Jump to content
captn.ko

Alienware Area-51m Alienware Area-51m Laberthread & Owners Lounge

Recommended Posts

So, mein Area ist heute angekommen und ich habe ihn ein wenig aufgeräumt, eingerichtet und getestet.  Läuft wirklich toll und macht Spaß!

Nur das neue Commandcenter verwirrt mich etwas. Die Farben anpassen hab ich irgendwie noch nicht ganz raus (gibt es irgendwo schon Templates zum Download?).

 

Was mich am meisten irritiert ist, das unter Fusion die CPU immer über 4GHZ ist. Meist zwischen 4,3Ghz und 4,5Ghz. Selbst wenn ich gar nix mache. Ist das normal? Die Temperatur bleibt zwischen 30-50 Grad, das ist ok für mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb K54:

Habe mein Notebook paar Tage ohne Kühlpad benutzt und mir ist dabei aufgefallen, dass die sich die Oberfläche um den Einschaltknopf deutlich Kühler anfühlt als mit Pad. CPU/GPU Temps an sich sind geringfügig besser, wieso aber wird die Oberfläche deutlich wärmer ?

Ich hatte beim R4/ R5 auch ähnliche Ergebnisse mit einer Erhöhung hinten (2,5cm) und dem U3 Pad (ohne BeQuiet/ Noctua Lüfter) gemessen. Einige Testergebnisse hatte ich dementsprechend auch HIER im Forum gepostet. Ich wollte wissen ob Höhe, also der Abstand Laptop zu Tisch sich positiv auf die Kühlleistung auswirkt. Deshalb habe verschiedene Höhen ausprobiert 2,5cm, 5cm, aufn U3-Pad (ohne Lüfter), schräg, gerade usw. aber ab ca. 2cm bringt es kaum noch was. Was aber jeder dieser "Aufbock"-Tests gezeigt hatte war, dass CPU und GPU geringfügig von dem Anheben profitieren, aber Chassis, Palmrest und Tastatur inkl. RAM, SSDs, PCH usw. wesentlich wärmer wurde. Besonders beim Alienwareknopf wurde es sehr heiß.

Ich habe folgende Vermutung für diesen Effekt. Durch das Anheben wird weniger kühle Frischluft entlang der Heatsink angesaugt und damit geht ein Teil der Kühlleistung verloren*. So kann sich die Heatsink mehr aufheizen und da sie Wärme nicht wirklich abgeführt wird, erhitzt das Gehäuse mit alle seinen Komponenten.

*Von einigen Clevo-Notebooks weiß ich, dass sie genau diesen Effekt ausnutzen und deswegen die Belüftungslöcher nur in der Mitte haben, obwohl die Lüfter an den Enden sitzen. (Hab gerade eins zum Repaste/ Umbau da).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Luftstromdesign mit zwei Einlass- und zwei Auslassöffnungen: Das Area-51m Gehäuse priorisiert die Leistung mit einem doppelten Lüfterdesign, das kühle Luft aus den Lüftungsschlitzen unten und oben ansaugt und gleichzeitig über die hinteren und seitlichen Lüftungsschlitze zur optimalen Kühlung der Kernkomponenten Luft abgibt. (Die Konfiguration mit Intel® Core™ i7-8700 und NVIDIA® GeForce RTX™ 2060 verfügt über keinen seitlichen Luftauslass)  

ist ein Text im Alienware Seite eine Beschreibung  und habe ein Bild hinzufügen ist unter den Bildschirm  wo auch kühle Luft angesaugt wird 

B07F6600-61C5-42E9-9738-1B6D52347ECF.jpeg

Edited by broly1988

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb broly1988:

Ich schätze mal weil da area51m die Luft von oben und von unten saugt und bei einen kühlpad wird ja die Luft von unten hinauf geblasen und dadurch keine Luft  von oben hinunter kommt habe es auch bemerkt das bei meinen 0815 kühlpad rein Nüsse bringt wegen der Kühlung und ohne Pad viel besser seit dem läuft

Da muss ich dich leider enttäuschen, weil so ein Radialgebläse nicht wirklich funktionieren kann bzw. nicht optimal. Hier siehst du es z. B.

1374388640_Area51mLfter.thumb.jpg.a0f114f577e347b32aeca9040c939a7b.jpg

 

Die Notebook-(Radial)Lüfter sind grundsätzlich unten alle offen, weil das konstruktionsbedingt so sein muss, aber eingebaut im Gehäuse sind sie dann zu. Einsaug-Öffnung und Auslass sind bei der Konstruktion (und dem Schaufelrad) klar definiert. Der Lüfter arbeitet mit seinem aufgebauten Druck gegen die Kühlrippen. Würde der Lüfter an zwei Seiten offen sein, würde er wahrscheinlich einen Großteil seines Druckes verlieren und damit auch einen großen Teil seinen Wirkungsgrad. Außer es wird von unten zu wenig angesaugt, dann gibt es sowas schon.

 

BTW: ich sehe gerade, dass sich im Gitter eine große Stoffmatte (oder wie man es nennen mag) befindet.

453374284_Area51mLfter1.thumb.jpg.d73061327b4ec08e98f05c6c85984e01.jpg

 

Schon beim R4 und R5 haben sie, mir aus unerklärlichen Gründen, diesen Stoff ins Gitter eingesetzt. Zwar nur ein kleines 5 x 5 cm Stück, aber keine Ahnung was das bringen soll. Eine Filterfunktion wird es wohl kaum haben, weil es dann über den Lüftern sein müsste.... Naja, aus meiner Sicht blockiert es nur den Luftstrom von zusätzlichen Kühler/ Lüftern. Ich habe es jedes mal rausgeschnitten und konnte nie einen Nachteil verzeichnen.

@ K54, vielleicht hast du hier schon mal einen Ansatz für die dürftige Kühlleistung, gerade wenn du es mit beiliegenden 5V Lüftern versucht hast. Mit dem schwachen Luftstrom den die erzeugen, wird man kaum durch 3 Gitter kommen (U3-Gitter, A51m Gitter + Mesh). 

 

@broly1988, sorry, jetzt sehe ich es.

 

Edited by Sk0b0ld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein Problem war auch selber verwundert weil das trotz kühlpad oben heiß wird da habe ich dann Tests gemacht mit und ohne kühlpad 

dabei bin ich bemerkt das der area51m komischer weise die Luft von oben auch saugt mit kühlpad ist oben bei Tastatur und einschalt Knopf ziemlich warm bis schon heiß gpu und auch cpu fängt bei mir ab 75 stark zum drosseln an das die wieder unter 74 crad kommt trotz bios 1.5 und trotz comand Center erlaubte 87 bei gpu 

ohne kühlpad 

erreicht gpu jetzt 84-85 und es läuft total flüssig ohne das er sich drosselt oder andere komische Sachen macht außer was ich trotzdem bemerkt habe das egal mit oder ohne kühlpad die Bluetooth zum Xbox one Controller verliert und alles zum lagen anfängt bis ich die Batterie von Controller raus mache und wieder rein tu und dann geht es eine Zeit wieder ist aber bei meiner Freundin auch so wo ich überfragt bin trotz Treiber neu installiert 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

bzgl. Blauzahn :

 

mal im Gerätemanager nachschauen,

 

Bluetooth, Intel Wireless, Energieverwaltung

Haken bei "Computer kann das Gerät ausschalten.........." rausnehmen

 

 

Edited by Ludo
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

GPU/CPU Temps sind bei mir mit Kühlpad geringfügig besser. Das mit der Bluetooth Verbindung mit dem Controller ist bei mir auch so, werde mal den Tipp von Ludo benutzen vielleicht hilft das ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde das krass das meine Freundin und ich nicht die einzigen sind die das Controller Problem hat werde das auch versuchen und berichten 

So habe den Tipp von Ludo ausprobiert:

Bin Mega begeistert  der Tipp hat geholfen 

Edited by broly1988
Bericht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die 2080RTX ist echt ne geile Karte. Bei GTA5 wird nur 3% beansprucht. CPU bei ca. 19%, Temps nicht über 60C. Alles auf Maximum, kein Ruckeln. Ich bin verliebt... auch wenn ich da Nigga genannt werde ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich jetzt auch glücklicher Besitzer eines von Sk0b0ld umgebauten U3 Kühlers bin, wollte ich doch mal ein paar Vergleiche messen.

Leider wird bei mir in HWinfo keine Lüfterdrehzahl  angezeigt.

Von Sk0b0ld weiss ich aber dass es angezeigt werden müsste.

Welche Einstellungen muss ich bei HWinfo vornehmen, damit die Lüfterdrehzahl angezeigt wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.