Zum Inhalt springen

Ampere Mobile Notebooks


 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb K54:

Wozu dann noch ne Desktop CPU in einem DTR

Weil ein 5900x immernoch schneller sein wird. ;) Und wenn Alienware im Area51m R2 ein 10900k 10 Kerner verbaut, spricht nichts gegen z.B. ein 5900x 12 Kerner (braucht ja nicht mehr Energie als der Intel-Chip) im Area 51m R3.
Ansonsten ist es auch so wie JetLaw sagt. 

Bearbeitet von Silentfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile weiß ich echt nicht, was ich von den neuen Notebook-GPUs halten soll. Ne 3070 überbietet ne 3080. Dann das ganze Namens- und Leistungschaos. Die 3080 wurde so stark beschnitten, dass man sie schon fast als kastriert bezeichnen könnte. Die Preise sind jetzt auch nicht so wirklich attraktiv. Gigabyte's 3.900€ Notebook enttäuscht auch mit den Leistungsdaten...

 

Gigabyte.thumb.jpg.fd4c3ebe16c0ee6fd41b17c0990da972.jpg

NotebookCheck - Gigabyte Aero 17

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alienware Deutschland hat die neuen Geräte jetzt auch im Programm. Hab mal das günstigste m17 mit 80er Karte verglichen. Sind 100 Euro teurer und haben schnelleren Ram, ansonsten ist die Konfig gleich.

 

 

Screenshot (92).pngScreenshot (93).png

Bearbeitet von JetLaw
Ergänzung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gelesen habe ich dort nichts, man könnte sicher beim Verkaufsteam nachfragen, aber ob man sich dann auf die Antwort verlassen kann weiß ich nicht.

Beim Service wurde wohl auch "nachjustiert"^^ Collect&Return ist dazu gekommen und dann wurde direkt mal der Preis für die anderen Möglichkeiten erhöht.

Screenshot (95).png

Screenshot (96).png

Bearbeitet von JetLaw
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OLED ist bestimmt richtig fett von der Quali......Ich würde mich da fragen wie is das mit einbrennen da du da ja viele statische Bilder hast, alleine von WIndows

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb BrAvE:

Alles Augenwischerrei 

und hinzukommt noch die Verarsche mit dem Dynamic Boost. Während sich die Benchmark-Zahlen, insbesondere die Graphic-Scores teilweise sehen lassen können, weil die GPU in dem Fall allein für sich getestet wird und das volle Powerbudget zur Verfügung steht, sieht das Ganze im echten Gaming dann wieder anders aus. Der Combined Test in Firestrike geht exakt 20 Sekunden. Perfekte Bedingungen für schöne Marketing-Zahlen, die nichts mit der Leistung unter normalen Gaming-Bedingungen zu tun haben.

Bei Alienware und dem tollen BIOS kann man davon ausgehen, dass die Plundervolt-Sperre drin ist. Somit wird das Ding nicht nur unkühlbar, es steht auch weniger Powerbudget zur Verfügung. 165w TDP bei der GPU hört sich ja toll an, aber wie soll man das in so einem Chassis, mit so einer besch***en Kühlkonstruktion kühlen wollen? @hysterix m17 R3 hat bereits den 6-Kerner nicht kühlen können. Mit'm 8-Kerner wird sicherlich nicht besser aussehen.

Das ist echt schade bei den Alienware-Notebooks. Das Potenzial ist ja da, nur würde Alienware mehr Wert auf die Kühlleistung, statt auf das Design legen, könnte man von der Leistung auch viel mehr profitieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 50 Minuten schrieb JetLaw:

Alienware Deutschland hat die neuen Geräte jetzt auch im Programm. Hab mal das günstigste m17 mit 80er Karte verglichen. Sind 100 Euro teurer und haben schnelleren Ram, ansonsten ist die Konfig gleich.

 

 

Screenshot (92).pngScreenshot (93).png

 

 

habt ihr gesehen das der 17er in deutschland kein UHD OLED Panel hat  :( 

 

buuuuuh. das gibt ein Minuspunkt dazu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dar war eigentlich schon vorher klar. Das OLED Panel gab es nie und gibt es nicht als 17" Variante. Beim m15 gibt's wieder das OLED Panel zur Auswahl, jedoch nur mit einer 4TB SSD Konfig und +900€ ca.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Sk0b0ld:

und hinzukommt noch die Verarsche mit dem Dynamic Boost. Während sich die Benchmark-Zahlen, insbesondere die Graphic-Scores teilweise sehen lassen können, weil die GPU in dem Fall allein für sich getestet wird und das volle Powerbudget zur Verfügung steht, sieht das Ganze im echten Gaming dann wieder anders aus. Der Combined Test in Firestrike geht exakt 20 Sekunden. Perfekte Bedingungen für schöne Marketing-Zahlen, die nichts mit der Leistung unter normalen Gaming-Bedingungen zu tun haben.

Bei Alienware und dem tollen BIOS kann man davon ausgehen, dass die Plundervolt-Sperre drin ist. Somit wird das Ding nicht nur unkühlbar, es steht auch weniger Powerbudget zur Verfügung. 165w TDP bei der GPU hört sich ja toll an, aber wie soll man das in so einem Chassis, mit so einer besch***en Kühlkonstruktion kühlen wollen? @hysterix m17 R3 hat bereits den 6-Kerner nicht kühlen können. Mit'm 8-Kerner wird sicherlich nicht besser aussehen.

Das ist echt schade bei den Alienware-Notebooks. Das Potenzial ist ja da, nur würde Alienware mehr Wert auf die Kühlleistung, statt auf das Design legen, könnte man von der Leistung auch viel mehr profitieren.

 

Dabei sollte man eigentlich  meinen, weil Sie ja jetzt auch Vapor Chamber Kühlung auf der GPU haben , und andere Lüfter sagen se, das die Kühlleistung besser sein müsste.

Man wird aber auch wieder nicht um ein Repast mit LM rumkommen da die Wärmelleitpaste der Flaschen hals sein wird, wie immer.

Man sollte die Notebooks wieder etwas dicker machen ( zumindest Gaming Notebooks )

der spagat kan nicht funktionieren. Ich kriege in einen Polo auch keinen Lambo Motor ,wobei mittlerweise isses ja der gleiche Konzern.....mal gucken 😂😂😂

vor 1 Minute schrieb Sk0b0ld:

Dar war eigentlich schon vorher klar. Das OLED Panel gab es nie und gibt es nicht als 17" Variante

in USA steht das aber 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 30 Minuten schrieb JetLaw:

Gelesen habe ich dort nichts, man könnte sicher beim Verkaufsteam nachfragen, aber ob man sich dann auf die Antwort verlassen kann weiß ich nicht.

Beim Service wurde wohl auch "nachjustiert"^^ Collect&Return ist dazu gekommen und dann wurde direkt mal der Preis für die anderen Möglichkeiten erhöht.

Screenshot (95).png

Screenshot (96).png

Ein Jahr Premium Support ist beim Kauf nicht mehr dabei ? Und die Preise bleiben so hoch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Wo genau? Ich habe kein OLED gelesen? Nur UHD, wie immer halt.

511727808_m17Displays.thumb.jpg.06199621d478e16c87bdf7980dd7de60.jpg

 

witzig....ich hätte schwören können das auf der USA seite n 17 zoll OLED UHD drin stand mit 400nits stand 500 nits............bzw. im livesttream die was gesagt haben

vllt. wars auch nur wunschdenken ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb pitha1337:

Jemand noch einen besonderen Wunsch ?

Final Fantasy Shadowbringers Benchmark würde ich noch interessant finden. Bei 6 Minuten Benchmark-Länge könnte man auch gut gucken, wo sich die GPU Leistung einpendelt. Vergleiche zu den alten Geräten haben wir auch da.

@Norbert Bortels

Zitat

vllt. wars auch nur wunschdenken ;) 

Das kann sein. Das habe ich leider auch öfter😄

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb K54:

Ein Jahr Premium Support ist beim Kauf nicht mehr dabei ? Und die Preise bleiben so hoch.

Stimmt ist mir noch gar nicht aufgefallen. Dabei ist nur noch 1 Jahr Collect&Return, das erste Jahr Premium Support kostet jetzt 120 Euro extra

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 29 Minuten schrieb Norbert Bortels:

ich bin auch auf deine Tests gespannt.....:) 

 

 

Ich bin ja mittlerweile auch von den ALienware Lautsprechern in den Systemen verwöhnt.

Ich habe auf der Arbeit ein Acer Nitro 5 als Arbeits-Laptop und die Lautsprecher sind wirklich schlecht und leeeeeeeeeeise....

Sonst is das Notebook gar nicht soooo schlecht (Intel core i7 10th . 120Hz Full-HD).

Aber der Gehäuse ist halt billig Plastik und die Lautsprecher isnd murks.

Hat aber nur n 1000er gekostet. Da ist Alienware ja fast unschlagbar was Gehäuse und Ton angeht

 

 

Die alienware sind gut, aber die Dynaudio im msi sind die besten 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.