Zum Inhalt springen

Alienware Area 51M Benchmark Thread


K54
 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 9 Stunden schrieb SpecialAgentFoxMulder:

Mehr kam beim ersten Versuch nicht raus ^^'

 

P.S. Beim 2 Versuch lief der CPU Test durch, aber Laptop stürzte ab... naja, irgendwas stimmt wohl nicht.

 

3. Versuch jetzt alles auf Ausbalanciert und ohne OC, da stürzte wenigstens nichts ab.

Unbenannt.png

 

Hier noch ein Firestrike Test mit Temperaturen, Einstellungen auf Höchste Leistung im Alienware Command Center und Overclock 1.

 

 

Firestrike Test 1.png

Firestrike Temperaturen 1.png

Tip: lass die Finger von den AWCC Profilen und stell dein OC manuell ein. AWCC gibt immer zuviel Spannung und die Profile laufen selten stabil. Merkst du ja selber. 

Für CPU OC Throttlestop und für die GPU MSI Afterburner.

Nix ist nerviger als ein OC das dir mitten im Spiel abkackt. Dann lieber richtig machen als halbgare AWCC Profile zu nutzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was mich jetzt auch irritiert, sind die Ram mit nichtmal ganz 2400MHz.

Oder wird das wie bei Festplatten gerechnet, also 2666MHz stehen da, aber man bekommt davon nur 2400MHz maximal? 10% Verlust ist dann schon heftig.

Bearbeitet von SpecialAgentFoxMulder
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb SpecialAgentFoxMulder:

Cinebench Test der erste,

Schreib bitte immer dazu welcher Takt allcore Anliegen soll. Dann kann man das besser einschätzen. Für ,, stock,, ist der Wert Io. Für OC @5ghz wäre er zu niedrig.

Deswegen HWinfo nebenbei aufmachen. Dann sieht man ob die CPU ihren Takt hält oder drosselt. 

@Sk0b0ld ein AWC HWinfo Standard Setup wäre echt Klasse. Merke ich immer wieder. Ich schau Mal ob ich heute Abend Zeit dafür finde. Dann könnten die User die Konfog nehmen und wir hätten wir ein einheitliches Bild an HWinfo Screens. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb captn.ko:

ein AWC HWinfo Standard Setup wäre echt Klasse. Merke ich immer wieder. Ich schau Mal ob ich heute Abend Zeit dafür finde. Dann könnten die User die Konfog nehmen und wir hätten wir ein einheitliches Bild an HWinfo Screens.

Wir können das heute Abend vielleicht vorher noch mal besprechen. Ich hatte mir hierzu schon einige Sachen notiert, die wir/ du/ ich auf jeden Fall mit einbringen müssen. Stichpunkt: Lüfter anzeigen und EC Support aus, Installation, Layout, Bezug zu Package Power <-> Temperatur <-> Takt und Powerlimit, richtig loggen etc.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 36 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Wir können das heute Abend vielleicht vorher noch mal besprechen. Ich hatte mir hierzu schon einige Sachen notiert, die wir/ du/ ich auf jeden Fall mit einbringen müssen. Stichpunkt: Lüfter anzeigen und EC Support aus, Installation, Layout, Bezug zu Package Power <-> Temperatur <-> Takt und Powerlimit, richtig loggen etc

Klar. Ich meld mich über WA. Dann sammeln wir was alles rein soll. Wäre aber Mal was, das dem Informationsgehalt deutlich zugute kommen würde. Dann könnte man leichter helfen

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

weils in die Aktuellen Threads nicht passt kommts hier rein:

@Sk0b0ld den A51m musste ich auf 20k knechten bis zum Limit. Der R2 macht über 21k mit UV auf der GPU und CPU @stock im Profil ,,Still,,.

image.png.c20ca1ef855a3c01a0d7670958a60a3f.png

CPu @5ghz

image.png.01fd205915c255bf8195626c3cf07c11.png

Ansonsten noch Firestrike stock

2117312949_FSstock.thumb.JPG.7a6cc09b14bbf19aeffb2bb949d4f70a.JPG

 

Firestrike OC

883715557_FSOC.thumb.JPG.8b47fdb1d6cd15af4926d4a36044a424.JPG

 

Timespy stock

1325755835_TSstock.thumb.JPG.53a8480e4fabb32860de848003d3a36d.JPG

 

Timespy OC

183105955_TSOC.thumb.JPG.bf3028e23a732ec2d37e5910c479d764.JPG

 

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Stunden schrieb captn.ko:

Der R2 macht über 21k mit UV auf der GPU und CPU @stock im Profil ,,Still,,.

Und mit dem R2 zufrieden? Zufriedener als mit dem X17?

Was den FF-Benchmark angeht, bin ich etwas zwiegespalten. Mit dem AW17 R5 (GTX 1080 @ 200w) und später dem m15 R1 (RTX 2080/ 2070MQ @ 95w) hat die Skalierung im Bezug auf die GPU-Leistung grob gepasst, was auch andere Benchmarks bestätigt haben. Später hatte ich dann mein Desktop-System damit gebencht (9900KS + 2080s @ 280w) und der Score ist teilweise genauso hoch ausgefallen, obwohl TimeSpy und andere Ingame-Benchmarks ein ganz anderes Ergebnis gezeigt hatten. Daher halte ich von dem FF-Benchmark nicht mehr so viel.

Timespy/ Firestrike (trotz CPU Limit) oder Ingame-Benchmarks finde ich für eine Leistungsbewertung daher besser. Was haut denn dein Desktop-System in den FF-Benchmark raus?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der ff Bench ist ab der zweiten Szene komplett CPU Limitiert. Das ist ein reiner CPU Benchmark. Daher skaliert er mit GPU auch nicht so wirklich. Zu CPU Takt skaliert er 1A.

Mit dem R2 bin ich extrem zufrieden. Die 2080S drückt in 1080p ungefähr so viele FPS wie meine 3090 in 3840x1600. 

Ich bin mit dem R2 auch zufriedener als mit dem X17. Im GPU Limit ist der R2 gleich schnell oder schneller und im CPU Limit deutlich fixer unterwegs.

 

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb captn.ko:

Daher skaliert er mit GPU auch nicht so wirklich. 

Der skaliert auch mit CPU nicht so wirklich. Bei den Notebooks hatte ich ein 6-Kerner (8950HK) und beim Desktop System ein 9900KS @ 5.3 GHz. Trotzdem nahezu gleiche Punktzahl. Ich kann mich noch gut erinnern als Pitha einer ersten war, der die 3080 (mit'm 8-Kerner) hier gebencht hat. Das FF-Ergebnis war kaum besser als meine alten Werte. Der neue FF-Benchmark scheint da wohl etwas besser zu sein, aber so wirklich überzeugen tut er mich nicht.

vor 24 Minuten schrieb captn.ko:

Der ff Bench ist ab der zweiten Szene komplett CPU Limitiert.

Hier habe ich noch ein HWinfo Log von meinem m15 R1 während des FF-Runs. 45w hat sich der Benchmark im Peak genehmigt. Ein CPU Limit sehe ich hier jetzt nicht wirklich. Daran ändern auch nichts die -160mV. Ohne UV geht's knapp auf 51-52w hoch, aber vom PL1/ P2 ist das noch weit entfernt.

 

FF Run.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein CPU Limit kann bei deinem 6 Kerner ab ca 12% Auslastung auftreten. Nämlich dann wenn die Anwendung nur einen Kern nutzt. CPU Limit liegt genau dann vor wenn die GPU eine Auslastung unter 90% hat und kein Framelimiter aktiv ist. 

Bei mir gibt der ff Bench für jede 100mhz mehr auch mehr Punkte aus. 

vor 50 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Der skaliert auch mit CPU nicht so wirklich. Bei den Notebooks hatte ich ein 6-Kerner (8950HK) und beim Desktop System ein 9900KS @ 5.3 GHz. Trotzdem nahezu gleiche Punktzahl

Mein 9900K mit 5,3ghz im A51m lag bei ziemlich genau bei 20k Punkten und auch der hat mit CPU OC sehr gut skaliert in dem Bench. 

Auch der R2 skaliert mit der CPU. Das sieht du ja an den Ergebnissen. 500 Punkte für 200Mhz. 

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Minuten schrieb captn.ko:

Bei mit gibt der ff Bench für jede 100mhz mehr auch mehr Punkte aus. 

Kann ich zum Teil bestätigen, zum Teil aber auch nicht. Vielleicht erinnerst du dich ja noch, da ich die Geschichte mit dir persönlich damals bequatscht hatte. Als ich in der Vergangenheit für's NBRF für Doofus oder wie der Typ hieß den FF-Benchmark gebencht habe, bin ich bis 52x hochgegangen, trotzdem ist der Score nicht besser ausfallen. Der beste Score war mit 48x oder 49x. Die Logs mit 49x, 50x, 51x, usw. hab ich noch da. Hier mal der 50x mit der CPU-Auslastung pro Kern:

 

511057421_FFBench50x.thumb.jpg.2afcda22ac74d74029c4abfcebbad43f.jpg

 

vor 17 Minuten schrieb captn.ko:

Ein CPU Limit kann bei deinem 6 Kerner ab ca 12% Auslastung auftreten. Nämlich dann wenn die Anwendung nur einen Kern nutzt.

Ich weiß worauf du hinaus willst, jedoch passt diese Erklärung nicht zu Pitha's Ergebnis mit dem 11980HK. Sein Notebook hat in jedem Belange mehr Leistung und selbst bei gleicher Auslastung ist sein IPC höher und dennoch fällt sein Score insgesamt schlechter aus bzw. fast gleich hoch.

Würde man die Leistung nach dem FF-Benchmark bewerten, bewegen sich der alte AW17 R5 und der aktuelle X17 auf einer Leistungsebene mit rund 18.300 Punkte, was sicherlich nicht stimmen kann. Nimmt man als Vergleich Time Spy, Firestrike oder einen Ingame-Benchmark, hebt sich die Leistungsfähigkeit von dem X17 oder auch deinem R2 ganz deutlich zu einem 3-4 Jahre alten Gerät ab.

Das waren meine Ergebnisse mit OC:

1635015274_AW17R53D-Mark.thumb.jpg.b8607c0e0b0d4d194f9b11e8cc019e42.jpg

 

Im TS haust du knapp 53% (8078 --> 12345) mehr Leistung drauf, in Firestrike immerhin fast 25% mehr. Pitha's Ergebnisse sind da ähnlich hoch. Letztendlich kann jeder das vergleichen, was er für richtig hält. Für mich ist der Benchmark relativ tot und wenig aufschlussreich. Der neue FF-Benchmark könnte da besser sein, aber das muss sich erst zeigen. Allgemein ist der FF-Benchmark nicht wirklich beliebt in anderen Foren (HWLuxx & CB). Vielleicht auch genau deswegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb Sk0b0ld:

Ich weiß worauf du hinaus willst, jedoch passt diese Erklärung nicht zu Pitha's Ergebnis mit dem 11980HK.

das liegt schlicht an der Optimus Geschichte. Mit externem Display kann sich die CPU auch da einordnen wo sie hingehört und schiebt sich über die 20k. Dein Ergebnis ist auch mit mind 500Mhz mehr Takt gekommen. Da der Bench nicht alle 16 Threads auslastet kommen die Kerne kaum zum tragen. Der 11980HK hat da nur die höhere IPC abzüglich deinem Taktvorteil. Da der Bench 1/5 Tests im GPU Limit hat, trägt auch die 3080 noch etwas mit bei.

vor 16 Stunden schrieb Sk0b0ld:

, bin ich bis 52x hochgegangen, trotzdem ist der Score nicht besser ausfallen

kann ich wie gesagt nicht bestätigen. Wenn der Takt gehalten wird steigen auch die Punkte, es sei denn die CPU ist so schnell das du im GPU Limit landest.

 

vor 16 Stunden schrieb Sk0b0ld:

hebt sich die Leistungsfähigkeit von dem X17 oder auch deinem R2 ganz deutlich zu einem 3-4 Jahre alten Gerät ab.

Muss ja, da wird auch die GPU ausgelastet und bei der CPU alle Kerne. Das macht der FF Bench ja nicht, genauso wie es die meisten Spiele nicht tun (die CPU voll auslasten). Daher finde ich bildet der Benchmark sehr gut ein reales Spielszenario im CPU Limit nach.

 

vor 19 Stunden schrieb Sk0b0ld:

Was haut denn dein Desktop-System in den FF-Benchmark raus?

image.png.936f9507a9399a4aa4a34049ab079857.png

Mit meinem 24/7 daily Setting, also kein semistable Benchsetting.

Die Auslastung der CPU war immer auf dem Scheitelpunkt wo die CPU zwischen Singlecore und Allcore OC wechselt. Wenn ich das so anpassen würde das er länger im Singlecoremodus bleibt steigt der Wert wahrscheinlich noch ein paar Punkte. Da ich aber entweder Software nutze die nur wenige Kerne auslastet (Anno1800 zb.) oder Spiele die massiv Multicore optimiert sind (Battlefield) stelle ich da jetzt nicht rum.  Der Wert passt so für mich. 

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.