Zum Inhalt springen

Ampere Mobile Notebooks


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,5Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Boah Leute hört mit dem rumzicken auf...

Mit BIOS Thematiken befasse ich mich ja gern 💪 Bei einem "TCC Offset" handelt es nicht um das klassische undervolten, wie wir das von TS kennen, sondern um eine Temperatursteuerung via TjMax (hat

Ich muss hier nochmal etwas offtopic loswerden.    Bestimmst du ab jetzt was normal ist? Nur weil du und deine Familie keine 4000 Euro für ein Notebook ausgeben wollen/können oder dich dan

Veröffentlichte Bilder

vor 35 Minuten schrieb JetLaw:

Das klingt ja mal interessant, dass neue m17 R4 mit UHD OLED Bildschirm

aber auch nur mit 60Hz höchstwahrscheinlich. Mein Favorit wäre es aber trotzdem.

 

Zu den anderen Sachen:

Da sie das gleiche Chassis verwenden, können wir davon ausgehen, dass RAM und WiFi wieder festgelötet sind.

Weiter heißt es auch, dass Alienware nach wie vor auf Intel setzt und es nur den 10870H oder 10980HK zur Auswahl gibt. Mit der Plundervolt-Sperre ist das sicherlich nicht so berauschend und "Repaste-freundlich" ist das Notebook auch nicht gerade.

Was interessant ist, auf der Dell HP bieten sie das m15/17 mit dem 10875H an. Die neuen Modelle gibt's nur mit dem 10870H. Der Unterschied ist nicht groß, aber ne Verbesserung ist es auch nicht.

intel.thumb.jpg.a0ede297fd1a9f31d3ffde51ff065e8a.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die sind natürlich ärgerlich. So wie das jetzt ist, würde ich mir auch kein m17 kaufen. Ich hoffe ja, dass im Area-51m dann auch welche verfügbar sind. Wenn Dell wirklich keine AMD CPUs verbaut, wäre das echt ärgerlich. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pitha1337 welches Notebook hast du eigentlich aktuell. Immer noch dein GE66? Mich würde deine Meinung zu dem Notebook interessieren. Einfach ein paar Pros und Kons.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ganzen YouTuber müssten die Dinger nach dem Launch zur Verfügung haben oder ? Ansonsten sollen die meisten Notebooks ja ende Februar Anfang März lieferbar sein, dann würde es noch eine Weile dauern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb K54:

Die ganzen YouTuber müssten die Dinger nach dem Launch zur Verfügung haben oder ? Ansonsten sollen die meisten Notebooks ja ende Februar Anfang März lieferbar sein, dann würde es noch eine Weile dauern.

Also bei One.de steht zb lieferbar ab 26 Januar, das Teil würde ich aber nicht nehmen. Bei Notebooksbiliger ist ein MSI  gelistet für 1999 Euro und lieferbar ab 28 JAnuar. Ich brauch aber eh erst Benchmarktests bevor ich überhaupt mich von meinem R17 R3 trenne.

Bearbeitet von hysterix
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb K54:

Ach so... Meine gestern gelesen zu haben, dass One.de Ende Februar als Versanddatum angegeben hatte. 

  • 17.3" / 43,94 cm (1920 x 1080) Full HD 240Hz IPS-Level Display
  • Intel® Core i7-10870H (8 x 2.2 GHz - 5 GHz)
  • 32 GB DDR4 - SO-DIMM 2666 MHz Crucial
  • NVIDIA GeForce RTX 3080 Max-Q (16 GB GDDR6)
  • 1 TB M.2 PCIe x4 (NVMe) SSD WD Blue SN550
  • Beleuchtete Tastatur
 

   

 
 
 
2.299,00 €¹
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Art.-Nr.: 24642
Finanzierung
ab 41,98 €/mtl. mit einer Laufzeit
von 72 Monaten.
 
Lieferung

Verfügbar ab: 28. Februar 2021

Bearbeitet von hysterix
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CES 2021: RTX 3000 Alienware m15 R4 and m17 R4 - Worth it ? - YouTube

 

 

schaut mal...neue alien generation und keine WQHD-Panels :( 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Sk0b0ld:

@pitha1337 welches Notebook hast du eigentlich aktuell. Immer noch dein GE66? Mich würde deine Meinung zu dem Notebook interessieren. Einfach ein paar Pros und Kons.

Kann das Notebook uneingeschränkt empfehlen. Es ist super solide und gut verarbeitet. Einzig die Lichtleiste vorne war in der Vergangenheit nicht optimal montiert. Lüfter, Display, Kühlung und Rechenleistung sind 1a. Das Design ist natürlich wieder etwas „Gaming“ und das Gewicht, durch die Kühlung, für ein 15“ recht hoch. 
 

Ich habe das Notebook nicht mehr, das hatte aber nichts mit dem Gerät selbst zu tun gehabt.

vor 5 Minuten schrieb Norbert Bortels:

CES 2021: RTX 3000 Alienware m15 R4 and m17 R4 - Worth it ? - YouTube

 

 

schaut mal...neue alien generation und keine WQHD-Panels :( 

 

Damit hat sich AW für mich wieder mal ins Abseits befördert. Ich gehe mit Asus. Aktuell vorbestellt das G15 und X13 (eGPU aktuell noch nicht bestellbar) und das Razer Blade 15 Advanced

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JetLaw da hat Notebookcheck wohl andere, vielleicht auch falsche Daten. Die CES 2021 Daten (von Stephens Video) zeigen kein 17" OLED Panel und auch kein 10870H. Keine Ahnung, ob das Chart stimmt, wenn man aber das Teil im Jahre 2021 immer noch mit 8 GB festgelöteten, nicht erweiterbaren RAM konfigurieren kann, habe ich jeden Glauben an AW verloren. Das kann auch kein Display oder sonst was noch gut machen.

Immerhin kann man sagen, dass man 0,2mm dünner ist als die Konkurrenz. Wen interessiert schon Leistung oder Erweiterbarkeit.

373442663_m15r4.thumb.jpg.4fdabf09c67dbf51567b787d051fad23.jpg

2021986102_m17r4.thumb.jpg.3816acca738d102b42335edc84bb0c46.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Oled steht zwar nicht direkt was, aber welches LCD Panel schafft denn sonst die 500 Nits Helligkeit ?

 

csm_aleinware_m17_refresh_specs_9d02d7a2d5.png

Bearbeitet von K54
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb K54:

Von Oled steht zwar nicht direkt was, aber welches LCD Panel schafft denn sonst die 500 Nits Helligkeit ?

Laut der Beschreibung oben schafft 500nits nicht mal das OLED Display selbst. Soweit ich mich erinnern kann, war das OLED Display nur 15"ern immer vorbehalten (korrigiert mich, wenn ich falsch liege). Sind wir doch ehrlich, die Auswahl ist nichts Besonderes und unterscheidet sich kaum zur Vorgängergeneration.

dis.jpg.707aff3816c5c5e46d38bc93b67cd922.jpg

 

Nicht mal ein QHD Panel ist dazu gekommen. Was für ne Konfiguration soll das mit ner RTX 3080 sein? Entweder nur FHD oder UHD mit 25ms und ohne G-Sync.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe ich auch nicht ganz. Es sind doch neue 17 Zoll 165Hz Qhd Modelle auf dem Markt, wieso bedient sich Dell da nicht ? Wenn das oben angesprochene Display kein OLED ist, wäre es auch irgendwie ernüchternd, wenn man bedenkt, dass es ja auch 17 Zoll 120 Hz Bildschirme gibt, wie Razer sie bspw. benutzt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb K54:

Verstehe ich auch nicht ganz. Es sind doch neue 17 Zoll 165Hz Qhd Modelle auf dem Markt, wieso bedient sich Dell da nicht ? Wenn das oben angesprochene Display kein OLED ist, wäre es auch irgendwie ernüchternd, wenn man bedenkt, dass es ja auch 17 Zoll 120 Hz Bildschirme gibt, wie Razer sie bspw. benutzt.

Ich kann nur spekulieren, denke aber, dass es geschäftliche Gründe gibt. Die Hersteller handeln Verträge mit den Zulieferfirmen ab, um bessere Konditionen zu bekommen und wenn sie noch ne Hand voll alter Displays haben, verbauen sie diese. Der Displaymarkt für Notebooks ist nicht sonderlich groß (LG, AU Optronics und Chi Mei Optoelectronics).

Im Vergleich zu ASUS war Alienware auch nicht wirklich innovativ die letzten Jahre. ASUS hatte das Mothership entwickelt, ein Portfolio, welches jede Preis- und Leistungsklasse abdeckt, hat 2020 bereits auf AMD gesetzt, QHD Displays, Notebooks mit zwei Displays (Duo Pro), offene Bodenplatte für bessere Belüftung, Wasserkühlung, LM ab Werk und und und. Sei jetzt mal dahin gestellt, welche Idee davon tatsächlich auch gut war, zeigt aber, dass das Unternehmen gerne neue Sachen ausprobiert und sich entwickeln möchte.

 

vor 23 Minuten schrieb pitha1337:

Von den Specs her auch super interessant :) Hach, das wird ein schönes Jahr für Gaming Notebooks.

Ich hatte 2020 zwei Lenovo Legion 5 hier. Fand die für Preisklasse echt unschlagbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alienware hat die letzten Jahre super Notebooks rausgebracht. Das area 51m war ein Verkaufsschlager und die m15 und m17 sind auch super Modelle mit kleinen Makeln. Sind trotzdem die schnellsten Modelle aktuell. Klar das mit dem Display ist nicht gerade toll aber mit full Hd im area 51m komm ich gut zurecht. Hoffe die amd cpus kommen bald und Frank anzor hilft ein wenig nach.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1080p auf 17 Zoll hast du halt immer noch eine Pixeldichte von knapp 129 PPI, was ja nicht schlecht ist. Bei einem 55 Zoll UHD Bildschirm kommt man ja gerade mal auf 80 PPI und da beschwert sich ja auch keiner drüber. 

Es geht viel mehr darum, die 3000 Karten speziell die 3080 richtig "ausreizen" zu können. Ich brauche kein neues Notebook wenn ich wieder nur ein 1080p Display habe, da reicht auch meine 2080 noch laaange für aus. Selbst Cyberpunk, das wohl Grafiklastigste Spiel heutzutage läuft mit einigen Tweaks ja auf sehr hohen Einstellungen mit 60 Fps in 1080p.

Bearbeitet von Angus
Vollzitat gemäß §14 Community-Richtlinien entfernt
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele cyberpunk auf dem area 51m mit der 2080 und hab framedrops unter 30 fps. Klar ist dlss auch auf Qualität eingestellt aber das area51m und selbst meine 3090 ist dort abunzu leicht überfordert:)

Bearbeitet von Angus
Vollzitat gemäß §14 Community-Richtlinien entfernt
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.