Jump to content
captn.ko

Alienware 17 R5 New Alienware 17 R5 Laberthread & Owners Lounge

Empfohlene Beiträge

@HernurHast ne PM :)

bearbeitet von LetoDaleko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi nochmal an alle mit der Killer 1550 Karte.
Habe aktuell ganz schöne Probleme was das Wlan angeht.....

- Empfangsleistung verhältnismäßig schlecht  ( Pendelt zwischen 3-5 Balken bei weniger als 5M entfernung zum Router und gerade einmal einer Holztür, ohne Bleiverkleidungen o.äh. 
- Router : Fritzbox 7580 , FritzOS 7.0 (aktuellste)
- Wlan 5ghz/ac steht auf Autokanal  , Kanal 100-104 , Synchronisiert sich gerade einmal mit 200-240mbit , mein alter Rechner hatte im schlechtesten Fall 1100mbit sync bei ca 1m größerer Distanz ...... sehr seltsam.....

 

glaube ich werde Dell nochmal antanzen lassen, und die Killer Karte gegen eine normale Intel tauschen lassen...



 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mh das klingt ja merkwürdige.

Mit anderen Geräten hast du keine Probleme mit dem Empfang ?

Router steht frei und ist nicht irgendwo in eine Ecke gestellt mit tausend Sachen drumherum?

 

Mal geprüft ob die Antennen Kabel auch richtig an die Wlan Karte angeschlossen sind?

 

Bei dem Killer 1550 handelt es sich übrigens um eine Intel AC9260 mit eigener Software.

 

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Killer hat wunderbar Empfang, ich habe einen super Ping und volle Downloadgeschwindigkeit von 26 mb/s und ich bin komplett auf der anderen Seite des Hauses.

Hatte vorher eine von Intel und die hat das Nichtmal ansatzweise geschafft da war bei 10 mb/s schluß.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen die Herren,

ich habe gestern mein R5 in der Top Konfiguration erhalten und das Ding erstmal formatiert. Windows 10 in der "neusten Version" sauber drauf , Treiber nach und nach der angeblich richtigen Reihenfolge installiert und habe nun mehrere Fragen zu dem System, die ich hoffentlich hier beantwortet bekomme 🙂

1. Mein Command Center geht ums Verrecken nicht. Es startet, ich sehe mehrere Sekunden lang ein weisses Fenster mit Alienkopf und dann schmiert das Ding ab (würde sehr gerne die Beleuchtung ändern/deaktiviern)

2. Ich habe 2x 1TB Toshiba SSD im RAID1 Modus drin. Ich musste dafür keinen Treiber installieren. Ist ein Treiber überhaupt notwendig? Im Geräte Manager sehe ich das Ding als "Intel Raid 1 Volume"

3. Eigentlich wollte ich meine CPU "erstmal" auf 3,5-4.0GHz festtakten und dabei undervolten (Repaste kommt später). Beides wollte ich aus dem BIOS raus machen um das XTU Tool nicht nutzen zu müssen. Leider kann ich anscheinend im BIOS nur ein positives Core Voltage Offset einstellen, trotz dem im Help angegebenen -500mv - +500mv Bereich. Was mache ich hier falsch? Bios ist die neuste Version.

4. Mein XTU speichert die Settings nicht. Ich habe versucht dort die CPU auf 40x zu stellen. Core Voltage Offset auf -135V. Das System läuft stabil, fahre ich den Rechner herunter und wieder hoch, sind die Einstellungen wieder auf den Default Werten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe noch mal mit den Einstellungen am Router (Fritzbox 7580) herumgespielt. 
Im niedrigsten Kanalbereich scheint die aushandelbare Bandbreite höher sein zu können. Warum auch immer,es funkt nur ein einziger anderer Router in Reichweite im 5ghz Frequenzband  und der wird dann kaum störend sein.  Jedenfalls handelt er nun 1.3-1,7gbit bei Sichtverbindung ~3m aus, und schafft so an die 100mbyte pro Sekunde (vielleicht mehr , da könnte evtl mein nas der limitierende faktor nun sein ). Kommen 2 Meter und eine Tür jetzt noch dabei, gehts aber dann auch rapide runter, da pendelt es zwischen 130 und 351mbit  .... hätte fast Lust, das mal mit externen Antennen an der Fritzbox zu testen, nachher ist die einfach nur das Problem......

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab eine Wand und nen Schrank dazwichen und nen Sync von 1,3 bis 1,6. 100Mbyte schaff ich vom NAS, dass könnte allerdings auch etwas mehr. Bin mit meiner 9260 sehr zufrieden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.