung... gleiche Settings wie vorher

image.thumb.png.2915e619f7f80dd480d392124c5ec955.png

Werde nachher mal den original RAM nochmal ausprobieren und mit 1080P in Windows testen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb pitha1337:

Also im Reddit Post geht es um das X17

To add to this, apparently a Chinese modder was able to enable the mux option on his x17

Ok, habs dann wohl überlesen.

vor 54 Minuten schrieb pitha1337:

Okay es scheint wirklich die Auflösung in Windows zu sein mit der, der 3DMark nicht zu recht kommt.

Das liegt am Optimus. Beim m17 R4 war es dasselbe. Mit Optimus im Timespy 12100 Grafikpunkte und ohne Optimus per Grafikumschaltung 12800. Beides in UHD Auflösung

Bearbeitet von JetLaw
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb JetLaw:

Das liegt am Optimus. Beim m17 R4 war es dasselbe. Mit Optimus im Timespy 12100 Grafikpunkte und ohne Optimus per Grafikumschaltung 12800. Beides in UHD Auflösung

wie erklärst du dir das @pitha1337 mit 1080p Desktop Auflösung 11300 CPU Score im Timespy hat und mit UHD nur 9400? Wie hängt das mit Optimus zusammen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Minuten schrieb captn.ko:

wie erklärst du dir das @pitha1337 mit 1080p Desktop Auflösung 11300 CPU Score im Timespy hat und mit UHD nur 9400? Wie hängt das mit Optimus zusammen?

Ich bezog mich da auf den GPU Score. Wie du wohl gelesen haben solltest, habe ich auch Beispiele für den GPU Score gebracht. Sollte wohl klar sein dass ich mich dann nur auf den GPU Score beziehen. Der Unterschied im GPU & CPU Score zwischen Optimus und dGPU only sind ca. 5-6%. Den anderen CPU Score erklärt das natürlich nicht, habe ich auch nicht behauptet. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 46 Minuten schrieb JetLaw:

Den anderen CPU Score erklärt das natürlich nicht,

genau darum geht es aber seit zig Seiten ;) Deswegen testet Pitha auch zig verschiedene Ram Kits, testet mit und ohne externem Monitor. 

Das macht er nicht wegen 300 Punkten GPU Score. Daher war deine Aussage: ,,das liegt an Optimus,, nachdem sich Pitha wundert warum er mit 1080p bessere CPU Scores hat auch schnell missverständlich. War kein Vorwurf oder so :)

vor 46 Minuten schrieb JetLaw:

Ich bezog mich da auf den GPU Score.

Dann schreib das doch dazu ;) . Die letzte Zeit ging es darum warum der CPU Score mit internem Display so niedrig ist.

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hä also ist der ram (der dabei ist) doch gut? 

vor 2 Stunden schrieb Xyfee:

Dann darf ich ja auch warten 😩

Muss nicht sein. Kann einfach sein das Teile Fehlen. Haben ja unterschiedliche Konfigs.

vor 3 Stunden schrieb captn.ko:

Irgendwas scheint denen zu fehlen. Mein A51m Ersatz ist seit 2.7. in Produktion. 

Super🥲

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Mit internem Display bin ich jetzt fast dort wo ich auch mit externem Display war. GPU score ist nur etwas weniger, CPU score wurde durch den G.Skill RAM ausgeglichen. Bin sehr zufrieden :)

Benchmark mit OC1 Profil

image.thumb.png.60213733cb36d9d157b8e268ed689979.png

 

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@pitha1337 ich habe jetzt nicht alle Logs von dir im Kopf, aber kann es sein, dass der m17 R4 GPU-seitig mehr Punkte rausgehauen hat? Du hattest doch immer was mit 13K im Graphics, wenn ich mich richtig erinnere. Weiß nicht, finde die Leistung für das Spitzenmodell jetzt nicht so wirklich pralle, wenn bedenkt, dass selbst ein älteres und kleineres m15 R4 (mit 165w vBIOS) 12.880 Punkte (13.420 Graphics) im Time Spy raushaut. Link: NBRF

2144045362_tsm15r4.thumb.jpg.4a4d1723cee9bfb08807af0e31ddbad3.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glaube dell hatte auch nur das Ziel vor augen das es dünner sein sollte. Leistung war glaube ich eher Zweitrangig. Finde es auch schade dad lan sich ein Neues Gerät Kauft, was aber weniger Leistung hat (GPU)

daher währe bei allen Modellen Mux Switch Pflicht gewesen. Finde ich sehr unverständlich.

Ich meine wenn man die Eier Rausholt und sagt schau mal dünner und geiler mit 4 Lüftern, aber dann ist die GPU Leistung geringer als beim Vorgänger😅

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sk0b0ld da hast du recht. das m17 R4 hatte aber auch G-Sync ohne Optimus. Daher der kleine extra Boost auf dem GPU score. Aktuell wird ja alles über die iGPU geschliffen, da kein MUX aktiv ist oder vielleicht gibt es auch gar keinen. Ich mache nun nochmal nen Test mit externem Display, dann sollte der Score wie beim m17 R4 sein.

vor 12 Minuten schrieb Sk0b0ld:

@pitha1337 ich habe jetzt nicht alle Logs von dir im Kopf, aber kann es sein, dass der m17 R4 GPU-seitig mehr Punkte rausgehauen hat? Du hattest doch immer was mit 13K im Graphics, wenn ich mich richtig erinnere. Weiß nicht, finde die Leistung für das Spitzenmodell jetzt nicht so wirklich pralle, wenn bedenkt, dass selbst ein älteres und kleineres m15 R4 (mit 165w vBIOS) 12.880 Punkte (13.420 Graphics) im Time Spy raushaut. Link: NBRF

2144045362_tsm15r4.thumb.jpg.4a4d1723cee9bfb08807af0e31ddbad3.jpg

Here you are. Benchmark mit external Display :)

image.thumb.png.05090d9efa42209a339828eff13c6c23.png

Der CPU Score 😂🙈

Hier noch ein FS:

image.thumb.png.afe4210d7259ca02bd3c94de1be142ff.png

  • Like 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Stunden schrieb pitha1337:

 

Hier noch ein Screenshot vom ASUS für advanced optimus. Irgendein Switch ist da weiterhin vorhanden:

image.thumb.png.538a345906052f660f706354175f8467.png

Also im Reddit Post geht es um das X17

To add to this, apparently a Chinese modder was able to enable the mux option on his x17

 

Läuft bei mir mit dem neuen G.Skill CL18 RAM :D 

image.thumb.png.66412788e4d3e51127b4103559052d51.png

Kein OC auf CPU nur 150/500 auf GPU

Habe die Auflösung in Windows auf 1080p gestellt. Könnte auch daran liegen. Hat jemand noch den original XMP RAM drin und kann das Testen?

image.thumb.png.8741fd28c9da802366b99ea175c13742.png

WTF...alles mit internem Display :)

Hier ist der Benchmark mit internem Display 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

32k mit internem display bei der Grafik?

Find ich jetzt auch nicht schlecht. Aber alles OC und max warscheinlich oder? Und neuen RAM.

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Den großen Boost bekommst du durch 1080p in Windows Desktop. Der RAM macht auch noch ein bisschen was aus (auf CPU Score). OC ist vorhanden, aber absolut stabil. Beim m17 r4 waren die hohen Werte ja auch immer mit OC.

Also Zusammengefasst: RAM bringt etwas und 1080p in Windows, dann hat man mit internem Display sehr gute Werte. Durch Optimus sind die aber nicht ganz so stark wie über die dGPU. Ein MUX Switch würde das sofort beheben, jedoch ist aktuell unklar ob der vorhanden ist und ggf. noch aktiviert wird durch ein BIOS Update. Alienware will mir dazu keine Rückmeldung geben. Habe schon mehrere Kanäle probiert

Wichtig: Im Spielbetrieb läuft alle gut und flüssig. Es geht hier nur um den 3DMark! In z.B. Cinebench waren die Werte ja von Anfang an wie erwartet. Ist wohl ein Bug vom 3DMark.

 

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Rückmeldung von mir. Ich hab auch den gskill ram getestet aber es hat mir ca. 2000 Punkte im ts weniger angezeigt. Auf xmp umschalten hat nichts gebracht. Hab jetzt wieder den alten drin. Neue Festplatte sn 850 hab ich auch drin. Zuerst hat es beim Windows installieren per usb keine Festplatte für die neu Installation angezeigt und dann hab ich von RAID auf ahci umgestellt. Danach ging es.

20210722_141302.jpg

Bearbeitet von Nuestra
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.