Zum Inhalt springen

Ampere Mobile Notebooks


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Mir tuen die Leute bissel Leid die, die Geräte wirklich haben wollen und jetzt sind sie wieder weg^^ Verstehe schon das man die Geräte anschauen bzw. „Testen“ will. Letzendlich geht aber alles wieder Zurück und es entstehen unnötig kosten 👀

Aber wenn Ihr schon dabei seit postet hier alles Fleißig rein^^ dann haben wir alle was davon :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also der Vorgänger hat mich überhaupt nicht überzeugt, absoluter Plastikbomber. Mal schauen :)

vor 1 Minute schrieb BrAvE:

Mir tuen die Leute bissel Leid die, die Geräte wirklich haben wollen und jetzt sind sie wieder weg^^ Verstehe schon das man die Geräte anschauen bzw. „Testen“ will. Letzendlich geht aber alles wieder Zurück und es entstehen unnötig kosten 👀

Aber wenn Ihr schon dabei seit postet hier alles Fleißig rein^^ dann haben wir alle was davon :P

Normalerweise könnte man sich die Geräte ja auch in einem Laden anschauen, dass geht natürlich aktuell nicht. So rede ich mir das zumindest schön ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja da hast du auch recht^^ bin mal gespannt was Ihr so dazu sagt :)

Die strix reihe von Asus ist ja auch (wenn man das so sagen kann bei dem Preis) die Budget Klasse oder?

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, aber standardmäßig sind die für mich alle laut, selbst ein Area 51m im Silent Modus. Man muss eh immer Hand anlegen, und damit meine ich ja nicht nur Undervolting und Takt-Reduktion.

Aber ich denke auch, dass mich das Asus (aus mehreren Gründen) nicht überzeugen wird. Es gefällt mir optisch auch schon gar nicht so.

Das m17 r4 wird mich schon eher überzeugen, aber auch das wird spannend...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Silentfan:

Silent Modus beim Area 51m (standardmä0ig 2500/2300 RPM) finde ich z.B. zu laut. Wird sicher auch beim m17R4 so sein. Aber ich werde mir da (wieder) behelfen und maximal 2000/2000 oder 1900/1900 RPM einstellen.

Hallo Silentfan.

Da bin ich echt gespannt was uns Berichten kannst.......falls was Gutes dabei rauskommt Bestelle ich auch eines !😀

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich befürchte nichts für mich Optimales: Heute ist nämlich ein Area 51m R2 eingetroffen, und ich kann dort mit HWiNFO keine Lüfter mehr ansteuern - also überhaupt nicht mehr meine ich. An "EC-Support" rausnehmen habe ich natürlich gedacht.

Ich gehe davon aus, dass das beim R3 (sofern er denn kommt) und beim m17 R4 auch so sein wird. Die haben das bei Dell sicherlich mitbekommen... oder es ist Zufall (aus anderen Gründen einen anderen Control-Chip genommen).

Mit Hardware-Mods alleine kann man folgendes realisieren, um das stille Lüfterprofil noch leiser zu machen:

  1. das PWM-Signal (blaudes Äderchen) abgreifen vom langsam drehenderen GPU-Lüfter (macht im Silent Profil aus 2500/2300 RPM = 2300/2300 RPM - immerhin)
  2. einen (leider nicht zwei) Widerstände nutzen (macht aus 2300/2300 RPM = 2100/2300 oder 1900/2300 RPM - je nach genutztem Widerstand - immerhin)

Aber: 1900/1900 RPM (optimal für meinen Geschmack) oder auch 2000/2000 RPM bekomme ich nur in Zusammenarbeit mit HWiNFO (und mehreren Tricks - Anleitung folgt) hin.

Aber ich weiß: für die allermeisten ist das Standard-Silent-Lüfterprofil völlig ok. Auch wenn es wirklich viel lauter ist als 2100/2300, 2000/2000 oder gar 1900/1900 RPM. 

Ich werde gerne für euch testen, welche Leistung mit dem Standard-Silent-Profil mit dem m17 R4 möglich ist (natürlich in Verbindung mit Undervolting).

edit: das Area 51m R3 - wenn es denn kommt - werde ich vielleicht oder wahrscheinlich überspringen. Dann mal schauen was in 2022-2023 so am Markt ist. Ich glaube nicht, dass mich irgendein Gerät zwischenzeitlich überzeugt. Und ohnehin: Wegen maximal 1/3 mehr Leistung (2080 zu 3080) verzichte ich nicht auf Freiheiten, die mir persönlich so wichtig sind.

Bearbeitet von Silentfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 9 Minuten schrieb Silentfan:

Ich befürchte nichts für mich Optimales: Heute ist nämlich ein Area 51m R2 eingetroffen, und ich kann dort mit HWiNFO keine Lüfter mehr ansteuern - also überhaupt nicht mehr meine ich. An "EC-Support" rausnehmen habe ich natürlich gedacht.

Ich gehe davon aus, dass das beim R3 (sofern er denn kommt) und beim m17 R4 auch so sein wird. Die haben das bei Dell sicherlich mitbekommen... oder es ist Zufall (aus anderen Gründen einen anderen Control-Chip genommen).

Mit Hardware-Mods alleine kann man folgendes realisieren, um das stille Lüfterprofil noch leiser zu machen:

  1. das PWM-Signal (blaudes Äderchen) abgreifen vom langsam drehenderen GPU-Lüfter (macht im Silent Profil aus 2500/2300 RPM = 2300/2300 RPM - immerhin)
  2. einen (leider nicht zwei) Widerstände nutzen (macht aus 2300/2300 RPM = 2100/2300 oder 1900/2300 RPM - je nach genutztem Widerstand - immerhin)

Aber: 1900/1900 RPM (optimal für meinen Geschmack) oder auch 2000/2000 RPM bekomme ich nur in Zusammenarbeit mit HWiNFO (und mehreren Tricks - Anleitung folgt) hin.

Aber ich weiß: für die allermeisten ist das Standard-Silent-Lüfterprofil völlig ok. Auch wenn es wirklich viel lauter ist als 2100/2300, 2000/2000 oder gar 1900/1900 RPM. 

Ich werde gerne für euch testen, welche Leistung mit dem Standard-Silent-Profil mit dem m17 R4 möglich ist (natürlich in Verbindung mit Undervolting).

 

Sind die Aliens wirklich immer so laut? Bin da auch sehr empfindlich...kennt ihr den Hersteller wo es besser ist?

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ein Area 51m R1 oder R2 ist im Lüfterprofil "Still" angenehm leise. Bitte nicht von mir verunsichern lassen, bin da extrem.

Auch andere Alienware-Modelle - zumindest die ich hatte - waren ok (das 15r3 konnte man auch noch schön mit HWiNFO steuern in 100er Schritten).

Aorus/Gigabyte finde ich auch ganz gut (nicht alle Modelle getestet). 

Für mich sehr hochfrequent/unangenehm: viele MSI-Notebooks! Und Razer ist für mich eh die Katastrophe schlechthin.

Asus kenne ich mich nicht aus.

Aber alles scheinbar eh Geschmackssache. 

 

Bearbeitet von Silentfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb Silentfan:

An "EC-Support" rausnehmen habe ich natürlich gedacht.

  1. bedeutet was genau ?
  2. hat das noch niemand geschafft
  3. wenn der geheckt werden kann dann stünde TÜR und TOR offen

Wird gerade probiert in einen anderen Forum.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Silentfan:

Ich befürchte nichts für mich Optimales: Heute ist nämlich ein Area 51m R2 eingetroffen, und ich kann dort mit HWiNFO keine Lüfter mehr ansteuern - also überhaupt nicht mehr meine ich. An "EC-Support" rausnehmen habe ich natürlich gedacht.

Ich gehe davon aus, dass das beim R3 (sofern er denn kommt) und beim m17 R4 auch so sein wird. Die haben das bei Dell sicherlich mitbekommen... oder es ist Zufall (aus anderen Gründen einen anderen Control-Chip genommen).

Mit Hardware-Mods alleine kann man folgendes realisieren, um das stille Lüfterprofil noch leiser zu machen:

  1. das PWM-Signal (blaudes Äderchen) abgreifen vom langsam drehenderen GPU-Lüfter (macht im Silent Profil aus 2500/2300 RPM = 2300/2300 RPM - immerhin)
  2. einen (leider nicht zwei) Widerstände nutzen (macht aus 2300/2300 RPM = 2100/2300 oder 1900/2300 RPM - je nach genutztem Widerstand - immerhin)

Aber: 1900/1900 RPM (optimal für meinen Geschmack) oder auch 2000/2000 RPM bekomme ich nur in Zusammenarbeit mit HWiNFO (und mehreren Tricks - Anleitung folgt) hin.

Aber ich weiß: für die allermeisten ist das Standard-Silent-Lüfterprofil völlig ok. Auch wenn es wirklich viel lauter ist als 2100/2300, 2000/2000 oder gar 1900/1900 RPM. 

Hast du es geschafft, per Software in 100er Schritten die Lüftergeschwindigkeit zu regeln ? Also außerhalb der festgelegten 0/1300/2800 bzw. 0/1300/3200 ? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@pitha1337Nein, das Asus wurde noch nicht in den Versand gegeben

@K54Jein. Mir ist es mit einem lustigen (HWiNFO-)Workaround gelungen, die Drehzahl zu fixieren. Wenn also z.B. gerade 1700/1700 oder 2000/2000 (bzw. 2200/2000 wenn man nichts gelötet hat) anliegen, kann man diese Drehzahl für die komplette Windows-Session fixieren. Ich veröffentliche innerhalb der nächsten Tage hierzu noch eine Anleitung. 

Bearbeitet von Silentfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine Frage nebenbei weil immer alle von den Lüfter. Und der Hitzeentwicklung sprechen.

Ein „Normalo“ der das gerät so kauft, kann man es so denn direkt gut nutzen? Also ohne Repast etc? Ich zb. Würde mir das nicht zutrauen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@BrAvE natürlich kannst du es auch so nutzen.  Da noch keiner von uns das 17r4 hatte bisher ist es schwer zu sagen wie die temps und Lautstärke sein wird. Bei meinem m17 r3 waren die bei 102 Grad und das Teil war einfach mega laut . Ohne takt nach unten und tdp nach unten ziehen war es für mich nicht auszuhalten ,da ich ohne Kopfhörer spiele. Ob das beim m17 r4 anders sein wird keine Ahnung.  Aber im Grunde sind alle gaming Notebooks laut wenn man nicht selber Hand anlegt. Ich hatte mal ein acer helios 500 mit gtx1070,dass war aber schwer und dick und da musste ich gar nix ändern konnte Lüfter auf 1900 rpm legen und es wurde nicht zu heiß. Das Problem ist einfach diese dünnen Gehäuse.  Und repaste muss nicht sein, festen takt anlegen zb 3,8 GHz oder 4ghz und die tdp der CPU nach unten ziehen bewirkt schon sehr viel . Kann man alles mit throttlestop machen, man muss sich halt mit dem Programm auseinandersetzen so schwer ist das nicht. 

Der silent Modus vom alienware ist super das ist ein Grund wieso ich es haben will, ich hoffe doch das der immer noch so ist wie beim m17 r3

Bearbeitet von hysterix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt dauer stress. Wenn man die Lüfter auf Max hat geht es denk ich. Ansonsten muss man es wohl anpassen. Denn so finde ich ich auch  etwas zu warm (Hätte es mir Kühler vorgestellt).

Aber generell hab ich mich jetzt entschieden. Entweder AMD oder auf Intel 11. Gen (Tiger Lake) warten. (Dauert ja auch nicht mehr soooo lange^^)

Komme mir sonst iwe doof vor. Soviel Geld ausgeben für eine „alte“ deutlich Schlechtere CPU. AMD ist einfach eine andere Liga. Mit den Neuen Intel CPU‘s kann sich das aber auch wieder ändern.

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim spielen oder Desktop wirst du das aber nicht spüren den Unterschied bei den neuen CPUs.  Bei Video Bearbeitung schon.  Daher ist das für mich zweitrangig . Und ob nun 3 fps mehr oder weniger naja 😆

Mein Alienware ist immer noch in der Produktion...... wenn sich bis Montag nix änder storniere ich denn sind es 8 Tage.  Denn nehme ich doch das msi ge76.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.