Jump to content
Sign in to follow this  
Elite10

Alienware Area-51m Aus 2 mach 1 Netzteil

Recommended Posts

Hallo Community.

 

Da mir das Eurocom zu teuer ist möchte ich aus 2 Netzteilen 1 machen.

Benötige aber Vorab Bitte Infos über die Baumaße der Netzteile 180 Watt + 330 Watt ( BxLxH) am besten wäre natürlich mit Foto und von innen (ohne Kunstoffgehäuse).😁

Desweitern wäre Interessant zu Wissen ob sich Schrauben in dem Gehäuse befinden oder ob diese geklebt sind.

Werde dann in weiter Folge posten was benötigt wird und eine Anleitung HOW TO.

 

Für alle die sich Fragen warum ich nicht selbst Messe die Eigenen : Ganz einfach - Bin derzeit noch im Wartezimmer .

 

Danke Vorab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Idee, aber hier möchte ich vorab gleich warnen:

Die Gehäuse der Netzteile zu öffnen und daraus ein Netzteil zu ..basteln,, kann richtig ins Auge gehen. Von Personenschäden durch nicht mehr vorhandene Isolation, Fehlverdrahtungen, Schäden am Notebook bis hin zu Bränden steht alles im Raum.

Wenn du dir dessen bewusst bist und entsprechendes Know How hast, OK. Ich will dein Vorhaben auch nicht kritisieren. Ich wollte nur, für eventuelle Nachahmer (du willst ja ein How To machen), drauf hinweisen, das so ein Umbau nicht mit einem Festplattentausch oder Repaste gleichzusetzen ist.

 

Edited by captn.ko
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Elite10:

Werde dann in weiter Folge posten was benötigt wird und eine Anleitung HOW TO.

Na dann bin ja mal gespannt.... Von fast allen angekündigten Bastel-/ Mod-Vorhaben kam meistens nie eine Antwort.

Tatsächlich habe ich diese Art der Anfrage schon mal bekommen und hatte mich mit der Thematik auch näher befasst. Man kann schon eine Lösung "basteln" ohne dabei die Netzteile kaputt zu machen, aber man muss schon sehr genau wissen was man macht, denn ein Area51m bekommt man schließlich nicht geschenkt und selbst der kleinste Fehler kann da sehr teuer werden. Ich persönlich würde das nicht unbedingt machen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Von fast allen angekündigten Bastel-/ Mod-Vorhaben kam meistens nie eine Antwort

liegt vermutlich meistens daran das die Vorhaben aus Kosten und / oder Zeitgründen ins Wasser fallen. Mein Wakü Projekt ist zb. so eins, was zwar kostentechnisch machbar gewesen wäre, aber durch geänderte Lebensumstände (Kind, Hausbau) einfach keine Zeit da ist.

Aktuell wissen wir ja nicht welches Know How der TE mitbringt. Wenn das nötige Wissen vorhanden ist kann er das schon hinbekommen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner zu werden als die beiden original Netzteile im DIY basteln wird  meiner Meinung nach nicht möglich sein. 

Netzanschluss gibt's fertig 2-1 

Abgangsseitig braucht man zwingend 2 Stecker. Da lässt sich auch nix einsparen. 

Ich habe die beiden Netzteile übereinander liegend verbunden und die beiden Kabel mit Kabelbinder verbunden. 

Einzig das 180W Netzteil wird schon sehr heiß, aber auch wenn es frei liegt. 

Überlegung ab ich das von 3 Seiten mit Alu Kühlkörpern versehen soll steht noch im Raum. 

 

 

Edited by marcohf78

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb captn.ko:

liegt vermutlich meistens daran das die Vorhaben aus Kosten und / oder Zeitgründen ins Wasser fallen.

Dich hatte ich jetzt damit nicht gemeint. Mir fällt spontan -dieses- oder -dieses- Beispiel jetzt ein, da kam bis heute auch keine Antwot. Oder Wasserkühlungs-Mod im R4/ R5, den auch immer wieder welche machen wollten. Da gibt's noch andere Beispiele, ich glaube im M17x R4 Bereich mit wakamann oder so. Naja, ist ja auch egal. Jeder wird schon seine Gründe dafür haben. Natürlich können private Umstände immer ein Faktor sein, ebenso aber auch Fehleinschätzung/ Fehlplanung des Projekts, weil einfach zu wenig Informationen gesammelt worden sind und möglicherweise fehlende Praxiserfahrung bei der Umsetzung fehlt.

Mein angesprochener Punkt bezieht sich auf das Verhalten von Gelegenheits-User in der Vergangenheit. Das sind dann die User, die kurzzeitig hier im Forum aktiv sind und dann eigentlich kaum noch. Ich sag nicht, dass es auch bei Elite10 der Fall sein muss. Bei den typischen Stamm-Usern war dagegen fast immer mit einer Antwort zu rechnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die vielen Inputs und Aufmerksamkeiten. 

Ich will mir kein Netzteil bauen! 

Sondern 1 Gehäuse  und darin beide Netzteile vereinen mit 1 Stromanschluss und auf der anderen Seite 2 Kabel raus.

Aber vielleicht kann mir trotzdem jemand die nötigen Information auf meine erste Frage geben? 

Wollte nur behilflich sein für andere die eventuell das selbe machen wollen und das jeder selbst für sich verantwortlich ist dachte ich ist selbstverständlich. 

Aber schauen wir mal was rauskommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Elite10:

Sondern 1 Gehäuse  

soweit ich das verstanden habe willst du aber die beiden Netzteile ,,nackt,, da rein zaubern. Ohne die Kunststoff Gehäuse. Und genau da treffen alle meine Bedenken zu!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Elite10:

Aber vielleicht kann mir trotzdem jemand die nötigen Information auf meine erste Frage geben?

Kommt heute Nachmittag wenn ich im Hotel angekommen bin. 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb marcohf78:

Kleiner zu werden als die beiden original Netzteile im DIY basteln wird  meiner Meinung nach nicht möglich sein. 

Netzanschluss gibt's fertig 2-1 

Abgangsseitig braucht man zwingend 2 Stecker. Da lässt sich auch nix einsparen. 

 

Nicht ganz. Das was der MSI GT76 mit Splitter macht, gibt's auch umgekehrt. Sprich, zwei Anschlüsse für's Notebook, aber nur ein Stromkabel zum Netzteil.

GT76.thumb.jpg.bc0e2bd73a469224fe724f4cda28daf3.jpg

 

Wenn ich was basteln würde, dann eher sowas in der Richtung wie beim Acer Predator 21x. Einfach was kleines, was beide Netzteile zusammenhält. Immerhin haben sie hier ein wenig Luft zwischen beiden Netzteilen gelassen.

1333264216_AcerPredator21x.thumb.jpg.881b1946eae9bde45453bc21008ef577.jpg

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Elite10 soll das für den Mobilen  oder Stationären Einsatz gedacht sein? 

vor 1 Minute schrieb Sk0b0ld:

Wenn ich was basteln würde, dann eher sowas in der Richtung wie beim Acer Predator 21x. Einfach was kleines, was beide Netzteile zusammenhält. Immerhin haben sie hier ein wenig Luft zwischen beiden Netzteilen gelassen.

So habe ich es  gemacht. Zwischen den Netzteilen Alu rippen mit Wärmeleitpad verbunden und zwei große Kabelbinder. 

vor 4 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Nicht ganz. Das was der MSI GT76 mit Splitter macht, gibt's auch umgekehrt.

Das nimmt mehr Platz ein als die original Kabel oder meinst du nicht? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb marcohf78:

Das nimmt mehr Platz ein als die original Kabel oder meinst du nicht? 

Silentfan hatte das ja mal angesprochen. Laut seiner Aussage, hat er sein Area51m so eingestellt, dass er mit einem 330w Netzteil locker auskommen würde. Dann macht so ne Lösung schon irgendwo Sinn. Musst halt nur noch ein NT rumschleppen. 330w ist das, was das NT dauerhaft kann. Peak-Leistung liegt bei 417w glaub ich. Hatten das Thema mal im NBRF diskutiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Silentfan hatte das ja mal angesprochen. Laut seiner Aussage, hat er sein Area51m so eingestellt, dass er mit einem 330w Netzteil locker auskommen würde. Dann macht so ne Lösung schon irgendwo Sinn. Musst halt nur noch ein NT rumschleppen. 330w ist das, was das NT dauerhaft kann. Peak-Leistung liegt bei 417w glaub ich. Hatten das Thema mal im NBRF diskutiert.

Ich würde auch nur das 330er benötigen, mein Wissensstand ist aber es müssen min 510W erkannt werden oder lässt sich das umgehen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb marcohf78:

Ich würde auch nur das 330er benötigen, mein Wissensstand ist aber es müssen min 510W erkannt werden oder lässt sich das umgehen? 

Es werden im BIOS dann zwei 330W Netzteile erkannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Es werden im BIOS dann zwei 330W Netzteile erkannt.

OK wo gibt's diesen Splitter für den area-51m zu kaufen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb marcohf78:

OK wo gibt's diesen Splitter für den area-51m zu kaufen? 

Den musst du dir leider schon selber bauen.... Deswegen wurde ich danach gefragt, ob ich es machen kann/ will. Es gibt solche Splitter zwar, leider sind da aber völlig andere Anschlüsse drauf. Meist diese typischen runden 4-Pin Poweranschlüsse wie bei Clevo. Falls es dir hilft, der AW-Poweranschluss ist mit 7,4 mm spezifiziert und 3-adrig. Mein Problem war, dass ich nicht dieses dicke Kabel wie beim 330W NT gefunden hatte. Allgemein ist die ganze Recherche nach den Teilen sehr zeitintensiv und mühsam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Den musst du dir leider schon selber bauen.... Deswegen wurde ich danach gefragt, ob ich es machen kann/ will. Es gibt solche Splitter zwar, leider sind da aber völlig andere Anschlüsse drauf. Meist diese typischen runden 4-Pin Poweranschlüsse wie bei Clevo. Falls es dir hilft, der AW-Poweranschluss ist mit 7,4 mm spezifiziert und 3-adrig. Mein Problem war, dass ich nicht dieses dicke Kabel wie beim 330W NT gefunden hatte. Allgemein ist die ganze Recherche nach den Teilen sehr zeitintensiv und mühsam.

Aber das mit einem Splitter das BIOS 2x330w erkennt ist SAVE? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefällt mir das hier so eifrig Diskutiert wird.......

vor 46 Minuten schrieb marcohf78:

Kommt heute Nachmittag wenn ich im Hotel angekommen bin. 😊

Danke Vorab  marcohf78

vor 50 Minuten schrieb captn.ko:

soweit ich das verstanden habe willst du aber die beiden Netzteile ,,nackt,, da rein zaubern. Ohne die Kunststoff Gehäuse. Und genau da treffen alle meine Bedenken zu!

Ja stimmt ,genau das habe ich vor

Anbei Bilder eines Asus G751JY Netzteiles 240Watt ! Sehe da nicht so das Problem....

 

IMG_20200219_131021_resized_20200219_011250608.jpg

IMG_20200219_131031_resized_20200219_011249373.jpg

IMG_20200219_131143_resized_20200219_011248813.jpg

IMG_20200219_131156_resized_20200219_011248204.jpg

IMG_20200219_131209_resized_20200219_011250051.jpg

IMG_20200219_131219_resized_20200219_011251255.jpg

IMG_20200219_131947_resized_20200220_011215049.jpg

IMG_20200219_132021_resized_20200220_011214539.jpg

IMG_20200219_132030_resized_20200220_011214037.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb marcohf78:

Aber das mit einem Splitter das BIOS 2x330w erkennt ist SAVE? 

Nenn mir ein Grund warum das nicht so sein sollte. Nach meiner Recherche ist das rein technsich gelöst. Höchstwahrscheinlich durch ein eignes Kabel.

asdf.png.e185a0876574498073e8eb33ed4a1d36.png

Ich kann's aber nicht 100%ig bestätigen, da ich es nicht ausgemessen habe. Für mich macht was anderes aber keinen Sinn.

Einige User betreiben ja ihren Area51m mit zwei 330w Netzteilen (hatte sogar einen letztens zum Repaste hier) und da kann man die NT fröhlich hin und her tauschen. Das BIOS meckert jedenfalls nicht und erkennt immer 2x 330w Netzteile.

 

@Elite10, wie gesagt, ich empfehle es nicht unbedingt. Wenn du dir das zutraust, ok. Angemerkt sei noch, dass bei so einer Kontruktion möglicherweie eine aktive Belüftung vorhanden sein muss, sonst kann es unter Umständen passieren, dass du durch die thermal Entwicklung Probleme bekommst. Ich glaube das angebotene 780W Netzteil hat eine Temp-Überwachung mit Schutzschalter und Lüfter. Einfach zwei Netzteile zusammenklatschen kann funktionieren, kann aber auch zu Problemen führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte mir Vorstellen das sich im Hohlstecker ein Wiederstand befindet, vielleicht auch im Netzteil was aber unwahrscheinlich sein wird. 

Mittels dem Widerstand wird dann die Leistungskennung gemacht. 

Ist das Bild die AW Area 51m Buchse? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb marcohf78:

Könnte mir Vorstellen das sich im Hohlstecker ein Wiederstand befindet,

Nein, da ist nichts. Der ist einfach durchverdrahtet, zumindest bei dem Stecker, den ich mal hatte. Will aber auch nicht ausschließen, dass es ander sein kann.

wewer.png.37aeef7b44124c9c0bfd91d0c178eecb.png

 

vor 40 Minuten schrieb marcohf78:

vielleicht auch im Netzteil was aber unwahrscheinlich sein wird.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es vom Netzteil kommt. Viele andere Notebook-Netzteile sind nur 2-adrig, weil man mehr auch nicht braucht. Möglich wäre auch, dass das Signal aufmoduliert wird. Was die Stromstärke dann angeht, wird das über die Kabeldicke oder -anzahl gelöst. Also 3 Litzen sind nicht zwingend notwendig und könnte zumindest auf's Signal hindeuten. Wenn du Gewissheit haben willst, musst du das Netzteil aufschrauben und durchmessen. Kann auch sein, dass mich irre. Auf jeden Fall ist im NT-Kabel ein schwarzes, ein weißes und ein blaues Kabel.

 

vor 40 Minuten schrieb marcohf78:

Ist das Bild die AW Area 51m Buchse? 

Alienware ja, Area51m nein. Ist die gleiche Buchse, nur beim Area51m ist alles zugeklebt und siehst keine Kabel. Kannst ja in meinem Area51m-Ersatzkatalog das Ersatzteil anschauen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Sk0b0ld:

Silentfan hatte das ja mal angesprochen. Laut seiner Aussage, hat er sein Area51m so eingestellt, dass er mit einem 330w Netzteil locker auskommen würde. Dann macht so ne Lösung schon irgendwo Sinn. Musst halt nur noch ein NT rumschleppen. 330w ist das, was das NT dauerhaft kann. Peak-Leistung liegt bei 417w glaub ich. Hatten das Thema mal im NBRF diskutiert.

Ganz genau, ein 330W Netzteil würde für mein UV-Setup völlig reichen. Ich habe diverse Netzteile und Orte, wo ich mein A51m nutze. Dort habe ich jeweils meistens eben zwei Netzteile fest verstaut. Aber zum Mitnehmen, oder für daheim, wo ich im Prinzip alleine schon dort drei Orte/Plätze habe, wo ich das A51m nutze, wäre ein 330W Netzteil super. Klar, für Office braucht man nur eins, aber manchmal bleibe starte ich Spiele durchaus auch von egal welchen Orten/Plätzen halt. Und hier wäre ein 330W Netzteil mit zwei Steckern, was die GPU eben nicht auf 50W limitiert, super! Und natürlich vorallem für unterwegs halt.
Schön, dass das Thema hier nun Fahrt aufnimmt. :)
 

Edited by Silentfan

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Elite10:

Benötige aber Vorab Bitte Infos über die Baumaße der Netzteile 180 Watt + 330 Watt ( BxLxH)

Das 330er  95x200x42  BxLxH

Das 180er 75x154x30  BxLxH

Beide geschraubt mit Torx 15 oder 20 mit Loch (geschätzt) habe das Werkzeug nicht zur Hand. 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jungs.

 

Gibt ja viele Meinungen zum Thema.

Ich selbst sehe das nicht so streng......beim Repaste ist ja auch nichts anderes  - wenn man das vergeigt wird das Notebook ja auch zu heiß und kann etwas zum Brennen bringen.

Mir ist klar das solch ein Gehäuse aus Kunstoff natürlich nicht bei 45°C schmelzen darf und das man ein Innenleben des Netzteiles so gestallten muss das nichts wackelt oder herumfliegt.

Mein Grundgedanke ist :

  1. Kunstoffgehäuse gefrässt ( eventuell Alienware Logo "ICH WEIß COPYRIGHT" )
  2. Kaltgerätesteckdose gebrückt für 2 Netzteile (eben 1 Stromversorgung für 2 Netzteile ) hab nicht immer 2 Steckdose am selben ORT
  3. Lüftungsschlitze ins NEUE Gehäuse Fräsen ist auch kein Thema

Weiß eigentlich jemand wie warm ein  Netzteil 330Watt bei Volllast wird ? (denke nicht mehr als 50°C )

MSI GT76 hat in der kleinsten Konfiguration auch nur 1 Netzteil mit 2 Anschlüssen ......warum soll das bei Alienware nicht funktionieren .

vor 3 Stunden schrieb marcohf78:

Das 330er  95x200x42  BxLxH

Das 180er 75x154x30  BxLxH

Beide geschraubt mit Torx 15 oder 20 mit Loch (geschätzt) habe das Werkzeug nicht zur Hand. 

Danke für die Infos !💪

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Elite10:

Ich selbst sehe das nicht so streng......beim Repaste ist ja auch nichts anderes  - wenn man das vergeigt wird das Notebook ja auch zu heiß und kann etwas zum Brennen bringen.

Wenn du dich mit Elektrik auskennst, mag das keine große Sache sein. Wenn man aber nicht weiß, dass man u.a. Kondensatoren in Netzteilen nur nach gründlicher Entladung anfassen darf, bekommt man schnell eine gescheuert. Und dann hast du noch nicht das Thema korrekte Isolierung während dem Betrieb, was für unbedarfte Nutzer ganz schnell lebensgefährlich werden kann, wenn es falsch gemacht wurde.

Das ist nicht zu verharmlosen, und die Gefahren kann man nicht mit denen eines Repastes vergleichen!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.