Zum Inhalt springen

X15 3070 Vbios flash


hinterfrager
 Teilen

Empfohlene Beiträge

@hinterfrager:

Unabhängig davon, ob das möglich ist oder nicht, sollte man generell bedenken, dass eine Hardware XY bei höherer Leistungsaufnahme auch gerne schonmal etwas wärmer wird und sich dadurch die Temperatur- Gegebenheiten im Gerät zum Nachteil verändern können . Nicht alles, was funktioniert bzw. evtl. funktionieren könnte ist auch wirklich gut, der Hersteller hat sich sicher bei der Begrenzung der Leistungsaufnahme etwas gedacht und hat das nicht gemacht um den Nutzer zu verärgern.

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei meinen Razer Blade 15 (2019) die 2070 (75Watt) mit den Vbios des Blade 17 mit 115 Watt geflasht und der einzige Nachteil was es gab war eine 4 Grad höhere Temperatur. Das Notebook läuft immer noch und wird mir auch noch einige Zeit gute Dienste leisten.

Jedoch möchte ich mir ein neues Spielzeug kaufen und die Wahl fiel auf das Alienware x15 wobei die TDP der VGAs ein wirklicher Rückschritt ist.

Bearbeitet von hinterfrager
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt insgesamt eine schwierige Situation und auch mein Hauptgrund gewesen, warum es bei mir letztendlich kein m15 R6 oder X15 geworden ist (+ ein paar weitere). Bei soviel Geld will ich schon das maximale (von Nvidia vorgegebene) Powerlimit der GPU nutzen können (3060 = 130w, 3070 = 140w, 3080 = 165w/ inkl. 15w DB) und normalerweise ist AW ja dafür bekannt, dass die Powerlimits in den Geräten sehr hoch sind, unabhängig davon man es kühlen kann oder nicht. Leider sieht das bei den 15" Geräten ganz anders aus. Ich weiß nicht, ob die Infos noch aktuell sind, aber die Powerlimits beim X15 sind ein Witz:

  • RTX 3060: 70w + 20w DB
  • RTX 3070: 90w + 20w DB
  • RTX 3080: 90w + 20w DB

Beim m15 R6 sind's wohl 10-15w mehr. Für ein Gerät dieser Preisklasse ist das zu wenig für mein Geschmack. Mir egal wie flach das Gerät ist. Eins der Hauptargumente für Alienware war eigentlich schon immer vorrangig Leistung. Leider folgt AW hier einem Trend wie Razer, wo jedes ThongFang- und Clevo-Gerät höhere Powerlimits bieten. Den Wunsch nach mehr Leistung kann ich dahingehend schon sehr gut verstehen, insbesondere da AW, wie bei jeder Modellreihe bislang, mit einer neuen und verbesserten Kühlung wirbt. Warum dann die Leistung so ausbremsen? Ich verstehe es nicht. Guck man sich die Ranglisten auf 3D-Mark an, findet man Alienware immer seltener in den Top-Platzierungen.

 

Das Problem ist, dass der Rattenschwanz noch viel länger ist. Ist das VRM für mehr Leistung dauerhaft ausgelegt, so auch die Kühlung des VRM. Belastung auf Netzteil usw. hängt da alles mit dran.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sk0b0ld:

vor 28 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Das Problem ist, dass der Rattenschwanz noch viel länger ist. Ist das VRM für mehr Leistung dauerhaft ausgelegt, so auch die Kühlung des VRM. Belastung auf Netzteil usw. hängt da alles mit dran.

Das wären dann auch Dinge, die ich in meinem Kommentar meinte. Das AW evtl. nicht mehr die Leistung von früher bietet ab Werk ist eine Sache, die technische Auslegung eines Gerätes XY unter Umständen aber eine andere. Von daher sollte man mit vorschnellen "Tunings" immer etwas vorsichtig sein.

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

x17 und m17 R4 hat ohne Probleme funktioniert, deshalb würde ich sagen das sollte auch gehen. Allerdings ist halt immer die Gefahr durch das flashen auch die Grafikkarte zu beschädigen, weil eben etwas nicht geklappt hat. Da muss man dann überlegen, ob einem das das Risiko wert ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Netzteil sollte keine Probleme machen. Sind doch vom X15 und X17 identisch was die Leistung angeht.

Ich habe das Notebook mal bestellt und bekomme es in ca. zwei Wochen. Wenn einer von den  X17 oder M15R4 Besitzern mit einer 3070 so nett wäre mir das vBios zukommen zu lassen, wäre ich sehr dankbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb hinterfrager:

Wenn einer von den  X17 oder M15R4 Besitzern mit einer 3070 so nett wäre mir das vBios zukommen zu lassen, wäre ich sehr dankbar.

Hier das vBIOS von einer 3070 aus dem m15R4

screen.gif

GA104.rom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.