Jump to content
captn.ko

Alienware Area-51m Alienware Area-51m Laberthread & Owners Lounge

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb captn.ko:

7nm muss nicht unbedingt ein Vorteil im Notebook sein. Höhere Packdichte könnte dazu führen das es noch schwerer wird, die Wärme abzuführen. Die 1080 wurde in 16nm produziert mit 7mrd Transistoren, die 2080 in 12nm mit fast 14mrd Transistoren. Beide laufen im Alienware mit 200w Bios. Die 1080 im AW17r5 und die 2080 im A51m. Der 51m hat eine deutlich fettere Heatsink und trotzdem wird die RTX gut 10 Grad wärmer (auch mit gedrosselter CPU).

bei mir im R5 waren es Volllast 65 Grad (150w UV)  und im A51m sind es ca 72-76 Grad (UV 150w)

Bin gespannt Welche TDP die neuen mobilen haben werden und ob man das vernünftig gekühlt bekommt.

Bei der Notebook Kühlung tut sich auch etwas siehe Link 

https://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Intel-Project-Athena-Vapor-Chamber-Graphit-Kuehlung-30-Prozent-verbessern-1340159/

 

Hoffen wir im r2 wird es so etwas geben:) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So mein Austausch display kommt Freitag. Der Typ vom Support war wohl von meinen Bildern überzeugt. 

 

Hoffentlich wird das besser... 

 

Kann der Techniker das vorher beleuchten bevor er es einbaut? Sonst wäre es ja wieder Zeit Verschwendung. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Shakki:

Kann der Techniker das vorher beleuchten bevor er es einbaut? Sonst wäre es ja wieder Zeit Verschwendung. 

Ich drück dir die Daumen! Du kannst es doch direkt testen, wenn er fertig ist, oder?

vor 7 Stunden schrieb Nuestra:

Wie geht es euch mit dem Area 51m nach ca. 1 Jahr ? Verbringt ihr mehr Zeit am Desktop oder am area ? 

Hab meinen erst seit Oktober, aber bin sehr zufrieden. Besonders begeistert bin ich grad vom 32GB RAM Upgrade! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Shakki:

So mein Austausch display kommt Freitag. Der Typ vom Support war wohl von meinen Bildern überzeugt. 

 

Hoffentlich wird das besser... 

 

Kann der Techniker das vorher beleuchten bevor er es einbaut? Sonst wäre es ja wieder Zeit Verschwendung. 

 

 

Wenn der Auftrag erst einmal beim Techniker aufgeschlagen ist, dann führt er diesen auch ohne zu Murren durch. Es sei denn was sehr Unerwartetes tritt. Z.b. es ist LM aufgetragen, wenn die Heatsink gewechselt werden soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es Betrug wenn das Produkt verändert wird und der Vos eingeschaltet wird? Bzw. Wenn das Produkt einen Defekt hat und es nach dem Schaden Rückgebaut wird? 

 

Festplatten upgrade, Ram bzw. CPU upgrade müsste doch in Ordnung gehen ? Dell wirbt ja damit das es  aufrüstbar ist. 

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du durch deine Umbauten das Gerät beschädigst, dann alles Rückgängig machst, den Vos einschaltest und sagst das wäre einfach so passiert. Das wäre meiner Meinung nach Betrug, aber ich bin kein Anwalt, deswegen kann ich das natürlich nicht mit bestimmtheit sagen.

Soweit ich informiert bin, kannst du an dem Gerät rumschrauben wie du lustig bist, es darf nur nicht beschädigt werden. Alienware hat auch Youtube Videos wo gezeigt wird wie das Gerät auseinader gebaut wird, das würden sie ja nicht machen, wenn es nicht gewollt wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb JetLaw:

Wenn du durch deine Umbauten das Gerät beschädigst, dann alles Rückgängig machst, den Vos einschaltest und sagst das wäre einfach so passiert. Das wäre meiner Meinung nach Betrug, aber ich bin kein Anwalt, deswegen kann ich das natürlich nicht mit bestimmtheit sagen.

Soweit ich informiert bin, kannst du an dem Gerät rumschrauben wie du lustig bist, es darf nur nicht beschädigt werden. Alienware hat auch Youtube Videos wo gezeigt wird wie das Gerät auseinader gebaut wird, das würden sie ja nicht machen, wenn es nicht gewollt wäre.

Ein Techniker hat mir einmal abgeraten LM aufzutragen da die Ingenieure das Gerät nicht für so etwas entwickelt hätten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es auch nicht, sonst gäbe es einen Auslaufschutz :D

Man muss sich halt immer im klaren über die Risiken sein. Es kann ja nicht nur auslaufen. Wenn man unvorsichtig ist, kann auch etwas am Arbeitsgerät runtertropfen. Mir wurde auch von jedem Techniker den ich gefragt habe davon abgeraten. Nicht weil das Gerät dafür nicht entwickelt ist, sondern weil es eben leitend ist und Unvorsichtigkeit sofort bestraft wird. Wenn man aber gewissenhaft arbeitet sollte nichts passieren.

Edited by JetLaw

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb JetLaw:

Ist es auch nicht, sonst gäbe es einen Auslaufschutz :D

Man muss sich halt immer im klaren über die Risiken sein. Es kann ja nicht nur auslaufen. Wenn man unvorsichtig ist, kann auch etwas am Arbeitsgerät runtertropfen. Mir wurde auch von jedem Techniker den ich gefragt habe davon abgeraten. Nicht weil das Gerät dafür nicht entwickelt ist, sondern weil es eben leitend ist und Unvorsichtigkeit sofort bestraft wird. Wenn man aber gewissenhaft arbeitet sollte nichts passieren.

Kann es auch rückgebaut werden? Bei der Cpu müsste es ja wenn eine andere Cpu verwendet wird rückbaufähig sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Nuestra:

Ist es Betrug wenn das Produkt verändert wird und der Vos eingeschaltet wird? Bzw. Wenn das Produkt einen Defekt hat und es nach dem Schaden Rückgebaut wird? 

 

Festplatten upgrade, Ram bzw. CPU upgrade müsste doch in Ordnung gehen ? Dell wirbt ja damit das es  aufrüstbar ist. 

mir hat ein Dell Support Mitarbeiter gesagt , dass die CPU und GPU während der Garantiezeit nur von Dell getauscht werden darf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb marcohf78:

mir hat ein Dell Support Mitarbeiter gesagt , dass die CPU und GPU während der Garantiezeit nur von Dell getauscht werden darf. 

Das sollen sie mir mal nachweisen.  Wenn mein Display oder meine Tastatur aussteige,  habe ich kein schlechtes Gewissen den VoS antanzen zu lassen, auch mit getauschter CPU...

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb captn.ko:

Das sollen sie mir mal nachweisen.  Wenn mein Display oder meine Tastatur aussteige,  habe ich kein schlechtes Gewissen den VoS antanzen zu lassen, auch mit getauschter CPU...

sehe ich auch so. 

 

 

Edited by marcohf78

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann ich eigentlich 2x 240Watt oder auch 2x180Watt Netzteile nutzen ohne Leistungsverlust? Wird das abgefragt bzw ist das irgendwo hinterlegt das ein 180Watt + 330Watt angeschlossen werden müssen. Das 180er ist immer heiß und das 330 wird nicht mal warm. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

das 330er brauchst du. Kannst aber 240x330 oder 330+330 nutzen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Nuestra:

Kann es auch rückgebaut werden? Bei der Cpu müsste es ja wenn eine andere Cpu verwendet wird rückbaufähig sein. 

Was rückgebaut? Klar kann man CPUs wieder zurück tauschen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb JetLaw:

Was rückgebaut? Klar kann man CPUs wieder zurück tauschen.

 

 

Die cpu Paste wieder komplett entfernen ohne das es auffällt  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb marcohf78:

Wird das abgefragt bzw ist das irgendwo hinterlegt das ein 180Watt + 330Watt angeschlossen werden müssen.

Das BIOS (Reiter MAIN --> AC ADAPTER Type) checkt das gegen und dort taucht der Wert des NT dann auch auf. Beim Area51m weiß ich es nicht, aber der R4, R5, R2 usw. spucken ne kurze Fehlermeldung beim booten aus, wenn ein zu schwaches NT angeschlossen ist. Ich glaube, dann werden die Powerlimits etwas abgesenkt.

 

vor 48 Minuten schrieb Nuestra:

Die cpu Paste wieder komplett entfernen ohne das es auffällt  

Wärmeleitpaste ja, LM meist nicht (Verfärbung des Kupfers)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Sk0b0ld:

LM meist nicht (Verfärbung des Kupfers

Kann man weg polieren. Neverdull Polierwolle.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich heute sogar noch probiert. Nach ca. 30 Minuten polieren mit feiner Metallwolle sah es zwar schon wesentlich besser aus, aber vollständig optisch entfernen lässt sich das nicht. Dafür musst du schon deutlich mehr an Material runterpolieren, was alles andere als ne gute Idee ist. Bei der GPU ist es nur ne Verfärbung, bei der CPU aber schon ne deutlich sichtbare Verkrustung. Die Frage ist, wie lange du polieren willst, wenn man nicht wie weiß wie tief das LM ins Kupfer vorgedrungen ist.

Möglicherweise sind nicht nur die Dauer, sondern auch die thermale Belastung ausschlaggebend dafür, wie sich das LM auf dem IHS verhält. Ich glaube @einsteinchen, hat da ähnliche Erfahrungen gemacht. Zumindest was die Polier-Bilder angeht und andere Heatsinks, die ich mit LM neu gemacht habe auch. Nur den DIE's scheint das relativ egal zu sein.

20200115_174435.thumb.jpg.41001c344472904d61bb746a18ab41f3.jpg

20200115_174441.thumb.jpg.790adaae0252db425bd52d72898258be.jpg

20200115_174451.thumb.jpg.c5af4124670cfff71f5c417711c88889.jpg

20200115_174513.thumb.jpg.236247fb6a5405841500b4ab6c8de9e8.jpg

20200115_175706.thumb.jpg.30a1800d08e07b7c5c7853c45634f9f9.jpg

20200115_175709.thumb.jpg.f7ef869a1dd507e95fb54b01124a92db.jpg

20200115_175718.thumb.jpg.61b319742b42e2cf54841632e27dac5a.jpg

 

R4 Heatsink von 'nem anderen User: (ebenfalls nach polieren)

756449882_AdrMod(29).thumb.jpg.ab6a1f311803b97c89d2278893f59d92.jpg

471078002_AdrMod(30).thumb.jpg.3e0c34dbad865e65f4cba33e81af259e.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie gesagt: mit meiner Polierwolle habe ich bisher jedes mal den Kühler wieder sauber bekommen. Glaub es oder nicht.

Die Verkrustungen musst du eh weg polieren. Die Verfärbungen sind mit der Polierwolle in paar Minuten weg gewesen bisher. Mit Metallwolle habe ich auch Ewigkeiten geschrubbelt. Den Tip mit der Polierwolle hat mir der Typ gegeben der meine CPU umgebaut und selektiert hat.

Ich musste bisher meinen AW18 und Aw17r2 und AW17R3 an Dell zurück geben. Den AW18 wegen throttlenden 880ms, den AW17r2 wegen wegen 800mhz drops und Freezes und den r3 wegen Displayproblemen.

Auf allen Notebooks seit dem M17xr3 war LM drauf, auch auf denen die Dell zurück genommen hat. Bei allen hab ich das LM wieder runter poliert bekommen (bis nur noch Kupfer zu sehen war, logischerweise spiegelnde Oberfläche und nicht mehr matt) und alle hatten nachher die gleiche Kühlleistung (auch wenn ich LM mehrfach entfernt hab). Dell hat nach Erhalt auch nie rumgespeckert.

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine Frage wegen FX Beleuchtung... 

 

Von meinem alten Alien kenn ich ja dass es voreingestellte Profile gibt.. in dieser Software jetzt komm ich noch nicht so zurecht, gibt es keine Standard Profile für den Regenbogen oder so? Bei dem Tron und Alien Logo finde ich spektrum.. abner bei Tasten nicht... online finde ich auch keine voreingestellten Themes mehr..,

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.9.2019 um 21:45 schrieb K54:

Bringt halt die versprochenen Leistung nicht bzw. ist es kein 330 Watt Netzteil.

Ich muss mich bei dir entschuldigen, du hast vollkommen recht. Das teil taugt nix.

Kamm bis vor kurzem nicht dazu den 51m unterwegs richtig zum Zocken zu nutzen(BFV/SWBF2) Hab derweil nur paar runden in Wows hingelegt.

Die Woche hat ich Lehrgang und daher abends im Hotel viel Freizeit. Bei BFV sowie SWBF2 hatte ich nach kurzer Zeit(2-3min) immer alle 4-5 sek kurze Framedrops von 143fps auf bis 40 runter. Dachte zuerst es liegt an der GK temp da es bei 60C anfing. Hab dann mal mit nur einem  NT( 240 org) gegengetestet. Obwohl nur max 50w für GK dann zur verfügung stand lief es mit ca 90FPS absolut rund und ohne drops.

Grad zu Hause angekommen und das vermeintliche 330w gegen das org 180w getauscht. Ergebniss: Läuft butterweich ohne Probleme.

Ergo: Das Billigteil gehört in den Sondermüll. Schade ums Geld (Lehrgeld -.- mal wieder)

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://forum.notebookreview.com/threads/official-alienware-area-51m-owners-lounge.826831/page-1801

https://www.dell.com/en-us/shop/gaming-and-games/alienware-area-51m-gaming-laptop/spd/alienware-17-area51m-laptop/wnser7cr51xh

 

neue Speicher verfügbar auf der US Seite?

Ist es korrekt das der schnellere Ram 5-10 Fps mehr bringt ?

 

Können wir auf 2933 Ram aufrüsten ? Gibt es ein Bios update oder benötigen wir ein neueres Mainboard?

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meinen Desktop mal auf die gleichen (langsamen) Timings sowie MHz runtergestellt und konnte bei zwei Ingame-Benchmarks (glaube es war Division 2 und AC: Odyssey) keinen Unterschied feststellen. Es wird sicher Fälle geben, wo es ein paar wenige fps bringt. Vorallem dann, wenn man gerade 150-200 fps (oder mehr) anliegen hat.

Ich befürchte, wie ein User im oben genannten Forum auch, dass man vielleicht eine neue Mainboard-Revision braucht. Lassen wir uns überraschen.

Edited by Silentfan

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Silentfan:

Ich habe meinen Desktop mal auf die gleichen (langsamen) Timings sowie MHz runtergestellt und konnte bei zwei Ingame-Benchmarks (glaube es war Division 2 und AC: Odyssey) keinen Unterschied feststellen. Es wird sicher Fälle geben, wo es ein paar wenige fps bringt. Vorallem dann, wenn man gerade 150-200 fps (oder mehr) anliegen hat.

Ich befürchte, wie ein User im oben genannten Forum auch, dass man vielleicht eine neue Mainboard-Revision braucht. Lassen wir uns überraschen.

Musst schon im CPU Limit testen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.